Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bürgerkrieg in Syrien

52.601 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, China, Türkei, Revolution, Syrien, Konflikt, Kurden, Isis, Aufstand, Assad, FSA + 11 weitere
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

02.08.2011 um 16:18
@Tyon
Tyon schrieb: Oh nein versteh mich nicht falsch ich mag Romane. Fiktion ist etwas so wunderbares.
Dann schreib Romane, Phantasie dafür hast Du ja genug.
Tyon schrieb: Der Bruch des Iraks mit dem Westen war lange vor dem Einmarsch in Kuwait.
Aha. Komisch, die Geschichtsschreibung sieht das aber anders als Du:
Wikipedia: Zweiter_Golfkrieg
Tyon schrieb: Aber frag ich einfach mal: Mit wem wollte Gaddafi denn handeln?
Unter anderem mit China und Russland, was er jetzt ja auch aktuell anstrebt.
http://de.rian.ru/business/20110707/259697589.html
Tyon schrieb: Ach Jungchen Russland, China und Iran verkaufen ihre Waffen an Syrien. Noch dazu nutzt der Iran Syrien um die Hizbollah im Libanon zu unterstützen.
Ich bin nicht Dein "Jungchen", spar Dir solche dümmlichen Anmachen.
@Topic
Ich habe nicht behauptet, das China, Russland und Iran, keine Waffen an Syrien verkaufen, oder der Iran die Hisbollah unterstützt, ich sagte a) das Syrien keine relevanten Bodenschätze hat und b) das Russland und China sicher keinen Krieg gegen die NATO, wegen Syrien beginnen.
Wikipedia: Syrien#Bodensch.C3.A4tze
Tyon schrieb: Und sie legen sich doch schon miteinander an. Diplomatie findet zu 90% hinter verschlossenen Türen statt.
Und weil das alles so geheim ist, weißt DU natürlich Bescheid, oder was? Lachhaft.


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

02.08.2011 um 19:45
xXClubberXx schrieb:Mit der AC130 zerbomben die Amis doch alles in Schutt und Asche.
Die "Spooky" würde kurz nach dem Eindringen in den syrischen Luftraum brennend vom Himmel fallen.^^

Die kommt erst wenn der Weg schon frei ist und da kümmern sich ganz andere drum.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

02.08.2011 um 20:30
@Wolfshaag
Aha. Komisch, die Geschichtsschreibung sieht das aber anders als Du:
Wikipedia: Zweiter_Golfkrieg
Deutsches Wikipedia. Da lese ich ja lieber den Brockhaus von 1990.
Wolfshaag schrieb:Unter anderem mit China und Russland, was er jetzt ja auch aktuell anstrebt.
http://de.rian.ru/business/20110707/259697589.html
Und das hat die NWO natürlich nicht gewollt. Warum auch immer.
Ich habe nicht behauptet, das China, Russland und Iran, keine Waffen an Syrien verkaufen, oder der Iran die Hisbollah unterstützt, ich sagte a) das Syrien keine relevanten Bodenschätze hat und b) das Russland und China sicher keinen Krieg gegen die NATO, wegen Syrien beginnen.
Wikipedia: Syrien#Bodensch.C3.A4tze
Spiel mal weniger Videospiele. Ist "anlegen" bei dir ein Ersatzwort für Krieg? Dazwischen gibts nichts? Klasse.
Wir sollten alle Botschaften abreißen, gibt ja eh nur Frieden oder Krieg.
Wolfshaag schrieb:Und weil das alles so geheim ist, weißt DU natürlich Bescheid, oder was? Lachhaft.
Du bist jetzt nicht so helle oder? Die Jalta Konferenz war geheim. Es gab sie trotzdem.
Während der Kubakrise hat sich der Sowjetische Botschafter in Washington sich auch mit den Vertretern der USA getroffen. Stand dies in der Zeitung? Nein weil so etwas geheim war.

Ich will dich jetzt nicht schocken aber es gibt Diplomatische Wege die nichts mit TV oder Zeitung zu tun haben. Setz lieber schon einmal den Aluhut auf.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

02.08.2011 um 21:20
@Tyon
DahamImIslam schrieb am 28.05.2011: ...NWO...
Ach deswegen bist Du so verwirrt, Du bist ein VT`ler. "New World Order" ROFL. :D
Tyon schrieb: Du bist jetzt nicht so helle oder?
Ich schon, von Dir kann man das aber sicher nicht so behaupten.
Tyon schrieb: Die Jalta Konferenz war geheim. Es gab sie trotzdem.
Während der Kubakrise hat sich der Sowjetische Botschafter in Washington sich auch mit den Vertretern der USA getroffen. Stand dies in der Zeitung? Nein weil so etwas geheim war.
Lächerlich. Der Kram steht in jedem Geschichtsbuch, Du Superhirn. Aber Du wußtest sicher schon damals genau Bescheid, oder warst dabei, oder? :D
Tyon schrieb: Ich will dich jetzt nicht schocken aber es gibt Diplomatische Wege die nichts mit TV oder Zeitung zu tun haben. Setz lieber schon einmal den Aluhut auf.
Ach so, aber dank Deiner Glaskugel (oder welch anderes zuverlässige Medium Du so benutzt), weißt DU natürlich Bescheid, oder ruft Dich der Präsident nachts an und fragt nach Deinem geheimen Rat?

Ich denke, Du fängst an mich zu langweilen, besser Du gehst und setzt Dir Deinen "Harry-Potter"-Zauberhut auf, damit Du gleich noch das Universum retten kannst. Du weißt ja Bescheid, NWO und so, ne! :D :D :D


melden

Bürgerkrieg in Syrien

02.08.2011 um 23:49
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:Lächerlich. Der Kram steht in jedem Geschichtsbuch, Du Superhirn. Aber Du wußtest sicher schon damals genau Bescheid, oder warst dabei, oder?
Ja aber es stand damals in keiner Zeitung, kam nicht im Radio oder TV. Weil es geheim war. Verstehst du das oder müssen wir uns mit der Bedeutung des Wortes "Geheim" auseinandersetzen?
Wolfshaag schrieb:Ach so, aber dank Deiner Glaskugel (oder welch anderes zuverlässige Medium Du so benutzt), weißt DU natürlich Bescheid, oder ruft Dich der Präsident nachts an und fragt nach Deinem geheimen Rat?
Also gehst du davon aus das es keinerlei Diplomatische Kontakte gibt über die nicht in den Medien berichtet wird.

Das ist etwas bescheuert aber das darf deine Meinung sein.
Wolfshaag schrieb:Ach deswegen bist Du so verwirrt, Du bist ein VT`ler. "New World Order" ROFL.
Aber du bist doch der der behauptet das "die" was dagegen haben das Libyen auch mit z.B. China handelt. Das war doch der Grund für den Krieg. Hast du geschrieben.




Wir halten also fest das es nur öffentliche Diplomatie gibt.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

03.08.2011 um 00:10
@Tyon
Sag mal, bist Du zufällig ein gelber Fisch? :D
Youtube: Ruthe.de - FLOSSEN - "Die Falltür" (Folge 2)


melden

Bürgerkrieg in Syrien

03.08.2011 um 02:06
DahamImIslam schrieb:hoffentlich hat der Spuk bald ein Ende, und hoffentlich bricht dann kein Bürgerkrieg aus, denn die Banden des Regimes werden sich nicht in Luft auflösen ... ebensowenig wie die Salafisten (mir gefällt der Begriff nicht, aber so werden sie halt bezeichnet),
Ich dachte hier im Westen werden sie als "die Oppositionellen" bezeichnet.

vielleicht irre ich mich ja auch Bruder ... für mich sieht das so aus.

@DahamImIslam


melden

Bürgerkrieg in Syrien

03.08.2011 um 02:09
@Wolfshaag

Weltklasse! ;)

Cheers :bier:


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

03.08.2011 um 09:52
@Spartacus
Danke.^^


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

03.08.2011 um 10:00
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,778087,00.html

03.08.2011

Syrien

Dissidenten fordern mehr Hilfe von Obama

Syrische Oppositionelle haben die USA zu einer stärkeren Unterstützung des Widerstands gegen das Regime in Damaskus aufgefordert. Präsident Obama müsse den Rücktritt von Machthaber Assad verlangen, sagten Dissidenten in Washington.

--------

Langsam kommt scheinbar etwas Schwung in die Geschichte.

LG


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

03.08.2011 um 10:26
@def
def schrieb: Langsam kommt scheinbar etwas Schwung in die Geschichte.
Ich glaube aber nicht, dass sich die USA in ein Syrien-Abenteuer einlassen werden, wie oben schon gesagt, gibt es dort nicht viel zu holen und das Risiko ist zu hoch.

Außerdem ist nächstes Jahr US-Wahlkampf und Obama muss sparen, da kann er sich keinen weiteren unnötigen Krieg leisten.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

03.08.2011 um 10:29
@Wolfshaag

Da stimme ich dir zu, aber wenigstens kommt das Schauspiel drumrum in gang. Bin schon auf die Ausrede gespannt warum wir die Syrer ihrem Schicksal überlassen, die Libyer aber nicht. ;)

LG


melden

Bürgerkrieg in Syrien

03.08.2011 um 17:14
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:Sag mal, bist Du zufällig ein gelber Fisch? :D
Also bleibst du bei deiner Annahme das es keine Diplomatie gibt die nicht ohne Wissen der Öffentlichkeit stattfindet?



Wikipedia: Track_II_diplomacy
Wikipedia: Moscow
Wikipedia: Back-channel#In_diplomacy
Wikipedia: Multi-track_Diplomacy
Wikipedia: Shuttle_diplomacy



Ist eine interessante Behauptung.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

03.08.2011 um 17:19
@def
def schrieb:Da stimme ich dir zu, aber wenigstens kommt das Schauspiel drumrum in gang. Bin schon auf die Ausrede gespannt warum wir die Syrer ihrem Schicksal überlassen, die Libyer aber nicht.
Ausrede?
Die Royal Navy ist vor Libyen gebunden.
Die Marine nationale ist vor Libyen gebunden.
Die USA machen das was Jahrelang gefordert wurde, sie halten sich größtenteils heraus.

Die nächsten Großmächte sind China und Russland. Kannst bei ihren Botschaften anfragen warum ihre Staaten nichts unternehmen.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

03.08.2011 um 17:55
@Tyon
Tyon schrieb: Also bleibst du bei deiner Annahme das es keine Diplomatie gibt die nicht ohne Wissen der Öffentlichkeit stattfindet?
So langsam nervt es. Ich habe nie behauptet, dass es keine Geheimdiplomatie gebe, sondern mich lediglich darüber gewundert, das ausgerechnet DU alles genau weißt, was in besagter Geheimdiplomatie ausgehandelt/besprochen wird.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

03.08.2011 um 18:22
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:So langsam nervt es. Ich habe nie behauptet, dass es keine Geheimdiplomatie gebe, sondern mich lediglich darüber gewundert, das ausgerechnet DU alles genau weißt, was in besagter Geheimdiplomatie ausgehandelt/besprochen wird.
Dann bist du offensichtlich nicht in der Lage geschriebenes zu verstehen.
Wo habe ich geschrieben das ich genau weiß was alles besprochen wird.


Der Konflikt in Syrien findet in einer wichtigen Gegend Westasiens statt und von daher ist es nur logisch das darüber auch geredet wird.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

04.08.2011 um 01:03
Was können ausländische Mächte unternehmen?

Sie können eine Embargo verhängen -kurz bevor es dazu kommen würde, würde die syrische Führung einlenken und sobald das Volk davon Wind bekäme, würde die bedingungslose Forderung nach einem Regimesturz abflauen ...

Sie können appellieren ... dann regen sich die einen auf, dass das nur Blabla ohne Wirkung ist, die anderen verwahren sich der "Einmischung in innere Angelegenheiten"

Sie können die Opposition finanzieren und logistisch unterstützen - mit der Folge, dass ein Patt entsteht, der einen umso höheren Blutzoll fordert ...

Und sie können direkt intervenieren ... dann entsteht ein weiterer Kriegsschauplatz, mit unübersehbaren Folgen für das Land.

Im Falle Syriens scheint mir "der Westen" zwei Strategien zu verfolgen. Auf der einen Seite wird der Aufstand befeuert und wird die Opposition versorgt, auf der anderen Seite wird dem Regime bis auf Weiteres ein Persilschein ausgestellt, eben diese Opposition und mit ihr viele Unbeteiligte niederzuwalzen.

Zynisch aber wahr ...

Sicher hätte man gerne, dass die Achse Teheran - Syrien - Hizbullah zerschlagen wird (entgegen einer populären arabischen Verschwörungstheorie, wonach der Iran und der Westen als auch Israel in Wahrheit gut miteinander können) ... allerdings dürfte es nicht unbedingt im Interesse Israels sein, mit einer neuen, mehr islamisch orientierten Regierung ersthaft um die Golanhöhen und die Palästinafrage verhandeln zu müssen. Da sind die indirekten Gespräche, die am Ende noch immer zu genau nichts geführt haben (so wie es von beiden Seiten vorher vereinbart wurde), bequemer ...


melden
Akrobat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

04.08.2011 um 07:09
Auch auf die Gefahr hin dass der eine oder der andre vom Glaskugel faseln wird.
Der Aufstand der Muslimischen Länder wird nicht in Demokratie ausarten.
Eher umgekehrt. Der Islamismus gepaart mit Antisemitismus werden die Oberhand gewinnen und die Islamische Welt in größeres Unglück stoßen.
Die Islamische Welt hat für die nächsten 50 Jahre nichts gutes zu erwarten.
Möge Gott geben dass ich mich irre.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

04.08.2011 um 07:48
Tyon schrieb:Ausrede?
Die Royal Navy ist vor Libyen gebunden.
Die Marine nationale ist vor Libyen gebunden.
Die USA machen das was Jahrelang gefordert wurde, sie halten sich größtenteils heraus.
Na da haben wir doch die ersten 3. :)

LG


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

04.08.2011 um 23:26
@def
Dann zähle mal auf mit welchen Kräften die Royal Navy und Marine nationale gen Syrien segeln sollen.


Ich hab Zeit.



Die USA nicht mit zählen schließlich sind die USA böse und Imperialistisch. Kann nur gut sein wenn sie sich heraus halten.


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt