Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bürgerkrieg in Syrien

52.601 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, China, Türkei, Revolution, Syrien, Konflikt, Kurden, Isis, Aufstand, Assad, FSA + 11 weitere

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 07:57
@Kunstprodukt
Naja... Er hat auch jeden Morgen seine Tochter gestreichelt...
Er ist ein Diktator, der auf Andersdenkende mit Panzer schießen lässt. Punkt. Wie sich heraus stellte, war das ja noch "harmlos"...


melden
Anzeige
Kunstprodukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 07:58
@Hape1238
"Nein. Die Frage ist nicht: Wer ist schlechter ?"
Doch, genau DAS ist die Frage. Weil diese letztendlich entscheidend ist für das Volk in Syrien. Schau dir Irak an. Selbe Dingen. Saddam? War auch kein Menschenfreund. Den hat aber Religion nicht viel bedeutet, wenn man es zusammenfasst. Zwar hat er Menschen unterdrück, auch umgebracht, aber im Vergleich was NACH der Invasion von der USA geschah, war das nicht "schlechter" unter Saddam.
Und erst als Saddam verschwunden war, hat sich dadurch ja der IS gegründet. Und die büchse der Pandora wurde damit geöffnet.


melden
Kunstprodukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:03
@Hape1238
Oder nim Lybien. Selbe. Auch kein Menschenfreund. Aber schau dir das Land jetzt an. Unregierbar. Viel schlimmer als noch zu Zeiten von Gadaffi.
IMMER, wenn von draussen enorme Kräfte wirken. Invasion, unterstützung von "Rebellen", und so weiter, hat es bis her kein Land in dieser Region irgendwie positiv weiter gebracht. Ach, Afganistan habe ich vergessen. Selbe Muster. Obwohl ich hier noch am meisten Hoffnung habe das es sich irgendwann einmal zum positiven hinwenden wird. Aber das wird viel Zeit, Resourcen, Menschenleben kosten.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:03
Hape1238 schrieb:Die Syrer sagen, sie sind nicht geflogen !
Die Russen sagen: Die Syrer sind geflogen !
Die Russen sagen: Die Syrer haben ein Munitionslager getroffen, wobei Giftgas freigesetzt wurde !
Die Russen sagen: Das war alles von "den Gegnern" inzeniert !
Interessant wäre doch die Quelle für ihre Behauptungen . Also woher die Infos kommen ...
😆


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:16
@Kunstprodukt
Kunstprodukt schrieb:"Nein. Die Frage ist nicht: Wer ist schlechter ?"Doch, genau DAS ist die Frage.
Gibt es irgendwo ein "Naturgesetz" mit welchem man berechnen kann dass was auf Diktatoren folgt immer schlechter ist wodurch sie bis an ihr Lebensende ihr Treiben rechtfertigen können?
Dann wäre vermutlich Mussolini, Franco, Hitler oder Idi Amin auch noch an der Macht, bzw. ihre Nachfolger.


melden
Kunstprodukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:24
@canales
"Dann wäre vermutlich Mussolini, Franco, Hitler oder Idi Amin auch noch an der Macht, bzw. ihre Nachfolger."
Der Vergleich erschliesst sich mir nicht.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:29
@Kunstprodukt
Dann drehen wir die Sache doch einfach mal um:
Wer als Diktator Krieg gegen die eigene Bevölkerung führt, und zwar mit international geächteten Mitteln wie Giftgas, darf an der Macht bleiben ?


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:31
Kunstprodukt schrieb:Der Vergleich erschliesst sich mir nicht.
KLar, weil Deutschland sah 45 auch schlechter aus als unter Hitlers Machtübernahme.


melden
Kunstprodukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:31
@Hape1238
Ich kann hier keine Formel anwenden, ab wann wer abgesetzt werden soll. Es liegt auch nicht in meiner Macht das zu entscheiden =) Jedoch, dafür gibt es dir UN. Sie wurde AUCH deswegen gegründet.
Ich sag ja auch nicht, daß Assad auf Teufel komm raus an der Macht bleiben soll. Worauf ich hinaus will ist, WAS geschehen würde, WENN Assad jetzt weg wäre. Und ich bin mir sicher, daß es noch viel schlimmer für das Volk dort wäre, sollte dies geschehen.


melden
Kunstprodukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:33
@Fedaykin
Der Hitler vergleich ist Banane. Vor allem, weil Hitler andere Länder mit Krieg überzogen hat. Polen, Belgien, Frankreich, etc pp. Ich kann mich nicht daran erinnern das Assad dies tat. Ich mag solche vergleiche mit Hitler nicht, weil sie Hitler verharmlosen.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:35
Kunstprodukt schrieb:Der Hitler vergleich ist Banane. Vor allem, weil Hitler andere Länder mit Krieg überzogen hat. Polen, Belgien, Frankreich, etc pp. Ich kann mich nicht daran erinnern das Assad dies tat. Ich mag solche vergleiche mit Hitler nicht, weil sie Hitler verharmlosen.
Es passt sehr wohl auf dein Argument das es "schlechter Aussieht" als voher


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:36
Mindestens wissen wir jetzt wie das Weisse Haus darüber denkt.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-04/sean-spicer-adolf-hitler-vergleich-baschar-al-assad-giftgas
"Nicht einmal Hitler hat chemische Waffen eingesetzt"

Donald Trumps Pressesprecher Sean Spicer hat mit einem Hitlervergleich für Empörung gesorgt. Kritiker werfen ihm vor, den Holocaust zu verharmlosen.
Bei dieser Art und Weise der Erkenntnisgewinnung darf man also gespannt sein welche wohlüberlegten Schritte folgen werden.


melden
Kunstprodukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:36
@Fedaykin
Nein, tut es nicht. Weil dies ein ganz anderer Fall ist. Wie ich oben bereits beschrieben habe. Hier werden Äpfel mit Birnen verglichen.

Um es auf den Punkt zu bringen: Assad ist nicht verantwortlich für einen 3. Weltkrieg. Er hat keine anderen Länder angegriffen. Deswegen ist dieser Vergleich einfach nur Schwachsinn. Sorry.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:36
@Jedimindtricks
Tja leider nennt uns Putin seine Quellen nicht. Ich vermute mal, das waren die Finger an seiner rechten Hand....


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:42
@Kunstprodukt
Kunstprodukt schrieb:Worauf ich hinaus will ist, WAS geschehen würde, WENN Assad jetzt weg wäre. Und ich bin mir sicher, daß es noch viel schlimmer für das Volk dort wäre, sollte dies geschehen.
Ach, das mit der Sicherheit ist immer die Begründung damit man Diktatoren belassen kann. Aber es gibt halt Beispiele, dass dies nicht ein "Naturgesetz" ist. Aber je nach politischer Ausrichtung werden Revolutionen oder Revolten und selbst Militärputsche  als gut oder schlecht bezeichnet, musst Du nur mal nach Lateinamerika oder Afrika schauen.
Das Argument es könnte ja schlechter werden steht nun einmal nicht an erster Stelle in den Köpfen derjenigen, die sich gegen eine Diktatur auflehnen...im Gegenteil.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:46
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Bei dieser Art und Weise der Erkenntnisgewinnung darf man also gespannt sein welche wohlüberlegten Schritte folgen werden.
Nun, ein D-Day wird kaum zu erwarten sein...eher eine verbale Schlacht, bei der es um die Zukunft Assad's geht.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:46
Kunstprodukt schrieb:Um es auf den Punkt zu bringen: Assad ist nicht verantwortlich für einen 3. Weltkrieg. Er hat keine anderen Länder angegriffen. Deswegen ist dieser Vergleich einfach nur Schwachsinn. Sorry.
Achs so beim Bürgerkrieg sehen Verbrechen also anders aus..


melden
Kunstprodukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:47
@canales
Wenn eine Revolution aus der Mehrheit der Bevölkerung entsteht, sehe ich grosse chancen das sich etwas positives daraus entwickelt. Auch wenn nicht von Aussen zu sehr eingewirkt wird. Es nutzt doch nichts radikale Kräfte mit Waffen aus dem Ausland auszurüsten, Kämpfer aus dem Ausland dort hinzuschicken, wie in Syrien geschehen, und somit anderen Dispoten die möglichkeit ihre Idee vom Staat durchzusetzen. Denn, wir reden hier nicht von demokratischen Kräften, die, wenn sie an der Macht sind, sich sagen "Jetzt machen wir erstmal wahlen". Wer das glaubt, ist in meinen Augen naiv. In Syrien gibt es Gruppierungen, die würde man hier, wären sie in Deutschland, kurz und Simpel als Terroristen bezeichnen. Und das zurecht.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:49
Kunstprodukt schrieb:Wenn eine Revolution aus der Mehrheit der Bevölkerung entsteht, sehe ich grosse chancen das sich etwas positives daraus entwickelt. Auch wenn nicht von Aussen zu sehr eingewirkt wird. Es nutzt doch nichts radikale Kräfte mit Waffen aus dem Ausland auszurüsten, Kämpfer aus dem Ausland dort hinzuschicken, wie in Syrien geschehen, und somit anderen Dispoten die möglichkeit ihre Idee vom Staat durchzusetzen.
Da wäre die Chronologie schon wichtig was wann dazukam.
Kunstprodukt schrieb:In Syrien gibt es Gruppierungen, die würde man hier, wären sie in Deutschland, kurz und Simpel als Terroristen bezeichnen. Und das zurecht.
Ja die gibt es, und einen Diktatoru über den man das selbe sagen kann.


melden
Anzeige
Kunstprodukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

12.04.2017 um 08:51
@Fedaykin
Beim Bürgerkrieg, wenn es denn ein reiner wäre, denn selbst das ist er nicht, zu viele auslaendische Kaempfer dort, beschraenkt sich die gewalt auf eben auf ein Land. Deswegen ist der Hitlervergleich total daneben. Man verharmlost damit Hitler. Kann ich so einfach nicht stehen lassen. Die Alliierten damals im 2. Weltkrieg dagegen hatten durchaus einen nachvollziehbaren Grund, und hatten das "Recht" auf ihrer Seite, Deutschland letztendlich auch selbst anzugreifen, um die NS-Diktatur für alle Zeiten zu beenden. Wurden sie doch zuvor selbst von Hitler angegriffen.


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt