Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bürgerkrieg in Syrien

52.601 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, China, Türkei, Revolution, Syrien, Konflikt, Kurden, Isis, Aufstand, Assad, FSA + 11 weitere

Bürgerkrieg in Syrien

11.06.2017 um 13:02
Problem dürfte nur sein das die " syrische Luftwaffe " gar nicht in rakka bombt und baghdadi wohl kaum dort ist .


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

11.06.2017 um 13:07
Wurde nicht vor etlichen Wochen schon gemeldet der ist aus Mossul ins Euphrattal geflüchtet?


melden

Bürgerkrieg in Syrien

11.06.2017 um 15:46
canales schrieb:Währenddessen haben syrische Kräfte die irakische Grenze erreicht und so den Vormarsch der von den USA unterstützten FSA gegen den IS erstmal gestoppt.
Da hat der IS wohl gerne Platz gemacht, da von der syrischen Armee wohl weniger Gefahr ausgeht.
Da sieht man mal wer so alles auf einer Seite spielt. IS, Assad, Iran, Russland. Wurde schon lange in Erwägung gezogen und wird nun immer deutlicher.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

11.06.2017 um 18:25
@Foss
Da sieht man mal wer so alles auf einer Seite spielt. IS, Assad, Iran, Russland. Wurde schon lange in Erwägung gezogen und wird nun immer deutlicher.
das haben wir doch schon lange bemerkt ...sowohl Assad als auch seine russischen Partner wollen zuerst alle anderen erledigen damit der Rest der Welt am Ende nur noch die Wahl zwischen IS und Assad hat....


melden

Bürgerkrieg in Syrien

11.06.2017 um 19:10
In Rakka hat der IS anscheinend wieder ein Viertel verloren....
Das syrisch-kurdische Bündnis der Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) hat nach eigenen Angaben ein Stadtviertel im Westen von Rakka erobert. Der Bezirk Romania sei nach zweitägigen Kämpfen befreit worden, teilte das Bündnis mit. Zwölf Mitglieder der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) seien getötet worden.

Damit eröffneten die SDF-Kämpfer eine zweite Front in Rakka, nachdem sie ihre Offensive auf die IS-Hochburg am Dienstag im Osten der Stadt begonnen hatten. Dabei waren auch Zivilisten durch Luftangriffe der US-geführten Koalition getötet worden. Die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete, die SDF-Kämpfer kontrollierten inzwischen auch das Viertel Maschlab. Außerdem seien sie in das Viertel Sabahija eingedrungen.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-06/syrien-rakka-syrisch-demokratische-kraefte-eroberung-romania


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2017 um 16:09
Foss schrieb: IS, Assad, Iran, Russland. Wurde schon lange in Erwägung gezogen und wird nun immer deutlicher.
Glaub ich weniger dran bis auf das was bekannt ist .
Der IS ist ganz klar Gegner vom Iran und ihm dürfte es lieb sein wenn sich das ganze generell zu einem schiitisch - sunnitischen Krieg hochschaukelt wo sie schutzmacht spielen können ( für die sunnitische Bevölkerung ) .
Wenn schon dann hat al quaida Deals mit dem Iran weshalb sie in Syrien mehr oder weniger ausgebootet worden sind - grob zusammengefasst. In dem Zusammenhang auch interressant der Konflikt in Jemen ....


Btw , assads Milizen haben sich aus dem Grenzgebiet wieder zurück gezogen . So die Meldungen .
Im Süden Syriens ist die entscheidende Show ( auch für den is) - assad dürfte wohl den Rest für sich klar machen ...darayya und idlib etc


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2017 um 16:29
@Jedimindtricks
Jedimindtricks schrieb:assad dürfte wohl den Rest für sich klar machen
Na, mal sehen wie sich die SDF/YPG weiter verhält...da sind schon noch einige Faktoren dabei, die sich auswirken können.
Wichtig dürfte sein, wie sich die iranisch/irakischen Milizen, die Hesbollah und die offiziellen iranischen Einheiten in Zukunft verhalten, bzw. welche Rolle die spielen werden.
Und nicht zuletzt die Rolle Assad's in der Zukunft...


melden

Bürgerkrieg in Syrien

12.06.2017 um 16:33
canales schrieb:, mal sehen wie sich die SDF/YPG weiter verhält...da sind schon noch einige Faktoren dabei, die sich auswirken könne
Ich meinte ja jetzt die für ihn relevanten Sachen .im Süden geht es jetzt an darayya,  dazu die man Power um die Grenze zum Irak und Jordanien zu kontrollieren  + deir rezzor & Palmyra ..bis dahin ist alles nach idlib verfrachtet und das gibt die endschlacht.
Spekulation war noch ob der IS assad nach rakka lockt um sich da mit den Kurden in die Haare zu kriegen .
Dann klärt sich auch die Kurdenfrage .


melden

Bürgerkrieg in Syrien

13.06.2017 um 07:56
Bei sputnik dreht der Wind und die ganz grossen Experten kommen zu Wort
In Syria, we regard these forces as unlawful military formations which operate outside of the legal environment. They are the same a terrorist units like al-Nusra Front and Daesh. The Syrian Democratic Forces do not coordinate their activities with the Syrian Army. We regard them as terrorists," Husma Shaib told Sputnik.
"According to the plot of the US, these forces should assist in the implementation of their plan on the setup of the so-called safe of buffer territories, which should cut Syria off from its neighbors," he elaborated.

The expert, however, said that he hopes that with the help of Russia and Iran, the Syrian Army will be able to block these efforts.

Meanwhile, he said, the SDF have been coordinating their assault on the Syrian city of Raqqa with both the US and Daesh.
https://sputniknews.com/amp/middleeast/201706121054556553-syria-sdf-terrorists/


1te Liga Experte.
Jo,Bye Bye Kurden über kurz oder lang .


melden

Bürgerkrieg in Syrien

14.06.2017 um 15:55
@Jedimindtricks
Jedimindtricks schrieb:Jo,Bye Bye Kurden über kurz oder lang .
Man scheint in der Türkei den wichtigeren Verbündeten zu sehen...das wird noch interessant werden auch bezüglich Katar.
Die Vorwürfe seitens der Saudis waren ja die terroristische Unterstützung von Hamas und den Muslimbrüdern.
Hamas hatte ja vor Jahren Differenzen mit Hisbollah, mittlerweile scheinen die wieder zusammen zu arbeiten.
Russland bezeichnet zumindest beide nicht als Terrororganisationen...aber die SDF, die Meinung haben sie neben dem Iran wohl exklusiv.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.06.2017 um 13:16
canales schrieb:Hamas hatte ja vor Jahren Differenzen mit Hisbollah, mittlerweile scheinen die wieder zusammen zu arbeiten.
Ja natürlich - siehe im Süden Syriens .
canales schrieb:Russland bezeichnet zumindest beide nicht als Terrororganisationen...aber die SDF, die Meinung haben sie neben dem Iran wohl exklusiv.
Nöja- da fliegen einem schön langsam die Brocken entgegen- die sdf ist alles andere als ein Stabilitätsanker.
Kyle orton der auch für die new York times arbeitet schreibt dazu folgendes.
It is a truly bizarre situation the West has gotten itself into, supporting the premier security threat of a NATO ally, an organization on its own terrorism blacklist, while denying that is what is being done—the U.S. insists that the PYD/YPG and PKK are separate organizations—in the hope of defeating the terrorists of IS.
The option of working with Turkey and local Arabs to liberate Raqqa was eschewed; it would have needed more time and that was judged politically unacceptable. The expedient option of the YPG/PKK was chosen. This is likely to prove a grievously mistaken decision that not only sets up a long-term threat to a NATO ally but sacrifices the sustainability of IS’s destruction for the short-term appearance of the jihadists’ defeat. Still, that decision has now been taken, the Raqqa operation is underway, and mitigation is the best that can be done.
It would benefit everyone for the U.S. to make stern representations to the PKK, informing them that support will be withdrawn in Syria if they begin a fresh campaign of terrorism against Turkey through the TAK. If this and other measures toward settling the dispute in eastern Anatolia are taken, perhaps we can avoid the extension of the PKK-Turkey war onto Syrian soil and the creation of conditions that IS and other jihadists can capitalize on.
http://henryjacksonsociety.org/2017/06/08/analysis-the-wests-partners-in-syria-and-the-risks-to-turkey/


Tak/pkk/ypg hat folgendes rausgehauen. .
action. … We are warning those who think Turkey is a safe country for investment and tourism: All cities, megapolitan and metropolitan areas, tourist spaces are our war zone and our actions will be more intense than before. The decision for war has been made, an army of sacrifice has been founded.
Die sind Ready für Krieg


melden

Bürgerkrieg in Syrien

18.06.2017 um 23:02
http://www.jpost.com/Breaking-News/US-says-it-downed-Syrian-warplane-that-attacked-US-backed-fighters-497232
WASHINGTON, June 18 - A US warplane on Sunday shot down a Syrian military aircraft that dropped bombs near US-backed fighters in Syria, the US military said.

The US Central Command issued a statement saying the plane was downed "in collective self-defense of Coalition-partnered forces," identified as fighters of the Syrian Democratic Forces near Tabqah.

The Syrian army said earlier that the US-led coalition shot down one of its planes during a combat mission against Islamic State militants. Washington is leading an alliance in the fight against Islamic State in Syria.
Ist da immer noch alles IS was nicht pro Assad ist ?


melden

Bürgerkrieg in Syrien

18.06.2017 um 23:25
JoschiX schrieb:Ist da immer noch alles IS was nicht pro Assad ist ?
https://de.sputniknews.com/politik/20170618316214894-usa-koalition-rakka/
...
"Unser Flugzeug wurde heute gegen Mittag nahe der Stadt Rakka abgeschossen, als es eine Luftoperation gegen den IS ausführte", heißt es in einer Mitteilung des syrischen Verteidigungsministeriums. Das Flugzeug sei abgestürzt, der Pilot sei verschollen und höchstwahrscheinlich tot. Dieser Zwischenfall bestätige den Verdacht der syrischen Behörde, dass die US-Koalition "ihre Handlungen mit dem Islamischen Staat koordinieren".
...
Ja, sieht so aus... Was auch witzig ist in dem Artikel: der Verweis auf C-Waffen-Einsatz der US-Koalition. Ja nee is klar - Phosphor-Granaten werden mit Sarin und Co gleich gestellt.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

19.06.2017 um 01:03
Also die Iraner haben den IS bombadiert....
Iran hat nach eigenen Angaben „Stützpunkte von Terroristen“ in Syrien mit Raketen angegriffen. Die Revolutionsgarden hätten am Samstag als Vergeltung für die Anschläge des Islamischen Staat vom 7. Juni in Teheran eine Reihe von Raketen auf Ziele in der ölreichen syrischen Region Deir Essor abgefeuert, hieß es in einer am Sonntag veröffentlichten Erklärung der Revolutionsgarden in Teheran. Die Region wird größtenteils von Kämpfern der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) kontrolliert.

Mit dem Angriff werde Vergeltung geübt für die Angriffe vom 7. Juni auf das Parlament und das Mausoleum von Ayatollah Khomeini, hieß es in der verbreiteten Erklärung der Revolutionsgarden. Bei den Attentaten waren 17 Menschen getötet worden, der IS hatte die Angriffe für sich reklamiert.
Anzeige
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/nach-anschlaegen-in-teheran-iran-bombadiert-is-stellungen-in-syrien-15067013....


melden

Bürgerkrieg in Syrien

19.06.2017 um 07:38
querdenkerSZ schrieb:Also die Iraner haben den IS bombadiert
Show of Force, genauso wie Amerika. Insgesamt geht es wohl um paar ölfelder und eine wichtige zufahrtstrasse nach deir rezzor.

Nicht unerheblich die schweren Gefechte zwischen ypg und fsa bei aleppo .


melden

Bürgerkrieg in Syrien

19.06.2017 um 07:43
@Jedimindtricks
Show of Force, genauso wie Amerika. Insgesamt geht es wohl um paar ölfelder und eine wichtige zufahrtstrasse nach deir rezzor.

Nicht unerheblich die schweren Gefechte zwischen ypg und fsa bei aleppo .
na wengsten haben die Iraner sich nicht zu den Amis und deren Verbündeten "verflogen ".....


melden

Bürgerkrieg in Syrien

19.06.2017 um 09:24
Mit Isis hat das aufjedenfall wenig zu tun , eher ein Zeichen an Saudi Arabien , Israel und die usa . Was macht Trump ?.. twittert über umfragewerte und Hexenjagden.
Glaub so ganz hat der die Challenge noch nicht mitbekommen.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

19.06.2017 um 12:33
[ Glaub so ganz hat der die Challenge noch nicht mitbekommen.
Oder aber er ist der Zuständige für die Ablenkungsmanoever?

Ich bin gerade erstaunt was ich über diesen Krieg hier erfahren konnte durch eure zitierten Journalistischen Beiträge.
Hat es einen besonderen Grund, dass das so nicht in der 20Uhr Tagesschau berichtet wird? oO


melden

Bürgerkrieg in Syrien

19.06.2017 um 13:09
RayWonders schrieb:Oder aber er ist der Zuständige für die Ablenkungsmanoever?
Lebt eher in seiner eigenen Welt , kann man getrost von ausgehen das james matthis das zepter schwingt .
RayWonders schrieb:t es einen besonderen Grund
Komplexe Thematik & keine Reporter vor Ort .


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

19.06.2017 um 14:35
Oje ,
jetzt drohen die Russen mit Vergeltung.....
Nach dem Abschuss eines syrischen Kampfflugzeuges durch eine US-Maschine setzt Russland seine Kontakte mit den USA zur Verhinderung von Zwischenfällen im syrischen Luftraum aus. Das Verteidigungsministerium begründet den Schritt damit, dass die USA diese Kommunikationskanäle vor dem Abschuss des syrischen Flugzeuges nicht genutzt hätten. Zugleich drohte Moskau mit Angriffen im syrischen Luftraum. Wo die russische Luftwaffe in Syrien operiere, werde sie jedes fliegende Objekt künftig als Ziel betrachten.

Nach Darstellung der US-Streitkräfte hatte das syrische Kampfflugzeug von den USA unterstützte Rebellen nahe Rakka bombardiert. Die syrische Armee bestritt Angriffe auf die Rebellen. Stattdessen habe der Kampfjet Stellungen der Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) attackiert.

Das mit Syrien verbündete Russland mahnte die USA, die territoriale Integrität Syriens zu respektieren. Die russische Luftwaffe ist auf Bitten der syrischen Regierung in dem Land. Die USA und andere Staaten setzen ihr Militär dort auf eigenen Entschluss ein.

Das US-Militär hatte wiederholt regierungstreue Einheiten in Syrien wie vom Iran unterstützte Kämpfer angegriffen, die Streitkräfte der Anti-IS-Koalition und deren Partner bedroht hätten. Von den USA unterstützte Rebellen haben Rakka umzingelt und mehrere Gebiete von der IS-Miliz erobert. Zugleich rückt aber auch die syrische Armee immer weiter in der gleichnamigen Provinz Rakka vor.
http://www.n-tv.de/politik/Russland-droht-mit-Vergeltung-article19896896.html


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt