Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bürgerkrieg in Syrien

52.580 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, China, Türkei, Revolution, Syrien, Konflikt, Kurden, Isis, Aufstand, Assad, FSA + 11 weitere
cortano
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 10:33
Eiskalt schrieb:Sachlichkeit fehlt komplett auf allen Seiten, wüsste nicht wo die Schuld beginnt.
Würde es begrüßen wenn das ganze mal mit einer Meinung stattfindet, die diesen Thread als lesenswert markiert.
die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt ...


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 10:33
Eiskalt schrieb:Ach wenn man sich die ganzen Unterstellungen ansieht die von manchen hier bejubelt werden, ist es kein Wunder warum die Gesellschaft zu dem degeneriert, wo wir heute stehen.

Sachlichkeit fehlt komplett auf allen Seiten, wüsste nicht wo die Schuld beginnt.
Würde es begrüßen wenn das ganze mal mit einer Meinung stattfindet, die diesen Thread als lesenswert markiert.
Das Ganze nahm seinen Anfang, als der Preis für Computer und Internetanschluss für jeden Depp mit Abschluss 6. Klasse erschwinglich wurde.

Früher hatte jedes Dorf seinen isolierten Deppen. Seit dem Internet können die sich auf Plattformen treffen und ihren Unsinn gehört von sich geben.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 10:36
SomertonMan schrieb:Das Ganze nahm seinen Anfang, als der Preis für Computer und Internetanschluss für jeden Depp mit Abschluss 6. Klasse erschwinglich wurde.

Früher hatte jedes Dorf seinen isolierten Deppen. Seit dem Internet können die sich auf Plattformen treffen und ihren Unsinn gehört von sich geben.
Können sie doch, liegt an dir sachlich gegen zu halten und an die Vernunft zu appelieren.
Ganz easy wenn man die Vorraussetzung mitbringt.

Edit: Schwere Geburt :troll:


melden
cortano
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 10:38
SomertonMan schrieb:Früher hatte jedes Dorf seinen isolierten Deppen. Seit dem Internet können die sich auf Plattformen treffen und ihren Unsinn gehört von sich geben.
Ja - mimimimiiii - wo sind die "guten alten Zeiten" ohne Internet hin ;)

Dazu der leider bereits verstorbene Prof.Kruse im dt. Bundestag


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 10:38
@cortano

Eine Antwort ohne Inhalt ist keine Antwort. Aber ich denke, ich verstehe Dein Problem. Dir ist natürlich völlig klar, dass man in Russland sein Leben riskiert, wenn man Putin öffentlich als Lügner bezeichnet, aber Du findest das wahrscheinlich auch völlig in Ordnung, denn wenn man erst einmal im Dogma verfangen ist, fällt rationales Denken oft hinten herunter.

Mir ist schnuppe, was irgendwelche Aluhutträger dazu meinen, meine Frage war, was Du dazu meinst - aber dazu müsstest Du vielleicht mehr schreiben, als nur einen Halbsatz und die Erfahrung zeigt, dass auch dies Dir überaus schwer fällt.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 10:39
Eiskalt schrieb:Können sie doch, liegt an dir sachlich gegen zu halten und an die Vernunft appel zu halten.
Mit VT'lern kann man nicht reden. Im Gegenteil, sie fühlen sich in ihrer "Meinung" dadurch noch bestärkt. Totschlagargument: "Du bist systemgesteuert und ich habe alles längst durchschaut". Frag mal Sebastian Bartoschek. Er hat sich ausgiebig mit solchen Leuten beschäftigt.

Aber das wird jetzt vielleicht zu sehr OT.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 10:41
SomertonMan schrieb:Mit VT'lern kann man nicht reden. Im Gegenteil, sie fühlen sich in ihrer "Meinung" dadurch noch bestärkt. Totschlagargument: "Du bist systemgesteuert und ich habe alles längst durchschaut". Frag mal Sebastian Bartoschek. Er hat sich ausgiebig mit solchen Leuten beschäftigt.

Aber das wird jetzt vielleicht zu sehr OT.
Manchmal muss es angesprochen werden.
Habe viele aus dem Bekanntenkreis argumentativ widerlegt und solche Aussagen nur gehört, wenn ich nicht gut genug gegen halten kann.
Verbesserung auf beiden Seiten ist manchmal vonnöten.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 10:50
Eiskalt schrieb:nen sie doch, liegt an dir sachlich gegen zu halten und an die Vernunft zu appelieren.
Ganz easy wenn man die Vorraussetzung mitbringt.
Tja in der Hinsicht konntest du ja nix beitragen.

Von daher, 27 zu 0 gegen Assad. Leider hat Russland ja dann die Untersuchungsgruppe mit Veto aufgelöst

quote=Axt id=21887391]Habe viele aus dem Bekanntenkreis argumentativ widerlegt und solche Aussagen nur gehört, wenn ich nicht gut genug gegen halten kann.


Nun, dein BEkanntekreis ist wohl nicht so anspruchsvoll wie manch einer hier.

https://twitter.com/CNN/status/985153917213396992?ref_src=twsrc%5Etfw&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.cnn.com%2Fpolitics%2Fliv...


findet man auch Regelmäßig bei Allmy


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 10:51
Fedaykin schrieb:Tja in der Hinsicht konntest du ja nix beitragen.
Womit wir wieder am Anfang stehen, gut das du einen Beitrag zu meinen leistest. Erwartungshaltung war wie immer auf Tiefpunkt.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 10:53
[
Eiskalt schrieb:Womit wir wieder am Anfang stehen, gut das du einen Beitrag zu meinen leistest. Erwartungshaltung war wie immer auf Tiefpunkt.
Nein, du magst auf Anfang stehen, andere sind schon 7 Jahre weiter als du beim thema


melden
cortano
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 10:55
Commonsense schrieb:Dir ist natürlich völlig klar, dass man in Russland sein Leben riskiert, wenn man Putin öffentlich als Lügner bezeichnet, aber Du findest das wahrscheinlich auch völlig in Ordnung, denn wenn man erst einmal im Dogma verfangen ist, fällt rationales Denken oft hinten herunter.
nichts von alledem.

Das Internet bietet heute dank enormer Fortschritte der Übersetzungen auch die Möglichkeit sich auf arabisch, chinesisch, russisch geopoliische Betrachtungen mit anderem "Spin" zu verschaffen. Das kann man machen - oder lieber irgendwelchen peergroups in Foren, FB, YT etc. hinterher hecheln.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 10:56
Wer sind eigentlich die "Rebellen" und "Oppositionellen " in Syrien. ?

Das sind nichts anderes als Isis, Al Nusra, Al Quaida und andere Islamisten. Salafisten, Dschihadisten, Islamisten der allerübelsten Sorte. Es gibt unter den oppositionellen Kämpfern in Syrien keine "Guten"

Wir haben die Wahl zwischen "sehr, sehr böse" (Assad). und. sehr, sehr,sehr,sehr, sehr böse (Islamisten). Rußland hat sich für sehr, sehr böse entschieden. Wir entscheiden uns für niemanden, wollen aber doch irgendwie mitreden, mitentscheiden, mitbestimmen. Das geht nicht. In einem Krieg geht es nun mal leider ums töten. Wenn ich gegen alle bin und gewinne, dann sind alle tot.


Aber wir sind ja nicht gegen alle, denn da gibt es noch eine Gruppe : Die Kurden. Die waren jahrelang unsere besten Verbündeten in Syrien, nur dank der Kurden konnten wir die Isis - Schlächter zurückdrängen, tausende Kurden sind gestorben. Und jetzt : das Nato-Land Türkei marschiert in Syrien ein und tötet dort mit unseren Waffen unsere besten Verbündeten in Syrien, die Kurden. Das Nato-Land Syrien führt einen völkerrechtswidrigrigen Angriffskrieg und der Westen schweigt. Das Verteidigungsbündnis NATO läßt einfach zu, daß ein NATO-Land einen Angriffskrieg führt.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 10:58
Fedaykin schrieb:Nein, du magst auf Anfang stehen, andere sind schon 7 Jahre weiter als du beim thema
Yes we can. So viel zum Thema Sachlichkeit.
Schau mal in unsere Gruppe rein, dort geht es gesittet zu und dennoch kritisch, viel Spaß mit der Show. Ciao


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 11:03
@Eiskalt

Es ist tatsächlich in vielen Fällen mehr als nur schwierig. Wenn sämtliche Quellen nicht akzeptiert werden und ausschließlich der unseriöse Quark irgendwelcher Vorzeige-VTler als Wahrheit™ akzeptiert wird, kannst Du Dir die Finger wund schreiben. Selbst wenn Du in Deiner Argumentation völlig auf Quellen verzichtest und einfach nur an den gesunden Menschenverstand appellierst, rennst Du da gegen eine Wand an.
Es kommt leider nur sehr, sehr selten vor, dass ein VTler ihm vorgelegte Fakten anerkennt, versteht und seine Sichtweise daraufhin hinterfragt und ggf. korrigiert.

Erschwerend kommt bei vielen das schwarz/weiß-Symptom ins Spiel, bei dem es nicht möglich ist, Nuancen zu erkennen. Es wird hier wohl kaum einen User geben, der standfest behauptet, dass Trump die reine Wahrheit sagt oder das die USA alle Aktionen aus humanitären Gründen starten. Die meisten Realisten sind durchaus auch USA-kritisch, aber das führt nicht dazu, dass die noch offensichtlicheren Lügen aus Russland plötzlich zu Wahrheiten werden.

Wenn ich z. B. durch unsere Presselandschaft schaue, bekomme ich fast den Eindruck, als wären die Amerikaner mit ihrem Präsidenten in hohem Maße einverstanden - als Halbamerikaner und mit ständigem Kontakt zu amerikanischen Freunden weiß ich aber, dass das Gegenteil der Fall ist. Kein anderer Präsident zuvor stand so sehr in der Kritik und war so unbeliebt wie Trump - der letzte davor war Reagan, gegen die beiden war "Dabbeljuh" nahezu ein Star! :D

Nur weil unsere Dokufilmer gerne in die "fly-over-states" gehen, um sich "ein Bild zu machen", oder in den tiefen Süden, erfährt man teilweise kaum, wie sehr Trump in der eigenen Heimat angegriffen wird. Angegriffen in einer Art und Weise, die in Russland zu Massenverhaftungen und hoch wahrscheinlich auch der einen oder anderen Ermordung geführt hätten!

Ich wedele hier keineswegs mit der Stars & Stripes, ich wähle lediglich das kleinere Übel, wenn ich eine Gesellschaftsordnung, eine politische Führung oder eine Regierungsform bevorzuge: Die Demokratie, so schlecht sie teilweise auch umgesetzt ist.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 11:06
@Commonsense
Ich wedele hier keineswegs mit der Stars & Stripes, ich wähle lediglich das kleinere Übel, wenn ich eine Gesellschaftsordnung, eine politische Führung oder eine Regierungsform bevorzuge: Die Demokratie, so schlecht sie teilweise auch umgesetzt ist
macht eigentlich niemand hier die meisten der pösen Russen und Assad-Hasser kritisieren das Trumpeltier und die Amerikaner ebenso in den anderen entsprechenden Threads....


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 11:08
@cortano

Wie denkst Du über den Syrien Konflikt, auf wessen Seite stehst Du ?


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 11:11
schtabea schrieb:as sind nichts anderes als Isis, Al Nusra, Al Quaida und andere Islamisten. Salafisten, Dschihadisten, Islamisten der allerübelsten Sorte. Es gibt unter den oppositionellen Kämpfern in Syrien keine "Guten"
Die wurden mitlerweile Ausgelöscht. Und das ändert was bzgl Kriegsverbrechen?
schtabea schrieb:Wir haben die Wahl zwischen "sehr, sehr böse" (Assad). und. sehr, sehr,sehr,sehr, sehr böse (Islamisten). Rußland hat sich für sehr, sehr böse entschieden. Wir entscheiden uns für niemanden, wollen aber doch irgendwie mitreden, mitentscheiden, mitbestimmen. Das geht nicht. In einem Krieg geht es nun mal leider ums töten. Wenn ich gegen alle bin und gewinne, dann sind alle tot.
Nein, es gibt noch andere Optionen, auch wenn die keine Bewaffneten Verbände mehr stellen.
Eiskalt schrieb:es we can. So viel zum Thema Sachlichkeit.
Schau mal in unsere Gruppe rein, dort geht es gesittet zu und dennoch kritisch, viel Spaß mit der Show. Ciao
Nein, kein Bedarf an Filterblasen, Truthern, Kopp Verlag oder Sputnik und co.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 11:11
@Commonsense
Ach Demokratie hat ihre Grenzen, wenn es nach den Griechen und Gründervätern geht. Wir bleiben dem Duktus treu da wir immer erst den Schlag ins Gesicht brauchen bis die Sackgasse endet.

Schwarz weis denken führt zu vielen, aber nie zu der Argumentation die eine gewisse Rationalität zur Thematik setzt. Egal wie du etwas sagst, ein jeder findet seine Betroffenheit im ersten Satz.
Da wir nur Richtungsweisend denken, ist es immer der Kern an den wir stoßen, asbald wir nach einer differenzierten Meinung trachten.

Die Presselandschaft, so sehr wir es uns wünschen ist auch von diesem Umstand betroffen. Alles löst sich ohne Substanz auf, weswegen viele der Radikale verfallen und in allem das Übel sehen wollen, welches nie von uns weichen konnte. Den nur wir selbst schaffen erst diese Teilung durch unserer Menschlichkeit, die niemanden abgesprochen werden kann.

Who cares, mich nicht. Bin draußen im Geist und abhanden von den Geistern die ich rief.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 11:12
Eiskalt schrieb:Ach Demokratie hat ihre Grenzen, wenn es nach den Griechen und Gründervätern geht. Wir bleiben dem Duktus treu da wir immer erst den Schlag ins Gesicht brauchen bis die Sackgasse endet.
Die sind für die Modernen Demokratien nicht wirklich Relevant.

Ansonsten ein Post ohne Inhalt.


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

15.04.2018 um 11:14
Fedaykin schrieb:Die sind für die Modernen Demokratien nicht wirklich Relevant.

Ansonsten ein Post ohne Inhalt.
Du triffst genau den Typus, den ich erkläre.
Lies lieber und schieß nicht einen Beitrag nach den anderen raus. ¯\_(ツ)_/¯


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt