Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bürgerkrieg in Syrien

52.601 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, China, Türkei, Revolution, Syrien, Konflikt, Kurden, Isis, Aufstand, Assad, FSA + 11 weitere
alexm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 12:41
Jedimindtricks schrieb:Ok,verstehe . Das ist ja ein riesending.
Was hat Russland zu hersh seiner Story zu sagen , immerhin sind Sie ja mit "die UN" als ständiges Mitglied und du schreibst Grad die unterschlagen das. Harter tobak das Russland was vorenthält.
Du ich seh grad, dass du ein echter UN-insider bist, da kann es einem schon einmal entfallen, dass man in der UN nur ständiges oder gar kein Mitglied sein kann, nur so am Rande korrigiert. ^^
Und da du meinst die Russen hätten an der UN-geführten Untersuchung der Sarin-Attacke in Ghouta 8/2013 mitgewirkt, kannst Du gerne im zuletzt verlinkten UN-Doc auf die entsprechenden Zeilen verweise.
Weil das steht da gar nicht drin.


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 12:51
@alexm
Na wenn du meinst die Russen sitzen nur teilnahmslos da rum und haben keine Experten bei der opcw dann kann ich dir nur so Leute wie assad empfehlen - die erzählen dir weiter einem vom Pferd
Auch Syriens Präsident Baschar al-Assad fordert eine offizielle Untersuchung. "Syrien brennt darauf, mit der OPCW zusammenzuarbeiten, um die Wahrheit hinter den Vorwürfen zu enthüllen, die einige westliche Seiten zur Rechtfertigung ihrer aggressiven Absichten vorschieben", zitierte die amtliche syrische Nachrichtenagentur Sana
http://www.zeit.de/politik/ausland/2018-04/duma-chemiewaffen-russland-giftgas-untersuchung

Du kannst also deine Story nicht weiter belegen und der seymour hersh Trash ist auch nach 5 Jahren nicht valide .
Zu allem ungemach sind die Türkei und Russland mittlerweile Partner im anti Terror Kampf und Saudi Arabien wird mit Waffen beliefert.
Totale Noobs im Kreml


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 12:53
Wir befinden uns hier ganz offensichtlich nicht in einem Krieg Gut gegen Böse sondern Böse gegen Böse. Diktator gegen Islamisten.

Die logische Schlussfolgerung lautet : Jeder, der in diesem Krieg eingreift, militärisch, finanziell oder durch Waffenlieferungen, macht sich selbst zu einem Teil des Problems. Der Krieg eskaliert.


melden
alexm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 12:58
@Jedimindtricks
Klar kann ich die "Hersh-Story" belegen, die belegt sich nämlich selbst. Die Verbindungen und Abläufe sind en detail dargelegt.
Und der massive Waffenschmuggel von Libyen nach Syrien durch die USA/Briten/Türken/Saudis/Kataris den hat auch Wikileaks aufgedeckt. Hillary hat es ja nicht so mit Email-Verschlüsselung, muhaha.
Aber ist schon OK, bzw mir reichlich egal, wenn das jmd aus seiner Echokammer verbannt, weil er damit nicht klar kommt.


melden
XUnknownX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 12:59
Ihr seid alle desinformiert.

In syrien herrscht kein bürgerkrieg.Das problem dort sind die terroristen, die menschen ermorden.und assad greift nicht sein eigenes Volk an, dass ist propaganda und sind lügen des westens.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 13:01
alexm schrieb:Klar kann ich die "Hersh-Story" belegen, die belegt sich nämlich selbst
Den fand ich gut ,muss ich mir merken 👍👍👍👍

Dann belegt sich der UN Bericht auch von selbst ,schöner Kindergarten hier . Wusste gar nicht das man das Niveau soweit runter fahren muss
#trolltracker
https://medium.com/dfrlab/trolltracker-2000-more-russian-trolls-on-syria-strikes-dbca2b4a76da


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 13:04
@XUnknownX

Kann dir da zu 100% Recht geben, bloß die Medien heutzutage verdrehen die Tatsachen absichtlich um bei den Menschen ein falsches Bild zu hinterlassen... Leidet glauben das auch viele Menschen noch...(Beliebteste Deutsche Zeitung ist vom Axel Springer Verlag, das sagt wohl schon alles^^)


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 13:08
@Jedimindtricks
Ja, hier ist schon was los.
Nun werden die Trolle losgeschickt, um die eigenen Verbrechen wenigstens im Internet zu relativieren.
Je größer die Kacke am Dampfen, desdo größer die Anzahl von "seltsamen Wortmeldungen", die die Welt erklären sollen.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 13:14
Liebe Freunde aus Sankt Petersburg ich möchte nochmal an die Grillparty heute abend erinnern.
-Liste liegt aus wer noch was mitbringen möchte.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 13:15
@obilee
Na also. Geht doch. :D
Viel Spaß. :bier:


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 13:17
@obilee
Da brauch man keine Argumente mehr , das belegt sich alles von selber - Fall abgeschlossen 👍


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 13:19
Jo, und schönes Wetter mitbringen. :D


melden
alexm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 13:23
Jedimindtricks schrieb:Dann belegt sich der UN Bericht auch von selbst
Wieso ist eine umfangreiche, investigative Recherche nur plausibel, wenn sie ihren Segen von wem-auch-immer bekommt?
Eine Recherche liefert ja selbst die Belege, Zusammenhänge, die Akteure, Zeitfenster und Abläufe, wenn sie gründlich ist. Und das ist Hersh bei seinen Ausführungen zur US-Türkei-Al-Nusra-Rattenlinie sehr eindeutig.
Seine Recherche belegt diesen Teil der westlichen Kriegsführung gegen das syrische Volk.
Jedimindtricks schrieb:Wusste gar nicht das man das Niveau soweit runter fahren muss
Du musst das Niveau nicht weiter senken, du könntest auch versuchen, weniger gehaltlose Zeichenfolgen zu senden.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 13:27
alexm schrieb:Wieso ist eine umfangreiche, investigative Recherche nur plausibel, wenn sie ihren Segen von wem-auch-immer bekommt?
Würde mir Gedanken machen wenn hersh seine Story weder zum russischen noch syrischen narrativ passt. Den Westen lassen wir mal aussen vor .
Im Grunde bekommt sie nur dein Segen und das ist mir , mit Verlaub ,ein bisschen dünn .
musst das Niveau nicht weiter senken, du könntest auch versuchen, weniger gehaltlose Zeichenfolgen zu senden.
Dein total bankrott.der un Bericht ist umfangreicher als es hersh je sein wird.aber wirst ihn noch nichtmal gelesen haben ...


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 13:29
alexm schrieb:Wieso ist eine umfangreiche, investigative Recherche nur plausibel, wenn sie ihren Segen von wem-auch-immer bekommt?
Eine Recherche liefert ja selbst die Belege, Zusammenhänge, die Akteure, Zeitfenster und Abläufe, wenn sie gründlich ist.
Nein.
Einen Segen brauch eine Recherche nicht. Aber eine Quellenangabe. Kommt die nicht, weil, es ist ja alles geheim, kann man auch den Friseur fragen.
Es ist immer wieder schön, wenn Leute Bücher schreiben und damit Geld verdienen. Hab ich kein Problem mit.
Aber man sollte darauf achten, woher die dargestellten Zusammenhänge, Zeitfenster und Abläufe kommen. Aus den Fingern gelutscht ?

Achtung, gleich kommt wieder ein Knaller.... :D


melden
XUnknownX
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 13:31
Cavo93 schrieb:Kann dir da zu 100% Recht geben, bloß die Medien heutzutage verdrehen die Tatsachen absichtlich um bei den Menschen ein falsches Bild zu hinterlassen... Leidet glauben das auch viele Menschen noch...(Beliebteste Deutsche Zeitung ist vom Axel Springer Verlag, das sagt wohl schon alles^^)
Das ist kein wunder, die medien im westen betreiben tag und nacht propaganda gegen assad.die westmächte wollen assad stürzen.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 13:32
obilee schrieb:Liebe Freunde aus Sankt Petersburg ich möchte nochmal an die Grillparty heute abend erinnern.
-Liste liegt aus wer noch was mitbringen möchte.
Da ich nicht hoffe das putins Eier gegen mein Kinn klatschen werde ich wohl nicht eingeladen :cry:


melden
alexm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 13:42
Jedimindtricks schrieb:Würde mir Gedanken machen wenn hersh seine Story weder zum russischen noch syrischen narrativ passt. Den Westen lassen wir mal aussen vor .
Im Grunde bekommt sie nur dein Segen und das ist mir ,
Das lässt sich doch ganz einfach damit erklären, das derartige "Narrative" ausschließlich Versionen der jeweiligen Kriegsparteien darstellen, die dementsprechend frisiert sind, dass die eigene Seite bestens und der Gegner eben als in welcher Form auch immer böse, unglaubwürdig, minderwertig etc dargestellt wird.
Wenn eine Recherche weder die eine noch die andere Seite voll bestätigt, ist das jedenfalls eher ein Indiz dafür, dass was dran ist.
Aber der Grund dafür, dass ich beide von Hersh Recherchen zum Sarin in Ghouta für glaubwürdig halte, sind einfach die sehr umfangreichen darin enthaltenen Details. Z.B dass Hersh darstellt, wie die Giftgas-Lager, die die Syrer hatten, von den USA und Israel 7/24 überwacht werden und sie normalerweise Vorbereitungen auch Übungen sofort registrieren und auch reagieren. Und das haben sie in Ghouta 8/2013 nicht, weil es keine derartigen Vorkommnisse in diesen Depots gab. Das als ein Detail von einigen Dutzend.
Die in Porton Down festgestellte, nicht mit den ehemaligen syrischen Beständen übereinstimmende Zusammensetzung ist ein weiteres Detail von wie gesagt einige Dutzend, die aussagekräftig sind und sich zu einer fundierten Analyse erhärten. Die anderen stehen alle in Hershs Recherchen.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 13:43
obilee schrieb:Peter Scholl Latour auch?
Was hat der jetzt mit Alexems aussagen zu tun? Nüscht.


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

16.04.2018 um 13:46
Hape1238 schrieb:Einen Segen brauch eine Recherche nicht. Aber eine Quellenangabe. Kommt die nicht, weil, es ist ja alles geheim, kann man auch den Friseur fragen.

Gute Erkenntnis. Gilt für alle Seiten. Westliche Geheimdienste behaupten, sie haben sichere Quellen die belegen, daß Assad hinter dem Giftgasangriff steckt. Sie können uns diese Quellen aber nicht nennen, weil es ist ja alles geheim. Welchen Friseur fragen wir jetzt ?


melden
374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt