Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bürgerkrieg in Syrien

52.580 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, China, Türkei, Revolution, Syrien, Konflikt, Kurden, Isis, Aufstand, Assad, FSA + 11 weitere

Bürgerkrieg in Syrien

18.04.2018 um 13:24
Glünggi schrieb:Ich würde sagen, der Sieger des Konfliktes wird den Löwenanteil des Wiederaufbaues bezahlen...zumal es ja auch heimischen Baufirmen und investoren zugute kommt.
Will nur daran erinnern dass Syrien vor dem Konflikt ein leichtes Staatsdefizit ausgewiesen hat. Mit Syrien wird man nicht reich... vorallem jetzt nicht mehr. Da wird man die nächsten Jahre nur drauflegen.
Syrien ist vor allem in geopolitischen Bereichen ein wichtiger Baustein und eher weniger eine Goldgrube an sich.
Also Russland und Assad sollen zahlen? Nee, die geben nix weil sie nix haben.
Russische Ölfirmen dürfen den Wiederaufbau der Ölindustrie übernehmen und im Gegenzug dürfen diese Firmen die Ölquellen komplett ausbeuten. Aber die freuen sich auch nicht gerade ein Loch in den Bauch angesichts der „Auserwählung“.

Syrien ist pleite. Die Währungsreserven waren schon 2013 auf Null, besser ist es nicht geworden.
Russland hat genug andere Baustellen und will sich nicht Syrien als Klotz an das Bein binden.
Im Iran gab es vor kurzem auch Proteste gegen den Syrieneinsatz - die werden wieder aufflammen, wenn Iran es nicht in den Griff bekommt die eigenen Baustellen zu beenden.

Sind die drei Hauptakteure in Syrien also raus. Bleiben die Nebendarsteller USA, Türkei und EU. Die EU und die USA werden einen Scheiß tun, solange Assad am Ruder ist. Die Türkei möchte am liebsten ganz Syrien haben, aber die wirtschaftliche Lage der Türkei ist auch nicht so rosig, um den Brocken zu stemmen.

Fazit: So lange Assad nicht weg ist, geht’s nicht vorwärts. Ein erneutes Aufflammen der Proteste und ein ewiger Bürgerkrieg (ala Somalia) kann die Folge sein.


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

18.04.2018 um 15:36
http://www.sueddeutsche.de/politik/giftgas-untersuchung-in-syrien-un-team-in-duma-beschossen-1.3949759


Geile Show, die man wieder aufzieht, das war die Wartezeit wirklich wert.


Experten der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) haben den für Mittwoch geplanten Beginn der Untersuchung des mutmaßlichen Giftgasangriffs im syrischen Duma verschoben.
Zuvor war ein UN-Erkundungsteam in der Stadt und zog sich nach Schüssen zurück.
Die syrische Regierung erklärt, sie habe alles getan, um die Arbeit der Experten zu ermöglichen.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

18.04.2018 um 16:00
@Fedaykin
Wir erinnern uns ....
Jedimindtricks schrieb:Auch Syriens Präsident Baschar al-Assad fordert eine offizielle Untersuchung. "Syrien brennt darauf, mit der OPCW zusammenzuarbeiten, um die Wahrheit hinter den Vorwürfen zu enthüllen, die einige westliche Seiten zur Rechtfertigung ihrer aggressiven Absichten vorschieben", zitierte die amtliche syrische Nachrichtenagentur Sana
http://www.zeit.de/politik/ausland/2018-04/duma-chemiewaffen-russland-giftgas-untersuchung
Beitrag von Jedimindtricks, Seite 2.561
Ja klar , jetzt gibt es Beschuss - ich vermute eine Offensive der Rebellen unterstützt durch den CIA .

Erinner dich - exakt selbes szenario wie bei mh17


melden

Bürgerkrieg in Syrien

18.04.2018 um 16:01
@Fedaykin
Hö hö !
Die Russen sind wohl nicht fertig geworden ?
Brauchen nochmal 24 Stunden....

Ja, MH-17 lässt grüßen !


melden

Bürgerkrieg in Syrien

18.04.2018 um 16:09
Hape1238 schrieb:Na, wenn ich ehrlich bin, Sotchi und Astana haben keine Chance. Das ist nur ne Show.

Spätestens, wenns ums Geld geht, werden sie (die Russen) kommen, da bin ich mir sicher.
Sie tun ja so als ob sie das selber stemmen würden
https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20180215319556216-syrien-wirtschaft-wiederaufbau-russland/

Meine Meinung ist da bekannt - das kann der putin selber zahlen. Aber wie man sieht bekommt man nichtmal 250000
Kinder versorgt - putin nicht in der Lage einer seiner tollen Versorgungskonvois zu schicken -in der Ukraine zu Hunderten .alles was aus Russland kommt ohne kontrolliert zu werden sind Waffen - Stück Brot ist nicht drin .da werdeneher noch die Bäckerein zerstört!

Sotchi & Astana .... der di mistura war schon da und die Russen haben sich das legitimisiert. Da entscheiden die halt wer am Tisch sitzt ,so wie zb der allousch von jaish al islam . Elitärer Kreis 😃
Experte: Terror kostet Syrien Milliarden – Wirtschaft aber dank Moskau im Aufschwung


melden

Bürgerkrieg in Syrien

18.04.2018 um 16:14
@Jedimindtricks
Ach, diese Schlagzeile ist doch wieder eine Luftnummer.
Gegenseitiger Handel, bla, bla, bla...
Etwas Selbstverständliches als Wiederaufbau verkaufen wollen, das ist was für Putinjünger.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

18.04.2018 um 16:25
@Hape1238
Die eigentliche Message ist aber noch mit eingebaut
Wie Khalil ferner ausführte, hilft die Festigung der Wirtschaftskooperation zwischen Russland und Syrien den Syrern, gegen den Terrorismus zu kämpfen.
Assad und putin haben ja noch Ziele , die haben jetzt alle Islamisten mit den Bussen in den Norden geschafft. Ergo brauch es noch 2~3 bömbchen und der hohe panzerverlust war sicher auch nicht einkalkuliert .
Ergo werden sich die Wirtschaftsbeziehungen bzw das Geld nur auf Waffen &sold konzentrieren.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

18.04.2018 um 16:30
@Jedimindtricks
Ja, da hast Du recht.

Was kommt eigentlich danach ? ;)
Wohin werden die Islamisten dann gekarrt ? Ist schon eine eigentümliche Strategie.
Könnte "Unternehmen Reisebüro" heißen.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

18.04.2018 um 16:47
Mal hübsch ein sprengsatz gezündet und bissl in die Luft geschossen .
On 16 April, we received confirmation from the National Authority of the Syrian Arab Republic that, under agreements reached to allow the evacuation of the population in Ghouta, the Syrian military were unable to enter Douma. The security for the sites where the FFM plans to deploy was under the control of the Russian Military Police. The United Nations Department of Safety and Security (UNDSS) has made the necessary arrangements with the Syrian authorities to escort the team to a certain point and then for the escort to be taken over by the Russian Military Police. However, the UNDSS preferred to first conduct a reconnaissance visit to the sites, which took place yesterday. FFM team members did not participate in this visit. On arrival at Site 1, a large crowd gathered and the advice provided by the UNDSS was that the reconnaissance team should withdraw. At Site 2, the team came under small arms fire and an explosive was detonated. The reconnaissance team returned to Damascus
Das evakuieren der Leute war erstmal wichtiger .

https://mobile.twitter.com/OPCW/status/986612641685622784


Gut , das Labor sah vor zwei Tagen schon etwas unfertig aus ....
http://mobil.krone.at/1694159
Syrien und Russland präsentieren die Bilder als weiteren „Beweis“ für einen inszenierten Giftgasangriff westlicher Geheimdienste im Zusammenspiel mit islamistischen Rebellen.
DbDyGf4XUAE2K4F


melden

Bürgerkrieg in Syrien

19.04.2018 um 07:16
Man darf gespannt sein ob es dieser quatsch in die Nato Presse schafft (ZDF gehört wohl nicht dazu) geschweige denn im opcw Bericht erwähnung findet .
Russland bastelt weiter hübsch an seiner eigenen Realität
Russian troops found a warehouse of substances necessary for the production of chemical weapons in Syrian Douma
https://sputniknews.com/middleeast/201804171063655063-russian-military-chemical-weapons-douma/

Vor 3 Tagen haben sie noch 22 zeugen für eine rauchvergiftung nach Brand , jetzt schon ein chemielabor


Youtube: Syria: Russian Military Discovers Chemical Weapons Lab In Douma

Filmkulisse fürn c-Movie - wichtig war die gelbe gasflasche und von denen haben sie ja genug.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

19.04.2018 um 08:00
Was ist eigentlich, wenn die OPCW keine Hinweise auf einen Chemiewaffeneinsatz in Douma findet?


melden

Bürgerkrieg in Syrien

19.04.2018 um 08:09
@Jedimindtricks

Es gibt mal wieder zig verschiedene Visionen durch Russland, alles wie gehabt.

Erst nur alles Fake

dann False Flag

22 Zeugen die von Feuer und Rauchvergiftung sprechen

jetzt finden sie Labore (Musste wohl noch etwas gestellt werden, deswegen der Beschuss der OPWC)


Russlands Handeln zeigt. Auch bei diesem Angriff steckt Assad klar dahinter.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

19.04.2018 um 08:42
Fedaykin schrieb:22 Zeugen die von Feuer und Rauchvergiftung sprechen
Quelle?


melden
cortano
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

19.04.2018 um 08:54
Madboy schrieb:Was ist eigentlich, wenn die OPCW keine Hinweise auf einen Chemiewaffeneinsatz in Douma findet?
Völlig belanglos.

Bei der Kontrolle lt. Report vom Feb.2018 der durch den Angriff mittlerweile zerstörten "Chemiewaffenfabrik" hat die OPCW auch nichts gefunden - das ist nur ein weiterer "Beweis", wie gut die Syrer und Russen die Welt täuschen und desinformieren können.
In accordance with paragraph 11 of Council decision EC-83/DEC.5, the second round of inspections at the Barzah and Jamrayah facilities of the SSRC was concluded on 22 November 2017. The results of the inspections were reported as an addendum (EC-87/DG.15/Add.1, dated 28 February 2018) to the report entitled “Status of Implementation of Executive Council Decision EC-83/DEC.5 (dated 11 November 2016)” (EC-87/DG.15, dated 23 February 2018). The analysis of samples taken during the inspections did not indicate the presence of scheduled chemicals in the samples, and the inspection team did not observe any activities inconsistent with obligations under theConvention during the second round of inspections at the Barzah and Jamrayah facilities.
https://www.opcw.org/fileadmin/OPCW/EC/88/en/ec88dg01_e_.pdf


melden

Bürgerkrieg in Syrien

19.04.2018 um 09:02
Die üblichen Verdächtigen meinten es wären nur Rauchvergiftungen.



melden

Bürgerkrieg in Syrien

19.04.2018 um 09:06
Dafür, dass russische Medien keine Aussagekraft haben, scheinst du das sehr gerne zu lesen. Aber hast ja offensichtlich Zeit dafür.


melden

Bürgerkrieg in Syrien

19.04.2018 um 09:07
@Fedaykin
halt die üblichen Standard Verschleierungen der russischen Regierung , alle Nase lang ne neue Behauptung um die Wahrheit zu begraben wie damals bei MH 17 oder dem U-Boot in Schweden......oder den vielen abgeschossenen Cruisemissles letztes Jahr....


melden
cortano
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg in Syrien

19.04.2018 um 09:08
Fedaykin schrieb:... jetzt finden sie Labore
nein, schon im März. Das berichet eine "Desinformations"-Site:
Die syrische arabische Armee hat ein geheimes Labor von chemischen Waffen am 12. März 2018 in Aftris beschlagnahmt, und ein zweites am 13. März in Chifonya.
http://www.voltairenet.org/article200115.html


melden

Bürgerkrieg in Syrien

19.04.2018 um 09:11
querdenkerSZ schrieb:halt die üblichen Standard Verschleierungen der russischen Regierung
Wie viele Varianten hat die russische Regierung denn schon gestreut?


melden
Anzeige

Bürgerkrieg in Syrien

19.04.2018 um 09:14
@Madboy
Mindestens 10 ?
Sicher.


melden
349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt