Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 02:51
@Karol

Haben sie das schonmal nicht?


melden
Anzeige
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 02:53
@Karol

willst du mich veralbern? nachahmer müssen doch nicht zwangsläufig die gleiche tat begehen. es geht um die gewaltsame aktion gegen eine bestimmte gruppe von menschen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 02:53
@nero3

Tjoah, und die haben Sinti und roma attackiert, mit nem Molotow.

und der Täter in norwegen Kinder aus ner Arbeiterpartei, mehrheitlich weiße blondschöpfe.


hmm...:NAchahmungstat?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 02:54
@nero3
Du meinst nicht mich oder? ^^


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 02:57
@Shionoro

allerding

@Karol

sry, hab dich verwechselt


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 02:58
@nero3

Aber ein Argument dafür kannst du nicht nennen?

Es wurde NICHTS nachgeamt. Nicht die art der tat, nicht die Gruppe der opfer, es wurde keine Bemerkung hinterlassen und auch kein politisches statement.

Es hat einfach wer, und man weiß nicht, wer, nen molotow in ne sinti wohnung geworfen.

Du bist genau wie die Leute die am anfang in oslo ISLAMISTEN schrien, und gehst einfach mal davon aus, dass das rechte deutsche wahren die die Ausländer raus haben wollen.

Warscheinlich kommt am Ende raus, dass es ne andere Ausländergruppe war die stress mit den Roma hatte.


melden
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 03:01
@Shionoro

es gibt kein argument. wir sind einfach geteilter ansicht. ich hab eine meinung und du versuchst propaganda zu verbreiten.

ich bin fertig mit dir. schlaf schön.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 03:02
@nero3

Propaganda?
Du stellst Dinge als Tatsachen dar von denen du nichts weißt.
das ist Propaganda, nicht, solcherlei haltlose Behauptungen zu hinterfragen.

Gute nacht.


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 07:10
´schuldigt BITTE - aber ich kenne noch ein paar Norweger von vor einigen Jahr(zehnten?) & muß jetzt schreiben wie leid es mir tut!!

Besonders da man die `skandinavische Freiheit´ einmal kennengelernt haben muß um zu begreifen WAS der Attentäter vermutlich zerstört hat!!!


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 07:34
Ich hoffe,daß ihm das nicht gelungen ist und glaube,so wie ich Norwegen und die Norweger kenne auch ehrlich gesagt nicht dran.Natürlich ist das ganze ein einschneidendes Ereignis , aber es wird das Land und die Gesellschaft nicht grundlegend verändern.
Im Gegensatz zu den Amis neigen die Norweger nicht zu kollektiven paranoiden Reaktionen.
Für fundamentalistische und rechte Strömungen werden die Zeiten allerdings härter werden. Aber das ist alles andere als ein Unglück.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 08:03
Eines der sympatischsten völckchen der welt die norweger.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 08:05
Shionoro schrieb:nen molotow in ne sinti wohnung geworfen
Wie niedlich....
Der Typ hat zu ganz anderen Terrorakten aufgerufen.
Schaut mal ins Manifest, ab Seite 965 ff.


Sabotage operations
“Ask for no mercy, and give none.”
3.54 Sabotage operations - the most efficient ways to cripple the current
Western European multiculturalist regimes
Primary military objectives of the PCCTS, Knights Templar:
1. Shock attacks (assassinations included)
2. Sabotage attacks

[...]

Identify high priority off shore targets in the following countries:
France, UK, Germany, Norway, Sweden, Spain
Focused targets:
· Industrial/petro/gas/energy installations (on shore/off shore)
· Crude oil tankers/LNG carriers close to coasts or close to off shore oil installations.
Choose targets wisely and ensure that the secondary effects will have devastating
effects.

[...]

Germany
Schwedt Refinery (PCK Raffinerie(Shell/PDVSA/BP/AET), 210 000 bpd
Ingolstadt Refinery (Bayernoil(OMV/Agip/PDVSA/BP)), 262 000 bpd
Ingolstadt Refinery (Petroplus) 110 000 bpd
Ruhr Oel Refinery (PDVSA/BP), 246 000 bpd
Buna SOW Leuna Refinery (Total), 222 000 bpd
Wilhelmshaven Refinery (ConocoPhillips), 220 000 bpd
Rheinland Werk Godorf Cologne Refinery (Royal Dutch Shell), 162 000 bpd
Miro Karlsruhe Refinery (MiRo(Shell/ExxonMobil/PDVSA/BP/Conoco)) 285 000 bpd
Burghausen Refinery (OMV) 70 000 bpd
Mitteldeutschland Spergau Refinery (Total) 227 000 bpd
Emsland Lingen Refinery (BP) 80 000 bpd
Elbe Mineralölwerke Hamburg-Harburg Refinery (Royal Dutch Shell)
Erdölwerk Holstein Heide Refinery (Royal Dutch Shell)
Hamburg (Holburn) Refinery (Tamoil) 105 000 bpd


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 08:50
@Werwie

Das irritiert mich ja am meisten. Er ist ein logistisches Genie, gründet Scheinfirmen, beschafft sich Waffen und plant das Ganze über 9 Jahre, schreibt sein Manifest (frei von Rechtschreibfehlern, nebenbei bemerkt), bereitet Propaganda über facebook, twitter etc vor, ist Freimaurer und Templer... also durchaus ein cleveres Bürschchen, dem ich schon zu traue wohl zu kalkulieren und nicht aus Affekt 80 Kinder weg zu pusten. Die Insel wird ständig von Politikern besucht und er verpasste 3 Politiker. Außenminister Jonas Gahr Store besuchte das Ferienlager just einen Tag vor den Anschlägen, Ministerpräsident Jens Stoltenberg sollte am Tag darauf eine Rede auf der Insel halten und die Globalistin Gro Harlem Brundtland soll am Tag des Attentats einen Auftritt gehabt haben. Breivik sagt er hätte sich verspätet...

Was hat er erreicht? Das genaue Gegenteil von dem was er scheinbar erreichen wollte. In den Medien sieht man einerseits verängstigte farbige Opfer, meist mit Migrationshintergrund, und auf der anderen Seite den großen blonden, blauäugigen Weißen Attentäter... ziemlich medienwirksam wie ich finde.

Seine Meinung, bzw sein Manifest ist zum Manifest eines Massenmörders geworden, und eigentlich so zu einem Katalog der verbotenen Meinungen, denn wer würde schon die Meinung eines Massenmörders gutheißen... und sei sie noch so fundiert und vielleicht auch berechtigt. In Zukunft werden wir sehen, dass Meinungen auf der Grundlage, dass sie Inhalt in dem Manifest sind verteufelt werden... egal wie gut oder schlecht sie seien mögen. »Sicherheitsbehörden« können sich künftig aus diesem Katalog bedienen und nachschlagen, ob eine bestimmte Meinung nicht bereits von diesem Massenmörder vertreten wurde.

Entgegen aller anderen Attentate/Amokläufe der Geschichte, stellte er sofort das Feuer ein und legte die Waffen nieder als Polizei aufs Feld kam. Ließ sich wiederstandslos verhaften und wollte gern, seine Ansichten nochmal im TV erläutern für all die, die zu faul sind sein Manifest zu lesen.

Im Endeffekt hat diese Attentat so ziemlich jede konservative Meinung torpediert, die in dem Manifest niedergeschrieben sind. Und Hand aufs Herz, ich vermute, dass so ziemlich jede konservative Bewegung und Anti-EU-Moloch Gruppierung irgendeine Zeile in dem Manifest selbst verwendet... was nun mit den Bewegungen wird, und wie sie rethorisch ins Aus manövriert werden können wir uns alle denken.

Steinigt mich nicht, ich habe nur versucht relativ nüchtern drüber nach zu denken und irgendwie scheint mir das immer suspekter je mehr man erfährt...

Nur die armen Kids konnten einen Scheiß dafür und mussten für diesen propagandistischen Müll ihr Leben lassen.. schöne neue Welt.

LG


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 08:58
@Werwie

Mein Beitrag bezieht sich darauf, dass er wahrscheinlich das, was die skandinavischen Länder ausgemacht hat, ein für alle mal zerstört hat.

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 09:03
@bit
Du hast natürlich recht mit deiner Analyse. Dass Breivik seinen Anhängern keine vulgären Brandanschläge, sondern möglichst effektive Mordanschläge empfiehlt, habe ich gestern auch schon mal in einem Posting erwähnt.

Trotzdem lässt sich natürlich nicht ausschliessen, dass der eine oder andere Neonazi/Extremist das Manifest auf seine ganz eigene Weise interpretiert.

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 09:13
def schrieb:Mein Beitrag bezieht sich darauf, dass er wahrscheinlich das, was die skandinavischen Länder ausgemacht hat, ein für alle mal zerstört hat.
So schwarz sehe ich das jetzt nicht. Der Typ -so wie ich ihn sehe- ist eher ein "Zufallsprodukt". Ein nicht vorhersehbarer Random-Factor sozusagen. Er hat keine wirklich Grundlage, die er mit anderen Leuten teilen würde.

Er hat sich selbst eine Ideologie zusammengebastelt, die man kaum nachvollziehen kann. Er hatte vermutlich keine Anhänger und er wird auch nach dieser Tat nicht viele Anhänger für seinen "revolutionären Kampf" gewonnen haben. Es ist keine Bewegung oder ein Netzwerk, sondern eine einzige wuchernde Krebszelle.

Er kam aus dem "Nichts" und er wird wieder dort verschwinden. Das hoffe ich nicht, davon bin ich eigentlich überzeugt.

Emodul


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 09:19
@emodul
emodul schrieb:Er hat sich selbst eine Ideologie zusammengebastelt, die man kaum nachvollziehen kann.
Es ist ein Sammelsurium vieler Ideologien, die meist von nationalistischen Bewegungen in Europa verwendet werden... und all diese Bewegungen sind mit einem Streich diskreditiert und mundtot... wie sollen sie auch argumentieren? Mit Argumenten eines Massenmörders? Nein, der Dropps ist gelutscht...
emodul schrieb:Er kam aus dem "Nichts" und er wird wieder dort verschwinden. Das hoffe ich nicht, davon bin ich eigentlich überzeugt.
Ich hoffe du hast recht! Ich denke ja eher, dass seine Tat dazu genutzt wird jede Ansicht gegen Multikulti, Globalisierung und EU von vorn herein im Keim zu ersticken... er lieferte Quasi eine neue Art der Zensur von Meinungen ...

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 09:21
@emodul Ich hoffe das du dich da nicht irrst emodul, die Grundlage hat er laengst gegeben finde ich, so wie andere u.a. Teilgrundlage fuer Andres B waren.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 09:46
emodul schrieb:So schwarz sehe ich das jetzt nicht. Der Typ -so wie ich ihn sehe- ist eher ein "Zufallsprodukt". Ein nicht vorhersehbarer Random-Factor sozusagen. Er hat keine wirklich Grundlage, die er mit anderen Leuten teilen würde.

Er hat sich selbst eine Ideologie zusammengebastelt, die man kaum nachvollziehen kann. Er hatte vermutlich keine Anhänger und er wird auch nach dieser Tat nicht viele Anhänger für seinen "revolutionären Kampf" gewonnen haben. Es ist keine Bewegung oder ein Netzwerk, sondern eine einzige wuchernde Krebszelle.
Eigentlich sehe ich das auch so allerdings glaube ich schon das die ganze Sache
für die rechte Szene in Europa einen gewissen push Faktor haben wird zu mal
der Rechtpopulismus in Europa ja schon seit einigen Jahren Recht gut gedeiht ,
rechnet man dann noch die etwas schwammige Politische bzw. Wirtschaftlich
Lage mit ein dann rechne ich auf jeden Fall mit einem höheren zulauf für
die Rattenfänger rechts außen aber ich denke das wird sich in Grenzen halten
so lange nicht noch große Weltpolitische Ereignisse dazu kommen .
def schrieb:Ich hoffe du hast recht! Ich denke ja eher, dass seine Tat dazu genutzt wird jede Ansicht gegen Multikulti, Globalisierung und EU von vorn herein im Keim zu ersticken... er lieferte Quasi eine neue Art der Zensur von Meinungen ...
Gut möglich das sich das ganze so äußern wird und vielleicht ist das dann sogar
bis zu einem gewissen Grad positiv , obwohl man im Zusammenhang mit
Zensur wohl kaum von positiv sprechen kann das hat glaube ich
noch nie zu etwas Gutem geführt . ^^


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 09:52
Keltenhain schrieb:für die rechte Szene in Europa einen gewissen push Faktor haben wird
Ich begreif einfach nicht, wie es für irgendeine Szene pushend wirken kann, wenn sie ab sofort immer mit einem Massenmörder verglichen bzw. assoziiert wird... erklärt es mir bitte mal jemand.

LG


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden