weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:12
Klartexter schrieb:Zumindest in Amerika und China trainieren viele Soldaten auch mit speziell entwickelten Ego-Shootern
Das weiss ich schon. Ich habe ja auch nie behauptet, dass Egoshooter absolut null Einfluss auf die Psyche hätten. Dass die Beschäftigung mit Egoshootern nicht der Auslöser für die Tat ist, das ist vermutlich auch klar.

Das Thema kann man hier aber trotzdem nicht vernünftig diskutieren, weil nur schon bei der Erwähnung von Computerspielen im Zusammenhang mit dem Massaker, hier gleich alle Zocker ins Hyperventilieren geraten.

Emodul


melden
Anzeige
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:13
@emodul

Der Auslöser war es sicherlich nicht, ziemlich sicher sogar


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:17
def schrieb:Bei mir schrillen die Alarmglocken... der Typ stinkt immer mehr nach Fake... -.-

LG
wollte ich auch gerade schreiben. Der Typ ist ja echt die Eierlegende Wollmilchsau für neue Gesetze und Verbote...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:17
Klartexter schrieb:Der Auslöser war es sicherlich nicht, ziemlich sicher sogar
Nein und das wird ja auch nicht behauptet.

Allerdings würde ich die Aussage, dass solche Spiele ein gutes Training für solche "Missionen" wären, auch nicht völlig ignorieren, gerade weil sie nicht aus dem Munde eines "Experten" kommt, sondern aus dem Mund eines Amokläufer/Terroristen/Irren selbst.

Ich denke im Übrigen nicht, dass das eigentlich Ziel seiner Mission ein Verbot von Egoshootern war ...

Emodul


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:19
@caviaporcellus
Besser hät ichs nicht formulieren können. ;)

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:21
emodul schrieb:Allerdings würde ich die Aussage, dass solche Spiele ein gutes Training für solche "Missionen" wären, auch nicht völlig ignorieren, gerade weil sie nicht aus dem Munde eines "Experten" kommt, sondern aus dem Mund eines Amokläufer/Terroristen/Irren selbst.
Ja auf jeden Fall ich meine wie ja schon gesagt wurde , trainieren selbst reguläre
Streitkräfte mit solchen "Simulationen " allerdings glaube ich nicht das ein Egoshooter
an sich schon die Gewaltbereitschaft steigert .


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:21
@emodul

Wer so etwas vorhat, muss oder sollte nicht nur seine Treffsicherheit effizient steigern, sondern sollte auch dringend eine gute körperliche Fitness haben. Und nun Fitnesscenter als mögliche Brutstätten ansehen?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:22
@Klartexter
Klartexter schrieb:Zumindest in Amerika und China trainieren viele Soldaten auch mit speziell entwickelten Ego-Shootern
Hast du einen Bericht davon? Also ich kann aus eigener Erfahrung berichten das ein Gewehr das ölig, schwer, nach Eisen riecht und verdammt Laut ist, was völlig anderes ist als Fadenkreuz auf dem Bildschirm, Maus und Tastatur.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:23
Bereits vor einigen Monaten war der Kerl unter Geheimdienstlicher Beobachtung wie ich gestern erfahren habe.... Zusammen mit den Bombendrills vor der Tat, den Zeugenaussagen ueber mehrere Schuetzen etc. zumindest ein weiteres Indiz fuer eine evtl. Sting / Black Op.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:25
@individualist

Ich hatte dazu mal irgendwo einen Aufsatz gelesen. Weiß aber nicht mehr genau wo


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:26
@Argh

Jap, soweit ich weiß weil er bei nem polnischen Chemieunternehmen für ein paar Euronen was eingekauft hat.Da stand er dann unter einer Liste mit 49 anderen Menschen.

Da allerdings nichts ungewöhnliches war, haben sie ihn nicht weiter beobachtet.Klingt logisch.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:26
Klartexter schrieb:Wer so etwas vorhat, muss oder sollte nicht nur seine Treffsicherheit effizient steigern, sondern sollte auch dringend eine gute körperliche Fitness haben. Und nun Fitnesscenter als mögliche Brutstätten ansehen?
Du wirst lachen, aber das halte ich für einen weiteren interessanten Punkt. Allerdings nicht unbedingt die Fitness, sondern den Umstand, dass der Typ Bodybuilder war und Steroide einnahm. Bin mir nicht sicher, ob Steroide nicht vielleicht neben den offensichtlichen Einflüssen auf den Körper, auch (negativen) Einfluss auf die Psyche haben.

In jedem Fall wird es kaum den EINEN Grund geben, damit jemand so eine Wahnsinnstat begeht.

Emodul


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:26
Argh schrieb:Zusammen mit den Bombendrills vor der Tat, den Zeugenaussagen ueber mehrere Schuetzen etc. zumindest ein weiteres Indiz fuer eine evtl. Sting / Black Op.
Du meinst, Geheimdienst/Polizei ist überdurchschnittlich von der Fortschrittspartei unterwandert und die hat doch was damit zu tun? Sein Austritt aus der Partei war nur aus taktischen Gründen?


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:30
emodul schrieb: Bin mir nicht sicher, ob Steroide nicht vielleicht neben den offensichtlichen Einflüssen auf den Körper, auch (negativen) Einfluss auf die Psyche haben.
Soll angeblich die Aggressivität steigern...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:30
Klartexter schrieb:Und nun Fitnesscenter als mögliche Brutstätten ansehen?
Höhö ja oder vielleicht den Wald in dem viele Täter Joggen gehen !! ^^
Tja wie heißt es so schön 99% aller Attentäter haben vor ihrer Tat schon
einmal Brot gegessen !! ^^

Irgendwie scheuen sich die Medien und auch viele Menschen davor nach tiefer liegenden
und komplexeren Ursachen für solche Dinge zu suchen .
Denn wenn man zu tief Blick dann könnte man erkenne das diese Person nicht irgendein
Monster war sondern doch irgendwo " nur ein Mensch " und dann müsste man evtl.
Tendenzen im eigenen Denken und in eigenen Handlungen hinterfragen
und Gotte bewahre das man vielleicht wirklich anfängt das zu tun !! ^^


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:30
@Maverick119

Gefällt dir die Vorstellung oder wie? Der Kerl hat 90 Leute auf dem Gewissen, ich denke den ein oder anderen kriminellen Türcken schafft der auch noch...

LG


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:31
@sodawasser
Glaub ich eher nicht. Ich denke mal, es könnte dann eher passieren, dass er Selbstmord begeht.


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:32
@emodul

Ist es den sicher das er Steroide nahm ??


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden