weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:32
@Maverick119


Möglich, nur ist das ja nicht zwangsläufig Reue. Also, wenn jemand schon einen Hass gegen Muslime hat und dann noch von denen vergewaltigt wird, wird er Reue zeigen?

aber gut, das ist schon sehr off topic.


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:32
@emodul
emodul schrieb:Typ Bodybuilder war und Steroide einnahm. Bin mir nicht sicher, ob Steroide nicht vielleicht neben den offensichtlichen Einflüssen auf den Körper, auch (negativen) Einfluss auf die Psyche haben.
Wie sagt ein Freund von mir immer der Arzt ist wenn Steroide gegeben werden um Krankheiten zu behandeln sind sie Sinnvoll.

Aber im Kraftsport Dosen machen sie nur die Birne weich und Sachrumpf Eier.:cry:


Also such es dir aus :D


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:33
@def
def schrieb:Gefällt dir die Vorstellung oder wie? Der Kerl hat 90 Leute auf dem Gewissen, ich denke den ein oder anderen kriminellen Türcken schafft der auch noch...
Ich möchte bezweifeln, dass der sich dort so gut wehren könnte. Allein die Wärter würden den schon in Zaum halten.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:34
@sodawasser

Die Frage ist warum er ueberhaupt unter Beobachtung stand.

Ob die Tragödie jetzt in irgendeiner Form unterstuetzt wurde, bzw. ob Vorwissen bestand wird sich erst mit der Zeit heraustellen, Fakt ist das die politische Ausbeutung dieses Massenmords bereits in vollem Gange ist.

Die internationalen Geheimdienste haben eine Rechtfertigung fuer ihren Homegrown Terror/white el quaida Bullshit, mit garantiert devastoesen Folgen fuer unsere Buergerechte.
Verschiedene Regierungen haben nun ein weiteren Vorwand zur Kontrolle, Uberwachung und Zensur JEGLICHER politischer Opposition im Internet und die echten christlich, konservativen, jene die sich am ehesten der kollektivistischen "One World Agenda" entgegenstellen, koennen durch die Massenmedien weiter erfolgreich diskreditiert werden.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:35
@Maverick119

Nichts anderes habe ich von den Zuständen in der Türkei erwartet


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:36
libertarian schrieb:Soll angeblich die Aggressivität steigern...
Ja, aber vermutlich ist das nicht der einzige Effekt. Man kann ja mal die Einzelheiten zum "Hollywood-Shootout" nachlesen. Kurzform: Zwei Bodybuilder mit Ganzkörperschutzanzügen überfallen eine Bank und liefern sich anschliessend eine gigantische Schlacht mit der Polizei.

Allerdings lässt sich da natürlich nur darüber spekulieren, inwiefern da Steroide überhaupt eine Rolle gespielt haben.

Emodul


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:37
@emodul

Ich denke es gehört mehr dazu 80 Wehrlose Kinder und Teenies hinzurichten als sich ne Schießerei mit der Polizei nach nem Banküberfall zu liefern...

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:38
Keltenhain schrieb:Ist es den sicher das er Steroide nahm ??
Er hat es in seinem Manifest zumindest geschrieben. Müsste ein Zitat aus seinem Manifest hier in dem Thread sein (gestern von mir geposted).

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:39
Ich denke es gehört mehr dazu 72 Wehrlose Kinder und Teenies hinzurichten als sich ne Schießerei mit der Polizei nach nem Banküberfall zu liefern...
Natürlich, das sehe ich nicht anders. Aber der Grössenwahn ist in beiden Fällen doch offensichtlich.

Emodul


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:41
@emodul
@Keltenhain

Über sich selbst bezüglich seiner Steroideinnahme schrieb er
Myself: 91 kg (75 kg standard weight, + 3 kg of surplus fat (hey, chocolate is good for
morale!:P), + 5 kg of pre-steroid muscle mass + 9 kg of muscle mass acquired from test
steroid cycle last 4 weeks using danabol alone. And yes I know: I would have managed to
gain +5 kg of lean muscle mass if I had added test prop to the DBOL… I may use it on the
last cycle.)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:42
@Argh
arüber hinaus war bekannt geworden, dass die norwegischen Sicherheitsbehörden bereits im März auf den mutmaßlichen Attentäter aufmerksam geworden waren. Der 32-Jährige sei auf einer Liste von 50 bis 60 Namen aufgetaucht, weil er bei einem polnischen Chemieunternehmen für umgerechnet etwa 15 Euro eingekauft habe. Allerdings habe es sich um legale Substanzen gehandelt.

Die Firma stehe unter Beobachtung, Breiviks Einkauf sei aber zu unbedeutend gewesen, um weiter verfolgt zu werden. "Wir hatten absolut nichts gegen Behring Breivik in der Hand, er lebte ein unglaublich gesetzestreues Leben", sagte die Chefin des Polizeisicherheitsdiensts PST, Janne Kristiansen.
http://www.sueddeutsche.de/politik/ermittlungen-zu-anschlaegen-breivik-fiel-polizei-bereits-im-maerz-auf-1.1124556


Deswegen stand er wohl kurzzeitig unter Beobachtung.


Welche Seite jetzt von diesem Attentat Profit schlägt kann ich selbst noch nicht sehen, aber deine Ausführungen sind sicher eine Möglichkeit.



@emodul

Ich habe auch gelesen, dass er kurz vor dem Attentat gewisse Drogen genommen hat, damit die Hemmschwelle sinkt, er aufmerksam bleibt u.s.w.
Im Artikel steht glaube ich auch ein Teil davon.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:42
@emodul

Größenwahn ist allerdings als Nebenwirkung von Steroiden nicht nachgewiesen. In bisher durchgeführten Studien konnte keine psychische Beeinflussung der Probanten durch die Einnahme von Steroiden nachgewiesen werden.
Bei der Einnahme von Kokain ist Größenwahn hingegen hinlänglich bekannt. Darüber wird er wahrscheinlich in seinem Manifest nichts schreiben, aber möglich wäre das durchaus...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:42
@voidol
voidol schrieb:Du meinst, Geheimdienst/Polizei ist überdurchschnittlich von der Fortschrittspartei unterwandert und die hat doch was damit zu tun? Sein Austritt aus der Partei war nur aus taktischen Gründen?
Das derartige Parteien unterwandert sind ist fuer mich ziemlich logisch. Allerdings kann ich mir schon vorstellen, dass Breivik austrat weil ihm die Partei zu "locker" vorgeht.

Rein theoretisch kann das so ablaufen. ACHTUNG Spekulation :D

Breivik wird durch seine extremen Ausserungen von Informanten in der Partei als "Ziel" entdeckt, vllt. knuepft er dort auch schon erste extremistisch orientierte Kontakte (vllt bereits Kontaktmaenner des Geheimdienstes) mit denen er nach seinem Austritt weiterhin "zusammenarbeitet".

Diese radikalisieren ihn mit der zeit weiter und unterstuetzen ihn, sei es durch paramillitaerisches Training, Bombenbauanleitungen etc. und lassen ihn die Tat vergleichsweise ungestoert von der polizei durchziehen.

Das ganze ist so durchaus schon vorkgekommen...man denke an Operation Gladio, oder auch an die dubiosen Vorgaenge um Oklahoma City.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:46
@Klartexter
Klartexter schrieb:Nichts anderes habe ich von den Zuständen in der Türkei erwartet
Glaubst du das wäre in einem deutschen Knast anders ?
Einer der unschuldige Jugendliche gekillt hat , müsste sich in einem deutschen Knast auch sehr oft nach der Seife suchend bücken .Der wäre da genauso die Gefängnisspussy wie dort auch.
Die Norweger überlegen immer noch wie sie ihn überhaupt bestrafen sollen.
Ich würde vorschlagen, man erkennt ihm die norwegische Staatsbürgerschaft ab , verfrachtet ihn in die Türkei , macht ihn zum Moslem und ab in einen türkischen Knast mit ihm.
Solchen Monstern wie diesenm würde ich keinen Grund geben zu triumphieren. Der weiss doch ganz genau , dass er nach westlicher Justiz verurteilt wird. Dem ist das vollkommen klar. Der weiß mit Sicherheit, dass er auch die Todesstrafe nicht zu befürchten hat.

Mit so einem darf man nicht zimperlich umgehen. Ich würde ihn genau dahin bringen lassen, wogegen er immer gekämpft hat. Der hasst alle Muslime. Jetzt würde ich ihn genau mit seinem Hass konfrontieren.
Die Todesstrafe wäre für einen wie den, viel zu schade und dabei würde er auch nichts lernen.
MfG:
Maverick119


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:47
Commonsense schrieb:Größenwahn ist allerdings als Nebenwirkung von Steroiden nicht nachgewiesen. In bisher durchgeführten Studien konnte keine psychische Beeinflussung der Probanten durch die Einnahme von Steroiden nachgewiesen werden.
Naja, überzeugt mich jetzt trotzdem nicht davon, dass Steroide harmlos wären.

Und der Umstand, dass sich die beiden Spinner in den USA so akribisch mit ihrer Bewaffnung und der Körperpanzerung auseinandergesetzt haben und dass Breivik dies auch auf eine ganz ähnliche Weise tut, finde ich auf jeden Fall ziemlich interessant.

Emodul


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:49
@Maverick119

Ich bin auch für härtere Strafe aber ich bewege mich nicht in deinen asozialen Geisteswelten, in denen es nur davon wimmelt, dass Straftäter vergewaltigt werden sollten und die Gefängniswärter dabei mithelfen sollten.
Ich schreibe dies vielleicht mal andeutungsweise daher, um zu verdeutlichen dass eine Strafe auch eine Strafe sein sollte aber so ausführlich auf menschenverachtenden Wegen wie du, habe ich mich da noch nie begeben.
Du solltest vielleicht mal dein Verständnis zu einem Rechtsstaat dringend überdenken


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:50
@Maverick119

Also die Brutalsten bücken sich am Meisten? Ich denke hier vertauschst du was, aber eigentlich ist mri ziemlich wumpe wer sich hier für wen bückt. Fakt ist, der hat in nem türckischen Knast ungefähr soviel zu suchen wie @Maverick119 in den Haag...

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:51
@emodul

Ich habe damit in keinster Weise sagen wollen, daß die Einnahme von Steroiden harmlos wäre, ganz im Gegenteil, die Auswirkungen auf den Körper sind auf Dauer verheerend, nur Auswirkungen auf die Psyche, in einem messbaren Umfang, waren in den durchgeführten Studien nicht nachweisbar.

Ich weiß nicht, wo eine Zusammenfassung dieser Studien zu finden war, aber ich sehe mal nach. Könnte aber auch in der amerikanischen Wiki erwähnt werden, die üblicherweise deutlich präziser ist, als die deutschsprachige.


melden
Maverick119
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:56
@Klartexter
Klartexter schrieb:Ich bin auch für härtere Strafe aber ich bewege mich nicht in deinen asozialen Geisteswelten, in denen es nur davon wimmelt, dass Straftäter vergewaltigt werden sollten und die Gefängniswärter dabei mithelfen sollten.
Ich schreibe dies vielleicht mal andeutungsweise daher, um zu verdeutlichen dass eine Strafe auch eine Strafe sein sollte aber so ausführlich auf menschenverachtenden Wegen wie du, habe ich mich da noch nie begeben.
Du solltest vielleicht mal dein Verständnis zu einem Rechtsstaat dringend überdenken
Wo bleiben denn die Rechte der 76 Opfer ?
Wurden sie gefragt , ob sie bereit sind zu sterben ?
Würde er nun auf westliche Art verurteilt und ginge ins Gefängniss evtl für 21 Jahre nach norwegischen Recht, so würde seine Verurteilung viele Nachahmungstäter hervorrufen.
Was passiert mir schon , würden die sich fragen ?
Das würde nur noch mehr Trittbrettfahrer nach sich ziehen. Eine Terrorwelle würde Europa überrollen.
Nein ich finde , man sollte an ihm ein Exembel statuiren. Jeder soll sehen, wie es einem ergeht, der unschuldige Menschen einfach umbringt, nur weil er meint, Europa sei zu multikultiland geworden.
Ich würde keine so zimperliche Strafe für diesen Spinner fordern, sonst werden immer mehr Spinner seinen Taten nacheifern wollen.
MfG:
Maverick119


melden
Anzeige
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 13:59
@Maverick119

Ne ne, das müssten und sollten wir dann mit den höheren Strafen generell bei allen Strataten anwenden, denn Opfer einer Tat ist immer ein Opfer.
Ich bin durchaus bei dir wenn es darum geht, dass Lebenslänglich dies auch gefälligst zu sein hat aber deine anderen Fantasien gehören eher in recht fragwürdige Länder und nicht in zivilisatorische


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden