weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo
pyramiden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:03
@25h.nox
Millionen stehen hinter mir, kennst du den Spruch auch, doppeldeutig.


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:07
pyramiden schrieb:Dokument einer extremen narzisstischen Störung
Ja, sehe ich eigentlich auch so. Allerdings ist das bei der Lektüre nicht so direkt ersichtlich. Er schreibt nicht wie ein Irrer. Falls er irgendwelche Hassphantasien hat, dann versteckt er die sogar noch beim Schreiben seiner Texte. Aber dass er sich für den Grössten hält, wird einem bei der Lektüre schon bald einmal klar.

Hätte er aber diese Wahnsinnstat nicht begangen, dann würde man das Manifest vermutlich gar nicht ernst nehmen. Es ist ja nicht so, dass es im I-net keine Anleitungen für den Bombenbau und für politische Umstürze geben würde ...

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:12
Nur so mal zum Thema überbordender Narzissmus/Grössenwahn:
7e. A Perfect Knight fights even from the afterlife
They may physically kill a Justiciar Knight, but your name will be remembered for
centuries. Your story will be told to future generations which will significantly contribute
to the morale in the emerging Western European conservative resistance movement.
See 3.61 for more information.
You will forever be celebrated by your people as a martyr for your country, protecting
your culture and fighting for your kin and for Christendom. You will be remembered as a
conservative revolutionary pioneer, one of the brave European Crusader heroes who said;
enough is enough, it is time to take back our countries before our multiculturalist traitor
elites actually manages to finalize their agenda and sell us all into Muslim slavery.
Emodul


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:15
@Commonsense
Commonsense schrieb:Hat jemand schon mal überprüft, an welche Position er auf der Liste erfolgreicher Attentäter in Bezug auf die Anzahl der Opfer er gerückt ist. Ich bin sicher, da gibt es eine Rangliste...
Bei den männlichen Serienkillern, die ja was anderes als Amokläufer sind, wäre er auf Platz 5 oder 6 angesiedelt, je nach schlussendlicher Opferzahl.

Wikipedia: Liste_von_Serienmördern

Bei den Amokläufern ist er die unangefochtene Nr.1...

http://www.wecowi.de/wiki/Liste:Amoklauf

EDIT:Sry, das habe ich wohl noch verschwiegen und ist wichtig in diesem Zusammenhang:
Wikipedia: Kategorie:Attentäter


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:20
emodul schrieb:sell us all into Muslim slavery.
Was für ein merkwürdiger Scheissdreck ^^
Also auf dieses Manifest hätte die Welt getrost verzichten können , wer den ach so edlen
Kreuzfahrer spielen will der soll doch irgend ein Game in die Richtung zoggen oder so was
mein Gott , wirklich krank ......


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:21
@FiatLuxFan

Rankings die die Welt nicht braucht . :)


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:23
@Keltenhain

Allerdings, da sind wir uns einig.Leider gibt es sie doch und Irre werden immer austicken.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:26
@FiatLuxFan


Ich glaube wir können bei Serienmörder oder besser Attentäter bleiben. Ein Amokläufer war er auf keinen Fall. Aber das ist ja eigentlich eine nebensächliche Begriffsjongliererei. ^^


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:26
Wieso bezeichnen ihn alle als Irren?

Damit macht ihr es euch viel zu einfach.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:28
@Gabrieldecloudo

Du wirst ihm ja wohl kaum geistige Gesundheit attestieren, oder?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:31
@Commonsense

Möglicherweise.

Nur weil er so eine für uns unverständliche tat begeht und dafür auch Mordet, muss er nicht geisteskrank sein.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:32
@Gabrieldecloudo

Im allgemeinen stimme ich zu. Ob der Kerl psychisch gestoert ist, ist keineswegs klar.
Es ist nicht jeder Massenmoerder ein Psychopath und das macht die ganze Sache nicht unbedingt beruigender. Es kann auch sein das Breivik aus seiner Ideologie einen fuer ihn absolut stringenten Schluss gezogen hat.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:34
Gabrieldecloudo schrieb:Nur weil er so eine für uns unverständliche tat begeht und dafür auch Mordet, muss er nicht geisteskrank sein.
Nicht unbedingt in einem psychopathologischen sinne nein , aber ganz allgemein darf wann den Begriff irre glaube ich anwenden !! ;)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:34
@Argh @Gabrieldecloudo

Da gebe ich euch beiden recht. Ich hab auch schonmal geschrieben, dass es gefährlich sein kann, wenn man ihn so schnell als geisteskranken abstempelt. Da ist Vorsicht gefragt.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:37
Argh schrieb:Es kann auch sein das Breivik aus seiner Ideologie einen fuer ihn absolut stringenten Schluss gezogen hat.
Das haben schon einige in der Geschichte. Die waren aber alle wahnsinnig, auch wenn sie kein ärztliches Papperl auf der Stirn picken haben.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:39
Verlockend mag das ja sein :) , aber das resultierende Problem ist ja das man ihn dann nicht mehr als Mensch im üblichem Sinne wahrnimmt.
voidol schrieb:Das haben schon einige in der Geschichte. Die waren aber alle wahnsinnig, auch wenn sie kein ärztliches Papperl auf der Stirn picken haben.
Das haben und machen ALLE Menschen.
Es gibt kein Ultima Ratio, so muss jeder zu seinem eigenen Schluss kommen.
Tragisch wenn es auf diese weise passiert.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:43
Argh schrieb:Im allgemeinen stimme ich zu. Ob der Kerl psychisch gestoert ist, ist keineswegs klar.
Es ist nicht jeder Massenmoerder ein Psychopath und das macht die ganze Sache nicht unbedingt beruigender. Es kann auch sein das Breivik aus seiner Ideologie einen fuer ihn absolut stringenten Schluss gezogen hat.
Er hat eine ziemlich irre Tat begangen. Normal ist er auf jeden Fall nicht. Und eine Ideologie, die sein Tun gutheissen würde, setzt auf jeden Fall einen irren Kopf voraus.

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:44
Das ist ziemlicher Nonsens dem Millionen Nazis widersprechen. Man muss nicht irre sein um einer solchen Ideologie bereitwillig zu folgen.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:45
Argh schrieb: Es kann auch sein das Breivik aus seiner Ideologie einen fuer ihn absolut stringenten Schluss gezogen hat.
Die Tat war politisch motiviert. Für ihn beginnt ab sofort der ideologische Krieg gegen das Kapital, die Globalisierung, des Multikulturellen und gegen Sozialisten! Fragt sich nur, ob wirklich ein ideologischer Krieg von Rechts beginnt?


melden
Anzeige
pyramiden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 17:58
So wie es aussieht, ist in Richtung Vergangenheit/Kindheit, die latente Triebfeder seiner Tat zu suchen, wobei ein gewisser Zusammenhang mit der Ausführung des Berufes seines Vaters und dessen in der Familie, sich als Richtungsweisend erkennen lässt.


Ob das diesen Massenmörder Bewusst war oder ob er jemals darüber nachgedacht hat, um zu erkennen das sein Handeln mit dem Verhalten des Vaters und dessen Lebenswandel in der Familie zusammenhängt mag ich bezweifeln, selbst sein Vater reagiert mit den Worten der Selbsttötung, als Vater sehr ungewöhnlich und unverständlich hart.

Allerdings unmissverständlich so eindeutig, das es als Resultat gesehen, sich einiges im frühen Leben des Klienten ereignet haben muss , das als Negativ gesprochen ,sich aus diesem Wort deuten lässt.

Zitat/Link o.g.

In seinem Stiefvater Tore und einigen seiner eigenen, besten Freunde sieht der Verfasser „lebende Manifestationen des kompletten Zusammenbruchs der Sexualmoral“. Jeder von diesen Männern habe mehr als 300, ja bis zu 700 Sexualpartner gehabt. Seine Mutter aber habe vom Stiefvater, der bis zum Ruhestand als Major in Norwegens Armee diente, eine Geschlechtskrankheit bekommen, aus der eine fatale Gehirnentzündung wurde, die den Verstand der Mutter – der Frau, mit der er bis zur Tat zusammenlebte – auf das Niveau „einer Zehnjährigen“ reduzierte. Auch eine seiner Halbschwestern habe sich mit einer solchen Krankheit angesteckt. „Meine Schwester und meine Mutter haben nicht nur mich beschämt, sondern sich selber und unsere Familie. Eine Familie, die als Sekundäreffekt der feministischen / sexuellen Revolution ohnehin schon zerbrochen war“, gibt er bekannt, als lebte er unter Figuren von Michel Houellebecq. Der zum Zerreißen ambivalent besetzte Stiefvater Tore wurde offenbar nach dem Abschied des leiblichen Vaters wichtigstes männliches Vorbild.


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden