weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:11
@emodul

Was genau sind den bitte "category B traitors" gibt es da eine Auflistung irgendwo ??? ^^
Commonsense schrieb:Ich bin heute noch genauso wenig davon zu überzeugen, daß 9/11 ein inside job war, wie damals.

Es gibt durchaus einige Dinge, die ich einem Geheimdienst zutraue und andere nicht.
ja 9/11 ist ja noch relative heiß wenn da was rauskommen sollte dann erst in ferner Zukunft !! :)Ich halte 9/11 auch nicht für einen Inside Job , evtl. gab es da eine gewollte Geheimdienst Nachlässigkeit aber das ist schon etwas stark OT ^^
Argh schrieb:Ich finde es keinesfalls negativ eine generell kritische Einstellung zu dem zu haben, was die "Informationsmatrix" uns als Wahrheit präsentiert, ganz im Gegenteil, meiner Meinung nach gehoert das zu unserem demokratischen Auftrag.
Das halte ich für eine sehr gesunde Einstellung .


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:13
@Klartexter

Ok, dann hab ich eine falsche Schlussfolgerung daraus geleitet. Danke für die Aufklärung. Solange dies alles innerhalb der Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit bleibt, gebe ich dir da sogar recht.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:13
@Argh

Da hier in einer so großen Geschwindigkeit gepostet wird, daß es mir ohnehin nicht möglich ist, alles zu verfolgen, hätte ich einen Vorschlag, der uns beide vielleicht voranbringt.

Kannst Du die Punkte, die Dir merkwürdig erscheinen stichwortartig aufzählen?

Dann könnten wir vielleicht zusammen sehen, auf was es hinweisen könnte, oder auch nicht.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:14
Was passiert, wenn es im Knast nicht so "kuschelig" aussieht kann man gut an Amerika, Russland und anderen Ländern sehen. Totaler Quark da zu fordern es soll ihnen doch bitte weniger gut gehen.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:14
@sodawasser

Kein Problem, Missverständnisse sind ja dazu da, dass sie geklärt werden


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:16
@Keltenhain
Keltenhain schrieb:Was genau sind den bitte "category B traitors" gibt es da eine Auflistung irgendwo ??? ^^
Seite 939 steht eine Klassifizierung der Verräter


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:18
Keltenhain schrieb:Was genau sind den bitte "category B traitors" gibt es da eine Auflistung irgendwo ??? ^^
Ist in seinem Manifest nachzulesen:
Category A traitor
- Political leaders (NGO leaders included)
- Media leaders (chief editors)
- Cultural leaders
- Industry leaders
Category A traitors are usually any current Heads of State, ministers/senators, directors
and leaders of certain organisations/boards etc. who are guilty of charges 1-8. Category
A traitors consist of the most influential and highest profile traitors.
10 per 1 million citizens.
Punishment: death penalty and expropriation of property/funds
Category B traitor
Category B traitors are cultural Marxist/multiculturalist politicians, primarily from the
alliance of European political parties known as ”the MA 100” (parties who support
multiculturalism) and EU parliamentarians.
Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:18
hmmm hat wer einen Link zum Manifest ?? ;)^^


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:20
Na dann hoffe ich ja mal, dass ihm keine Menschen folgen. Da müsste ich mir ja als Category B traitor sorgen machen. ^^


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:20
@Maverick119
haha, sehr gut! :D da siehste mal wieder wie der nebeltexter nach seinen asozialen äußerungen lügen, heucheln und wahnsinnig liberale töne spucken muss :D *thumbs up*

ich finde es allgemein schon ein armutszeugnis wie hier ein klarer terroristischer akt aus rechter hand als verschwörung der geheimdienste gedeutet werden soll. hätte der täter einen langen bart gehabt wäre der mob längst unterwegs die nächste moschee niederzubrennen. aber so möchte man eben lieber eine verschwörung daraus stricken, bei der die rechte szene diskreditiert werden soll.

dass eben jahrelang indoktrinierter fremdenhass gepaart mit fanatismus und einem hang zu größenwahn zu solchen taten führen kann, möchten hier einige am liebsten unter den teppich gekehrt sehen. ich geh dann mal versuchen so viel zu essen, wie ich gerne kotzen möchte...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:20
@emodul

omfg ich glaub der Auszug war schon genug für mich danke ;) ^^


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:22
Keltenhain schrieb:omfg ich glaub der Auszug war schon genug für mich danke ;) ^^
Ist mit Google einfach zu finden, aber den ganzen Mist durchlesen, halte ich für ungesund ...

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:23
richie1st schrieb:ich finde es allgemein schon ein armutszeugnis wie hier ein klarer terroristischer akt aus rechter hand als verschwörung der geheimdienste gedeutet werden soll.
Die Verschwörungstheorie wird aber nur von einer Person hier "gepusht".

Ich halte das "Black-Op-Szenario" in diesem Fall hier für so abwegig, dass ich das eigentlich gar nicht weiter kommentieren möchte ...

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:23
@richie1st

Sehe ich nicht so man darf doch ruhig ein bisschen darüber diskutieren weil doch im
Grunde beides möglich ist !!!
emodul schrieb:Ist mit Google einfach zu finden, aber den ganzen Mist durchlesen, halte ich für ungesund
ja das denke ich auch da wird einem ja schon nach 5 Zeilen übel .


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:25
@richie1st also Deine Theorie in Ehren,finde ich nicht mal so unlogisch,aber trotzdem wird aus ABB egal wie mans dreht oder wendet eben leider nicht der Nazi von Nebenan, sondern ein Irrer der sich lediglich aus verschiedenen Ideologien sein Weltbild zusammengebastelt hat, natürlich ist da auch der Nationalsozialismus vertreten aber eben nicht nur, kein halbwegs klar denkender Nazi (falls es sowas gibt) würde Pro Israel sein geschweige denn gerne A.Hit.. erschiessen...da könnte man jetzt genauso gut eine Hetzjagd gegen alle fundamentalen Christen in den USA starten oder die Freimaurer verbieten denn auch da hat ABB sich schamlos bedient


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:25
@emodul

Alles was ich hier "pushe" sind informationen, ich draenge niemandem eine Meinung auf.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:27
@alle

Euch ist hoffentlich klar, das er 100% nicht alleine gehandelt hat.
Allein aus logistischen Gründen ist das absolut unmöglich.

Desweitern ist es zu einfach Ihn als "irre" abzustempeln, denn das ist er mit Sicherheit.... NICHT!

Er ist hochintelligent soviel steht fest, und ich denke eher er hat im Auftrag gehandelt.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:29
@mahadeva

Das hätte ich jetzt gerne genauer erklärt! Was ist logistisch nicht möglich? Warum ist es nicht möglich, daß er alleine gehandelt hat?


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:29
@mahadeva
@Argh

Ich teile zwar eure Meinung absolut nicht, aber im Gegensatz zu vollpfostiger Gedankenpolizei finde ich dass auch unmöglich und unmoralisch erscheinende Denkweisen diskutiert werden sollten.


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

26.07.2011 um 16:30
@emodul
naja, auch andere haben angedeutet, dass hier die rechte szene diskreditiert werden sollte. dabei wird aber ganz nebenbei außer acht gelassen, dass hier jemand 1500 schwurbelseiten verfasst, mehrere firmen gegründet und alles über jahre hinweg vorbereitet hat um seinen wahnsinn in einem abscheulichen blutbad kulminieren zu lassen. das hätte man auch mit weniger aufwand »inszenieren« können...


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden