weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:23
@def
Komm runter von der Palme und lern mal zuzuhören und das Kritik keine Ver und Aburteilung und kein Angriff auf die Integrität ist sondern ein freundlicher...Stupser


melden
Anzeige
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:24
Welche News, welche Nachrichten und was ist NZZ? Wir werden auf alles eingehen falls zurzeit existierende Fragen ausdiskutiert worden sind.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:28
@Johnny_X
wollte ich auch gerade fragen: was ist nzz???


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:29
Ich vermute ; Neue Zürcher Zeitung der Chef von diese zeitung hatte mal bei Bilderberger.Treffen teilgenommen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:30
def schrieb:Jahrelang hat Anders Behring Breivik Beiträge in einschlägigen antiislamistischen und nationalistischen Blogs und Foren geschrieben. Nach den Attentaten stehen die Blogger im Zentrum der öffentlichen Kritik.
Man sucht Schuldige. Den Täter hat man dingfest gemacht und jetzt wird halt nach den Lieferanten für die krude Ideologie Breiviks gesucht. Sozusagen die Suche nach den "moralisch" Schuldigen.

Irgendwo muss er seine kruden Ideen ja her haben und dass man abklärt, womit er sich intensiv und lange beschäftigt hat, liegt auf der Hand.

Emodul


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:30
@Warhead

Ich bin die Ruhe selbst, keine Panik ;) .

Beim Lesen der ersten Zeilen dachte ich ich bin auf ner Rechten Seite gelandet, aber es scheint sich ja tatsächlich um eine kritische Betrachtung zu handeln... Natürlich ist mein Einwand von weiter oben dann hinfällig, und vielleicht les ich auch mal rein...

Brauchst mich aber doch nich gleich rumschubbsen...

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:30
kiki1962 schrieb:wollte ich auch gerade fragen: was ist nzz
Neue Zürcher Zeitung. Die wird übrigens nicht nur in der Schweiz gelesen.

Emodul


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:31
ein Post von mir ein wenig weiter oben...
Es scheint als rücke man jetzt die Bloggerszene in den Mittelpunkt.

http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/international/woher_der_attentaeter_von_oslo_seine_ideen_holte_1.11642715.html

Woher der Attentäter von Oslo seine Ideen holte

Jahrelang hat Anders Behring Breivik Beiträge in einschlägigen antiislamistischen und nationalistischen Blogs und Foren geschrieben. Nach den Attentaten stehen die Blogger im Zentrum der öffentlichen Kritik.

....
in dem Atemzug definiert man Rechtsextremismus gleich mal neu
....

Vielfach keine Rechtsextremen


Breivik selber verstand sich nicht als klassischen Rechtsextremisten, sondern vertrat kulturkonservative, katholische und proisraelische Ansichten. Zudem sah er sich als Kämpfer gegen «Multikulti» und als Kreuzritter gegen den Islam. Dies sei eine neuartige Form von Rechtsextremismus, sagt der Rechtsextremismus-Experte Hans Stutz auf Anfrage. Es sei ein Rechtsextremismus ohne Antisemitismus. Die meisten dieser Blogger seien aber keine Rechtsextremen, man müsse sie vielmehr dem national-konservativen und antiislamistischen Lager zuordnen.

....
Rechtsextremismus ohne Atisemitismus? - jetzt ist so Manchem sicherlich der Kopf geplatzt...


LG
LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:33
@def
wie feingliedrig bunt doch die "rechte" ist

geistig-irre vielfalt ... wow


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:35
Ob Rechts oder Links, man bleibe besser neutral den alle Parteien heute haben nichts gutes in diese Welt beigetragen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:36
Johnny_X schrieb:Ob Rechts oder Links, man bleibe besser neutral den alle Parteien heute haben nichts gutes in diese Welt beigetragen.
Sign.

LG


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:39
Handelte es sich um einen freimaurerischen Swedenborg-Ritus?
Nach Heckethorn zerfiel dieser in drei Tempel und zehn Klassen.
Nach drei maurerischen Graden kam ein vierter, welcher die vollkommenen Meister, die Auserwählten und die Architekten umfasste. Der fünfte, die Erhabenen Schotten; der sechste
RITTER DES OSTENS UND FÜRSTEN VON JERUSALEM, die übrigen vier Grade führten die Bezeichnung I.-4. Kapitel des Rosenkreuzes und waren von philosophisch-physikalischer Maurerwisssenschaft sowie mystischen Kenntnissen erfüllt.
Der eigentliche Swedenborg-Ritus war eine Abart des Avignonischen, gestiftet von Marquis de Thome, welche die wahre Bedeutung der Lehren des nordischen Mystikers erfasst zu haben glaubte.
Dieser Ritus besitzt mehrerer Logen im Norden Europas, dessen bekannte Grade: Lehrling, Genosse, Meister, Theosoph, Erleuchteter Theosoph, Blauer Bruder, Roter Bruder sind.
Ist der König nicht sozusagen automatisch Mitglied dieser Loge?
Der Täter scheint absolut gefühllos, ein unserers Zeitgeistes wegen, evtl. früher Sproß eines Schrecklichen, das durchaus denkbar ist, wenn sich die Kulturen hinsichtlich Menschlichkeit nicht weiter entwickeln.
Ein Gedanke der mir kam war auch: Wenn der Vater absolut keinen Kontakt pflegte, sollte er jetzt die Größe besitzen mit seinem Sohn zu reden, denn er bleibt sein Sohn, da kann er wenig ausrichten.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:39
@Johnny_X
wenn du humanistische gedanken in dir trägst, wenn du tolerant bist anderen gegenüber, wenn du dich stark machst gegen menschenverachtende ideologien, wenn du dich engagierst für ein interkulturelles verständnis bist du nicht mehr "neutral"

ganz schnell gelangst du in die schublade "links" und dann noch "extrem"

kenn ich schon - ich bin stigmatisiert ohne es zu wollen


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:42
@kiki1962

Das geht aber beiden Seiten so... manch Einer der gegen Globalismus und MultiKulti ist findet sich ruckzuck in der Rechten Ecke wieder... jetzt noch schneller als bisher.

LG


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:45
@kiki1962

Bei Gott gibt es kei n links oder rechts, kein Ying oder Yang, bei ihm gibt es entweder Gerechtigkeit oder Ungerechtigkeit, Licht oder Finsternis, Ob braun oder was weiss ich was es noch gibt, solche Sachen interessiert uns nicht, wir gehören zu Beobachter, und zu solche Kreaturen, die in diese Welt das Schicksal der Menschen beeinflussen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:46
@def
yeap - gehen aber doch auch einige ziemliche sanktionen mit diesem "gegen multi" einher - und die lassen einem den atem stocken


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:50
@Johnny_X
gott ist liebe -

aber das ist ein verständnis, das für einige keine herausforderung darstellt

jene wissen was richtig ist und falsch - jene wissen, wie sie ihr existenzrecht verbessern und aufrecht erhalten - sie "beraten", "offenbaren", "strafen" etc. und bekommen dafür paar kröten in die hand, die sie als "segen" von gott über die gläubigen beloben . .


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:52
NZZ sind nicht die einzigen,einiges davon könnt ich selbst geschrieben haben.Solche Drecksseiten wie Grüne Pest,PI,Globalpolitik oder Nürnberg 2.0 decken sich wunderbar mit dem hohlen Geschwätz Breviks,die einen nennen unsereinen Baumschmuser,die anderen Multikultigutmenschen,na und nu ist eben Kulturmarxist en vogue...bei der Fraktion der Nationalen Autonomen nennt man uns...Systemlinge oder Systemler,eine ganz besonders abgeschmackte Beleidigung,und ich bin äusserst schwer zu kränken.Wie auch immer,der ganze rechte bis rechtsradikale Sülz der einem von einigen Leuten ständig vor den Latz geknallt bekommt deckt sich mit dem Geschwalle Breviks,deckt sich mit einigen der schmierigsten Seiten die ich im Internet je zu Gesicht bekam und deckt sich ohne weiteres mit diesem Gemülle



Die Winterhilfe der NPD...auf toten Gleisen zwischen Müll



melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:52
Gott ist Liebe ja, aber Gott hasst auch die Ungerechtigkeit, hasst die Sünde, hasst stolze Herzen, er hasst Sünde, er ist so heilig das kein Sünder in seiner Gegenwart sich aufhalten kann, so ein Mensch wird getötet.


melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 09:58
Rechtsextremismus

Friedrich warnt vor nationalen Autonomen

Nach dem Osloer Doppelanschlag geraten auch Deutschlands Rechtsextremisten ins Visier der Sicherheitsbehörden: Innenminister Friedrich warnte jetzt vor einer wachsenden Gewaltbereitschaft der Szene. Ein Attentat nach dem norwegischen Muster lasse sich nie ausschließen, sagte der CSU-Politiker.

Berlin - Auf den ersten Blick ist es für Verfassungsschützer eine erfreuliche Entwicklung: Die Zahl der Mitglieder rechtsextremer Gruppierungen nimmt ab - dafür steigt aber die Zahl gewaltbereiter Rechtsextremisten.


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,776825,00.html
.....

Sind das jetzt die, die man früher "Schwarzer Block" nannte, oder wieder neue Mitspieler?

LG

PS: Nachtigall ick hör dir trapsen...


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden