weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:49
@Klartexter

ich habe ja nicht gesagt das die bombe keine ablenkung wahr..... diese tacktick wird dir sogar ein den meisten spezial einheiten beigebracht das wenn man im feind gebiet für chaos oder ablenkung sorgen will nutzt man anschlage unter falscher flagge.....

siehe golf von tonkin oder operation gladio......


und erklähr mir doch bitte wie das was def schrieg nicht gemerkt wurden konnte das jemand große mängen von dünger und die dazügehörenden anderen chemikalien einfach so kaufen kann.... dann noch automatische waffen hat und unmängen von munition..... denk doch mal nach.... seit dem 11 september kannst du diese kombination von käufen nicht mehr machen ohne sofort auf dem radar zu erscheinen.....

und wenn das alles seine richtigkeit hat dann solltest du dich fragen wie inkompetent die geheimdienste und die polizei ist...


@Larry08 dann geh doch mal hinn und kaufe automatische waffen mit viel munition und dann noch dünger selbst wenn du nen bauernhof besitzt..... das passt einfach nicht....

ich sage nicht das es eine verschwörung ist... aber setz doch mal deine verstand ein..... und wenne mir nicht glaubst kauf doch mal ne pistole mit 800 schuss mal sehen wie lange es daurt bis dich jemand überprüft....


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:50
@basi

1. Komm mir bloß nicht mit Beweislastumkehr! Du hast nicht einmal eine Theorie, sondern allenfalls eine Hypothese und selbst dazu reicht es nicht.

Er hätte seine Bombe nicht in das Gebäude bekommen. Wie hätte er das Deiner Meinung nach anstellen sollen?
Meine These ist, daß er glaubte, Stoltenberg auf der Insel anzutreffen. Die Ermordung der Jugendlichen auf der Insel war sozusagen die Ersatztat. Aufsehen erregen, um seinen Geltungsdrang zu befriedigen und seine krude Ideologie zu verbreiten, ist meines Erachtens die Motivation, darum hat er auch keinen Selbstmord begangen - Er will seinen Ruhm auskosten.

Nach wie vor würde mich interessieren, was Du für die Motivation hältst.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:52
@Kc
Kc schrieb:Was jetzt die Frage angeht, warum die Polizisten nicht sofort ,,reingestürmt" sind:
Dazu kommt noch das Erschwerniss, dass in Norwegen die normale Polizei unbewaffnet ist


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:53
@basi

Das mit dem Dünger ist eigentlich recht einfach, er war Bauer. Und da sind Düngerkäufe ziemlich normal und erregen selten eine besondere Aufmerksamkeit
Und er hat sich in allem auch sehr viel Zeit gelassen und nicht viele Dinge innerhalb eines kurzen Teitraumes erledigt, so dass ein Verdacht hätte schnell aufkommen müssen


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:54
@basi

Und wieder kruder Unsinn.

Da er ein passendes Gewerbe hatte, war der Kauf von Düngemitteln völlig unverdächtig und ich kenne mehr als einen Jäger, der ein vielfaches an Waffen und Munition zu Hause hat und noch nie überprüft wurde.
Du hast doch überhaupt keine Ahnung von den Fahndungsmethoden und den verwendeten Rastern.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:55
der attentäter wollte nicht stoltenberg treffen, sondern gro brundtland, die ehemalige ministerpräsidentin, die sich am selben tag auf der insel aufhielt

buddel


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:57
@buddel

Diese Information ist mir neu. War sie tatsächlich zur Tatzeit auf der Insel? Und wurde sie getötet? Wenn nicht, wie könnte sie entkommen?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:57
@Commonsense frag dich doch einfach mal wer davon profitieren könnte... und denke mal über das konzept der "problem reaktions lösung" nach.....

schaffe ein problem und biete die lösung and durch die du profitierst....


es gab in der us geschichte sehr oft situationen wo irgentwelche alphabetsuppen behörden potenzille killer versorgt hatten damit die affen ihren kick bekommen konnten und die behörde dadurch ein gesetz oder sache einführen konnte.....


und kommt mir jetzt nicht wieder mit verschwörungen..... und tut nicht so als wenn es noch nie verschwörungen gegeben hätte.... eine der ältesten verschwörungen ist der mord an cesar


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:59
@Commonsense ja haben deine jäger auch automatische waffen ? waffen die nicht zum jagen sind sonder zum töten und dem militär einsatz ?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:59
@Kc
Was hier auch oft vergessen wird ist, dass Norwegen in Sachen Polizei starkt abgebaut hat.
So ein Ereignis wie in Oslo dürfte die Einheiten schon ziemlich an den Rand gebracht haben... vermutlich mussten sie Hilfe von Ausserhalb anfordern... und dann war halt nichts mehr da für den Vorfall auf der Insel.
Man wusste ja auch nicht was noch alles in Oslo passieren würde.. bringt ja auch nix wenn man die Einheiten abzieht und dann geht wieder ne Bombe hoch. Kann mir vorstellen, dass es ziemlich chaotisch zuging in den ersten 1,2 Stunden.

PS: Nun kommt grad die Meldung rein, dass die erste Anhörung unter Ausschluss der öffentlichkeit stattfinden soll um dem Täter keine Propagandaplattform zu bieten.
Find ich nicht so gut.. damit schafft man nur wieder Spekulationsbasis.


melden
Kylmää
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 11:00
Es ist unfassbar, was da passiert ist, da stürmt so ein Idiot eine Insel und ermordert über 80 Kinder und Jugendlichen aus Wahn und wollte damit als neuen "Kreuzritter" gegen den Islam ankämpfen.
Manchmal ist es schade,dass in Europa keine Todesstrafe mehr existiert, für so einen Bastard hätte ich sie gewünscht, was nützt da schon viel, lebenslänglich hinter Gitter zu kommen, wenn soviel junge und unschuldige Leute ums Leben kamen,wenn jetzt ihre Angehörigen um sie weinen.Auch ihr Leben ist ruiniert. Für Amokläufer und Terroristen,egal ob nun christliche oder radikal islamische,gehört einfach in Europa wieder die Todesstrafe eingeführt.Es sind Bastarde !
Hätte die Polizei diesen Norweger vor Ort getroffen,würden sie ihn auch einen Todesschuß abschießen.Deswegen käme eine Todesstrafe fast gleich.
Ich möchte mich hier entschuldigen,wenn der eine oder andere es unmöglich findet, wenn ich
hier wieder die Todesstrafe fordere und vielleicht für Entsetzen sorge,aber in so einem Fall sehe ich keine andere Lösung.Es mussten durch so einen Typen viele (junge) Leute sterben, er selber darf weiterleben,auch wenn es im Gefängnis ist,ich finde das nicht richtig...


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 11:01
@Commonsense
Brundtland war am Vormittag auf der Insel und hatte sie beireits verlassen bevor Breivik dort ankam.
-
Das er sie auch töten wollte, hat er wohl vor kurzem in einem Verhör angegeben.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 11:01
@buddel

oho, was für eine Idee.. und dann vor ihren Augen alle Kinder über den Haufen schießen?
hm... ich weis nicht!


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 11:02
@basi

Zwischen der Ermordung Cäsars und dem Unsinn, den Du hier vertrittst, liegen Welten. Die Ermordung Cäsars findet ein Pendant eher im mißlungenen Stauffenberg-Anschlag.

Und es sit keineswegs sinnvoll, eine Behauptung durch andere Behauptungen zu stützen. Du ziehst ja auch 9/11 als Beweis heran, das auch nur bei einer bestimmten Kientel Fragen aufwirft.
Ich kann keine passende Motivation erkennen, so sehr ich mich auch bemühe, mich in die Gedankenwelt der Paranoiker zu versetzen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 11:02
Glünggi schrieb:PS: Nun kommt grad die Meldung rein, dass die erste Anhörung unter Ausschluss der öffentlichkeit stattfinden soll um dem Täter keine Propagandaplattform zu bieten.
Find ich nicht so gut.. damit schafft man nur wieder Spekulationsbasis.
Finde ich eigentlich ok. Man sollte ihm nicht noch eine Plattform geben. Allerdings hast du natürlich recht, dass dies zu wilden Spekulationen und Verschwörungstheorien führen wird. Aber dies wird ja in jedem Fall passieren.

Emodul


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 11:03
@buddel

Also ich weiß nur davon dass kurz vorher der norwegische Außenminister Jonas Gahr Store auf der Insel war


melden
Neocon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 11:03
interessant, interessant:

http://www.israelnetz.com/themen/nachrichten/artikel-nachrichten/datum/2011/07/24/oslo-simulation-der-graeuel-israels/

nicht, dass es diese grausame tat rechtfertigen würde, aber das rückt das ganze schon in ein anderes licht, wenn tatsächlich was dran ist.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 11:04
un nochwas nicht jedes ereigniss oder katastrophe ist eine verschwörung..... aber wenn es gewaltige ungereimtheiten gibt dann stimmt da etwas nicht....


oder habt ihr einfach nur angst zu begreifen oder zu verstehen das in den regierungen auch schlechte menschen sitzen können die nur ihr eigenes wohl im auge haben und um den größten teil der menschen nen dreck geben wie der killer von oslo.....

wenn ihr das nicht so seht setzt euch doch mal mit der geschichte auseinander..... auch ein gutes beispiel hitler und der reichstags brand oder der angebliche angrif von polen der als auslöser für den einmarsch in polen genutzt wurde....



und wenn das noch nicht genug ist kann ich euch auch nicht helfen.....


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 11:04
Neocon schrieb:interessant, interessant:

http://www.israelnetz.com/themen/nachrichten/artikel-nachrichten/datum/2011/07/24/oslo-simulation-der-graeuel-israels/

nicht, dass es diese grausame tat rechtfertigen würde, aber das rückt das ganze schon in ein anderes licht, wenn tatsächlich was dran ist.
Er war kein Antisemit. Kann man in seinem Geschwurbel offenbar auch nachlesen.

Emodul


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 11:06
@emodul
Ja und ausserdem bin ich zugegebenermassen neugierig auf sein Wahngespinnst. Würde schon gern wissen wie der Typ tickt. Davor braucht mich der Staat auch nicht zu schützen. Befürchten die echt, dass der Typ mit dem was er rauslässt, Leute überzeugen kann?


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden