weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:01
Warhead schrieb:deckt sich mit einigen der schmierigsten Seiten die ich im Internet je zu Gesicht bekam und deckt sich ohne weiteres mit diesem Gemülle
Ist aber auch blöd wenn man als Systemling sein Glück auf solchen Schmutzseiten wie indymedia oder jungle-world sucht


melden
Anzeige
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:03
@def

Früher gab es diese schwarvermummten Vollaffen ja nur auf der Seite der Linken und nun laufen auch rechtsextreme so rum. Äußerlich -und auch zum Teil innerlich- kann man diese Trottel nicht mehr unterscheiden


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:06
@Johnny_X
gott hasst nicht -

gott hat uns verstand und herz gegeben wir können es benutzten -

gott gab uns uns selbst in die hände und damit die verantwortung für das, was geschieht - er ist nicht der lenker, der steuerer, der macher

jeder von uns ist für sich selbst verantwortlich und dafür, was um ihn herum passiert, was er zulässt oder eben nicht

tue was du willst aber schade niemandem - die lehre meines großvaters ...

@Warhead
wow - zumindest konnte sie mal fließend sprechen ;)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:09
@kore
Ach wozu denn,ich red auch nicht mehr mit Vaddern,wir haben uns nichts aber auch gar nichts zu sagen,und wenn wir es tun schreien wir uns nach zehn Minuten an und drohen uns gegenseitig die Fresse zu polieren.Und es geht nur um Kunst und Theaterarbeit,Politik fällt total flach.
In Berlin gibts auch ne Swedenborggemeinde,Vis a Vis zu nem englischen Bruderbund


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:10
@Klartexter

Für mich besteht sowieso kein Unterschied zwischen linken/rechten/vermummten/nicht vermummten Schlägern. Alles die gleichen hirrnverbrannten Flachzangen nur darauf aus sich zu prügeln...
Früher gab es Hooligans die sich trafen um sich zu prügeln... danach haben sie Eins zusammen gezischt und gut wars.

Heut verstecken sie sich hinter friedlichen Demonstranten und sind dann empört wenn die Ordnungsmacht durchgreift...

LG


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:11
@def

Ich fasse solche auch unter der treffenden Bezeichnung "Asoziale" zusammen


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:14
def schrieb:Nach dem Osloer Doppelanschlag geraten auch Deutschlands Rechtsextremisten ins Visier der Sicherheitsbehörden
Nicht nur die deutschen Rechtsextremisten.


Und das ist gut so, bevor die noch halb Europa ins Mittelalter zurückbomben.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:15
@Klartexter
Ich kann sie auf den ersten Blick unterscheiden,Nazis stehen auf Markenklamotten von Consdaple,Eric und Sons,Thor Steinar und andere Teuerlabels,Autonome tragen Klamotten ökologisch korrekter Transfairwaren und saufen

tuV1Q2h logo via con agua

bis es zu den Ohren raussprudelt
Aber mal vom Duktus abgesehen,deiner deckt sich mit dem von den netten Jungs im Video,wunderbarer Abgleich


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:17
bit schrieb:Und das ist gut so, bevor die noch halb Europa ins Mittelalter zurückbomben.
Keine Ahnung was die anderen Länder betrifft, aber die SVP den rechtsextremen Parteien zuordnen zu wollen, ist Unsinn. Die stehen zwar ganz klar rechts, aber sie sind nicht rechtextrem, auch wenn bei uns in der Schweiz ein paar Linke das gerne so sehen.

Zumindest der Untertitel ist bei der Grafik unpassend.

Emodul


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:18
kiki1962 schrieb:wow - zumindest konnte sie mal fließend sprechen ;)
dafür hat sie ja auch emsig Rhetorikworkshops besucht


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:18
@Warhead

Ne, ich fühle mich da auf einer anderen intellektuellen Stufe. Wenn ich dummes Gebrabbel hören will, gehe ich hier in der Stadt zu einer Montagsdemo oder suche eines der geistesgestörten AZs auf. Liegt daran, dass ich die geistesgestörten Rechten hier so wenig antreffe. Sollte vielleicht mal in Thüringen vorbei schauen


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:20
@emodul
Die Erfahrung zeigt das sie nur den Boden bereiten für noch ärgeres,sie schüren Angst,das ist ein Geschäft,ihr Geschäft,und ist die Welle erstmal ins Rollen gekommen dann steigt auch die Nachfrage nach noch mehr Angst...und Instrumenten zur Bekämpfung der Angst


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:22
@Klartexter
oh in thüringen lohnt sichs - da sind sogar welche dabei, die als "klug" gelten und "gebildet" und "intelligent"

musst mal manche bürgermeister erleben, die schwören auf diese


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:22
@Klartexter
Gute Idee,nerv Kiki ein bisschen wenn dir die steinharten "lecker Grünkernbratlinge"im AZ nicht mehr passen


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:23
@Warhead
mich nervt fast nichts - weißt du doch ich kann unendlich geduldig sein :D

und sehr lange ganz friedlich und liebevoll auf jeden post eingehen


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:24
@kiki1962

Na, immerhin hat man uns für das viele Geld auch blühende Landschaften versprochen...wer weiß, vielleicht meinte man ja auch nur die politischen Landschaften


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:29
@Klartexter ja, die landschaften hier treiben blüten

aber leider keine bunten -


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:31
Die Beschaffung seines vollautomatischen Gewehrs war wohl doch leichter als man annahm (jedenfalls hier annahm)
Der Attentäter Anders Behring Breivik setzte bei seinem Massaker auf der Insel Utøya ein Schnellfeuergewehr ein. Diese Waffen sind in Norwegen nicht selten und relativ leicht zu beschaffen.

Die - einschließlich der Reservisten - 50 000 Mitglieder der Heimwehr (Heimevernet) sind mit dem Sturmgewehr AG3 ausgestattet, einer vollautomatischen Variante des G3 der Bundeswehr.

Das AG3, das bis zu 600 Schuss pro Minute abfeuern kann, wird als Militärwaffe eingestuft und unterliegt deshalb nicht dem norwegischen Waffengesetz. Am Ende des Videos, das der Attentäter Breivik ins Internet gestellt hat, ist er mit einem aufgerüsteten AG3 zu sehen.

Im Jahr 2003 beschloss das norwegische Parlament, dass alle Schlagbolzen dieser Waffen bei der Heimwehr abgeliefert werden sollen. Die Waffen dürfen seither nur noch in funktionsunfähigem Zustand zu Hause aufbewahrt werden. Allerdings können Ersatzteile für das Gewehr übers Internet in den USA bestellt werden.
http://www.stern.de/politik/automatik-waffen-in-norwegen-in-vielen-haenden-1709492.html

Dazu kommt, und das weiß ich ganz genau, dass man in Norwegen immer sehr leicht an Waffen kam, da das dortige Militär Waffenlager in den Wäldern hat (hatte?), die nichtmal bewacht sind (waren?) und ziemlich leicht zu öffnen waren. Dies waren quasi Selbstbedienungsläden für Waffennarren


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:36
Mich macht nur ein wening stutzig dass man jetzt wegen einem Attentat, welches außerhalb der EU stattfand, Gedanken darüber macht innerhalb der EU das Internet besser zu überwachen, Vorratsdatenspeicherung wieder toll zu finden und Zensur nach Möglichkeit zu vereinfachen.
Demnächst auch solche Reaktionen nach einem Anschlag in Mumbai, liegt ja auch außerhalb der EU und da macht es doch Sinn innerhalb der EU Maßnahmen zu ergreifen...


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 10:37
Warhead schrieb:Die Erfahrung zeigt das sie nur den Boden bereiten für noch ärgeres,sie schüren Angst,das ist ein Geschäft,ihr Geschäft,und ist die Welle erstmal ins Rollen gekommen dann steigt auch die Nachfrage nach noch mehr Angst...und Instrumenten zur Bekämpfung der Angst
Also ich kann das jetzt nur für die Schweiz beantworten. Die SVP ist tatsächlich rechts und einige Exponenten stehen ziemlich weit rechts. Als rechtsextrem würde ich aber selbst die ganz rechten Exponenten jetzt nicht bezeichnen. Es gibt oder gab einige rechtexteme Parteien (PNOS, SD) in der Schweiz, aber die sind völlig bedeutungslos und deshalb bin ich über den aktuellen Stand nicht im Bilde.

Der Erfolg der SVP erklärt sich im Übrigen primär dadurch, dass sie Themen aufgreift, die zwar einen Grossteil der Bevölkerung beschäftigen/betreffen, aber von den anderen Parteien gemieden werden, weil ihnen das Thema zu heikel oder unsexy ist. Die SVP, die sich früher praktisch nur für die Belange der Bauern stark gemacht hat, kennt diese Berührungsängste nicht und deshalb hat sie auch Erfolg.

Emodul


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden