weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:09
@def
klar doch wird es immer einen buhmann geben - sei es im terror oder bei kursierenden krankheiten

nun der rechtsruck in europa ist bedenklich - die ungarn rufen zu aktionen gegen die sinti auf, dänemark führt grenzkontrollen ein, in österreich werden binationale paare getrennt, hier wurde menschen mit anderer hautfarbe oder anderer nationalität getötet, asylantenheim Wikipedia: Ausschreitungen_von_Rostock-Lichtenhagen angezündet
...


melden
Anzeige
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:10
kiki1962 schrieb:in österreich werden binationale paare getrennt
Von wem?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:11
@ramisha
die linken sind schon längst unter uns ;=) die kommen nicht erst und wer weiß was uns dann bevorsteht - da ist das obig von mir geschriebene sicher harmlos (ironie . . )


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:11
kiki1962 schrieb:dänemark führt grenzkontrollen ein
oha ja welch Nationalsozialistischer Akt, hoffentlich werden die Allierten schnell in Kopenhagen aufmarschieren....öhm genau, es könnte ja auch gar nicht möglich sein das Dänemark diese Kontrollen einegführt hat um Terror egal von welcher Seite auszuschliessen oder?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:13
@Commonsense
Ja ein allegemingültiges Vermummungsverbot halte ich für einen Eingriff in meine Privatsphäre, auch wenn ich nie so ein Teil anziehen würde.
Es verstösst einfach gegen diese von mir erwähnte Prämisse: Mache was Du willst, aber schade niemandem damit.
Wie gesagt, wenn es eine plausible Begründung gibt, die durch unsere Gesetze verankert ist, hab ich nichts gegen eine Einschränkung.
Ich begreiffe dass es aus sicherheitstechnischen Gründen nicht möglich ist, sich überall zu vermummen... aber das ist noch lange kein Grund ein allgemeines Verbot zu fordern.

Ich find auch nicht alles gut was in der Schweiz abläuft. Ich stehe keineswegs hinter dem Minaretverbot. Es ist angesichts der Kirchtürme , MC Donnaldsmasten und Bankpalästen einfach ein Hohn.
Und ein Minarett schadet niemandem... es braucht noch immer eine Baubewilligung. Wenn diese gegen den Landschafts oder Kulturschutz verstösst, kommt sie auch nicht durch.. egal ob Minaret oder Solaranlage.

Der Ausländeranteil beträgt 25%.
Ich würde sagen unter diesen Umständen schlägt sich die Schweiz doch relativ human.
Und zuletzt noch ein Zitat:
Die Schweizer möchten unter sich bleiben. Das ist verständlich. Dabei ist der Anteil der „Bürger mit Migrationshintergrund“ in der Schweiz dreimal so hoch wie in Deutschland.
Henryk M. Broder in der WeWo5.10, Seite 9.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:13
kiki1962 schrieb:in österreich werden binationale paare getrennt
Es wurde sogar ein junger Mann nach Serbien abgeschoben, weil seine autochtone österreichische Mutter nach der Scheidung von einem autochtonen österreichischen Mann angegeben hat, der wahre, uneheliche Vater sei ein Serbe gewesen.

Dieser junge Mann lebt nun "per Gnade" mit einer Aufenthaltsgenehmigung in Österreich. Ihm wurde die österreichische Staatsbürgerschaft aberkannt.

Das hat aber nichts mit Rechtspopulismus zu tun, sondern mit total idiotischen Gesetzen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:15
@kiki1962
kiki1962 schrieb:dänemark führt grenzkontrollen ein
Was für eine Rechtsextremistische Handlung... Grenzkontrollen?! Solche NAZIS!!
kiki1962 schrieb:hier wurde menschen mit anderer hautfarbe oder anderer nationalität getötet
Von wieviel mehr Morden als an "Weißen" reden wir hier?
asylantenheim Wikipedia: Ausschreitungen_von_Rostock-Lichtenhagen angezündet
1992... ein urplötzlicher Rechtsruck... das waren ganz andere Zeiten damals und diese Beispiel für einen jetzigen Rechtsruck heranzuziehen ist echt flach.

LG


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:15
def schrieb:Was für eine Rechtsextremistische Handlung... Grenzkontrollen?! Solche NAZIS!!
Ich hoffe, Deutschland erfüllt seine Pflicht als Schengen-Außengrenze.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:16
voidol schrieb:Ich hoffe, Deutschland erfüllt seine Pflicht als Schengen-Außengrenze.
Welche Maßnahmen schwirren dir da durch den Kopf?

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:17
@Glünggi

Hast Du auch eine Statistik darüber, wie sich der Ausländeranteil zusammensetzt?


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:17
def schrieb:Welche Maßnahmen schwirren dir da durch den Kopf?
Das steht im Schengen-Vertrag, wie Außengrenzen kontrolliert werden müssen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:17
zum glück hält norwegen selbst den ball flach
was anschuldigungen, strafrechtsverschärfungen und populistisches geplapper angeht

buddel


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:18
Commonsense schrieb:Ja klar!!! Und in Wirklichkeit werden sämtliche Anschläge von einer Sondereinheit des Mossat-KGB-CIA-BND-Illuminaten-NWO-Hexenzirkels begangen.
An Deiner Stelle würde ich mir einen Tiefbunker im Garten graben und dort bleiben, bis die Aliengötter Dich befreien....
Wunderbar cholerische Reaktion... alle Register zücken die dir einfallen... arm und nichtmal sehr subtil .. :D

made my day, danke.

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:18
@def was wahr ist ist das eine "rechte" Partei dafür sorgte das diese Grenzkontrollen eingeführt wurden, aber nur weil die NPD Steuersenkungen für alle einführen möchte sind diese ja auch nicht sofort Nationalsozialistisch oder?Also die Steuersenkungen


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:19
voidol schrieb:Das steht im Schengen-Vertrag, wie Außengrenzen kontrolliert werden müssen.
Na los, überschütte dich mit deinem wissen oh erleuchteter... :D

Im ernst: an was denkst du da?

LG


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:19
@Guardian82
steuersenkungen sind in dem moment problematisch, wenn sie die eigene klientel bevorzugt

buddel


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:20
def schrieb:an was denkst du da?
- Aberkennung des Schengenstatus für Dänemark
- Wiedereinführung von Personenkontrollen nach Deutschland an der dänischen Grenze


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:23
@def

Wozu subtil?
Ich kann diesen paranoiden Verschwörungsunsinn einfach nicht mehr hören.

Wäre die Welt tatsächlich so, wie Deinesgleichen sie darstellen, würde es Euch gar nicht geben. Es wäre so viel einfacher, diese Ziele ganz ohne Verschwörungen zu erreichen, wenn doch die Macht dieser "Drahtzieher" ohnehin schon weltweit reicht.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:25
Stellen Sie sich vor: es gäbe ein Gesetz, das Ihnen vorschreibt wieviel Sie verdienen müssen, damit Sie mit Ihrem Ehegatten zusammenleben dürfen ........

unvorstellbar oder ?

Leider ist das die traurige Realität für binationale Ehepaare. Somit von einem normalen Familienleben ausgeschlossen: Kranke, Kindergeldbezieher, Pensionisten, Teilzeitangestellte, Studenten etc. (bzw. auch schon die meisten Nomalverdiener). Erschreckenderweise verschlechtert sich die Situation mit jeder Fremdenrechtsnovelle ohne Aussicht auf Besserung.

Mein Ziel: Aufmerksamkeit und Bewußtsein für die gesetzliche Lage der binationalen Familien in Österreich, die katastrophal ist, zu erreichen!

Staatlich zwangsgetrennt ! Verheiratet aber AlleinerzieherIn ! Kein Recht auf Familienleben !

Wer setzt sich eigentlich für uns ein, wer kämpft für uns, dass uns binationalen Familien endlich Gerechtigkeit widerfährt und das utopische Mindesteinkommen plus plus plus geändert wird
das ist aus einer facebookseite "zwangsgetrenntebinationale paare"


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 14:27
@kiki1962
ja, kiki,
das ist doch aber ehere so, dass das die zugereisten partner betrifft, oder die, die nur duldungsstatus oder so haben.
ohne cash kann mittlerweile nicht mal mehr ein deutscher nach thailand einheiraten
und leider muss ich sagen: zurecht

buddel


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wer hat die Macht?70 Beiträge
Anzeigen ausblenden