weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo
nero3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:42
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:Bestenfalls wollen sie sich in ihrem eigenen Land, nicht durch andere Kulturen bevormunden lassen. Ich denke, es gibt wenige Länder, welche toleranter gegenüber Mirgranten sind.
Was heißt denn bevormunden? Inwiefern wird die deutsche Kultur von einer anderen Kultur bevormundet?
Wolfshaag schrieb:Doch wurde/wird sogar ernsthaft versucht, nur stellen eben immer mehr Deutsche fest, dass auch Toleranz gegenüber Anderen gewisse Grenzen hat.
Auf welche Weise ist Deutschland gegenüber Ausländern übertolerant?
Wolfshaag schrieb:Tja, wo waren doch noch gleich die empörten Aufschreie der muslimischen Welt, nach dem 11. September, nach den U-Bahn-Bomben von Londen und den Zugbomben von Madrid?
Haben sich da "europakritische" Muslime distanziert? Und wo waren die gemäßigten Moslems, gab es etwas da größere Demo-Aufrufe?
Was heißt wo, waren die Empörungen? Hast auch nur einen Moslem getroffen, der das guthieß von denen, die hier leben? (um die es auch geht)


Aber weißt Du, das ist ein hochkomplexes Thema mit vielseitigen Problemen, das man nicht eben in ein paar Sätzen diskutieren kann. Ich hab es leider nie geschafft mit jemanden eine richtig ernste und objektive Diskussion darüber zu führen, in der es auch um Lösungsvorschläge ging und nicht immer nur um Jammern. Leider hab ich nach etlichen Versuchen auch irgnewo die Lust danach verloren. Daher hab ich auch keine Lust das jetzt hier weiter zu besprechen. Ich sage nur das Thema ist hochkomplex. Und meine Meinung zu dem Thema ist grundlegend folgende. Die Politik in Europa hat es versäumt eine gemeinsame Politik mit den Bürgern zu machen. Die Leidtragenden sind jetzt alle Seiten. Auch die Ausländer, die man jetzt dafür beschuldigt, sie hier reingelassen zu haben und ihnen finanziell geholfen zu haben. Du merkst wie widersprüchlich das ist.


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:43
@van_Orten
mich stört,
dass gewisse gruppen versuchen diese katastrophe für ihre eigenen interessen zu instrumentalisieren.

mich stört,
dass die ersten und einfachsten massnahmen nicht mal in erwägung gezogen werden.
nämlich (hier wiederhole ich mich zum x-ten mal)
entwaffnung der zivilbevölkerung

buddel


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:47
@kiki1962
Unter integriert verstehe ich die 5köpfige türkische Familie in meiner Nachbarschaft,
die sich - außer durch ihre Freundlichkeit - kaum von den umgebenden Oberfranken
unterscheidet.

Unter anpassungsunwillig verstehe ich Menschen, die ihr Gastland ablehnen, beschimpfen,
kriminell werden, sich vom Staat unterhalten lassen usw.

Vielleicht kristallisiert sich in einem Entscheid heraus, wer mit wem welche Erfahrungen
gemacht hat.

Aber zu einem solchen Entscheid wird es nicht kommen, weil das Ergebnis offenbar
abzusehen und nicht willkommen ist.

Übrigens ist das weg vom Thema!


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:47
Worunter ich mir bisher noch nicht so wirklich etwas vorstellen konnte, ist das mehr an Offenheit und Demokratie von der Stoltenberg redet, vorallendingen in Bezug auf Offenheit?

Klingt für mich irgendwie nach Politikerphrase.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:49
@emodul

Aus welchem Land Moslems stammen, ist völlig irrelevant. Der kulturelle Unterschied ist stets spürbar.
Interessanterweise hat sich das aber in den letzten Jahren verstärkt.
Ich habe in meiner Schulzeit viele Türken kennen gelernt und wir haben uns sehr gut vertragen. Damals war aber auch die Bemühung noch vorhanden, sich in Deutschland zu integrieren. Wenn ich höre, wie heute in der Schule aufgetreten wird, kann ich diesen Wunsch nicht mehr wahrnehmen.
Der Anteil an Muslimen, die sich gegen die Integration stellen und mehr oder weniger sagen, Deutschland hat muslimisch zu werden, steigt an. Der Gipfel war die Forderung nach Unterricht in türkischer Sprache an deutschen Schulen.
Und es liegt nicht nur an den Deutschen, daß überwiegend Türken in einer Art Ghetto wohnen. Sie siedeln sich auf diese Art an, um unter sich zu bleiben.
Unter den Italienern, Spaniern, Griechen und Portugiesen, die hier leben, gibt es nicht annähernd so viele Menschen, die kein, oder zumindest kaum Deutsch sprechen, wie unter den Türken.

Verstehe mich nicht falsch, ich habe keine Vorurteile. Unter meinen Freunden und Bekannten finden sich etliche Türken. Aber alle sprechen Deutsch, leben unter uns Deutschen und würden mir weitestgehend zustimmen.


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:49
@buddel

Ich meinte eigentlich eher in Bezug auf übertriebene Kontrolle....
buddel schrieb:mich stört,
dass gewisse gruppen versuchen diese katastrophe für ihre eigenen interessen zu instrumentalisieren.
Da stimme ich Dir zu, das ist aber nichts neues....
buddel schrieb:entwaffnung der zivilbevölkerung
Halte ich für quatsch, ich habe selbst einen Waffenschein und habe lange Zeit (aus beruflichen Gründen) eine verdeckte Waffe getragen. Auch habe ich heute noch mehrere Schußwaffen zuhause; macht mich das jetzt zu einer Bedrohung für meine Mitmenschen?
Wollte ich jemanden umbringen kann ich das auf 100 Arten machen, für nur eine davon benötige ich eine Schußwaffe....


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:49
@kiki1962
Jawoll - auch Volksbefragung zur NPD! Warum nicht?
Keine Scheu und nur Mut!


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:50
ramisha schrieb:Jawoll - auch Volksbefragung zur NPD! Warum nicht?
Ich glaube das Ergebnis würde einige überraschen.....
Vorausgesetzt die Umfrage ist anonym


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:51
@ramisha
das wäre ja schon manipulativ formuliert - lassen wir profis an solche befragungen . . .


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:51
@Larry08
offenheit dem volk gegenüber was regierungsentscheidungen betrifft, zb.
steuerlasteinsicht für jeden bürger verfügbar.
sowas eben.
der knackpunkt ist,
dass stoltenberg diese punkte hervorhebt
und nicht die schlagworte "gefahr", "sicherheit" und "abwehr"

buddel


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:52
@van_Orten
Wahlen oder Abstimmungen mit Urne und allem,
was dazu gehört, sind allgemein anonym!
Deswegen plädiere ich ja dafür!
Objektiver geht's nicht!


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:54
@ramisha

Wollte es nur erwähnt haben ;)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:55
@Commonsense
Mir ging es in meinem Beitrag eigentlich primär darum, zu zeigen, dass die von dir präsentierte Rechnung, dass die Schweiz nur wenige Ausländer aus einem fremden Kulturkreis hat, so nicht stimmt. Wir haben z.B. viele Moslems aus dem ehemaligen Jugoslawien bei uns in der Schweiz.

Die kulturellen Unterschiede sind definitiv da und teilweise auch stark spürbar.

Emodul


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:55
@van_Orten
das meinte ich auch.
zb dieser abgefuckte uhl, innenpolitischer sprecher der cdu,
dem nichts besseres einfiel, als im bezug auf die katastrophe in norwegen
die wiedereinführung der vorratsdatenspeicherung allen ernstes zu fordern
(der sprecher der gewerkschaft der polizei fiel in diesen tenor gleich ein,
seltsamerweis widersprach sogar der sprecher der deutschen polizeigewerkschaft)

buddel


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:56
van_Orten schrieb:Vorausgesetzt die Umfrage ist anonym
Volksbefragungen sind immer anonym oder es sind keine "richtigen" Volksbefragungen.

Emodul


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:57
@van_Orten
aaah, van_orten,
ich hätte mal alles lesen sollen.
dein töten auf 100 arten umfasst sicher 99 kontaktzwänge, der eine andere wäre dann pfeil und bogen, oder was ?

buddel


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:57
@nero3
nero3 schrieb:Was heißt wo, waren die Empörungen? Hast auch nur einen Moslem getroffen, der das guthieß von denen, die hier leben? (um die es auch geht)
Leider ja!
Ich war zur Zeit des Anschlags 9/11 in Behandlung bei einem Physiotherapeuten. Er war Palästinenser und wir haben uns eigentlich recht gut verstanden. Nach 9/11 kam ich in seine Praxis und traf dort plötzlich eine verschleierte Assistentin an, die noch nie zuvor dort war. Während der Behandlung kam das Gespräch selbstverständlich auf das WTC und da erklärte er, daß leider nicht genug Juden getroffen worden wären, aber das wäre ja noch nicht der letzte Anschlag gewesen.

Ich habe mir dann leider einen anderen Therapeuten suchen müssen (was nicht einfach war, weil er wirklich gut war).

Das war zugegebenermaßen der einzige Moslem, der so offen seine Sympathie bekundete, aber latent habe ich es auch noch hier und da mitbekommen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:58
@kiki1962
Ja, lassen wir Profis an solche Volksbefragungen.
Für den Fall, dass denen die Ideen ausgehen:
Ich habe eine Fragenkatalog in petto!


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:58
@van_Orten
@ramisha
scheint so, als kennt ihr das ergebnis
es kommt immer auch auf die fragestellungen an

aber letztlich wäre ich doch von dieser nation sehr enttäuscht, wenn sie die npd favorisiert oder sich gegen unsere mitbürgerInnen stellt


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

27.07.2011 um 15:59
@emodul
volksbefragungen sind quatsch,
weil sich auch alle nichtbeteiliger an die ergebnisse binden müssen.

gib mir 100% beteiligung
und ich bin der grösste fan so eines demokratischen instruments

buddel


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden