weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 00:48
@nikolas
Er bleibt trotzdem Mensch.


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 00:49
@outsider

biologisch vielleicht


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 00:49
wenn man sich da ein bisschen einliest, dann ist klar, dass sich dieser mann kontinuierlich in einen persönlichen wahn (verhinderung von "eurasien") hineingesteigert hat ...... defintiv einzeltäter mit großen parallelen zum una bomber (hochintelligent aber dennoch verwirrt) ..... keinerlei hemmschwelle bei der umsetzung ihrer "ideale" (wahn ist der bessere ausdruck)


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 00:51
Man muss hier klar differenzieren zwischen dem Anschlag 22.7.11 und den Schul-Massakern von Winnenden und Erfurt. Die Schulmassaker geschahen aus Unzufriedenheit mit dem eigenen Leben, diese Tat hat nichts damit zu tun, sie war politisch rechtsradikal und christlich fundamentalistisch. Er ist Partei Mitglied der FrP und im Gegensatz zu den anderen hat er sich nicht selbst umgebracht, sondern ergab sich. Er erinnert mich ein wenig an Baader. Kann gut sein dass es im Nachhinein Demos für seine Freilassung gibt, wie weit er Zuspruch bekommt weiß ich nicht, erstmal hat er die Menschen auf sich Aufmerksam gemacht. Es ist eine völlig neue Situation, die man bewerten muss.
Wikipedia: Fremskrittspartiet


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 00:53
@nikolas

klar, macht man sowas nicht. Uns geht es gut. Mal sehen was der in der Vergangenheit so getrieben hat.

Er sagte doch das seine Taten zwar grausam, aber dennoch notwendig sind.
Ich meine Göbbels sagte sowas ähnliches in Polen damals.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 00:55
waage schrieb:(verhinderung von "eurasien")
also wenn man schon A sagt, dann sollte man auch B sagen, ich würde gerne wissen wie jemand, der justitia als profilbild hat, die sache sieht, wie stehst du zu multi-kulti


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 00:58
@Ryker10

absolut als gefahr überbewertet und hochgeputscht worden ....... und dies hat er als aufhänger genommen und hat sich in einen wahn hineingesteigert ...... der mainstream tut sein übriges hierzu


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 01:01
@waage
waage schrieb:als gefahr überbewertet und hochgeputscht
Ich bitte dich das weiter zu erläutern


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 01:04
@stefan86

ein ''normaler'' Mensch macht sowas nicht.
In seinem Hass und Wahn ist es für ihn die absolut logische und richtige Handlung.
-
Und da muss irgendwas verdammt schief gelaufen sein, dass jemand soviel Hass in sich herumträgt.
mich würde die Quelle dieses Hasses interessieren.

Gehe ich von Alice Millers Theorien aus,dann sind die Ursache für soviel Hass meistens Eltern und Umfeld, aber da man nie gelernt hat seine Gefühle direkt auszuleben, projeziert man sie auf andere, gibt ihnen die Schuld, meist sind es Schwächere. So wie es die eigenen Eltern (etc) zb. mit einem als Kind getan haben, macht man es jetzt ebenfalls, weil man es nicht anders 'gelernt' hat. -Nur dank entstandener psyschischer Störungen noch weitaus schlimmer -


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 01:06
@bimmelbommel

ich denke auch das sich dieser Hass über sehr viele Jahre aufgebaut haben muss.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 01:09
@Ryker10

ein vermehrtes zusammentreffen (u.a. teilung eines bestimmten lebensraumes) von verschiedenen kulturen hat zweifelsohne ein gewissen risiko bzw. konfliktpotential ....... aber alles lösbar .......

und genau hierbei wurde vermehrt ausschließlich eine gefahr suggeriert und der nutzen / chance dahinter tritt in den hintergrund bzw. positiv effekte wurden vernachlässigt


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 01:21
Ach in der ganzen Multikulti Geschichte sieht man ohnehin nur Einzelprobleme und sucht die Ursache in einer großen Sache - macht es einfach leichter. Gegen eine Multikultur ist gar nichts zusagen aber bspw. Kopftuchstreitereien finden ihre Ursache nicht im Multikulti oder dem Islam sondern sie gehen viel tiefer. Aber sowas interessiert radikale Menschen ja nicht, Probleme, deren Ursache und Lösung ist ein schwieriger, komplexer und mitunter langwieriger Prozess. Schubladendenken ist da viel angenehmer, damit erklärt sich alles viel leichter. Du hast kein Glück bei Frauen? Scheiß Emanzipation, das Drecksstück gehört halt in die Küche und nicht aufs Schlachtfeld! Du findest keinen Job? Tja, das Ausländerpack hat ihn dir weggeschnappt! Du fühlst dich allein? Logisch all diese Multikulturisten verhindern nationale Einigkeit!

Ist halt leichter einfach das Hirn auszuschalten und auf etwas zu zeigen, was einem nicht passt.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 01:30
Ich möchte mich schon mal entschuldigen dass ich nicht alle 74 Seiten gelesen hab, und meine Frage wahrscheinlich schon gestellt worden ist.

Ist es tatsächlich möglich dass die KREATUR die so viele Menschen umgebracht hat nur 21 Jahre bekommt? (anscheinend die Höchststrafe in Norwegen)
Ich hoffe ich hab mich verhört.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 01:37
@Morena

es wird dort wie hier in DL mit Sicherheit auch eine Sicherheitsverwahrung geben.
Ich denke eher, der wird den Rest seines Lebens in der Geschlossenen verbringen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 01:40
@Morena

ich würde jetzt nicht damit anfangen Ihn als KREATUR zu bezeichnen.
Er ist ein Mensch der Amok gelaufen ist.

Ich kann mir vorstellen das er von jemanden umgebracht wird der dort jemanden verloren hat. Spätestens wenn er freigelassen wird in einigen Jahren.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 01:40
Mir bricht es das Herz....
Er hat einfach so, in 90 Minuten , über 90 Familien kaputt gemacht,,,,


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 01:41
@stefan86

Kreatur, nichts anderes, tut mir leid, meine Meinung.
Da ist auch nichts mehr zu therapieren....


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 01:48
nun ja als kreatur würde ich ihn nicht bezeichnen. er ist immernoch ein mensch. zwar in meinen augen ein fehlgeleiteter aber mensch bleibt er dennoch. in anbetracht der wahrscheinlichen tatsache dass er gut 9 jahre diese sache vorbereitet hat, würde ich diese tat nicht als amok ansehen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 01:50
Ich habe bereits vor vielen Seiten dargelegt, solche Bezeichnungen dienen zum eigenen Schutz, Menschen tun sowas nicht, nur Monster. Aber Fakt ist, doch Menschen tun sowas nun einmal und man sollte bei aller Trauer rational bleiben. Es verharmlost die Sache nicht ihn einen Menschen zu nennen, im Gegenteil genau das macht die Tat erst so schrecklich. Es ist eben keine Kreatur aus dem Dunkel sondern einer von uns.
Und zu therapieren, nun ja das würde ich einem Psychologen überlassen. Ich habe zwar meine Zweifel aber ich sehe das Hauptproblem wohl darin, dass hier jemand nicht krank ist aber eine kranke Weltsicht hat. Sowas ist schwer zu therapieren aber egal wohin man schaut, es sind immer Radikale "geläutert" worden.


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 01:52
Ich muss irgendwie an den Joker aus Batman the dark knight denken.
Die Geisteskrankheiten ähneln sich stark mit dem Amokläufer.

Als Polizist verkleidet. Unfassbar geisteskrankes Verhalten womit man nie rechnen würde.
Lebend gefangen genommen um eventuell die Leute weiter an der Nase herum zu führen?
Weitere Bomben versteckt?

tpV0pce TheDarkKnight3


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden