Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 09:52
@bit
Ich glaub nicht das er es allein war, da wohl auch Zeugenaussagen existieren die von einem zweiten Schützen sprechen.
bit schrieb:Paßt es dir nicht das der Typ aus der rechten Ecke stammt?
DAS ließt du zwischen den Zeilen, deshalb hab ichs auch zitiert... *rolleyes*

LG


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 09:58
Erstmal können wir feststellen das es einen Unterschied zwischen Gewalttätigkeit und "Amok" gibt.
Letzteres legt einen Kontrollverlust über die eigenen Handlungen voraus. Das erste allerdings nicht.
legst du jetzt zwei arten von gewalt auf die waage und willst mir aufzeigen das eine davon besser / weniger schlimm ist als die andere weil sie kontrolliert stattfindet?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:09
@bit

Ich wiederhole mich hier auch ständig.

Es ist richtig, daß der Täter ideologisch zur rechten Szene zu zählen ist. Aber es ist nicht der Anschlag einer rechtsradikalen Vereinigung, das ist wahrscheinlich auch der Aspekt, auf den @def hinaus will. Der Täter hatte eine eigene Ideologie für sich entwickelt, in der Kommunisten ebenso unerwünscht waren, wie Nazis.

Organisierte radikale Vereinigungen, egal welcher Richtung, können auch keinerlei Nutzen aus diesem Terroranschlag ziehen, sondern werden sich ausnahmslos von dieser Tat distanzieren.

@nyarlathotep

Ich denke nicht, daß das die Intention war. Die Diskussion der Begriffe zieht sich auch schon von Anfang an durch diesen Thread.
Ich bin auch der Meinung, daß man diesen Anschlag nicht als Amoklauf bezeichnen kann. In meinen Augen ist es ein kaltblütig durchgeführter Terroranschlag.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:14
ach kommt schon leute seit ihr alle so hirngewaschen ?

vor dem anschlag/amoklauf wurde mal wieder ein drill durchgeführt.... wie bei 9/11 oder bei den 7/7 anschlägen......

was auch sehr intressant ist der der typ es in der urlaubszeit gemacht hatte... naja er wollte soviele menschen wie möglich umbringen... und dann macht man sowas in der urlaubszeit ?????

achja und der ober politiker (name entfallen) sollte angeblich an einem der orte sein wurde aber wohl gewahrn und ist doch nicht dort gewesen.....

der typ hat fotos von sich im netz die wie von einem profi moddel fotographen....

er soll angeblich auch dum dum munition benutzt haben die man nicht so einfach bekommt.... dann soll er auch eine automatickwaffe gehabt haben die auch nicht einfach so leicht zu bekommen ist....

achja und wie intressant das er ja durch ko gas überwältigt wurde.... was so ein gass anrichten kann haben wir ja vor jahren in russland gesehen als ein theater gestürmt wurde.... es sind fast alle geiseln an dem gas vereckt...... und nun hat man so ein gas unter freiem himmel benutzt und der tüp hat eine hohe dosis des gases überlebt ?


das stinckt alles bis zum himmel....

das ist wahrscheinlich ein MK Ultra opfer.....


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:18
@basi

Warum Freitag Nachmittag und nicht zu einer Gelegenheit bei der er auch wen im Regierungsviertel erwischt hätte... Das frag ich mich seit ich das erste Mal davon gehört habe...

LG


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:21
@def

Die Bombe im Regierungsviertel diente doch nur der Ablenkung


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:24
Wahnsinn in Verbindung mit Genie bei diesem Irren führte zu diesem Massaker/Explosion in Norwegen... :( Echt traurig wie Menschen "drauf sein können"!

Liebe Grüße
Luma30


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:24
warum freitag ganz einfach.... weil es das wochenende ist die leute haben zum großen teil frei und können mit voller aufmerksamkeit den medien volgen.....

wenn man sich mal börsen einbrüche anschaut wo spezielle nachrichten die zu den einbrüchen führen.... werden die immer am ende der woche mitgeteilt genau dann wenn das wochenende dazwischen fällt wo man nicht handeln kann....


solche "events" werden meistens immer am ende oder am anfang einer woche durchgeführt....

bestes beispiel das erst heute morgen bekannt wurde das der stiefbruder der kronprinzessin unter den opfern gewesen ist und das auch das merkel im visier gewesen sein soll........ und sowas kommt erst heute raus um das rauszufinden haben DIE das gesamte wochenende gebraucht ?

also für mich ist das ein zeichen von inkompetenz.......

genauso inkompetent wie unsere tollen medien hier in dem osama link wahren ;) wer englsih kann hat was zum lachen http://io9.com/#!5799767/according-to-german-tv-anti+starfleet-rebels-helped-take-down-osama-bin-laden


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:25
@def

Einer der Gründe ist die Wachsamkeit, die in der Urlaubszeit deutlich nachlässt. Es sit fraglich, ob er es geschafft hätte, den Wagen mit der Bombe zu platzieren, wenn es eben nicht Ferienzeit gewesen wäre.
Zudem war, wir @Klartexter ja schon schrieb, die Bombe wahrscheinlich gedacht, die Einsatzkräfte im Regierungsviertel zu binden, um auf der Insel ungestört zu sein.

@basi

Hast Du auch irgendeine sinnvolle Motivation, die Deine Verschwörungstheorie in einen realistischen Zusammenhang setzen könnte?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:28
@Klartexter

die bombe wahr dafür da damit die medien was zum berichten hatten um die gesammte storry aufzubaun um emotionen zu erzeugen......

was meinste warum die gesamte sache so offt immer und immer wiederholt wird.... ? damit sie glaubhaft wird.... wen man nur offt genug etwas wiederhohlt findet man sich damit ab und glaubt alles!!!! einfache psychologie der propaganda.....


schau dir doch nurmal 9/11 an was das für ein medien specktackel wahr und man berichtete noch bevor gebäude nummer 7 eingestürzt ist das es eingestürtzt ist.... die sache wurde solange wiederhohlt bis der größte teil der menschen sie glaubt.....


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:30
@Commonsense

warum soll ich dir beweise geben... beweise mir doch einfach das die gesamte geschichte so stimmt !!!

definition einer theorie.... Wikipedia: Theorie


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:30
basi schrieb:was auch sehr intressant ist der der typ es in der urlaubszeit gemacht hatte... naja er wollte soviele menschen wie möglich umbringen... und dann macht man sowas in der urlaubszeit ?????
Diese Frage zeigt nur das du keinen Plan von der ganzen Sache hast.^^
basi schrieb:achja und der ober politiker (name entfallen) sollte angeblich an einem der orte sein wurde aber wohl gewahrn und ist doch nicht dort gewesen.....
Er sollte am nächsten Tag auf der Insel sein.
basi schrieb:der typ hat fotos von sich im netz die wie von einem profi moddel fotographen....
Unglaublich.^^
basi schrieb:er soll angeblich auch dum dum munition benutzt haben die man nicht so einfach bekommt.... dann soll er auch eine automatickwaffe gehabt haben die auch nicht einfach so leicht zu bekommen ist....
Ja nicht leicht zu bekommen, bedeutet aber nicht das man sie nicht bekommt.
basi schrieb:achja und wie intressant das er ja durch ko gas überwältigt wurde.... was so ein gass anrichten kann haben wir ja vor jahren in russland gesehen als ein theater gestürmt wurde.... es sind fast alle geiseln an dem gas vereckt...... und nun hat man so ein gas unter freiem himmel benutzt und der tüp hat eine hohe dosis des gases überlebt ?
Klar gibt ja auch nur eine Sorte davon und das ist überall die die in Russland benutzt wurde.^^
basi schrieb:das stinckt alles bis zum himmel....
Stimmt, deine von Unwissen getriebenen Theorien stinken bis zum Himmel.^^

Vielleicht informierst du dich erst mal, wenn du eine Verschöwrung ausgemacht hast, dann bitte im entsprechenden Bereich einen Thread aufmachen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:32
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:Brauchen wir das ? ich sage Nein .. weg mit diesem Menschen !
na weg mit diesem Menschen? was soll das heißen?
soll er schnell vergessen weden?
oder einfach sterben?
rumpelstilzche schrieb:was ist mit uns Menschen los ? vielleicht wollen wir das sogar :(
das währe die größte, ernst zu nehmende Vorstellung, der Selbstzerstörung der Menschen.
Wenn wir alle wollen das so etwas Wirklichkeit ist.

LG M


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:32
@basi

Mit kruden Theorien musst du mir erst gar nicht kommen.
-----------------------------------------------------------------------

Die Bombe hat er, das ist meine Überzeugung, gezündet um die Ablenkung/Aufmerksamkeit darauf zu richten, so dass er dann anschließend als Polizist verkleidet auf die Insel kommen konnte und alle versammeln konnte, weil er sie ja über das Attentat aufklären wollte... Rest ist bekannt.

Wieso Kinder und Jugendliche? Na, weil es am meisten Sinn macht innerhalb seiner eigenen aufgebauten Gedankenwelt. Die schlimmsten Feinde für ihn, sind die, die den ganzen, wie er sich ausdrückt, Kulturmarxismus zugelasen haben ud Dinge eingeführt haben, die das Volk nicht wollte und nie darüber abstimmen durfte. Also treffe ich meien Gegener dort, wo es ihm am empfindlichsten trifft: seinen Kindern. Dies hat einen unheimlich demoralisierenden Effekt und wird in Kriegen sehr gerne angewendet


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:33
@Commonsense

ja das wiederspricht aber der vorgehensweise des täters auf der insel hat er sich genau den punkt ausgesucht wo er soviel schaden wie möglich anrichten konnte und damit er auch soviel zeit wie möglich hatte um dort rumzuballern......

also warum plant er etwas bis in detail wenn er dann eine bombe hochgehen lässt die so gut wie keinen schaden anrichtet und das auch noch im freien wo die meiste energie der explosion verpufft.... der hätte locker das regierungs gebaude einäschern können hatte er aber nicht.....

die details stimmen einfach nicht.....


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:33
3 Waffen auf ihn angemeldet... nach einem riesen Kauf Dünger bei den Behörden gemeldet worden... sein Manifest vorher veröffentlicht... Attentat mehrfach angekündigt... Hobbys Killerspiele...

Also, dass sieht schon irgendwie bescheuert aus ehrlich gesagt... ich bin der Meinung da wird man hier schon wegen weniger eingebuchtet... wenn ich da an die Sauerlandgruppe denke.

LG


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:39
Klartexter schrieb:Die schlimmsten Feinde für ihn, sind die, die den ganzen, wie er sich ausdrückt, Kulturmarxismus zugelasen haben ud Dinge eingeführt haben, die das Volk nicht wollte und nie darüber abstimmen durfte. Also treffe ich meien Gegener dort, wo es ihm am empfindlichsten trifft: seinen Kindern.
Vielleicht ist es für Ihn wie die Vernichtung einer Ideologie die er bereits auf die Kinder, durch Erziehung übertragen, sieht.

Wie sagt man : Die Flamme im keim ersticken, auslöschen.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:39
rumpelstilzche schrieb:ich diese für Richtig .. der Mensch hat kein Recht mehr aufs das Leben und ohnehin unfähig in jeder Gesellschaft zu Leben ...

Fall ist klar.. er ist ein Massenmörder ohne Zweifel und sorry er sollte besser Tod sein als Lebendig !
das größte leid in der geschichte der menschen haben leute wie du hervorgebracht die sich anscheinend nicht unter kontrolle haben und sich tatsächlich ihren emotionen hergeben.

ich frage dich und deinen verstand, falls er funktioniert, was es dir denn bringt wenn man ihn umgebracht hätte?
was hättest du davon? deine seelische befriedigung? wäre dein animalischer drang nach rache gestillt?

ich sehe ja ein dass du bestürzt bist und dich besonders gut einfühlen kannst, aber das traurige ist die eigenschaft des mobs seine rachegelüste zu stillen, das verleiht ihm das hässliche gesicht der doppelmoral.
basi schrieb:solche "events" werden meistens immer am ende oder am anfang einer woche durchgeführt....

bestes beispiel das erst heute morgen bekannt wurde das der stiefbruder der kronprinzessin unter den opfern gewesen ist und das auch das merkel im visier gewesen sein soll........ und sowas kommt erst heute raus um das rauszufinden haben DIE das gesamte wochenende gebraucht ?
da ist definitv etwas dran... oft fallen solche events um das wochenende herum... aber was willst du uns damit sagen?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:43
@Ryker10 was ich damit sagen möchte ist glaub nicht alles was dir die glotze oder die trottel zeitungen wie bild weiss machen wollen sonst glaubste nacher noch was dir n24 hier erzählen wollte

http://io9.com/5799767/according-to-german-tv-anti+starfleet-rebels-helped-take-down-osama-bin-laden


undzwar das osama von einer navy seal einheit aus dem star trek universum umgebracht wurde....


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

25.07.2011 um 10:47
Omega. schrieb:Aber ebenfalls töten find ich so arm. Es gibt ja auch Betäubungspfeile und so^^
Ja... Genau wie in den tollen Science Fiction-Filmen, wo der Held dann darauf kommt, dass alles von der Regierung abgekartet war :D

Was glaubst du wohl, warum derartige Projektile so ziemlich nie bei Menschen eingesetzt werden, sondern hauptsächlich bei Tieren und in der Tiermedizin?

Weil man nicht einfach einen Pfeil abschießen kann und der Getroffene dann vom Blitz getroffen zu Boden fällt. Betäubungspfeile müssen möglichst an bestimmte Stellen geschossen werden, damit sie auch entsprechende Wirkung zeigen. Außerdem muss das Betäubungsmittel genau berechnet werden.
Mach das mal mitten im Einsatz.

Entweder richtige Munition oder gar nicht, alles andere ist bei solchen Fällen noch reine Phantasie.

Was jetzt die Frage angeht, warum die Polizisten nicht sofort ,,reingestürmt" sind:

Es fehlten erstens die Boote und zweitens sind normale Polizisten nicht dafür ausgebildet.
Man wird als normaler Polizist durchaus ausgebildet für Geiselnahmen oder Überfälle oder ähnliches. Wobei man auch bei Geiselnahmen in aller Regel Spezialeinheiten ruft.

Man wird nicht dazu ausgebildet, wie im Film gleich loszurennen und einen schwer bewaffneten Irren anzugreifen. Selbst in den USA, wo die Cops schon etwas schießwütiger sind, holt man für solche Fälle bevorzugt S.W.A.T.-Einheiten.

Für genau solche Fälle wie den in Oslo gibt es Spezialeinheiten, die exakt solche Situationen trainieren, üben und zu ihren Aufgaben zählen.

Ohnehin ist es in solchen Fällen wie auf der Ferieninsel falsch und sinnlos, blindlings loszustürmen, da wäre es pure Glückssache, ob man den Täter erwischt oder nicht.


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU Veramung40 Beiträge
Anzeigen ausblenden