Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

3.152 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 21:50
@Aldaris

Du hast genau das gleiche zitiert was ich zitiert habe...


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 21:51
Den Schuh muss ich mir anziehen. Mea culpa.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 21:54
@Aldaris

Is ja nix schlimmes dran.
Mich regt halt nur auf, dass man bei Frau Roth jedes Wort auf die goldwaage legt, schlimmer noch, ihr dinge unterstellt, die so nie passiert sind oder den kontext weglässt. Das hast du nicht absichtlich gemacht, aber
Bei solchen Aussagen muss sich Frau Roth aber nicht wundern, wenn das mindestens ein Stirnrunzeln nach sich zieht. Oder wieso muss man extra erwähnen, dass man sich doch tatsächlich noch freuen darf, wenn Deutschland gewinnt.
zeigt halt, dass du davon ausgegangen bist, dass sie einfach so in die welt hinausposaunt hat, dass man sich natürlich freuen dürfe, man das aber extra erwähnen muss. Und sie damit schon daran schuldsei, wenn man ihr misstraut oder wenigstens die stirn runzelt.
Und das obwohl sie nunmal explizit das gefragt worden ist und im kontext sie wenig anderes sagen konnte und ihre aussage so belanglos wie sie nur sein kann war.
Trotzdem war direkt die scheien 'ach die schlimme frau roth mal wieder' zu sehen.

Und mich ärgert das mittlerweile. Roth ist keine hardcore linke und trifft sehr wenige aussagen, die wirklich irgendwie verblendet sind.
Wird ihr aber immer unterstellt, nur weil sie eine hassfigur ist.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:05
@Shionoro

Ohne mich da jetzt komplett aus der Affäre ziehen zu wollen, muss ich sagen, dass man in dem Spon-Artikel hätte erwähnen sollen, dass es eine Antwort auf eben diese Frage war. Das macht tatsächlich einen großen Unterschied.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:06
Shionoro schrieb:Mich regt halt nur auf, dass man bei Frau Roth jedes Wort auf die goldwaage legt, schlimmer noch, ihr dinge unterstellt, die so nie passiert sind oder den kontext weglässt.
Falsche Unterstellungen sind eine Sache, aber dass man einer Person, die bewußt derart polarisiert, wie sie es tut, entsprechend paroli bietet, kannst du kaum jemandem verübeln.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:06
@Aldaris

Ja genau, mein punkt ist dass das bei der Claudia andauernd passiert, teilweise sogar mit absicht, weil sie eben eine hassfigur ist.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:07
@Tripane

Nun polarisiert sie aber nicht absichtlich, jedenfalls nicht auf die weise, die ihr unterstellt wird.
Man bietet einer imaginären person paroli und klopft sich dann auf die schulter.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:09
Shionoro schrieb:Nun polarisiert sie aber nicht absichtlich, jedenfalls nicht auf die weise, die ihr unterstellt wird.
Man bietet einer imaginären person paroli und klopft sich dann auf die schulter.
Ach komm! "Nicht absichtlich"...


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:09
@Tripane

Ich komm. Das macht sie nicht.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:12
Shionoro schrieb:Ich komm. Das macht sie nicht.
Dann soll sie die Klappe halten und sich aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Wer für voll genommen werden will, muss gewisse Mindeststandards erfüllen. Das git auch für Personen, die weniger das Rampenlicht suchen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:13
@Tripane

Und warum nimmst du sie nicht für voll? Und warum müsste sie nur weil du sie nicht magst die klappe halten?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:19
Shionoro schrieb:Und warum nimmst du sie nicht für voll? Und warum müsste sie nur weil du sie nicht magst die klappe halten?
Lies bitte nochmal. Du entschuldigst sie doch damit, dass sie nicht absichtlich polarisiert. Sie tut es aber! So intensiv wie nur wenige andere. Wenn sie für sich beansprucht das unabsichtlich zu tun, dann sollte sie sich erst im stillen Kämmerchen überlegen was sie sagt, oder es ganz lassen. Aber so jemand sollte sich nicht so mediengeil geben, wie sie es gerne tut.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:20
Shionoro schrieb:Und warum nimmst du sie nicht für voll? Und warum müsste sie nur weil du sie nicht magst die klappe halten?
Aber dass ich sie nicht mag, gebe ich zu. Und es fällt mir leicht, das zuzugeben. :)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:20
@Tripane

Ich gebe das statement, dass sie das nicht tut.
Es wäre an dir, mir zu zeigen, wo sie das angeblich macht oder irgendwas sagt, was irrational wäre.
Mediengeil ist sie auch nicht. Oder wo siehst du das?

Die tingelt nicht immer durch talkshows so wie damals petry und immernoch wagenknecht.
Aber die sind dann immer beliebt.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:20
Tripane schrieb:Dann soll sie die Klappe halten und sich aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Wer für voll genommen werden will, muss gewisse Mindeststandards erfüllen. Das git auch für Personen, die weniger das Rampenlicht suchen.
Oha! Du bist doch sonst so eine Verfechterin der bedingungslosen Meinungsfreiheit, ohne wenn und aber. Bei Frau Roth jedoch nicht?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:22
tudirnix schrieb:Oha! Du bist doch sonst so eine Verfechterin der bedingungslosen Meinungsfreiheit, ohne wenn und aber. Bei Frau Roth jedoch nicht?
Doch, auch bei ihr. Solange ich sie dafür nicht sympathisch finden und ihre Ansichten teilen muß.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:29
Shionoro schrieb:Ich gebe das statement, dass sie das nicht tut.
Es wäre an dir, mir zu zeigen, wo sie das angeblich macht oder irgendwas sagt, was irrational wäre.
Ach, du gibst du das statement, und ich muß zeigen, dass es nicht stimmt? :D
Mediengeil ist sie auch nicht. Oder wo siehst du das?

Die tingelt nicht immer durch talkshows so wie damals petry und immernoch wagenknecht.
Aber die sind dann immer beliebt.
"Mediengeil" ist übertrieben, räume ich gerne ein. Aber sie hat ihre öffentlichen Auftritte und versucht, sie für sich zu nutzen. Es ist unglaubwürdig, sie als eine ewig mißverstandene Person darzustellen, die nicht so ganz mitbekommt, was sie tut.

Und wie kommst du darauf, dass Wagenknecht und/oder Petry pauschal beliebt sind?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:30
Tripane schrieb:Solange ich sie dafür nicht sympathisch finden und ihre Ansichten teilen muß.
Meinungsfreiheit muss also auch noch Bedingungen gehorchen, die noch keiner gestellt hat!


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:30
Tripane schrieb:Ach, du gibst du das statement, und ich muß zeigen, dass es nicht stimmt?
Klar, wenn du sagst, es sei inakkurat. Du meinst die polarisiert absichtlich.
Tripane schrieb:"Mediengeil" ist etwas übertrieben, räume ich gerne ein. Aber sie hat ihre öffentlichen Auftritte und versucht sie für sich zu nutzen. Es ist unglaubwürdig, sie als eine ewig mißverstandene Person darzustellen, die nicht so ganz mitbekommt, was sie tut.

Und wie kommst du darauf, dass Wagenknecht und/oder Petry pauschal beliebt sind?
Ach, sie hat öffentliche auftritte als spitzenpolitikerin? Mensch, diese Claudia. Die kann es einfach nicht lassen es zu übertreiben.


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.06.2018 um 22:39
Shionoro schrieb:Klar, wenn du sagst, es sei inakkurat. Du meinst die polarisiert absichtlich.
Und du hast vor mir schon das Gegenteil behauptet.

Ich gehe davon aus, dass ein Politiker der sich öffentlich äussert, in einem gewissen Maß die Übersicht haben sollte, was er sagt und wie es auf andere wirkt - insbesondere dann, wenn sich besagte Wirkungen öfters wiederholen, es sich also nicht um "Ausrutscher" handelt.


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden