Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bündnis 90/Die Grünen

26.139 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Deutschland, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 15:39
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Aber da gibt es auch "grüne" Möglichkeiten. Und die sind zumindest im Wahlprogramm so angelegt und funktionieren z.B. in Baden-Württemberg mit grüner Landesregierung in einem typischen "Industriebundesland" zumindest nicht überproportional schlecht.
@kleinundgrün

Ich will Dir da gar nicht widersprechen. Aber ich kann mir auch kaum ein dankbarer zu regierendes Bundesland vorstellen, als gerade Baden-Württemberg. Wer das in den Sand setzt, das geht auch nur mit grobem Vorsatz. Dennoch halte ich die BW Landesregierung keineswegs für eine Katastrophe.

Aber so wenig die Berliner Grünen vielleicht repräsentativ für die Bundespartei sind, was erfreulich ist, sind es die BW Grünen, was bedauerlich ist.

Als Regierung Baden-Württemberg gut laufen zu lassen ist so wie mit dem FC Bayern München als Trainer den Klassenerhalt zu schaffen, eher eine bewältigbare Aufgabe.


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 16:54
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Ich will Dir da gar nicht widersprechen. Aber ich kann mir auch kaum ein dankbarer zu regierendes Bundesland vorstellen, als gerade Baden-Württemberg. Wer das in den Sand setzt, das geht auch nur mit grobem Vorsatz. Dennoch halte ich die BW Landesregierung keineswegs für eine Katastrophe.

Aber so wenig die Berliner Grünen vielleicht repräsentativ für die Bundespartei sind, was erfreulich ist, sind es die BW Grünen, was bedauerlich ist.
da kann ich dir nur zustimmen: du kannst 10 Winfriedclone nach Berlin entsenden, die gesamte BaWü Regierung 3 fach klonen -- in der Stadt wird dadurch nicht viel besser. Das wäre wie der sprichwörtl junge Wei in alten Schläuchen....

Umgekehrt bin ich überzeugt, den rot-links-grünen Regierungshaufen (Senat und Bezirksverordnete) von der Spree an den Neckar verpflanzt und 10 Jahre regieren lassen, würde das Land in die Pleite führen.

Die Grünen brauchen ein schwarzes und am besten noch zusätzl gelbes Korrektiv und keine roten Socken.


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 17:00
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Umgekehrt bin ich überzeugt, den rot-links-grünen Regierungshaufen (Senat und Bezirksverordnete) von der Spree an den Neckar verpflanzt und 10 Jahre regieren lassen, würde das Land in die Pleite führen
Genau das ist es, die unerfreuliche Seite der Grünen. Man wählt ja nicht nur Habeck der ein pragmatischer Macher ist sondern den ganzen Rest mit.
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Die Grünen brauchen ein schwarzes und am besten noch zusätzl gelbes Korrektiv und keine roten Socken
Vielleicht, aber ein Toni Hofreiter als Verkehrsminister, wie sollten die den einbremsen. Hat ja noch nicht mal mit Scheuer geklappt.


2x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 17:07
Zitat von Johannes620Johannes620 schrieb:Vielleicht, aber ein Toni Hofreiter als Verkehrsminister, wie sollten die den einbremsen.
Das gibt sich mit der Zeit, soviel Rollrasen wie sie für die Renaturierung der Autobahnen brauchen , gibts ned.
Und kein Mensch braucht Tausende Kilometer vierspurige Radwege um sich nen Wolf zu radeln ;)

nennt sich Sachzwänge....
Wenn dem Toni die erste Autobahnbrücke zusammenkracht mit -Gott bewahre-- Toten und Verletzten -- ist Ende mit Grünen Träumereien

(das ist zugegeben zugespitzt, aber ich denke es wird klar, worum esmir geht)


melden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 17:08
Zitat von Johannes620Johannes620 schrieb:Hat ja noch nicht mal mit Scheuer geklappt.
Man kann über Scheuer sagen, was man will, aber noch hält er uns das Tempolimit vom Hals.


3x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 17:10
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Man kann über Scheuer sagen, was man will, aber noch hält er uns das Tempolimit vom Hals.
Ein wahrer Segen. Tempolimit auf der Autobahn, das ist Kommunismus, das ist das Ende deutscher Lebensart.


2x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 17:11
Zitat von paxitopaxito schrieb:Ein wahrer Segen. Tempolimit auf der Autobahn, das ist Kommunismus, das ist das Ende deutscher Lebensart.
Ähm…ok? Sonst alles gut bei dir?


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 17:12
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Ähm…ok? Sonst alles gut bei dir?
Im Grunde schon, danke der Nachfrage. Und bei dir?


melden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 17:19
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Man kann über Scheuer sagen, was man will, aber noch hält er uns das Tempolimit vom Hals.
Stimmt, aber viel anderes positives fällt mir nicht ein.
Zitat von paxitopaxito schrieb:das ist Kommunismus, das ist das Ende deutscher Lebensart
Das nicht, aber es ist auch nicht das Allheilmittel.


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 17:38
Zitat von Johannes620Johannes620 schrieb:Das nicht, aber es ist auch nicht das Allheilmittel.
Im Grunde wird ja auch keinem verboten auf der Bahn mit 120 Maximum zu fahren. Außer LKWs und andere Transporter sehe ich dieses Tempo aber tendenziell eher selten. Ich bin wirklich kein Raser und genieße auch mal durch die Niederlande zu fahren, weil es da einfach insgesamt gesitteter auf der Autobahn zugeht, aber wem das alles zu schnell ist, der kann die meisten Strecken auch über Land bewerkstelligen.


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 17:47
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Ich bin wirklich kein Raser und genieße auch mal durch die Niederlande zu fahren, weil es da einfach insgesamt gesitteter auf der Autobahn zugeht, aber wem das alles zu schnell ist, der kann die meisten Strecken auch über Land bewerkstelligen.
Das sehe ich genau so. Ich würde noch mehr intelligente Verkehrsführung bevorzugen. Mit den Schilderbrücken funktioniert es sehr gut, die Autobahn ist die sicherste Straßengattung, und wirkliche Raser wird ein generelles Tempolimit nicht abschrecken. Da ist höhere Kontrolldichte das Mittel der Wahl.

Das Tempolimit ist nach meiner Meinung ein Verbot um zu punkten, wir können das. Ein Schauprojekt, genau wie mir das Mopedfahren am Wochenende verbieten zu wollen.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 17:50
Außerdem machts Spaß, mit 180 über die A2 bis nach Dortmund zu brettern, auffen Kaffee bei Schwiegermüttchen und zum Abendessen zuhause zu sein.
Würde ich da mit 120 zuckeln, muss ich gleich ne Stunde mehr Fahrzeit einrechnen. Das ist auch Lebenszeit.
Außerdem halten sich dann mehr Leute auf der gleichen Strecke für längere Zeit auf, es wird also voller.

Ich liebe die Autobahn. Brumm brumm, ich braus' herum, tüüt tüüt.


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 17:50
Ein Tempolimit hat einen elementaren Vorteil: man könnte dann endlich eine europäische Vereinheitlichung anstreben. Hätte man das, könnte man in der EU nur noch Autos zulassen, die nicht schneller fahren, als in der EU erlaubt. Das würde an sehr vielen Stellen positiv wirken.
Auf der anderen Seite hat ein Tempolimit keinerlei Nachteile. Außer eben, das man nicht mehr beliebig schnell fahren kann.


3x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 17:51
@paxito

Das kann man als Vorteil sehen, mus aber nicht, deswegen ist er nicht elementar.


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 17:52
Zitat von paxitopaxito schrieb:Hätte man das, könnte man in der EU nur noch Autos zulassen, die nicht schneller fahren, als in der EU erlaubt.
Hammer, das wahre Gesicht.

Bitte mehr davon.

quote=paxito id=30520513]Außer eben, das man nicht mehr beliebig schnell fahren kann.[/quote]

Das ist ein elementarer Nachteil.


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 17:54
TEmpolimit? ich finde, es wird auf deutschen Autobahnen weit weniger "gebrettert als vor 15 Jahren.

Kann da allerdings nur für ein paar Aitobahnen meinen Eindruck wiedergeben


dennoch ist 130 wesentl entspannter zu fahren als zw 180 und 60 (in Baustellen) immer hin und her.
Mir gefällt es daher auf italienischen udn französichen Autobahnen -- nur das mit der Maut müssen wir endlich hinbekommen.

Ich bin für Autobahnmaut. Nix typisch deutsches, sondern so, wie es bei all unseren Nachbarn läuft
Wie äußern sich die Grünen zu einer Autobahnmaut oder Citymaut?


1x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 17:56
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Ich bin für Autobahnmaut.
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Citymaut?
Könnte ich auch sehr gut mit leben. Ist halt nur ein Problem für Geringverdiener die beruflich nutzen müssen.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 18:07
Zitat von paxitopaxito schrieb:Hätte man das, könnte man in der EU nur noch Autos zulassen, die nicht schneller fahren, als in der EU erlaubt
Und womit fahr ich dann auf dem Nürburgring?


2x zitiertmelden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 18:10
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Und womit fahr ich dann auf dem Nürburgring?
Der wird geschlossen, genau wir die Formel E. Entwicklung wird überbewertet.


melden

Bündnis 90/Die Grünen

03.08.2021 um 18:59
Zitat von Johannes620Johannes620 schrieb:Hammer, das wahre Gesicht.
Ja, da ist er, der regelungswütige Grüne. Ich bin radikaler Linker, was erwartest du? Das die Freiheit auf Autobahnen schnell zu fahren für mich irgendeinen Wert hat? Nein, hat sie nicht, halte ich für so entbehrlich wie die Freiheit anderer Leute Häuser anzuzünden.
Zitat von Johannes620Johannes620 schrieb:Bitte mehr davon.
Ich bin an vielen Stellen ein Fan von staatlichen Regeln, wo Liberale eher auf Eigenverantwortung setzen. Wie gesagt, das ist von meiner politischen Richtung her nicht besonders verwunderlich.
Zitat von EinElchEinElch schrieb:Das kann man als Vorteil sehen, mus aber nicht, deswegen ist er nicht elementar.
Doch, wenn eigentlich nur D dem im Weg steht, sehe ich das schon als elementar. Der Nutzen wäre eben erheblich.
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Und womit fahr ich dann auf dem Nürburgring?
Womit du willst. Kannst da immer noch mit irgendwas schnellem rumfahren, nur eben nicht auf öffentlichen Straßen.


2x zitiertmelden