Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

6.878 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

11.06.2019 um 23:16
bgeoweh schrieb:Bei Wind- und Solarkraft ist das Problem, dass die Kraftwerke an sich quasi liefern, was sie gerade wollen - Prognosen, wie der Wind und die Wolkendecke in naher Zukunft aussehen, sind nur für wenige Stunden genau genug für diese Zwecke.
Auch das ist natürlich Unfug. Selbstverständlich werden die hohen Investitionen abgesichert durch genaue Standortberechnungen, wie z.B. realisiert durch die Windparks in der NMordsee. Das ist weder "zappelstrom" noch "Zufallsstrom", wie es immer wieder aus den Reihen rechter Maschinenstürmer schallt. Gut dass die Zukunft schon viel weiter ist als die Ewig Gestrigen und die Industrie sich sehr intensiv mit der Energiewandlung aus erneuerbaren Quellen beschäftigt.

Hier ein Beispiel, welche Überlegungen bei der Wahl von Windkraftanlagen angestellt werden:
Eine realistische Ertragsberechnung ist das maßgebliche Kriterium für die Entscheidung zum Bau eines Windparks. Aber auf welchen Grundlagen fußen tatsächlich belastbare Ertragsberechnungen? Wie sollte man vorgehen und welche Qualitätskriterien sind dabei zu beachten?
--> https://www.windindustrie-in-deutschland.de/fachartikel/grundlagen-ertragsberechnung-fuer-windparks/


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

11.06.2019 um 23:19
Orig.Nathan schrieb:Hier ein Beispiel, welche Überlegungen bei der Wahl von Windkraftanlagen angestellt werden:
Das sind Ertragsrechnungen, die sich mit längerfristigen Durchschnittswerten befassen, um die grundsätzliche Wirtschaftlichkeit von Anlagen zu überprüfen. Die zielen nicht auf kurzfristige Schwankungen ab - sollen sie auch garnicht, denn die weitere Netzstabilität ist ja für das konkrete Anlagenbauprojekt gar nicht von Interesse, diese Problematik spielt sich ja mehrere Ebenen weiter oben in der Koordination des gesamten Energienetzes ab.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

11.06.2019 um 23:20
bgeoweh schrieb:ersetzt aber eben nicht das Gaskraftwerk.
Gaskraftwerke stehen auch nicht auf der Liste der Sofortmaßnahmen. Gaskraftwerke sind aktuell mit die sinnvollsten Pufferkraftwerke neben den Wasserkraftwerken. Die Grünen wollen letztlich auch den Gaskraftwerken an den Kragen und das ist langfristig sicher auch richtig, aber die nächsten 5 bis 10 Jahre halte ich das nicht für sinnvoll. Reiner Wahnsinn ist der Plan der aktuellen Bundesgierung zum Ausstieg aus der Kohle. Der ist völlig absurd.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

11.06.2019 um 23:22
Orig.Nathan schrieb:Die Grünen wollen letztlich auch den Gaskraftwerken an den Kragen und das ist langfristig sicher auch richtig, aber die nächsten 5 bis 10 Jahre halte ich das nicht für sinnvoll.
Und womit soll dann die Energie bei "Dunkelflaute" erzeugt werden?

mfg
kuno


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

11.06.2019 um 23:23
bgeoweh schrieb:Das sind Ertragsrechnungen, die sich mit längerfristigen Durchschnittswerten befassen, um die grundsätzliche Wirtschaftlichkeit von Anlagen zu überprüfen. Die zielen nicht auf kurzfristige Schwankungen ab
Ganz genau. Genau diese längerfristigen Durchschnittswerte verbieten es, von "Zappel-" oder gar "Zufallsstrom" zu sprechen. Im Jahresmittel lässt sich eben die angenommene Strommenge recht genau bestimmen. Kurzfristige Schwankungen könnten von den Solarkraftwerken oder in der Summe von den häuslichen Solaranlagen ausgeglichen werden. Dazu benötigen wir allerdings auch noch große und effektive Stromspeicher. Daran wird gearbeitet - spät, aber immerhin wurde endlich damit begonnen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

11.06.2019 um 23:24
Orig.Nathan schrieb:. Dazu benötigen wir allerdings auch noch große und effektive Stromspeicher. Daran wird gearbeitet - spät, aber immerhin wurde endlich damit begonnen.
Ja, darum geht's ja hier seit ca. einer Seite :D


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

11.06.2019 um 23:27
kuno7 schrieb:Und womit soll dann die Energie bei "Dunkelflaute" erzeugt werden?
TYYanJ

:troll:


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

11.06.2019 um 23:27
kuno7 schrieb:Und womit soll dann die Energie bei "Dunkelflaute" erzeugt werden?
Es gibt auf der Erde keine allgemeine Dunkelflaute. Dieses oberflächlich betrachtet griffige Argument ist überhaupt nur dann zulässig, wenn sogar bei der Stromerzeugung nationalistisch gedacht wird. So dumm ist aber wirklich niemand. Selbstverständlich muss schnellstmöglich ein europäischer Verbund aus Erneuerbaren Energien her.

Für die extreme Ausnahmesituation dass es über mehrere Stunden in ganz Europa gleich dunkel und völlig windstill ist habe ich ein Fahrrad mit einem Dynamo im Keller. Da muss ich dann halt strampeln für den guten Zweck...


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

11.06.2019 um 23:28
bgeoweh schrieb:Ja, darum geht's ja hier seit ca. einer Seite
Also hat es sich dann mal ausgezappelt?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

11.06.2019 um 23:29
Orig.Nathan schrieb:Also hat es sich dann mal ausgezappelt?
Wenn die Speicher irgendwann mal außerhalb von Konzeptpapieren existieren, ja.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

11.06.2019 um 23:30
bgeoweh schrieb:Wenn die Speicher irgendwann mal außerhalb von Konzeptpapieren existieren, ja.
Geldfrage oder eher technische Frage?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

11.06.2019 um 23:31
Orig.Nathan schrieb:Für die extreme Ausnahmesituation dass es über mehrere Stunden in ganz Europa gleich dunkel und völlig windstill ist habe ich ein Fahrrad mit einem Dynamo im Keller. Da muss ich dann halt strampeln für den guten Zweck..
Na das nenn ich mal ein ausgefeiltes Konzept. Ich hoffe du hast in deinem Berufsleben nix mit Technik zutun.

mfg
kuno


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

11.06.2019 um 23:31
Realo schrieb:Geldfrage oder eher technische Frage
Beides, plus noch regionalpolitisches Problem. Stauseen sind ja auch am Beliebtesten, wenn sie nicht vor der eigenen Haustür stehen, und die Gebiete, in denen sich Stauseen noch rechnen würden, sind großteils touristisch erschlossen und die Anwohner dagegen, dass ihnen diese Einnahmequelle zubetoniert und geflutet wird.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

11.06.2019 um 23:34
Realo schrieb:Geldfrage oder eher technische Frage?
Keins von beidem, eher eine Frage des Konzepts und des politischen Willens.

mfg
kuno


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

11.06.2019 um 23:41
corky schrieb:Hervorragend - mein Plan funktioniert!
Das haben sich in Baden Würtemberg sicher auch einige gedacht. :D

mfg
kuno


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2019 um 01:03
Es ist ja auch im vielbeschimpften Berlin so, dass da die Grünen total explodiert sind.
Seit ihrer Wahl in die Regierung sind sie von 15 auf 26% gestiegen und jetzt stärkste Kraft.

Wenn sie alles in Berlin falsch gemacht haben, wie kommt das dann?
Die CDU dagegen ist, obwohl sie in der Opposition ist, weiter gesunken von 17 auf 15%, also ist der ruf nach ordnung und union wohl nicht so wirklich da. Die FDP tritt auf der Stelle, die AfD ist ebenfalls gesunken.

Einzig und allein die grünen sind VIEL stärker und die Linke ist ien bisschen stärker als vorher.
Da ist eigentlich ein eher gutes zeugnis für rot rot grün, sodass die leute jetzt sogar ein grün rot rot zu wollen scheinen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2019 um 06:29
@Shionoro

Ich würd das Ganze nich überbewerten, die Laune des Volkes is wankelmütig. Klima is grad hip und die Grünen profitieren davon, bald schon wird aber die nächste Sau durchs Dorf getrieben und wer weiß, wer die dann reitet.

mfg
kuno


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2019 um 06:42
kuno7 schrieb:Das haben sich in Baden Würtemberg sicher auch einige gedacht. :D
Danke, sehr gutes Beispiel - und dann kam der "wir müssen kriminelle Flüchtlinge abschieben" Winni K, der Politiker mit den engsten Verbindungen zu Autoindustrie. Gut einen Kompetenzcenter hat er auch, S21, aber darüber würde ich mich nicht beschweren, ist ja nur Bahn und die darf ja nicht funktionieren, war schon immer so.

Wenn die GrünInnen den Kanzlerin stellen freue ich mich auf Genehmigungen zur Waffenexporte und Steuersenkungen für Unternehmen!


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2019 um 08:57
Realo schrieb:Geldfrage oder eher technische Frage?
Weder noch - Realität. Ausbaufähig, Ausbau notwendig.

Du musst dich schlicht an den Gedanken gewöhnen, dass stockkonservative Kräfte sich nicht an den Gedanken gewöhnen können, die Kräfte der Natur sinnvoll einzusetzen. Mir ist selbst auch nicht klar woher diese Verweigerung stammt: Ich schätze mal, dass auch ein gewisser Altersstarrsinn eine Rolle spielt. Dabei bin ich nun auch nicht der Jüngsten einer, aber man kann sich auch im höheren Alter gut geistige Flexibilität bewahren, wenn man sie denn je hatte.

So jedenfalls sieht ein moderner Großspeicher aus:

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/ewe492_v-contentgross.jpg

Diese eine Speicherbank kann eine Stadt wie Varel (24.000 Einwohner, Nähe Wilhelmshaven) für gut 5 Stunden komplett mit Energie versorgen.

und das hier ist die Beschreibung zur Technik: --> https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Riesige-Batterie-speichert-Strom-aus-Windenergie,bat...


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

12.06.2019 um 08:57
Realo schrieb:infach mehr Strom sparen, wo es geht.
Dann sage ich mal schluss mit der Digitalisierung der Haushalte, es ist naiv zu glauben man könnte den Stromverbrauch Signifikant senken.

Der Energiebedarf wird immer weiter steigen, etwas hier und da optimieren wird es nicht reißen. Vor allem nicht Global betrachtet.

https://www.zeit.de/2018/06/digitalisierung-klimaschutz-nachhaltigkeit-strombedarf


melden
341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt