Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

13.259 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 14:07
Nur der kleinbürgerliche, der Krawallant zieht das Original vor.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 14:25
Bei anderen ethablierten Parteien kann man die Dummheit wenigstens noch auf traditionsbedingte Kleinkariertheit zurückführen. Die Grünen sind aber in Anbertracht ihrer ursprünglichen Grundwerte so ziemlich das heuchlerischste und hintertriebenste was der Bundestag so zu bieten hat - also die reihen sich da mittlerweile ganz gut ein. Mit dem (Umwelt-)Gewissen der Menschen den fetten Reibach machen und sich seinen Teil vom Kuchen aneignen, dass ist alles was diese durchtriebenen Subjekte noch antreibt.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 14:44
Gibt doch noch genug andere lustige Parteien:
http://www.bundeswahlleiter.de/de/bundestagswahlen/BTW_BUND_13/presse/w13006_38_Parteien_koennen_teilnehmen.html (Archiv-Version vom 19.08.2013)

Sogar eine "Partei der Nichtwähler" (ohne Kurzbezeichnung). Frage mich, wie viele Stimmen die bekommen :D


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 15:05
Zitat von Sixtus66Sixtus66 schrieb:Allein da müsste dir was auffallen.
Betrachtet man es auf Deutschland bezogen mag ich dir Recht geben aber ich sprach von der Gesellschaft. Inwiefern ist die globale Gesellschaft humaner und moralischer als vor 40 Jahren?

Noch immer sterben paar tausend Kilometer weiter die Leute im Sekundentakt wärend hierzulande die Fettleibigkeit umgeht. Noch immer exportieren die Industriestaaten Kriegsgerät in Entwicklungsländer und noch immer schmiert man Diktatoren und Monarchen Honig ums Maul weil man deren Devisen braucht.

Die Gesellschaft ist nicht wirklich moralischer geworden... vielleicht gegenüber dem eigenen Nachbarn aber die denen es wirklich dreckig geht, sind uns völlig egal...


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 15:15
Also gibt es keine NGOs? Auch auf diversen Demonstrationen hier und anderswo findet man Menschen verschiedenster Nationalitäten. Es gibt viele Leute die für alles mögliche nah und fern Spenden. Es ist doch völlig unerheblich ob es immer noch Dinge gibt, die es vorher auch gab, wichtig ist doch, ob Veränderungen eingetreten sind und inwieweit diese durch Dialoge beeinflußt wurden oder entstanden sind.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 15:33
Spenden?

Im Mittelalter ging man in die Kirche und kaufte einen Ablass um reinen Gewissens seine Sünden zu vergessen.

Heute frisst man sich fett (Wikipedia: Übergewicht) während im Sekundentakt Menschen verhungern und spendet dann 20 € von denen 15 für die Verwaltung draufgehen und der Rest irgendwo versickert.

Man gründet NGO´s die lautstark für Frieden in der Welt skandieren und Sanktionen verhängen und doch nichts an der Situation ändern.

Ein immer größerer Teil der Weltbevölkerung lebt in bitterster Armut und die wissen morgens nicht ob sie abends noch leben.

Wikipedia: Armut#Geographie der Armut

Etwa 852 Millionen Menschen weltweit hungern. Davon leben 815 Millionen in den Entwicklungsländern. In den Entwicklungsländern sterben rund 11 Millionen Kinder unter fünf Jahren pro Jahr – das sind 30.000 Kinder pro Tag. Ungefähr die Hälfte der Kindersterblichkeit geht auf Unterernährung (von Mutter und Kind) zurück.[41] (Siehe auch: Recht auf angemessene Ernährung)
...
Im Jahr 2001 hatten nach Angaben der Weltbank 21 % der Weltbevölkerung weniger als ein US-Dollar, 50 % weniger als zwei US-Dollar in lokaler Kaufkraft pro Tag zur Verfügung und galten damit als extrem arm.
...

71% der Weltbevölkerung hatten 2001 weniger als 2 US-Dollar am Tag zur Verfügung... good job ngo´s!


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 15:40
Ja, dort wo Wohlstand herrscht kommt es vermehr zu Übergewicht.. und? Was hat das jetzt mit amoralischen Handeln zutun? Ich erwähne Spenden, du kommst mit dem Ablass. Das sind doch zwei völlig verschiedene Dinge. Du behauptest einfach irgendas, NGOs ändern nichts, Spenden versickern alle, traliltralla. Du machst dir die Welt, wie sie dir gefällt, ignorierst aber einfach mal die Arbeit vieler Menschen für Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Bildung usw. hier und anderswo von Menschen hier und anderswo und das beste, begründest das auch noch damit, dass es Probleme gibt.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 15:41
Zitat von SethSteinerSethSteiner schrieb:Ja, dort wo Wohlstand herrscht kommt es vermehr zu Übergewicht.. und?
Armut macht in Deutschland dick und krank


http://www.welt.de/politik/deutschland/article116549510/Armut-macht-in-Deutschland-dick-und-krank.html


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 15:43
Allerdings auch nur möglich, weil wir Kühlschränke, Transportmittel, Straßennetz ect. haben, mit dem die Ware überhaupt in die Mägen gelangen kann. Wohlstand ist relativ, vergiss das nicht.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 15:52
Zitat von SethSteinerSethSteiner schrieb:Ich erwähne Spenden, du kommst mit dem Ablass. Das sind doch zwei völlig verschiedene Dinge.
Beides ist für dein Gewissen und das Konto des Empfängers... sonst hat da kaum einer was von.
Zitat von SethSteinerSethSteiner schrieb:Du machst dir die Welt, wie sie dir gefällt, ignorierst aber einfach mal die Arbeit vieler Menschen für Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Bildung usw. hier und anderswo von Menschen hier und anderswo und das beste, begründest das auch noch damit, dass es Probleme gibt.
Ging es nicht darum das die Welt moralischer geworden ist? Der Umgang miteinander besser geworden ist und es den Mesnchen jetzt besser geht? Schau mal nach Afrika...

Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Bildung... auch hier: Schau in die Entwicklungsländer! 3/4 der Weltbevölkerung haust in totaler Armut und du quatschst von Umweltschutz? Die haben andere Probleme als Ökostrom... die wollen überleben.

Aber hey... ich werde dann mal 10 € Spenden und nichtweiter drüber nachdenken. Warum auch ist doch alles viel besser als noch vor 40 Jahren...
Zitat von SethSteinerSethSteiner schrieb:Du behauptest einfach irgendas, NGOs ändern nichts, Spenden versickern alle, traliltralla.
Na da bin ich mal auf die weltbewegenden Errungenschaften der NGO´s gespannt die du ja sicher in rauen Mengen nennen kannst.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 15:57
Dass keiner was davon hat, das musst du begründen. Du wirst das hier einfach so rein als wäre es Fakt wie dass ich bei jedem Sprung wieder den Boden berühre.

Die Welt IST moralischer geworden, was sich eben durch die Arbeit von vielen Menschen zeigt, denn offenbar hocken keineswegs alle nur zu Hause und nicht jeder gibt sich mit Spenden zufrieden. Es gibt einen Austausch, es gibt Hilfe und Aktionen und ganze Organisationen. Natürlich ist auch Umweltschutz wichtig, schließlich bringt es den Menschen auch nichts reich zusein aber durch Umweltänderungen krank zu werden oder ihre Häuser und Besitztümer beschädigt.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 16:06
@SethSteiner

Natürlich haben einige was davon. Die Angestellten in der Verwaltung. Die Banken... und der ein oder andere Industrielle der für Wiederaufbau bzw Hilfslieferungen bezahlt wird...

Ich sagte nicht das keiner was davon hat aber du sagtest das wären die bahnbrechendsten Neuerungen der Menschheitsgeschichte... aber was hat sich am Zustand auf der Welt geändert?

Ich bin hier am Ort auch in einem Verein der 2 mal im Jahr in ein afrikanisches Dorf reist und dort Pumpen installiert und Häuser erbaut... dafür brauchts aber keine riesen Spendengalen denn dort versickert tatsächlich das Meiste.
Zitat von SethSteinerSethSteiner schrieb:Natürlich ist auch Umweltschutz wichtig, schließlich bringt es den Menschen auch nichts reich zusein aber durch Umweltänderungen krank zu werden oder ihre Häuser und Besitztümer beschädigt.
Da es nicht ganz klar geworden scheint sag ich es gern nochmal: Die wollen nicht reich sein... die brachen Nahrung und wollen ihren Kindern keine Steine zum lutschen geben damit diese überhaupt was im Mund haben... Besitztümer... ich glaube du hast keinen Schimmer wie die Zustände in manchen Regionen der Erde so sind... Verleugnung nennt man das.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 16:07
Zitat von SethSteinerSethSteiner schrieb:Die Welt IST moralischer geworden
Da wir OFF Topic sind:

Natürlich hast du recht! Wie konnte ich nur ich Dummerchen...


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 16:15
Wo schrieb ich "das wäre die bahnbrechensten Neuerungen der Menschheitsgeschichte"?
Wo schrieb ich "man braucht riesige Spendengalas"?

Wo ist dein Beweis dafür, dass bei riesigen Spendengalas das meiste versickert?

Woher kommt deine Annahme, Menschen in der Dritten Welt wollen nur Nahrung? Was ist mit Werkzeugen? Einer Unterkunft? Einem Rechtsstaat und funktionierender Gewaltenteilung? Ich habe das Gefühl du bist ziemlich überflächlich und pauschalisierst eine ganze Menge.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 16:24
Ich wüsste eigentlich nicht ,warum die Grünen noch wählbar sein sollten . Da kann man doch gleich die Linkspartei wählen ,von den Pädophilen in der Partei mal ganz zu schweigen ,über die der Teppich des Schweigens gerollt wird.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 16:29
Mhm, klar. Also wir haben also einige Pädophile, keine Ahnung wer die jetzt sein soll aber schön, dass wir das mal wieder behauptet haben. Darüber stellt sich natürlich die Frage, wo jetzt das Problem wäre, wenn dem nun so wäre? Ich bin mir sicher du kannst mir einen guten Grund nennen, vielleicht eine geheime Verschwörung, die gar nicht so geheim ist, die endlich mal die Behauptung belegt, man würde Sex mit Kindern legalisieren wollen oder aber zumindest ein paar erwiesene Straftaten.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 17:10
Zitat von SethSteinerSethSteiner schrieb:keine Ahnung wer die jetzt sein soll
Dann belies dich mal einfach ,schadet nicht wirklich.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 17:12
Und warum kannst du nicht einfach, wenn du es schon behauptest, die Informationen posten?


melden
melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 17:28
Grün wählen? Ich bin doch nicht bekloppt


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 17:31
Cohn-Bendit hatten wir doch schon. ",von den Pädophilen in der Partei" ist aber eindeutig Plural. Die Links sind ja gut und nett aber auch nicht erhellend, was da in den 80ern war ist ja bekannt. Ich erwarte aber weiterhin eine Auflistung, einen Beleg, dass die Partei den sexuellen Umgang mit Kindern durch Erwachsene fordert und fördert und natürlich auch, was das Problem ist, wenn jemand Pädophil ist. Schließlich ist jemand der pädophil ist genausowenig automatisch jemand der sich an Kinder ranmacht, wie ein Mann ein Vergewaltiger.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 17:39
@SethSteiner
Lies dir halt mal die Links in Ruhe durch und auch das Internet . Unter anderem findest du auch sowas :

größere Nähe zur Pädophilie hatten als bislang bekannt. Nach den Schilderungen zweier ehemaliger Mitbewohner einer Wohngemeinschaft im nordrhein-westfälischen Kamp-Lintfort kam es in den 80er-Jahren regelmäßig zu sexuellen Übergriffen – beteiligt war demnach das damalige Landesvorstandsmitglied der Grünen in Nordrhein-Westfalen, Hermann Meer.


Wenn du es allerdings alles verniedlichen willst ,mir auch egal :)

Jedenfalls ist es schon komisch ,wie Grüne gleich an erster Stelle stehen ,wenn es um Missbrauch in der Kirche geht aber um ihre eigene Vergangenheit einen Bogen machen.

Das zeigt doch schön diese Doppelmoral dieser selbsternannten Moralisten!


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 17:43
Zitat von SethSteinerSethSteiner schrieb:Schließlich ist jemand der pädophil ist genausowenig automatisch jemand der sich an Kinder ranmacht, wie ein Mann ein Vergewaltiger.
Lassen wir mal diesen Vergleich auf der Zunge zergehen und für sich stehen. Erklärt sich von selbst. Diskussion erledigt.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 17:47
Weil...?

Halten wir mal fest:
In den 80ern ist Unrecht gestehen und zumindest ein Grüner Politiker war daran beteiligt und andere hatten verquere Ansichten. Meer ist tot, Cohen-Bendit sehe ich wie gesagt selbst kritisch aber sowohl er als auch Beck haben schon vor langer Zeit ihre Meinung geändert. Zu damaligen Vorgängen läuft eine Aufarbeitung.

Ich warte aber immer noch auf eine Auflistung von Politikern die:
Sich für Kindesmissbrauch einsetzen und/oder diesen selbst ausführten.

Eine Grundlage zur Kriminalisierung von Pädophilen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

01.08.2013 um 17:54
@SethSteiner
Zitat von LuminarahLuminarah schrieb:über die der Teppich des Schweigens gerollt wird.
Das ist der Punkt!


melden