Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

13.264 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:11
@peekaboo
@shionoro
@kuno7
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Grüne erwägen Pflichtticket für Touristen
Die Idee ist gut, aber das ist (auch wenn Berliner so oder so Schwarz fahren) 5 Euro pro Tag ist aber wohl klare Benachteiligung der Berliner, die normale Tageskarte kostet 7 Euro...


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:14
Zitat von ElCativoElCativo schrieb:Die Idee ist gut
Na ja, das dient nur der Sanierung der klammen Kasse des Vorzeigebundeslandes - das würde ich jetzt nicht mit Klimazielen verwechseln.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:16
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Na ja, das dient nur der Sanierung der klammen Kasse des Vorzeigebundeslandes
Ich denke schon, daß viele Touristen das Auto stehenlassen, wenn sie ein Gratis- Ticket für die Öffis haben (das sie eventuell über die Ortstaxe bezahlen...)


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:16
@abahatschi

Bei den Grünen ist es ja auch "kostenlose Nutzung" wenn man das Geld nicht beim Fahrscheinkauf bezahlt, sondern vorher abgezogen bekommt. Da kommt normale Logik nicht mit (nach Prag).


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:17
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Da kommt normale Logik nicht mit
...zu kompliziert...?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:17
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:...zu kompliziert...?
Wenn ich jemandem 5€ am Tag abnehme und ihm dafür ein Ticket gebe, ist das Ticket nicht kostenlos.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:19
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Wenn ich jemandem 5€ am Tag abnehme und ihm dafür ein Ticket gebe, ist das Ticket nicht kostenlos.
...und was hast du dadurch für einen Nachteil, daß du da so dagegen bist...?


Im Zweifel hilft es, CO2 einzusparen. Ist das schlecht?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:20
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Ich denke schon, daß viele Touristen das Auto stehenlassen, wenn sie ein Gratis- Ticket für die Öffis haben (das sie eventuell über die Ortstaxe bezahlen...)
Ich vermute das machen sie sowieso, jetzt freuen die sich über 2 € Rabatt.
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:...und was hast du dadurch für einen Nachteil, daß du da so dagegen bist...?
In meiner Freizeit bei Städtereisen gehe ich zu Fuss, umweltfreundlicher geht es nicht.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:20
@kurzschluss

Gegen den Vorschlag an sich habe ich nichts, ich habe was dagegen, verarscht zu werden :D


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:21
@kurzschluss

Ups, nur für Bundesbürger ? Na dann kriegen wir aber nen Problem, ich denke mal eher pro Einwohner.

Ok, wir sind dann hier zu zweit, dann würde mich das ja bald reich machen.

Also Familien Vater mit 3 Kindern darf dann 55000 generieren ? Werden aber wohl maximal mit Kindern 25-30000 werden die werden dann auch reich.
Irgendwas passt da nicht zusammen grade.

Das Reich ist Sarkastisch gemeint
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Ich denke schon, daß viele Touristen das Auto stehenlassen, wenn sie ein Gratis- Ticket für die Öffis haben (das sie eventuell über die Ortstaxe bezahlen...)
Wer freiwillig in Berlin Auto fährt dem ist sowieso nicht mehr zu helfen, habe da mal gewohnt und nie ein Auto gebraucht, einmal nen Transporter geliehen wegen Möbeln das war schon grausam, nie wieder.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Na ja, das dient nur der Sanierung der klammen Kasse des Vorzeigebundeslandes - das würde ich jetzt nicht mit Klimazielen verwechseln.
Ja aber so verkauft man den Leuten etwas, das es so oder so gezahlt wird bleibt da im Hintergrund ;)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:23
Zitat von ElCativoElCativo schrieb:liegt die Zahl bei knapp unter oder weit über 3 Millionen, das ist nicht wirklich eine Minderheit, aber sollte ja auch nur ne Erwähnung von mir sein, das es nicht für alle immer so einfach ist.
In deinem Link steht, die Schufa sagt 4,5%. Das is schon ne Minderheit.
Desweiteren kann das Argument gegen ne CO2 Steuer kaum sein, dass überschuldete Leute nich den Stromdealer wechseln können, schließlich sind die ja auch nich ganz unbeteiligt an ihrer momentanen Misere.
Zitat von ElCativoElCativo schrieb:Für Sinnvoll halte ich es ja auch, nur halt nicht so wie jetzt, bei der Regierung beschweren sich die Grünen das Sie Geld mit der Gießkanne verteilen weil zb. die Kindergelderhöhung bei Hartz4 verpufft da angerechnet wird, andersrum wollen die aber mit dem Mähdrescher Geld einsammeln. Da wären wir wieder bei der Zweck heiligt die Mittel.
Das is einfach nur Äpfel mit Birnen vergleichen.
Zitat von ElCativoElCativo schrieb:Ja eine Belohnung für alle die es können, der es nicht kann zahlt halt und mal ganz klein gedacht, was kann der Hartz4 Vater dafür das er sich halt keinen A+++ Kühlschrank leisten kann, oder einer der 1,2 Millionen Aufstocker ? Der auch noch zusehen muss das er jeden Tag zur Arbeit kommt.
Ich hab doch oben schon ne Menge Sachen aufgeführt die man machen kann. Der A+++ Kühlschrank war da nich dabei.
Zitat von ElCativoElCativo schrieb:In der Höhe wäre dann nur noch der Strom drin danach
Nich wirklich. Mehrwertsteuer, Lohnsteuer, Kapitalertragssteuer, Tabak/Alkoholsteuer.... und das sind nur die schon vorhandenen Steuern, die man erhöhen könnte.
Neu einführen könnte man ja eine Körper-Gewichtssteuer, Eine Luftsteuer oder eine Urlaubssteuer. Also du hast aber echt wenig Phantasie. ;)
Zitat von ElCativoElCativo schrieb:um die momentanen gut 61 Milliarden aber wieder reinzuholen wäre dann der Kühlschrank Luxus
Wenn ich die 61Mrd. auf den Gesamtstromverbrauch umrechne, komm ich auf ca. 9 Ct./kWh, da kostet mich der Betrieb meines Kühlschranks satte 20€ mehr im Jahr, Luxus sieht für mich dann doch anders aus. :D
Zitat von ElCativoElCativo schrieb:der SEAT Fahrer hat den Wagen aus Wirtschaftlichen Gründen gekauft also auch unter Berücksichtigung des Verbrauches.
Der Abgasskandal hat aber nix mit dem Verbrauch zutun.
Zitat von ElCativoElCativo schrieb:Sozial gerecht wäre ein anderer Schritt, das ist aber immer etwas das bei den Grünen nicht so ganz stimmt.
Das mag deine Meinung sein, ich sehe es anders und habs ja auch schon entsprechend begründet.
Zitat von ElCativoElCativo schrieb:Und die Sachen dir wirklich sofort helfen könnten sind so heiß das die keiner angehen wird, leider.
Und das wäre dann was?

mfg
kuno


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:26
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Luzern wars, nicht Zürich...
Da gehts aber um Wärmespeicherung, PV Anlagen liefern aber Strom und diesen vor allem im Sommer, da wird relativ wenig Wärme benötigt.
Du wirst die Wärme dann sicher auch kaum bis in den Winter speichern wollen.

Das wird so nix.

mfg
kuno


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:32
Zitat von ElCativoElCativo schrieb:5 Euro pro Tag ist aber wohl klare Benachteiligung der Berliner, die normale Tageskarte kostet 7 Euro...
Wieso, welchen Nachteil hat denn der Berliner, wenn Touris 5€ pro Tag pauschal zahlen?

mfg
kuno


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:40
@kuno7
2 Euro...läppische 28%?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:42
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Nich wirklich. Mehrwertsteuer, Lohnsteuer, Kapitalertragssteuer, Tabak/Alkoholsteuer.... und das sind nur die schon vorhandenen Steuern, die man erhöhen könnte.
Neu einführen könnte man ja eine Körper-Gewichtssteuer, Eine Luftsteuer oder eine Urlaubssteuer. Also du hast aber echt wenig Phantasie. ;)
Stimmt, ich denke zu Logisch beschwert sich meine Frau regelmäßig drüber.
Aber in der Hinsicht Steuer bin ich auch immer noch der Ansicht das diese auf 25% erhöht werden sollte bei gleichzeitiger Anhebung des Steuerfreibetrages auf 35000 im Jahr und Anpassung der ALG2 Sätze, würde auch einigen Gering Verdienern einiges bringen.
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:In deinem Link steht, die Schufa sagt 4,5%. Das is schon ne Minderheit.
Desweiteren kann das Argument gegen ne CO2 Steuer kaum sein, dass überschuldete Leute nich den Stromdealer wechseln können, schließlich sind die ja auch nich ganz unbeteiligt an ihrer momentanen Misere.
Von wegen Minderheit sieht es aber sonst bei den Grünen anders aus:
Nur ein Prozent der Menschen in Deutschland beschreibt sich als ausschließlich homosexuell.
Quelle: https://www.queer.de/detail.php?article_id=29515 (Archiv-Version vom 05.03.2019)
Nur so am Rande mal
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Das is einfach nur Äpfel mit Birnen vergleichen.
Ok, kann man so sehen.
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Ich hab doch oben schon ne Menge Sachen aufgeführt die man machen kann. Der A+++ Kühlschrank war da nich dabei.
Der A+++ Kühlschrank war jetzt auch nur ein Überspitztes Beispiel, mal davon abgesehen das manche vielleicht auch einfach vom intellekt nicht in der Lage sind so weit zu denken.
Sind unter anderem viele der Jugendlichen heute bis hin zur Generation Y, hochintelligent aber sehr enger Horizont.
Aber wieder wie gehabt eine Minderheit die blecht dann eben.
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Sozial gerecht wäre ein anderer Schritt, das ist aber immer etwas das bei den Grünen nicht so ganz stimmt.
Das mag deine Meinung sein, ich sehe es anders und habs ja auch schon entsprechend begründet.
Na über Sachen über die Sie heute meckern haben die alles aber mal selber gemacht und versucht als super zu Verkaufen, hier passt das beispiel von oben mit Gießkanne schon besser. Außerdem maßgeblich mit dran beteiligt das wir zu viel Zeitarbeit haben und ALG2 in dieser Form kam die vorne und hinten nicht durchdacht war.
Da muss man nur schauen wie viel da noch geändert werden musste und das obwohl viel Geld für die Berater ausgegeben wurde (ich finde grade keine Summen)
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Wieso, welchen Nachteil hat denn der Berliner, wenn Touris 5€ pro Tag pauschal zahlen?
Na 2 Euro sind 2 Euro, oder ? Der gemeine Berliner muss für das gleiche Ticket 7 Euro zahlen


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:42
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:2 Euro...läppische 28%?
Ich verstehe grad nich, was du mir damit sagen willst. Dass 5 ca. 72% von 7 sind kann ich auch selbst rechnen oder haste mir das nich zugetraut? :D

mfg
kuno


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:43
Zitat von ElCativoElCativo schrieb:Der gemeine Berliner muss für das gleiche Ticket 7 Euro zahlen
Aber nicht zwangsweise, und dann ist es recht sinnlos, für den Anwohner von Tagestickets auszugehen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:43
@kuno7

In anderen Ländern läuft das anders, da zahlen Touris mehr und nicht weniger


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:44
Zitat von ElCativoElCativo schrieb:In anderen Ländern läuft das anders, da zahlen Touris mehr und nicht weniger
Die Touris zahlen schon 5% Übernachtungssteuer, es geht um einen erneuten Aufschlag, für den man ihnen ein paar Brocken hinwirft.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.08.2019 um 16:45
@bgeoweh

Ich sagte ja schon der "gemeine" Berliner fährt so oder so Schwarz und der Rest hat nen Monatsticket.

Dann kommen aber noch die Anwohner die nur 1-2 mal im Monat weiter als 500 Meter müssen, die holen sich dann nen Tagesticket

(war selbst mal Berliner und bei mir war das halt so)


melden