Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

14.265 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 13:03
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Der bringt es noch fertig, mit Herrn Kurz zu reden.
Am Ende sogar noch ein langes Gespräch.

Kennste den schon: "Mein Name ist Kurz" - "Meiner auch, ich heiße Lang!".
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Wenn sie eine pazifistische Partei wären, dann hätten die wenigstens einen Pluspunkt bei mir gesammelt.
Ja, ich war damals auch strikt gegen Auslandseinsätze der Bundes"wehr", schon der Name dieser Formation steht dazu im Widerspruch. Deutsche Soldaten im Ausland, im Fleckentarn der Waffen-SS, ich weiß nicht .....

D. h. aber nicht, dass ich die Bundeswehr als solches ablehne. Ich glaube auch nicht, dass Herr Putin die Ukraine verlässt, nur weil die NATO sich auflöst. Solche Sachen glaube ich nicht. Nur, damit wir uns richtig verstehen! ;)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 14:05
@Cpt.Germanica

Ich denke, wir verstehen uns da richtig. Und die Konzepte für eine zivile Verteidigung, wie die Grünen sie mal in den 80ern propagiert hatten: Alle Ampeln auf Rot stellen, wenn 'der Russe kommt' hielt ich auch eher für mittelgut zu Ende gedacht.

Aber ich würde mir sehr viel mehr Zurückhaltung bei Auslandseinsätzen wünschen.

Die Bundeswehr ist ja leider zum Teil in einem Zustand, wie es sich jeder Hardcore Pazifist vor 40 Jahren erträumt hätte.... Thema flugfähiges Gerät, Panzerersatzteile, etc.

Von deutschem Boden darf nie wieder ein Krieg ausgehen .... da bin ich mir sicher, wir kriegen ja nicht mal mehr ein altes Segelschiff wieder flott. Wobei mir der Satz an sich sehr gut gefällt.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 14:18
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Alle Ampeln auf Rot stellen, wenn 'der Russe kommt' hielt ich auch eher für mittelgut zu Ende gedacht.
Rote Ampeln wirken auf die Rote Armee auch eher wie eine Einladung, das hat man wohl übersehen.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Die Bundeswehr ist ja leider zum Teil in einem Zustand, wie es sich jeder Hardcore Pazifist vor 40 Jahren erträumt hätte.... Thema flugfähiges Gerät, Panzerersatzteile, etc.
Der Umfang ist auch was für Pazifisten. Durch den Wegfall der Wehrpflicht ist zudem nicht mehr die Gesellschaft in all ihren Facetten enthalten.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Von deutschem Boden darf nie wieder ein Krieg ausgehen .... da bin ich mir sicher, wir kriegen ja nicht mal mehr ein altes Segelschiff wieder flott. Wobei mir der Satz an sich sehr gut gefällt.
Mir auch. Wobei die den Segler womöglich noch brauchen könnten, wenn andere Schiffstypen gerade unplanmäßig im Trockendock verharren.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 14:32
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Wenn sie eine pazifistische Partei wären, dann hätten die wenigstens einen Pluspunkt bei mir gesammelt.
Pazifismus ist höchst naiv. Außenpolitisch sind die Grünen jedenfalls etwas realistischer als die SPD oder linkspartei


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 14:37
@Cpt.Germanica

Auch wenn das viel Kritik eingebracht hat: Ich fand das vollkommen richtig, den alten Kahn wieder flott zu machen. Es ist einfach ein wunderschönes Segelschiff. Und das ist mal eine Form der Windkraftnutzung, die völlig außer Kritik steht.

@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Pazifismus ist höchst naiv. Außenpolitisch sind die Grünen jedenfalls etwas realistischer als die SPD oder linkspartei
Kommt drauf an, was man darunter versteht. Hippie Pazifismus a la Petting statt Pershing ist naiv. Man kann eine Bundeswehr nicht durch im Kanon gesungene Lieder ersetzen.

Aber eine sehr große Zurückhaltung beim Einsatz militärischer Mittel halte ich für absolut angebracht und auch nicht naiv. Dazu muss man sich nur die regelhaften Folgen militärischer Interventionen anschauen. Und was die Bundeswehr in Afghanistan zu suchen hat, wird mir keiner erklären können. Es ist ja auch nicht so, dass Afghanistan nach all den Jahren Einsatz jetzt plötzlich das Paderborn des Orients wäre.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 15:04
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:. Und was die Bundeswehr in Afghanistan zu suchen hat, wird mir keiner erklären können
Echt nicht? Man konnte 2015 soviel lernen.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Es ist ja auch nicht so, dass Afghanistan nach all den Jahren Einsatz jetzt plötzlich das Paderborn des Orients wäre
Tja solange man das politisch nicht umsetzt, etc etc.. Noch 8sz sowas be kurze Sache..


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 16:56
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Durch den Wegfall der Wehrpflicht ist zudem nicht mehr die Gesellschaft in all ihren Facetten enthalten.
Wehrpflicht sorgt nicht per se dafür, dass wir aufrechte Demokraten bei der Bundeswehr haben. Auslandseinsätze sind immer noch freiwillig gewesen. Wir sind hier nicht die USA.

Deine Kampftruppe ist also immer noch die gleiche wie jetzt.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 17:04
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Wehrpflicht sorgt nicht per se dafür, dass wir aufrechte Demokraten bei der Bundeswehr haben.
Aber der Querschnitt der Gesellschaft.
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Auslandseinsätze sind immer noch freiwillig gewesen.
Die Frage war ja, ob Deutschland sich überhaupt an Auslandseinsätzen beteiligen soll.

Da geht es auch (nicht nur) um Verantwortung den eigenen Leuten gegenüber. Ich kenne Freiwillige, die traumatisiert zurück kamen. Ja ich weiß schon, selber schuld ....
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Deine Kampftruppe ist also immer noch die gleiche wie jetzt.
?????


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 17:15
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Aber der Querschnitt der Gesellschaft.
Der Anteil an Verrückten wird kleiner, wenn wir mehr normale Menschen zum Wehrdienst schicken. Zumindest dem würde ich zustimmen.
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Die Frage war ja, ob Deutschland sich überhaupt an Auslandseinsätzen beteiligen soll.
Im Rahmen der UNO würde ich sagen: ja!

NATO und EU sind aber Verteidigung und das hört an den Außengrenzen auf.
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Da geht es auch (nicht nur) um Verantwortung den eigenen Leuten gegenüber. Ich kenne Freiwillige, die traumatisiert zurück kamen. Ja ich weiß schon, selber schuld ....
Das Thema Traumatisierung wird viel zu sehr unter den Tisch gekehrt und stigmatisiert. Das ist absolut unfair gegenüber den Betroffenen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 18:20
Ich für meinen Teil kann mir kaum vorstellen wie man eine solch sexistische Partei wie die Grünen wählen kann.
Erschreckend auch jetzt wieder bei der Thematik Kanzlerkandidatur zu sehen.
Habeck selber hat das bereits anerkannt. Erst kürzlich sagte er bei einem Auftritt in der ARD-Talksendung von Anne Will: „Wenn Annalena Baerbock als Frau sagen würde, ich mache es, weil ich eine Frau bin – und die Frauen haben das erste Zugriffsrecht – dann hat sie es, natürlich.“ Doch weder er noch Baerbock, die sich auch gerne mit Bundeskanzlerin Angela Merkel anlegt, würden so platt argumentieren, schob er hinterher. „Wir haben immer gesagt, dass aus unserer Sicht das Kanzleramt nicht quotierbar ist.“
https://www.24hamburg.de/hamburg/baerbock-gruenen-sticht-sie-habeck-mit-frauenquote-aus-90357409.html


1x zitiert1x verlinktmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 18:23
@1ostS0ul
Ich glaub das finden größtenteils leute sexistisch, die sowieso die grünen nicht wählen würden.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 20:39
@DerKlassiker
Zitat von DerKlassikerDerKlassiker schrieb:Aber Vorschlag zur Güte: Ich ziehe Palmer als KK zurück, da er den Grünen offensichtlich so eine Heidenangst einjagt, verstanden; er sollte dennoch ins Aufgebot genommen werden, um eben latent Konservative und Liberale anzulocken, die sich in der Grauzone zwischen Union/FDP und Grünen befinden, denn so etwas soll es geben! Hoffen wir auf einen Kanzler Habeck, einen Innenminister Palmer und eine Koboldministerin Baerbock ab September.
Ich bin zwar kein Grüner mehr, aber wenn ich mal so tun würde, als wäre ich noch einer, dann würde der mir keinerlei Angst machen.
Ich würde nur zu dem Ergebnis kommen, dass der ein Idiot ist. Der verwechselte tatsächlich bei seinem Spruch zu Corona die Toten mit den Lebenden.

https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr/corona-lebenserwartung-101.html

Dann verwechselte er seinen Job als Bürgermeister mit dem eines obersten Polizisten - so etwas nennt man Amtsanmaßung.

Dann meinte er, man könne mit Schnelltests und Öffnung der Läden und Gastronomie gut fahren, ist gerade damit krachend gescheitert.
Der Inzidenzwert liegt heute für Tübingen bei 102,3. Die nach negativen Tests ausgegebenen Tagestickets wurden einfach an andere Personen weitergegeben, gegen Test- und Kontrollpflichten verstoßen. Und das Rezept von Herrn Palmer ist, Auswärtigen kein Tagesticket mehr zu geben und sich auf Testpflichten zu verlassen, obwohl es gerade erhebliche Lieferprobleme bei Corona-Schnelltests gibt, was er offensichtlich nicht erkannt hat.

https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Damit-Tuebingen-offen-bleibt-Federle-Palmer-appellieren-an-die-Bevoelkerung-496613.html


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 20:48
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Es wundert wohl kaum, daß Palmer bei einigen grünenbaschenden Schleichfüchsen für seine menschenverachtende Äußerungen so beliebt ist
Auslöser der aktuellen Aufregung um Palmer ist ein Satz, mit dem er vor rund einer Woche im Sat.1-Frühstücksfernsehen die derzeitigen Corona-Maßnahmen kritisiert hatte:

„Ich sag es Ihnen mal ganz brutal: Wir retten in Deutschland möglicherweise Menschen, die in einem halben Jahr sowieso tot wären – aufgrund ihres Alters und ihrer Vorerkrankungen.“
Na komm, mit so einer Aussage kann man problemlos Kanzler werden, solange er nich Kobold sagt, is alles gut.
Zitat von oldzambooldzambo schrieb:aber man muss auch feststellen: wenn Analenas größte Kritiker hier nichts zu bieten haben, als ein Versprecher vor Monaten, dann kann sie ja so schlecht auch wieder nicht sein.
Das is jetz aber auch ein bisschen unfair von dir, denn als "Geenbasher" hat man es derzeit auch wirklich leicht. Andere Parteien bieten handfeste Skandale, müssen sich mit Extremisten oder mit in Scharen davonlaufenden Wählern rumschlagen oder werden gar vom Verfassungsschutz beobachtet, aber alles was die Grünen bieten is ein oller Kobold.
Da kann man schon mal etwas Mitleid bekommen. :)

mfg
kuno


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 21:05
Bei den Kobolden gruselt's mich immer noch weil das so offensichtlich keine Versprecher waren. Das is zum Gänsehaut kriegen.

Ich will auch keine Leute, die noch nie in politischer Verantwortung standen, nich als Staatssekretär, Minister, Ministerpräsident oder Landrat, ja noch nich mal in'nem Kuhdorf bei Berlin Bürgermeister waren, als Kanzler_in sehen. Leute, die auch sonst nie in ihrem Leben was gearbeitet haben, außer Studentenjobs und Parteiarbeit. Das sind nich die Karrieren, die eine_n für's Kanzler_innenamt befähigen. Kobold hin oder her.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 21:10
@Cpt.Germanica
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Ich will auch keine Leute, die noch nie in politischer Verantwortung standen, nich als Staatssekretär, Minister, Ministerpräsident oder Landrat, ja noch nich mal in'nem Kuhdorf bei Berlin Bürgermeister waren, als Kanzler_in sehen.
Ich auch nicht, dann bliebe ja nur noch Habeck übrig.


Aber bei Thüringen hatten ja sowohl Baerbock alsauch Habeck grandiose Wissenslücken. Ein vormaliges Ministeramt scheint vor Unwissenheit auch nicht zu schützen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 22:12
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Alle Ampeln auf Rot stellen, wenn 'der Russe kommt' hielt ich auch eher für mittelgut zu Ende gedacht.
Naja, wir haben derzeit die größte Kriese seit dem zweiten Weltkrieg, aber ein heidnisches Hasenfest sorgt dafür, dass wir zwei Wochen keine Datengrundlage haben, auf der wir Entscheidungen aufbauen können (abgesehen davon, dass unsere Politik derzeit eh keine Entscheidung auf Datengrundlagen aufbaut). Wäre gerade Krieg, würden wir sagen: Kinder, jetzt ist erstmal Ostern und in zwei Wochen schicken wir ein paar Späher, die gucken, wo die Front dann gerade verläuft. Da wäre das Ampeln-auf-rot-schalten ja noch richtig sinnvoll :-)
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Der Umfang ist auch was für Pazifisten. Durch den Wegfall der Wehrpflicht ist zudem nicht mehr die Gesellschaft in all ihren Facetten enthalten.
Ja, die Wehrpflicht gehört wieder eingeführt, gerne für Männlein und Weiblein (wir wollen ja Gleichberechtigung!!!) und mit Wahl ob Bundeswehr oder Ersatzdienst.
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Aber eine sehr große Zurückhaltung beim Einsatz militärischer Mittel halte ich für absolut angebracht und auch nicht naiv.
Ja, das ist richtig.
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:aber alles was die Grünen bieten is ein oller Kobold.
Ich hab mir das Video jetzt auch mal zu Gemüte geführt, also als Chemiker rollt's einem da schon die Zehnägel hoch :-)
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Ich will auch keine Leute, die noch nie in politischer Verantwortung standen, nich als Staatssekretär, Minister, Ministerpräsident oder Landrat, ja noch nich mal in'nem Kuhdorf bei Berlin Bürgermeister waren, als Kanzler_in sehen. Leute, die auch sonst nie in ihrem Leben was gearbeitet haben, außer Studentenjobs und Parteiarbeit. Das sind nich die Karrieren, die eine_n für's Kanzler_innenamt befähigen. Kobold hin oder her.
Das finde ich auch das viel wichtigere Argument, da wäre Palmer einfach der bessere Typ...


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 22:19
Zitat von oldzambooldzambo schrieb:Ja, die Wehrpflicht gehört wieder eingeführt, gerne für Männlein und Weiblein (wir wollen ja Gleichberechtigung!!!) und mit Wahl ob Bundeswehr oder Ersatzdienst.
Auf das Wahlrecht würde ich auch bestehen, also ohne Kommission usw.
Zitat von oldzambooldzambo schrieb:Das finde ich auch das viel wichtigere Argument, da wäre Palmer einfach der bessere Typ...
Mei, Palmer hin oder her, das erste politische Amt jenseits der Parteipolitik gleich als Kanzlerin abzuleisten scheint mir doch ein wenig gewagt. So hochbegabt ist die nicht. Auch wenn wir das Fach Chemie mal weg lassen. ;)


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 22:20
Zitat von oldzambooldzambo schrieb:Ja, das ist richtig.
Und ausgereechnet die politische Definition des absoluten Nullpunkts sprich der besorgte Heiko sagt jetzt die Bundeswehr solle länger in Afghanistan bleiben.

Ich wäre eher für eine task force bestehend aus dem Forderer selbst und Andi Scheuer. Und diese task force kann dann ja gerne so lange in Afghanistan die deutschen Grenzen mit den Händen in der Tasche und Verträgen mit Troll collect verteidigen wie sie will.

Wenn es einen Ort gibt wo wir uns gegen Extremisten Drogenhändler und Kriminelle verteidigen sollten dann würde ich einfach mal mit dem Essener Norden anfangen.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 22:25
Zitat von Cpt.GermanicaCpt.Germanica schrieb:Mei, Palmer hin oder her, das erste politische Amt jenseits der Parteipolitik gleich als Kanzlerin abzuleisten scheint mir doch ein wenig gewagt. So hochbegabt ist die nicht. Auch wenn wir das Fach Chemie mal weg lassen.
Begabung ist ja auch oft ein Karrierehindernis.

Man daef nicjt vergessen die Titanic wurde von Profis gebaut die Arche Noah von einem Amateur.

Und vielleicht kann die Flintenuschi ja ein paar tausend Berater abgeben die sie - Nachtigall ick hör Dir trapsen - bei der Firma bestellt hatte bei der ihr Sohn arbeitet.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

08.04.2021 um 22:34
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Ich wäre eher für eine task force bestehend aus dem Forderer selbst und Andi Scheuer. Und diese task force kann dann ja gerne so lange in Afghanistan die deutschen Grenzen mit den Händen in der Tasche und Verträgen mit Troll collect verteidigen wie sie will.
Hm, wenn es uns gelänge, die beiden bei den Taliban unterzubringen, die würden mit ihrer Unfähigkeit die gesamte Organisation über Jahre hinweg lähmen... Ist es eigentlich Naturgesetz, dass die unfähigsten immer als Verkehrsminister enden? Der Neutrino-Krause war ja auch so eine ganz helle Leuchte am Baum...


melden