Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.808 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 10:49
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Flüge generell teuerer, weil hoch besteuert; .. und Inlandsflüge verbieten.
Sollen sie machen. Dann fahre ich extra mit dem Auto nach Amsterdam, Wien, Brüssel, etc., um von dort meinen Kurzstreckenflug anzutreten. Selbst wenn es teurer wäre :D


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 10:53
@weißichnixvon
erstens mal wieder keine Quelle, zweitens:
Laut einer Umfrage unterstützte vor einem Jahr eine Mehrheit der Deutschen die Einschränkung klimaschädlicher Produkte und Verkehrsmittel zugunsten des Klimaschutzes: Einer Umfrage der Europäischen Investitionsbank (EIB) zum Klimawandel im März 2020 zufolge sprachen sich 67 Prozent der Befragten für ein Verbot von Kurzstreckenflügen aus. Knapp zwei Drittel unterstützen außerdem die Forderung, CO2-intensive Verkehrsmittel aus den Innenstädten zu verbannen.
Quelle: https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-05/gruene-annalena-baerbock-kurzstreckenfluege-solar-kimaschutz


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 10:56
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Einer Umfrage der Europäischen Investitionsbank (EIB) zum Klimawandel im März 2020 zufolge sprachen sich 67 Prozent der Befragten für ein Verbot von Kurzstreckenflügen aus.
Ob die Befragten wussten, dass dies quasi jeden Flug innerhalb Europas beträfe?! I doubt it.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 10:57
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Bearbock haut wieder einen raus.

Flüge generell teuerer, weil hoch besteuert; .. und Inlandsflüge verbieten.

Mehr als Verbote und höhere Steuern fällt der werten Frau Oberjuristin echt nicht ein, was?
@weißichnixvon

'Sie kommt doch aus dem Völkerrecht' womit andere Leute meinen würden , viele Jahre lang als spezialisierter Jurist gearbeitet zu haben.
Da sind Inlandsflüge ja keine Kernkompetenz.

Aber ich find's gut, ordentlich Verbote, so soll es sein. Ich wäre aber für eine 8jährige Erprobungsphase: Keine Inlandsflüge für Politiker und danach eine Reevaluation.

Oder für einen Kompromiss: Veggie Day auf dem Inlandsflug. Da kriegt man eh meist nur einen trockenen Keks.

Ist der Habeck eigentlich wieder im Stall am Ausmisten? Da hat ihn die Völkerrechtlerin doch hingeschickt.
Na ja, was weiss denn ich, ich komm ja mehr aus dem Modebusiness - habe mich heute morgen schließlich selbständig angezogen.

Und ich bin für einen höhere Besteuerung für Verbote.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 10:58
Ich bin gegen Verbote.
Wenn die Flugzeuge klimaneutral fliegen, sollen sie doch fliegen. Auch kurz...


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 11:00
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Was soll das sein…Bildungsgerechtigkeit?
Hier wird das sehr leicht verständlich erklärt, was 'Bildungsgerechtigkeit' ist.
Gleiche Chancen für alleMehr Bildungs­gerechtig­keit – was heißt das eigentlich?

Alle reden von mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit, doch was damit eigentlich genau gemeint ist, bleibt unklar. Selbst Forscherinnen und Wissenschaftler haben unterschiedliche Vorstellungen davon, wie die Bildungschancen für Kinder und Jugendliche fair verteilt werden können. Was also bedeutet Bildungsgerechtigkeit? Ein ausführlicher Erklärungsversuch von Gastautor Werner Klein.
Quelle:
https://deutsches-schulportal.de/expertenstimmen/gleiche-chancen-fuer-alle-mehr-bildungsgerechtigkeit-was-heisst-das-eigentlich/

Zu dem Rest deines Beitrags:
Bildungsgrechtigkeit bedeutet, unter anderem, eben auch, dass Kinder nicht im Hinblick auf Bildung benachteiligt werden, wenn ihre Eltern überkommene Vorstellungen von Bildung, Geschlechtergerechtigkeit etc haben.
Warum sollen Kinder das aus baden müssen?
Sollen sich die von dir skizzierten Vorstellungen über Generationen verfestigen oder sollen Entwicklungsprozesse stattfinden...


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 11:01
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb: Was ist los mit ihr, und was ist los mit den Leuten, die sich immer noch für eine gute Politikerin halten?
Klimawandel ist los.
Den Kampf gegen den Klimawandel (neben dem Kampf gegen Rechts und falsche gendersprache) wollen die Grünen erfolgreich führen. Auf dem Mars hat es schon mal einen verheerenden Klimawandel gegeben, weil die grünen Männchen nicht ordentlich aufgepasst haben auf ihren Paneten. Das soll sich auf der Erde nicht wiederholen und dafür ist die Kobold-Annalena da.

Wer Grün oder sogar Grün-Links zur Regierungsmacht verhilft, gibt ihnen die Macht, dieses Land von Grund auf zu verändern. Die angepeilten Veränderungen der Grünen werden das LAnd mindestens so nachhaltig verändern wie die Wiedervereinigung (meine Meinung dazu).
Dazu zählen:
Beschränkungen individueller Entfaltungsmöglichkeiten (Flugverbot auf innerdeutschen Kurzstrecken ist da noch da kleinste Übel mMn
Enteignung von Wohnungsunternehmen und (Groß)Konzernen, Umverteilung , Umerziehung (siehe gendern, political correctnes, cancel culture, white privileg theorien und soweiter und sofort). Eben zahlreiche linke Bestrebungen um die Macht und Deutungshoheit zu erlangen und unliebsame Mitbürger zu gängeln, zu entmachten, beruflich kalt zu stellen. Kostproben davon kann man bereits erleben, der autoritäre Touch ist nicht zu übersehen
Bevormundung in vielen Lebensbereichen (die "Verbotswünsche" der Grünen betreffen nahezu alle Lebensbereiche ... von allem genannten wird es eine Prise geben.

Im Endeffekt wird der Kampf für das Klima und gegen Rechts für Alle bedeuten, den Gürtel enger zu schnallen -- schließlich sind es unsere KONSUMgewohnheiten, die die Erde überhitzen.

Da der Mensch seine (Konsum)Gewohnheiten ungern ändert, werden Grüne und Linke (egal ob die Linke mitregiert, sie gestaltet auch als Opposition mit) unsere KonsumMÖGLICHKEITEN grundlegend neu gestalten. Darauf kann sich jeder verlassen, der im September sein Kreuz bei B90/Grüne, SPD und Linke setzt!

Wer eher auf individuelle Freiheiten, Freiheit von Forschung und Lehre, Freiheit des Denkens und der Sprache , gerade noch ausreichende Freiheit des Unternehmertums und auf das Konzept "Konkurrenz belebt das GEschäft mehr als staatliche Eingriffe" setzt, sollte FDP wählen. Die FDP ist die einzige verbliebene, politisch liberale Kraft in Deutschland.


4x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 11:06
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Wenn die Flugzeuge klimaneutral fliegen, sollen sie doch fliegen. Auch kurz...
Genau daran arbeitet/forscht Airbus momentan sehr stark. Als größter einzelaktionär, zusammen mit Frankreich, könnte man da ja auch Geld investieren in diese Forschung. Die momentane Situation zeigt ja, in dieser globalisierten Welt, läufts schlecht ohne Flugzeuge (gerade normale Passagier Maschinen transportieren bei Passagierflügen das meiste an Fracht). Da könnten die Grünen wie auch die anderen Parteien, ja mal ansetzen und ne Menge mehr Geld, in die Forschung von Klimaneutralen Fortbewegungen zu pumpen.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 11:07
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Die angepeilten Veränderungen der Grünen werden das LAnd mindestens so nachhaltig verändern wie die Wiedervereinigung (meine Meinung dazu).
@Seidenraupe

Ehrlich gesagt, glaube ich, dass selbst eine Grüne Regierung wenig ändern wird, da greift einfach die normative Kraft des Faktischen. Da sind schon viele als Tiger gestartet und als Bettvorleger gelandet. Aber es würde uns allen mindestens so sehr auf den Sack gehen wie di
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Auch das ist Aufgabe einer Regierung, dafür zu sorgen, dass Zugewanderte und ihre Kinder eben nicht ausschliesslich oder überwiegend in Arbeitsplätzen im Niedriglohnsektor finden.
Nein, es ist die Aufgabe von Arbeitsmigranten selbst eine Arbeitsstelle zu finden und selbst darin weiterzukommen, so wie überall sonst auf der Welt. In Südamerika trägt mir ja auch keiner den Ar
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Dazu ist Bildungsgerechtigkeit notwendig, hier hängt Deutschland immer noch stark hinterher.
Wir haben kostenlose Schulen, sind auf dem Weg zu kostenlosen Kitas, es gibt kostenlose Bibliotheken en masse, wir haben jede Menge Möglichkeiten, dass auch ärmere studieren können, 3. Bildungsweg und und und. Watt denn noch? Es ist immer schlecht, wenn man einen Hund zur Jagd tragen muss.


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 11:08
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Kostproben davon kann man bereits erleben, der autoritäre Touch ist nicht zu übersehen
Köntest du mal bitte einr Kostprobe davon liefern
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:unliebsame Mitbürger zu gängeln, zu entmachten, beruflich kalt zu stellen
Wo haben Grüne das getan ?
Bitte ganz konkret.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 11:10
Zitat von ribsterribster schrieb:Da könnten die Grünen wie auch die anderen Parteien, ja mal ansetzen und ne Menge mehr Geld, in die Forschung von Klimaneutralen Fortbewegungen zu pumpen.
Und warum ist das bis dato noch nicht passiert? Weil auf freiwilliger Basis vielleicht genau nichts passiert?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 11:11
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Ob die Befragten wussten, dass dies quasi jeden Flug innerhalb Europas beträfe?! I doubt it.
anstatt es zu bezweifeln könntest Du es ja herausfinden. Aber lieber mal von dem ausgehen, was Dir gerade am Passendsten erscheint.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 11:11
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Warum sollen Kinder das aus baden müssen?
Werden also die Grünen Zwangsschulen einführen, Kinder abholen oder wie stellst Du Dir das vor?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 11:11
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Eben zahlreiche linke Bestrebungen um die Macht und Deutungshoheit zu erlangen und unliebsame Mitbürger zu gängeln, zu entmachten, beruflich kalt zu stellen. Kostproben davon kann man bereits erleben, der autoritäre Touch ist nicht zu übersehen
@fischersfritzi

Die Einführung von Quoten (nach Geschlecht) und wie in Berlin schon im ÖD eingeführt auch nach Herkunft stellt natürlich Menschen kalt, die den Fehler begangen haben, ein Mann oder gar weiss zu sein. Sicher stellt das Leute kalt.

Und es ist erst wenige Jahre her, das wollten sie dem Herrn, der dann wohl aufgrund des falschen Geschlechts und der hellen Haut ewig Schbearbeiter bleibt, weil die Quoten zu unseren Lebzeiten nicht so leicht voll werden, auch noch vorschreiben, was er donnerstags in der Kantine isst.

Seltsamerweise gibt es für die albernen Professuren für Genderdingsbums keine Quote, da sind 98% Frauen offenbar unproblematisch.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 11:12
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Wir haben kostenlose Schulen, sind auf dem Weg zu kostenlosen Kitas, es gibt kostenlose Bibliotheken en masse, wir haben jede Menge Möglichkeiten, dass auch ärmere studieren können, 3. Bildungsweg und und und. Watt denn noch? Es ist immer schlecht, wenn man einen Hund zur Jagd tragen muss.
Na einfach den Nürnberger Trichter nutzen ;)
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Wo haben Grüne das getan ?
vielleicht liest du meinen Beitrag noch mal ganz aufmerksam.
Dann stellst du fest, dass ich geschrieben habe was meiner Meinung nach auf die Bevölkerung zukommt, wenn man bei der BT Wahl im Herbst Grün-Rot-(Rot) zur Regierungsmehrheit verhilft.
ICh kann schlecht ein abgeschlossenes zukünftiges Ereignis schildern ;)
ich kann aber eine Meinung haben und die kannst du in Ruhe lesen


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 11:14
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Nein, es ist die Aufgabe von Arbeitsmigranten selbst eine Arbeitsstelle zu finden und selbst darin weiterzukommen, so wie überall sonst auf der Welt. In Südamerika trägt mir ja auch keiner den Ar
Nein, Bildung ist hier Staataufgabe. Genaugenommen Ländersache.
Mithin ist es auch Pflicht, diesAufgabe so gut wirmöglich umzusetzen.

Wir sind hier nicht in Südamerika, der Verweis ist in diesem konkreten Diskurs wertlos. Es geht hier um die Konzepte der Grünen hier im Land.
Haast du positive Vorschläge, wie Bildungsgerechtigkeit wo anders so gut gelingt, dass dies als Vorbild dienen kann, ist das was anderes.
Südamerika ist mir nicht sls herausragend im.Hinblick auf Bildungsgerechtigkeit odrr Verteilungsgerrechtigkeit bekannt. Also was soll das ?


4x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 11:14
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:anstatt es zu bezweifeln könntest Du es ja herausfinden. Aber lieber mal von dem ausgehen, was Dir gerade am Passendsten erscheint.
Ist es meine Aufgabe, dies herauszufinden? Njet. Diese Trottel werden es spätestens dann merken wenn es soweit ist und sie mit ihren Blagen mit dem Zug nach Malle fahren dürfen :D
Ich hoffe die Menschen haben genug Urlaub für diese Scherze. Aber dann wird wieder geweint, weil die Krankenschwester (beispielhaft) nun nicht mal mehr in den Urlaub kann :D


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 11:14
Zitat von kurzschlusskurzschluss schrieb:Und warum ist das bis dato noch nicht passiert? Weil auf freiwilliger Basis vielleicht genau nichts passiert?
Wie ich schon schrieb, freiwillig forscht Airbus schon lange am klimaneutralen fliegen. Sie haben sogar schon ein Datum wann der rollout ist mit etwas mehr Geld könnte dieser vielleicht sogar noch vorgeschoben werden. Also genau das Gegenteil von böse Industrie auf freiwilligkeit passiert nichts. Mehr Geld kann aber nie schaden.
Der europäische Flugzeugbauer plant das erste zivile Großraumflugzeug, das mit einem ziemlich neuartigen Treibstoff fliegt – Wasser. Und Airbus-Konzernchef Guillaume Faury nannte das Jahr 2035 als Zeithorizont. In den nächsten fünf Jahren werde die Technologie entwickelt. Die Suche nach Produzenten und Zulieferern nehme zwei weitere Jahre in Anspruch, und ab 2027 würden das Wasserstoffflugzeug wie auch die gewaltige Infrastruktur auf dem Boden gebaut.
Quelle: Fliegernews

https://www.flieger.news/airbus-will-in-15-jahren-klimaneutral-fliegen/


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 11:16
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:ich kann aber eine Meinung haben und die kannst du in Ruhe lesen
Hab ich gelesen.

Also Klartext, es gibt keine konkreten Beispiele.

Es handelt sich eher um deine Ängste, Sorgen und Phantasien. Neudeutsch Meinung.

Hab ich das jetzt richtig verstanden?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

17.05.2021 um 11:18
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Ich hoffe die Menschen haben genug Urlaub für diese Scherze. Aber dann wird wieder geweint, weil die Krankenschwester (beispielhaft) nun nicht mal mehr in den Urlaub kann
Doch nicht wegen den Grüninnen- es ist wegen dem weißen Mann der sich ein EFH gebaut hat und obendrein Vermieter des knappen Wohnraumes ist.
Deswegen muss die Krankenschwester in einem DAX Vorstand.
Ich sehe, Du verstehst gar nix :D


melden