weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:51
@XRONiDAS
ja manchmal , aber seltener als oft behauptet. wusstest du, dass die vorheit bei kleinkindern lange zeit noich nicht zurückschiebbar sein muss ?
oft verursacht die gewaltsame lösung wenn es noch nicht an der zeit ist erst das problem.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:51
interrobang, meine eltern, meine brüder, ihre kinder, bla bla, meine brüder waren gerade mal eineinhalb, hast du dir da schon alles korrekt waschen können? das hat gar nichts mit den verwachsungen zu tun. hygene kommt da nicht hinterher. und nun geht es meinen brüdern normal;) sie sind ja fast erwachsen:)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:51
das hatte mit hygene nichts zu tun, da sie zuwuchsen.

Nennt man Vorhautverengung. Kommt vor, aber nun wirklich nicht bei jedem. Wer ne normale Vorhaut hat und sich normal wäscht, wird da nie Probleme mit bekommen.

Find es bescheuert allgemein für Beschneidung zu sein, weil das Problem mal irgendwann auftreten könnte. Da könnte man gleich nach der Geburt auch noch schnell prophylaktisch den Blinddarm entfernen. Braucht man ja auch nicht und kann sich entzünden. ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:51
@robert-capa
@elfenpfad

elfenpfad schrieb:
Ausser aus medizinischen Gründen - ( wie einer Phimose) - sollte es bei Kindern nicht durchgeführt werden können, sie sollen das bei Volljährigkeit selbst entscheiden können, meine Meinung dazu.


robert-capa schrieb:
nach jahrelanger religiöser indoktrination ist vom freien willen sowieso nicht mehr viel übrig.
Ich habe da weniger Bedenken, weil ich mich z.b. auch aus einer streng katholischen Erziehung als Erwachsene gelöst habe, und das auch von vielen anderen kenne.

Aber Du hast sicher Recht damit, dass es für einige nicht einfach ist.
Es liegt an jedem selbst, seinen Weg zu finden und zu gehen, und seiner Überzeugung treu zu bleiben. Voraussetzung ist, sich von Bindungen einengender Art zu lösen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:52
@neechee
neechee schrieb:alles was du anführst, insbesondere der schutz vor infektionen und sexuell übetragbaren erkrankungen wurde widerlegt .......
nach der enftfernung der vorhaut wird bildet sich auf der eichel eine hornhaut und viren haben es etwas schwerer diese hautschicht zu durchdringen.


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:52
wenn es gesundheitliche Probleme gibt, die ohne Beschneidung nicht weggehen, dann ist ja nichts dagegen einzuwenden. Eine nicht weggehende Vorhautverengung muß eben dann behandelt werden.
Alles andere ist für ich eine reine "Schönheits-OP"


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:52
@XRONiDAS
XRONiDAS schrieb:meine brüder waren gerade mal eineinhalb, hast du dir da schon alles korrekt waschen können?
Dafür gibt es Eltern die das machen. Die Windeln werden sie ihren Kindern ja wohl hoffentloch gewechselt haben?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:52
Find es bescheuert für ne allgemeine Beschneidung zu sein, weil das Problem mal irgendwann auftreten könnte. Da könnte man gleich nach der Geburt auch noch schnell prophylaktisch den Blinddarm entfernen. Braucht man ja auch nicht und kann sich entzünden. ;)

genau, aber deswegen ist es geradezu hirnrissig eine beschneidung als körperverletzung zu betrachten.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:53
Wenn das Kind da unten ne Phimose (?) hat ist das in Ordnung.

Aber aus jux und dollerei niemals! Und wegen religiösität auch nicht!

Meine Eltern wollten das bei mir mal machen, zum Glück bin ich krank geworden ne lange zeit... weil ich möchte kein stück meines körpers abgeben ! :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:53
@interrobang

ja, ganz normal windeln wechseln, mehrere male täglich, wie das so ist mit babies. wie gesagt, es lag nicht an hygene.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:53
@interrobang
interrobang schrieb:Es schädigt da der Schutz der Eichel nicht mehr gewährleistet ist.
Bei mir nicht.

@robert-capa
robert-capa schrieb:und es erschwert das masturbieren.
... nein. :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:54
@Thawra
Dan bist du ein Medizinisches Wunder :D :D


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:54
@robert-capa
leider ist gerade hornhaut ein besserer nährboden für keime .... einfach mal googeln. nicht umsonst haben menschen mit hornhaut an den füssen ein höheres risiko fusspilz zu bekommen.
schleimhaut ist feucht und soll es auch bleiben... trocknet dein mund aus bekommst du infektionen....
ähnlich verhält es sich mit der vorhaut.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:54
@Thawra
du hast ja auch den vergleich net ...^^


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:54
@neechee
Klar ist es wichtig. Aber dass die Eichel ungeschützt ist, ist jetzt kein gravierendes Problem, man kann es genauso sauber halten und schützen wie mit Vorhaut, damit es nicht dreckig wird und sich von Bakterien infiziert. Und zum masturbieren kann man wirklich Gel hernehmen. Ist jetzt auch kein HalsundBeinbruch.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:54
XRONiDAS schrieb:genau, aber deswegen ist es geradezu hirnrissig eine beschneidung als körperverletzung zu betrachten.
es geht ja auch nur um die religös oder kulturell motivierte beschneidung, wenn es medizinische gründe hat ist eine beschneidung natürlichi n ordnung


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:55
religiöse beschneidung gibt es nicht, denn religion ist eine menschliche tradition. sie hat ihre gründe. hier die hygene.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:56
@neechee

Nö, aber ich kann mich nicht beklagen... ^^

@interrobang

Es kommt ja auch auf den Grad der Beschneidung, Form / Grösse des nicht erigierten Penis etc. an... zudem ist die Eichel generell nicht so unglaublich gefährdet.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:57
@liaewen
liaewen schrieb:Ist jetzt auch kein HalsundBeinbruch.
aber eine unnötige einschränkung. ich habe zum mastubieren noch nie hilfsmittel benötigt und bin auch froh darüber.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 15:57
@robert-capa
robert-capa schrieb:ich habe zum mastubieren noch nie hilfsmittel
... ich auch nicht. Also bei mir klappt das alles wunderbar. :)


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden