weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:07
XRONiDAS schrieb:also naja... das ist nach zwei stunden fast vergessen und die muslime und juden feiern so derbe parties, da vergisst das kind es sowieso und ist auch noch stolz drauf.
oh *LOL* ja klar... fast vergessen, daß ich nicht lache!!
Ich habe sowas schon gehört, daß die Kinder sich tagelang mit nem geschwollenen Penis rumschlagen, Schmerzen...was im Genitalbereich ja noch viel schlimmer ist, weil man da so sensibel ist.
Derbe Partys helfen da wohl kaum.
Ach..und ich vergaß ... als Junge muß man ja auch besonders stark sein...weinen is ja auch nicht männlich *Sarkasmus off*. ;)


melden
Anzeige
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:09
@popcorncandy
stimme dir zu, es ist so schlimm kindern disen schrott mit feiern und echter männlichkei verkaufen zu wollen ....


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:09
@kleinundgrün

Welche Argumente? Komplikationen beziehen sich auf den medizinischen Eingriff selbst und nicht den Zustand des Beschnitten-Seins, und 'körperliche Unversehrtheit' bringt mir persönlich nicht so viel... ich persönlich fühle mich nicht im Geringsten 'versehrt'.

@robert-capa

Njo... also so wie unseren Vorfahren wohl der Schwanz nicht abgefault ist, nur weil sie nicht so unglaublich hygienisch waren, wird auch mein Schniedelwutz den Gebrauch normaler Seifen überstehen... :)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:10
@robert-capa
Ist klar. Schön wenn du so denkst. Andere empfinden es eben nicht als etwas schlimmes und beschuldigen die Eltern oder so. Vor allem wenn man ein Baby war zur Zeit der Beschneidung. Kriegst ja gar nichts mit.
Und wenn ich mich zurückerinnere, wie man mit dem Rasiermesser die Haut abge"hackt" hat, dann muss das noch schlimmer gewesen sein für den Beteiligten als jetzt.. Naja. Ich bin raus, viel Spaß noch beim diskutieren.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:10
Thawra schrieb:Komplikationen beziehen sich auf den medizinischen Eingriff selbst
Der nicht stattfände, wenn es keine Beschneidung gäbe.
Thawra schrieb:und 'körperliche Unversehrtheit' bringt mir persönlich nicht so viel
Nun, Du kannst aber nur für Dich entscheiden. Oder ist Deine Ansicht das Maß für alle Menschen?


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:11
d@liaewen
wie die krigen nichts mit ? interessant . eine erkläung wäre nett.


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:12
@neechee

ich erlebe immer wieder, daß diese Jungs nicht weinen dürfen und wenn sie sich verletzen, dann solln sie sich mal nicht so haben da wird nicht getröstet, egal wie klein sie sind, wtf?!
Kein kindliches Verhalten lernen/ ausleben zu dürfen ist schon schlimm.
XRONiDAS schrieb:das kind es sowieso und ist auch noch stolz drauf.
klar... sie sind sooo stolz drauf, weil ihnen das eingeredet wird und weil sie nicht jammern dürfen.
@XRONiDAS


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:12
@kleinundgrün

Nö, wo sollte ich so was geschrieben haben?


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:13
@Thawra
ab ist ab , du hast weder wahl noch vergleich. und aus medizinischer ssicht bist du EINDEUTIG erwiesen im nachteil gegenüber dem urzustand . und das ist fakt .


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:13
@neechee
Hab mich falsch ausgedrückt. Du kriegst als Erwachsener nicht mehr mit wie schmerzhaft das war, weil du dich soweit nicht zurückerinnern kannst. (meistens) Als Kind dann schon eher. Schmerzen bleiben Schmerzen, nicht falsch verstehen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:14
@neechee

Ähm... nö... ist es nicht. Und es ist ja wohl auch ein bisschen lächerlich, mit dem Hinweis auf Seife das Sauberkeitsargument zu widerlegen, und danach mit dem Argument des Schutzes der Eichel zu kommen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:14
Thawra schrieb:und 'körperliche Unversehrtheit' bringt mir persönlich nicht so viel... ich persönlich fühle mich nicht im Geringsten 'versehrt'.
Hier.
Damit willst Du das Argument der körperlichen Unversehrtheit widerlegen, indem Du sagst, es sei für Dich persönlich kein Problem. Willst Du damit ausdrücken, dass es dann auch für alle anderen keinProblem ist? Und wenn nein, was dann?


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:14
@liaewen
sorry, aber trotzdem ist dein argument schwachsinn. wenn mkch mein vater mit nem jahr befummelt, werde ich das mit 30 auch nicht mehr wissen. in ordnung ist es deswegen noch lange nicht.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:15
@kleinundgrün

Nochmals: wo habe ich von jemand anderem als mir selbst geredet?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:15
@popcorncandy

naja, dann sind es ein paar tage. aber das geht vorüber. und die parties sind ein initiationsritual. wir sind eben menschen. wir gucken ja auch em fussball. und kühren die sieger. wie sinnlos, nicht wahr?

@neechee

es sind nur die jungs:) nicht die mädchen.

und natürlich wäre es besser, wenn es deutsche ärzte machen, weil sie bessere instrumente daüfr haben.


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:15
@liaewen
@Thawra

naja ich wäre für ein Mindestalter wo die Personen die es betrifft eben klar selbst entscheiden können, ob sie das wollen oder nicht.


melden
neechee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:16
@Thawra
nein ist es nicht, nur weil du die zusammenhänge nicht vestehst heisst das noch lange nicht, dass sein argument falsch war. du solltest dich unbedingt belesen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:16
@popcorncandy

Ja... das ist ja kein Problem. Jetzt mal medizinische Indikation ausgenommen.

@neechee

... doch, ist es. Nur weil du dich wiederholst, wird es nicht wahrer.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:17
popcorncandy schreibt,

naja ich wäre für ein Mindestalter wo die Personen die es betrifft eben klar selbst entscheiden können, ob sie das wollen oder nicht.

das ist schon vernünftiger, als sich so krass darüber aufzuregen.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 16:17
Thawra schrieb:Nochmals: wo habe ich von jemand anderem als mir selbst geredet?
Nirgends. Aber Du hast es als Argument gegen einen allgemeinen Eingriff in die körperliche Unversehrtheit gebracht.
Oder anders: Warum ist es für Dich kein Eingriff in die körperliche Unversehrtheit im allgemeinen?


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden