weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:05
@Fabs

Dementsprechend müsste auch gelten: An Juden und ihrem territorialen Lebensmittelpunkt.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:13
@nurunalanur
Nein jeder macht sich fast nur Sorgen um Juden, sodass kein Jüdisches Leben mehr vorstellbar sei, weshlab man die Beschneidung erlauben müsse, aber über die Einschränkung der Religiosnfreiheit von Muslimen macht sich kaum einer hier gedanken, dabei sind die Musliem auch betroffen.
Mann glaubt es kaum jetzt ist er auch noch beleidigt ,das man erst an die Juden denkt statt an die Muslim.
Frage an dich wer wurde noch mal in 2 Weltkrieg zu Millionen Umgebracht und wer nicht ,Richtig es waren die Juden und nicht die Muslim.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:15
xia schrieb:Mann glaubt es kaum jetzt ist er auch noch beleidigt ,das man erst an die Juden denkt statt an die Muslim
Nein ich hätte mir gewünscht dass alle betroffenen GLEICHermaßen behandelt werden und keine Seite bevorzugt wird, hier wird aber anscheinend bevorzugt, obwohl jeder das gleiche Recht hat und beide Seiten gleich betroffen sind..

Bist du auch so einer, der wenn er im Staat sitzen würde oder Kanzler wäre, die Juden gegenüber andere Gruppen bevorzugen und extra behandeln würde, obwohl das Gesetzt vorschreibt alle GLEICH zu behandeln bzw. vor dem Gesetz alle gleich sind ?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:18
@nurunalanur

Ich würde mich wirklich freuen wenn Du mal das Statment des Zentralrates der Muslim nun hier einbringen würdest.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:18
Im 3. Weltkrieg - Leute, im dritten, da wird es gegen die Muslime gehen. Glaub mir. Da ist viel Einfluss gegen den Iran und viele fühlen sich ja bedroht. Da könnte schon irgendwann mal was losgehen. Da hängen dann ganz schnell viele andere Staaten auch mit drin.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:19
@derneueuser

Aber sicher wir glauben Dir gerne und den Täter kennen wir gewiss auch schon? ^^


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:20
@derneueuser

ja und die russen kämpfen bekanntlicherweise dann an seite der syrer ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:21
@derneueuser

Bei Deinen Zeilen musste ich sofort hieran denken:

Dad-Why-are-there-no-Jews-Christians-and.jpeg


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:24
Ha ha. Lol. Das ist gut.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:25
Wieso bringe ich die Absicht der Beschneidung nur immer wieder mit Rassismus in Verbindung? Ach ich hab's: Weil sich die Befürworter ein körperliches Alleinstellungsmerkmal herbeisehnen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:29
Can schrieb:aha, dann schieß mal los wie du das meinst ;)
Gerne doch. ;) Braunschweig ist im Vergleich nunmal keine Metropole wie Berlin, in der es zahlenmäßig ne größere jüdische Gemeinde gibt. Die Nazi-Vergangenheit der Stadt hat jüdisches Leben in Braunschweig ohnehin kaputt gemacht; danach dauerte es bis in Deutschland wieder Knospen jüdischen Lebens sproßen, die mit der Vorkriegszeit vergleichbar waren. 1950 lebten in den deutschen jüdischen Gemeinden noch 15.000 Juden.

Und in der Zone, ist die Zahl von Juden durch die antisemitischen Kampagnen gegen "Kosmopolitismus" und "Zionismus", der u.a. bekannte Namen wie Julius Meyer oder Paul Merker zum Opfer fielen, und die zur Folge hatten, das die jüdischen Gemeinden unter Generalverdacht der Agentenschaft des Imperialismus zu stehen, fielen, bis Anfang der 1960er Jahre auf 1.500 gefallen. In Sachsen-Anhalt, wo du studierst, leben nach Verbandsangaben 1.635 Juden, die meisten in Halle oder Magdeburg. In Braunschweig hat die jüdische Gemeinde 395 Mitglieder. In Berlin sind's über 10.000

Ist eben schwer, einem da mal über den Weg zu laufen. (Aber vielleicht bist du das ja schon und weißt es nur nicht?)

http://www.zentralratdjuden.de/de/topic/59.html?gemeinde=51

Und wenn du so versessen drauf bist, schalt doch ne Anzeige. "Suche Juden für Brieffreundschaft, Treffen nicht ausgeschlossen".


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:30
@nurunalanur
Nein ich hätte mir geünscht dass alle betroffenen GLEICH behandelt werden und keine Seite bevorzugt wird, her wird aber bevorzugt, obwohl jeder das gleiche Recht hat.
Hat wirklich hier in Deutschland jeder die gleichen Rechte überlege mal du kommst schon drauf.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:33
@Fabs

ok, danke für die geschichtsstunde ;)

es ging ja per se bevor du dein beitrag editiert hast "liegt vllt an dir" aber gut, jetzt weiß ich bescheid.
Fabs schrieb:Und wenn du so versessen drauf bist, schalt doch ne Anzeige. "Suche Juden für Brieffreundschaft, Treffen nicht ausgeschlossen".
nein, darum geht es nicht. es wäre halt interessant mal einen kennenzulernen. das sagte ein sachsen anhalt stämmiger auch mal zu mir "er wollte schon immer mal einen türken kennenlernen" ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:39
niurick schrieb:Wieso bringe ich die Absicht der Beschneidung nur immer wieder mit Rassismus in Verbindung? Ach ich hab's: Weil sich die Befürworter ein körperliches Alleinstellungsmerkmal herbeisehnen.
Das du im Dummquatschen zu den ganz Großen gehörst war mir klar, aber das übertrifft alles. Die Gründ sind für Moslems wie Juden religiöser Natur. Das ist diskutabel, meinetwegen. Das sie sich damit über andere Menschen stellen wollen, entspringt deiner Fantasie.

Zumal das muslimisch-jüdische Rassistenmonopol auf das "körperliche Alleinstellungsmerkmal" ohnehin nicht gegeben ist, wenn ich mich auch als Nicht-Angehöriger dieser beiden Religionen beschneiden lassen kann.
Can schrieb:es ging ja per se bevor du dein beitrag editiert hast "liegt vllt an dir" aber gut, jetzt weiß ich bescheid.
Deshalb hab ich ihn editiert, weil es zu missverständlich war.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:39
@Can
Can schrieb:ich wurde vorher aufgeklärt warum eine beschneidung durchgeführt wird
Ja ich weiß. Das du dann ein echter Mann bist. Und Allah sehr stolz auf dich ist.
Aber wurde dir im Detail erzählt, was mit deinem Yarak passiert?
Can schrieb:es wurde ein festsaal für MICH organisiert und meine ganze familie war anwesend.
Ja ja das kenn ich alles selber. Danke.
Can schrieb:du glaubst doch nicht dass meine familie mich absichtlich in eine bedrohliche situation aussetzen würde?
Das habe ich nie behauptet. Oder?
Mit Absicht nicht. Aber sie nehmen es in kauf.
Can schrieb:du vergisst wohl mit wem du hier schreibst ? ich bin nachfahre der osmanen, dann werde ich wohl vor einer beschneidung keine angst haben
Ja ne is klar. :D
Antworte doch mal gescheit.
Du hattest keine Angst?
Hattest du eine Örtliche?
Hat es dir weh getan?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:41
@nurunalanur
nurunalanur schrieb: Bist du auch so einer, der wenn er im Staat sitzen würde oder Kanzler wäre, die Juden gegenüber andere Gruppen bevorzugen und extra behandeln würde, obwohl das Gesetzt vorschreibt alle GLEICH zu behandeln bzw. vor dem Gesetz alle gleich sind ?
Nein bin ich nicht ganz im gegen teil die Juden wurden genug entschädigt für die Verbrechen was die Deutschen den Juden Angetan haben,und nein ich würde sie nicht bevorzugen.

Was mich an dieser Debatte Aufregt ist das viele hier die Beschneidung mit ihren glauben verbinden müssen um ein Argument dafür zu haben,das Argument das man einen Jüngling auch Später Beschneiden kann lassen sie alle nicht gelten weil ihrer Meinung nach sie dadurch in ihrer Religionsfreiheit eingeschränkt werden was Blödsinn ist.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:41
@Fabs
Fabs schrieb:wenn ich mich auch als Nicht-Angehöriger dieser beiden Religionen beschneiden lassen kann.
Dadurch, dass es bei Dir freiwillig wäre, passt es nicht in den Zusammenhang mit dem Urteil.


melden
Anzeige
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

16.07.2012 um 15:42
@xia

Im Judentum schreibt aber Gott in dr Thora vor das Kind am 8 Tag zu beschneiden, also nix mit später kann man auch.. Laut Jüdischem Glauben geht das nicht.


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bürgerkrieg in Syrien52.335 Beiträge
Anzeigen ausblenden