weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 12:38
bla bla bla, nun gut da keine neuen erkenntnisse folgen, verabschiede ich mich auch mal aus der diskussion.


melden
Anzeige
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 12:40
@Can
Nein Canim nicht gehen.
Ich wollte von dir noch wissen ob deine Beschneidung mit Betäubung war?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 12:41
Marcandas schrieb: BEIDES führt zu Beeinträchtigungen
Nun ja, also es muss nicht zu Beeinträchtigungen führen. Zumindest bei mir nicht. ;)

Trotzdem ist die Sache natürlich klar. Es handelt sich um Körperverletzung, die nicht dadurch legitimiert werden kann, dass es Tradition mit religiös-kulturellem Hintergrund ist. Da das Kind unmündig ist, dürfen nur medizinisch-notwendige Eingriffe durchgeführt werden.

Das Recht auf körperliche Unversehrtheit kann nicht dadurch ausgehebelt werden, dass man sich auf diese Tradition beruft. Nur weil etwas schon 1000 Jahre lang gemacht wird, bedeutet das nicht, dass es richtig ist. Ich befürworte das Verbot der Beschneidung. Man kann sich, wenn man es denn will, auch später noch beschneiden lassen.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 12:41
@Can

Ich persönlich halte die Legitimation der Schächtung hierzulande für fragwürdig. Verfassungsrechtlich war ihr aber stattzugeben, weil das Tierrecht einfaches Recht ist, dem gegenüber das verfassungsgarantierte Grundrecht des Menschen auf freie Religionsausübung gegenüber stand. Banal gesagt war es eine Frage, welchem Recht mehr Gewichtung beizumessen ist: dem Grundrecht des Menschen auf freie Religionsausübung oder dem einfachen Recht des Tieres. In der Bescheindungsfrage verhält es sich aber anders, da sich hier zwei Grundrechtsträger mit ihren Rechtsbegehren gegenüberstehen: die Eltern des zu Beschneidenden mit ihrem vermeintlichen Grundrecht auf freie Religionsausübung und dem Recht der Erziehung und das Kind mit seinem Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 12:43
@Aldaris

Das Problem ist (bin ja selbst mit 16 beschnitten worden) dass es in späteren Jahren zu einer verfrühten Impotenz führen "kann" und es Berichte gibt wo Frauen sich beschweren dass ihre Männer zu lange brauchen. Es ist also nicht nur ein Vorteil wenn man lange kann. Klar sind die direkten Folgen erst mal nicht schwerwiegend und zu vernachlässigen, was die Sache aber dennoch nicht richtig macht :D


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 12:45
@ivi82

mit dir zu diskutieren hat kein sinn.
Aber schlimm finde ich es dennoch. Weil ich jetzt bei jedem denke. Ah der lächelt mich an aber denkt du Deutsche Schlampe.
Ich würde sogar so weit gehen und sagen, du denkst das in Wirklichkeit auch.
ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass du ärztliche hilfe brauchst, nachdem was du hier bisher so raushaust.
Marcandas schrieb:ch persönlich halte die Legitimation der Schächtung hierzulande für fragwürdig. Verfassungsrechtlich war ihr aber stattzugeben, weil das Tierrecht einfaches Recht ist, dem gegenüber das verfassungsgarantierte Grundrecht des Menschen auf freie Religionsausübung gegenüber stand. Banal gesagt war es eine Frage, welchem Recht mehr Gewichtung beizumessen ist: dem Grundrecht des Menschen auf freie Religionsausübung oder dem einfachen Recht des Tieres. In der Bescheindungsfrage verhält es sich aber anders, da sich hier zwei Grundrechtsträger mit ihren Rechtsbegehren gegenüberstehen: die Eltern des zu Beschneidenden mit ihrem vermeintlichen Grundrecht auf freie Religionsausübung und dem Recht der Erziehung und das Kind mit seinem Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit.
dieser beitrag hat mehr gehalt als die letzten 10 seiten zusammen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 12:45
Fipse schrieb:wo Frauen sich beschweren dass ihre Männer zu lange brauchen.
lol

Zu lange? :D Dann kann der Sex ohnehin nicht schon gut sein, wenn die Frau sich beschwert, dass der Mann zu lange braucht.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 12:45
@Zophael
Zophael schrieb:Wie gesagt durch ein Verbot wird es nurnoch schlimmer den Kindern ergehen. Und das ist doch nicht in all eurem Sinne oder? Besonders in DIESEM Fall.
Mit dieser kruden "Logik" könntest du auch gleich Kindesmissbrauch legitimieren, denn dann muss sie nicht mehr versteckt stattfinden, was zweifellos dazu führen würde, dass viele Kindesopfer nicht mehr durch Ermordung von ihrem Peiniger zum Schweigen gebracht werden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 12:45
@Aldaris

Irgendwann ist auch da mal ne Grenze erreicht ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 12:48
@Fipse

Solche Probleme hatte ich noch nie. Hab ich auch so von niemandem gehört.
Fipse schrieb:Irgendwann ist auch da mal ne Grenze erreicht
Och, also ich weiß nicht. Solange er steht .. :D


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 12:48
@Can
Erstens Baby gehört das hier nicht rein sondern kommt von einem anderem Thread.

Und zweitens wollen wir mal nicht vergessen, wer gleich ficken wollte. Obwohl ich davon nix sagte und nur vorschlug sich mal zu treffen in Halberstadt wenn ich bei meinem Dad bin.

Du kannst einfach nichts gescheites dazu sagen deswegen kannst du nicht antworten auf meine Fragen.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 12:51
@ivi82

Das kann ja alles gut möglich sein, bei dir bekommt man aber im gegensatz zu den anderen den eindruck, dass du auf kampftour gegenüber muslimen- speziell türken bist :D

hat dich dein türkischer exfreund misshandelt?^^


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 12:55
@Can
Du ich habe dir bis jetzt immer ganz vernünftige Fragen gestellt.
Und du kannst oder willst darauf nicht antworten.? Und weichst aus.
Und wenn ich weiter drann bleibe und auf eine Antwort von dir poche, wirsd du persönlich.

Beantworte doch einfach mal die Frage.
Wurdest du betäubt bei deiner Beschneidung?


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 12:59
@ivi82

ah btw

wollte ich mit dir gar net 'ficken' oder habe so gedeutet und das versteht sich ja auch wenn man den pn verlauf durchgeht

ich hatte halt nur kein bock auf ein familientreffen ^^

so, reicht jetzt mit dem seelenstriptease ! :D

aber zum topic

ja, ich wurde betäubt.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 13:01
@Can
Also eine örtliche Betäubung?
Und wie alt warst du? Sorry wenn ich das noch mal frage, wenn ich es schon mal hatte.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 13:05
Mal eine Frage an die Befürworter.....wäre es eine Körperverletzung, wenn es keine religiösen und medizinischen Gründe für eine Beschneidung gäbe? Oder wie würde man es dann bezeichnen?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 13:26
@Aldaris
@Fipse
Manche Frauen finden beschnittene Penisse auch vom Gefühl her unangenehm, weil sie sich rauer und härter anfühlen.
Ein beschnittener Penis ist laut mancher Quellen auch anfälliger für Pilzerkrankungen.
@Tussinelda
Gute Frage :)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 13:27
@Ahiru

Was heißt denn rauer? Ohne in's Detail gehen zu wollen, aber normalerweise vögelt man nicht trocken, wenn du verstehst, was ich meine.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 13:28
@Aldaris
Keine Ahnung, diese Aussage stammt nicht von mir.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

18.07.2012 um 13:29
@Tussinelda

Natürlich wäre es Körperverletzung. Auch medizinische Eingriffe sind immer auch eine Körperverletzung.


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden