weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 20:58
@Glünggi
Glünggi schrieb:Die Echel stumpft nicht ab , musst nur etwas mehr Gleitmittel benutzen damit der Kerle nicht wund wird.
Doch sie stumpfen durch die ständige reibung ab. Die Vorhaut hat durchaus ihren sinn ;)
individualist schrieb:Bei einer beschnittenen Vagina sind bestimmte Funktionen nicht mehr möglich und die beschnittene Frau hat ihr leben lang schmerzen
Welche funktion ist nicht mehr möglich? Klar hat sie schmerzen aber deswegen weil es meistens uf der strasse mit glasscherben odr änlichen gemacht wird. Wir reden von einen eingrif von einem arzt. Es gibt zb Frauen die sich die Schamlippen wegen optischen gründen beschneiden lassen.

@hanika
hanika schrieb:Stell dir mal die Fragen! Ganz nebenbei, stell dir die Fragen auch mal in Bezug auf die Mädchen, die so verstümmelt wurden!
Wie ich schon schrieb werden schamlippenoperationen auch aus kosmetischen gründen gemacht. Wir reden hier nicht von im busch sondern von einen arzt. Welche auswirkungen sind da nun negativ?


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 20:59
@hanika

Ich schrieb "evtl."

Das Ausleben von 'besonderen' Gefühlen ist wiederum ein ganz andere Baustelle.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:01
Glünggi schrieb:Die Echel stumpft nicht ab , musst nur etwas mehr Gleitmittel benutzen
Gleitmittel ist aber auch nicht gerade das Nonplusultra um intensive Gefühle zu vermitteln. :) Das ist alles nur Notnagel, mehr aber auch nicht. :)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:01
@Fipse

Mein vorletzter Beitrag war ironisch gemeint.

(Also, wenn eine Ohrfeige eine Körperverletzung ist, ist Beschneidung erst recht eine. Und Körperverletzungen haben regelmäßig psychische Auswirkungen.)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:02
@bigbadwolf

Tschuldigung. Hier verliert man schnell den Überblick. Dann sieh meine Aussage als eine Bestätigung ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:03
@hanika
@individualist
Nach Auffassung einiger pädiatrischer Urologen und Gynäkologen ist die Entfernung der Klitorisvorhaut (siehe Typ I) bezüglich Umfang und Konsequenzen mit der männlichen Zirkumzision vergleichbar ("Excision of the clitoral prepuce is anatomically neither more nor less radical a procedure than removal of the penile foreskin").[190][191]

Während die Beschneidung weiblicher Genitalien ohne medizinische Indikation aufgrund des Rechts auf körperliche Unversehrtheit und gerade in Bezug auf Minderjährige insbesondere in westlichen Ländern strafverfolgt wird, werden entsprechende Maßstäbe nur sehr begrenzt auf die männliche Beschneidung angewandt. Auch diese wird oftmals mit kultureller Begründung durchgeführt, bei der jüdischen Brit Mila beispielsweise einige Tage nach der Geburt. Obwohl einige Beschneidungsformen bei Mädchen und Jungen ähnlich sind, werden sie im westlichen Diskurs durchgehend als verschieden und unvergleichbar behandelt.[94]

Obwohl auch an der Beschneidung männlicher Neugeborener Kritik geübt wird und Rechtsexperten den Straftatbestand der Körperverletzung als gegeben ansehen, ist diese in den meisten westlichen Ländern (mit Ausnahme von Schweden) ohne effektive Strafbedrohung der Sorgeberechtigten oder des Arztes durchführbar.[192] Religiöse und kulturelle Motive werden gesellschaftlich als Rechtfertigung für die Zirkumzision weitgehend akzeptiert. Bei der weiblichen Beschneidung werden entsprechende Begründungen hingegen abgelehnt, und zudem als Rückständigkeit und Aberglaube interpretiert. Gleichwohl ist auch die männliche Beschneidung, insbesondere bei Minderjährigen, der Kritik ausgesetzt.[193]

Unbestritten sind manche Formen der Beschneidung weiblicher Genitalien wesentlich schwerwiegender als die Zirkumzision. Der Umfang des Eingriffs unterliegt hier allerdings weder in der strafrechtlichen noch in der moralischen Bewertung einer Differenzierung. Nach Meinung einiger Fachleute gibt es keinen Grund, die Beschneidung bei Mädchen und Frauen, sofern sie auf die Entfernung von Klitorisvorhaut und inneren Schamlippen beschränkt bleibt, anders zu werten als die bei Jungen und Männern
Wikipedia: Beschneidung_weiblicher_Genitalien#Vergleich_zur_M.C3.A4nnerbeschneidung


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:04
Wie gesagt, ein normaler menschlicher Körper ist normalerweise unbeschnitten..
Am Körper rumzufummmeln ohne medizinische, also für das kindswohl wichtige motive sollte absolut verboten sein, egal wie klein dieser Eingriff auch sein mag.

Man schneidet hier keine Fingernägel, sondern etwas, was das Leben des Kindes durchaus ändert, ob zum guten oder schlechten sei mal dahingestellt.

Ich könnte meinen Kindern auch die Ohrläppchen abschneiden, die brauchen sie auch nicht, aber das wäre nicht weniger falsch wenn ich das tue ohne sie zu fragen wenn sie alt genug sind um diese entscheidung zu treffen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:04
Wenn man alles verbieten müsste, was kleine Kinder nicht selbst bestimmen können, dann müsste man so einiges verbieten. Wird als nächstes die religiöse Erziehung des Kindes verboten weil das Kind nicht selber bestimmen konnte, ob die Eltern religiös sind oder nicht? Oder überhaupt jede mögliche Erziehungweise?

Habt ihr das hier vergessen? http://www.stern.de/gesundheit/gesundheitsnews/who-beschneidung-soll-vor-hiv-schuetzen-567973.html


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:04
interrobang schrieb: schamlippenoperationen auch aus kosmetischen gründen gemacht
Richtig, AUCH! Aber überwiegend aus religiösen Gründen und da durchaus nicht fachgerecht und vor allem MIT DER ABSICHT! bei den Mädchen jedes Gefühl bei einem Koitus zu verhindern.
Man darf hier nicht 2 unterschiedliche Dinge in einen Sack werfen.


melden
Kalte_Sophie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:06
Erste wichtige Maßnahme hätte schon längst sein sollen, dass Krankenkassen sich weigern sollten, wie sie es sonst auch machen, eine medizinisch nicht notwendige Maßnahme zu finanzieren. Und schwupps, schon hätte es einen starken Rückgang gegeben, da die Leute es plötzlich selbst hätten bezahlen müssen


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:06
@retiarius

Es geht einzig und alleine um körperliche Schäden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:07
@Kalte_Sophie
Kann dem nur zustimmen!


melden
Kalte_Sophie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:07
retiarius schrieb:Habt ihr das hier vergessen? http://www.stern.de/gesundheit/gesundheitsnews/who-beschneidung-soll-vor-hiv-schuetzen-567973.html
Hallo? Hast du noch nicht mitbekommen dass die Erde doch keine Scheibe ist?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:07
@hanika
hanika schrieb:Aber überwiegend aus religiösen Gründen
Wie beim mann.
hanika schrieb:da durchaus nicht fachgerecht und vor
Davon habe ich wie ich andauernd schrieb nicht geredet sondern von ärztlicher aufsicht.
hanika schrieb:Man darf hier nicht 2 unterschiedliche Dinge in einen Sack werfen.
Das tue ich nicht. Lies den artikel den ich gepostet habe.
Das ist gleich wie die beschneidung beim mann.
Darum geht es und nicht um eine Vaginaentfernung.


melden
Kalte_Sophie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:09
@interrobang

Vielfach sind es auch ästhetische Gründe und keine religiösen aber dennoch unnötig und somit eine Angelegenheit für den Schönheitschirurgen


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:09
@Kalte_Sophie

Du weißt schon dass das eine wissenschaftliche Studie war... ich verstehe deine Antwort nicht.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:09
@retiarius ob ich nun meinem kind sagen es kommt in die hölle wenn es sich nicht anständig verhält, oder der weihnachtsmann bringt ihm keine geschenke, oder das monstern unter seinem bett frisst es, das macht keinen unterschied, ich erzähle meinem kind bullshit um es vom scheiße bauen abzuhalten, das ist okay, den sobald sie erwachsen sind wissen sie ja das es bullshit war. ne beschneidung geht nicht mehr weg, da ist der unterschied.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:09
Ne also ich weiss ja nicht wie ihr so gebaut seid... bei mir ist es auf jeden so dass die Eichel die zentrale Rolle spielt und die Vorhaut allenfalls als Stimmulation der Eichel dient. (Auf die ich aber ungern verzichten würde)
Wenn man es mit einer Frau vergleichen müsste, wäre es etwa so wie eine Beschneidung der äusseren Schamlippen...wenn man aber von Beschneidung einer Frau spricht, dann meint man die Entfernung der Klitoris was der Entfernung der Eichel beim Mann gleichkommt.
Ich verstehe auch nicht dass hier Leute mit Vorhaut , Probleme haben sich Sex ohne Vorhaut vorzustellen... zieht halt das Teil nach hinten und dann gehts los... sex wie ein Beschnittener... wenn Euch das Festhalten zu Mühsam ist könnt ihr das Ding auch mit Klebeband fixieren.
Benutzt ein bisserl Eure Fantasie :D


melden
Kalte_Sophie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:10
@retiarius

Dann beschäftige dich mal weiter mit dieser unsinnigen Studie, welche hinreichend und zahlreich für dumm und dämlich erklärt wurde


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

27.06.2012 um 21:11
@Glünggi
Glünggi schrieb:bei mir ist es auf jeden so dass die Eichel die zentrale Rolle spielt und die Vorhaut allenfalls als Stimmulation der Eichel dient
die anatomie sagt etwas anderes.
Glünggi schrieb:wenn man aber von Beschneidung einer Frau spricht, dann meint man die Entfernung der Klitoris
Nein dasmeine ich nicht. Lies den artikel den ich gepostet hab.
Glünggi schrieb:Ich verstehe auch nicht dass hier Leute mit Vorhaut , probleme haben sich Sex ohne Vorhaut vorzustellen.
Darum geht es nicht sondern um eine permanente verstümmelung schutzbefohlener.


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Landtagswahlen 201642 Beiträge
Anzeigen ausblenden