Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 15:57
@Fipse

Ja ich weiß was mein Sohn denkt. Er wird nie vorurteile gegenüber anderen Menschen haben. Egal welcher Art. Denn dafür werde ich sorgen.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 16:10
SagopaKajmer schrieb:Ja ich weiß was mein Sohn denkt. Er wird nie vorurteile gegenüber anderen Menschen haben. Egal welcher Art. Denn dafür werde ich sorgen.
...ich hoffe, dass dein Gott genug Humor besitzt um dir einen schwulen Sohn zu schenken. ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 16:13
@Befen

Solange mein Sohn glücklich ist ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 16:13
SagopaKajmer schrieb:Ja ich weiß was mein Sohn denkt. Er wird nie vorurteile gegenüber anderen Menschen haben. Egal welcher Art. Denn dafür werde ich sorgen.
Ah. Und was ist wenn er die Beschneidung als "Verstümmlung" (was sie ist) ansieht und hässlich findet?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 16:15
@Fipse

Dann gebe ich ihm ein bisschen Haut von mir und lasse es wieder annähen.

Haut von meinem Arm oderso


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 16:16
@SagopaKajmer

Das ist nicht das Selbe ;)

Warum überlässt du nicht ihm die Entscheidung über seinen eigenen Körper?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 16:19
@SagopaKajmer

Isses nicht schon genug, dass er irgendeine Ideologie vererbt kriegt? Muss man ihn auch noch misshandeln? Tätowier ihm doch stattdessen ne Zahl irgendwo hin. Oder die Blutgruppe hrhrhr


melden
Ex0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 16:20
Also ich finde das Urteil auch in Ordnung. Wenn das Kind beschnitten wird, kann es logischerweise nicht selbst entscheiden, ob es das auch will. Wenn die Beschneidung aus gesundheitlichen Gründen ist wie z.b verengte Vorhaut, Schmerzen etc. ist es meiner Ansicht nach ok.

Aber aus religiösen Gründen lehne ich es ab, weil es halt Eingriffe ins Kindeswohl sind. Wenn das Kind Erwachsen ist, kann es das selbst entscheiden.


melden
Schnuff
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 16:21
@SagopaKajmer Mich hat dieses Thema manchmal schon beschäftigt, aber was ich hier direkt widerlich und einfach nur dumm finde ist, dieses veribissene Verhalten, zum Beispiel die Muslime die durchdrehen wenn man keine Kurane liest, man kann nicht über andere Urteilen, wenn bestimmte Lerute etwas nicht wollen, wollen sie es nicht!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 16:25
Kann man denn als muslimische Eltern es überhaupt wagen, hinzugehen und zu sagen:

"Unser Sohn wird noch nicht beschnitten, er soll das später mal selbst entscheiden?"

Da wird einem doch von der Verwandtschaft, Freunden und der ganzen "Community" sicher
die Hölle heiss gemacht, oder?

Allein wenn ich an die ganze Tratscherei der Muslim-Mamas denke, die den ganzen Tag nicht
viel anderes zu tun haben, als sich das Maul zu zerreissen...

Wer hält denn dem Druck stand?

Wohl so schnell niemand, oder?


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 16:27
und sorry für die vielen Fehler ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 16:38
@Fipse

Ganz einfach weil ich mich auch nicht entscheiden konnte und bin heilfroh,dass ich mich nicht entscheiden konnte. Ich wüsste auch nicht,warum ich mich für nicht beschneiden entscheiden sollte ?!

Ihr sieht das alles wirklich zu engstirnig. Ich meine ich denke doch nicht pausenlos stundenlang das ich beschnitten wurde. Es ist halt passiert und gut ist. Man kann damit leben glaubt mir.

Ich weiß was ihr meint. Jeder Mensch darf selber entscheiden,was mit seinem Körper geschieht. Ich verstehe es vollkommen aber eine Jahrtausend (oder Jahrhundert) lange Tradition kann ich nicht ändern.

@GilbMLRS


Lol,wie du übertreibst.

@Schnuff

Ja es gibt viele radikale muslime aber es gibt noch mehr anständige muslime. Wenn es nicht so wäre,dann würde die Welt anders aussehen.

Ich mag auch keine muslime,die bei jedem kleinigkeit sofot so durchdrehen. Nicht nur weil ich in Deutschland geboren bin und es lockerer sehe sondern auch in der Türkei wird vieles lockerer gesehen nur man sieht halt durch den Medien nur den bösen Moslem aber das ist jetzt nicht Thema hier.


@Tepes1983
ich glaub du verstehst es einfach nicht!!
Wenn es für ihm peinlich wird, dann überleg mal, wie toll doch dein Umfeld/Religion is
Hallo. Aufwachwachen. Mit peinlich meine ich,dass er fragen wird wieso ich beschnitten wurde und mein Vater und sein Vater etc. er wird fragen,warum wir Generation zu Generation diese Traditionen erhalten haben und bei ihm es nicht weiter machen.
Ein Jungen blöd anzumachen, nur weil er seine Haut noch hat, zeigt wie bescheuert einige Moslems denken! Ich dachte er kennt keine Vorurteile, warum wird er dann schikaniert?
Wie gesagt. Das macht niemand ihr habt nur ein schlechtes Bild von "uns".

andere können ihn nicht mal schikanieren,weil jeder ihn für beschnitten halten wird auch wenn er es nicht ist. Ich kenn keinen moslem der nicht beschnitten ist. Außer kleinkinder natürlich.
Und da du jetzt irgendetwas von Terrorist fasselt, zeigt es mir doch, dass du voller Vorurteile bist. Ja ich bin deutsch, ja ich bin Atheist. Aber nein, Moslem ist für mich nicht gleich Terrorist!
Aber das "zurückgebliebene" Denken von einigen, ist die Ursache für diese Greultaten. Leider ist es da egal ob Christ, Moslem Jude usw.!
NEIN,ich habe keine Vorurteile. Wie gesagt ich habe selber viele deutsche Freunde.
Ihr verkörpert nur das,was ihr in den Medien sieht.

Egal was ich jetzt sagen will,ihr werde es als Vorurteile verstehen,weil ich ein Deutscher bin so einfach ist das.

Und ich verstehe nicht,warum du jeden gläubigen als zurückgeblieben betitelst?

Das ist auch ein Vorurteil. Das ist kein Fakt sondern ein These an was Atheisten glauben. Mit Wissenschaft kann man wirklich nicht alles erklären.

Ich lasse dich leben so wie du willst wieso lässt du dann Menschen nicht leben,wie sie leben wollen?

Für ein Kind der ein moslem ist, gehört beschnitten zu werden wie das Lenkrad beim Autofahren. Nicht für den Vater oder der Familie sondern für sich selbst gehört das dazu. Das ist einfach so und "ihr" werdet es nie verstehen. Okay es könnte euch schon was angehen,wenn diese schneiderei in diesem Land passiert.

Und ich sage ja ich AKZEPTIERE es wenn es jetzt strafbar ist. Dann geht man halt beim nächsten Urlaub in der Türkei noch zum Doktor an der Uni klinik.

Für mich ist jetzt schluss hier
diese Diskussion führt zu garnichts denke ich. Ich respektiere eure einstellungen und respektiert bitte meine auch.


melden
Schnuff
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 16:40
Ja also das man die Kindermeinung und Mündigkeit so herrabstuft..
Aber ich beäugige mich nicht von den Medien, ich sehe nur manche radikalen newYersey Stämme die hier Aufmerksamkeit mit ihrem abartigen Verhalten suchen..


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 16:40
@Tepes1983
und genau das ist das Verhalten, warum manche Deutsche sich wünschen, dass solche Leute wie du hier nicht leben dürfen!
Ich entschuldige mich bei dir,dass ich dein Land was ich so liebe wie mein eigenes Heimatsland beschmutze. Mit meinem Art,mit meinem Gang,mit meiner Sprache,mit meiner Tradition und Kultur mit meinem Aussehen.


melden
Kalte_Sophie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 16:41
Was mich beruhigt ist die tatsache, dass die Befürworter der sinnlosen Rumschnippelung an kleinen Jungen absolut in der Minderheit ist. Es scheint also so, als hätte die Gesellschaft hier eine klar richtige Annahme von dem Recht der körperlichen Unversehrtheit.
Ein Bodensatz an wirrigen ist aber nunmal auch in jeder Gesellschaft normal. Wollen wir hoffen dass es nicht mehr werden. Aber werden es wohl nicht, wo selbst in den USA der Beschneidungstrend absolut rückgängig ist.


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 16:53
Das du zwangweise versuchst, mich und andere in die "rechte" Ecke zu drücken, zeigt es mir nur, dass du nicht argumentieren kannst!
Nein nicht jeder Deutsche ist ein NAZI!
lies dir das nochmal in Ruhe durch!
Tepes1983 schrieb:
und genau das ist das Verhalten, warum manche Deutsche sich wünschen, dass solche Leute wie du hier nicht leben dürfen!

Ich entschuldige mich bei dir,dass ich dein Land was ich so liebe wie mein eigenes Heimatsland beschmutze. Mit meinem Art,mit meinem Gang,mit meiner Sprache,mit meiner Tradition und Kultur mit meinem Aussehen.
wenn man mich zitiert, dann bitte alles!
thinkpad schrieb:
Wenn christen Baby's auf die Welt bringen um sie zu missbrauchen das ist in ordnung oderwas?
Wenn Priester Kinder vergewaltigen das ist in ordnung??

Mit einer beschneidung tut man niemandem weh. Das Kind kriegt seine Narkose wird professionel behandelt und nicht im Keller oderso.

Hört zu ich habe viele deutsche Freunde und habe mit christen ÜBERHAUPT keine Probleme.

Ich wollte zu diesem Thema nur mein Senf abgeben und ich will nicht dass das ausartet.

und genau das ist das Verhalten, warum manche Deutsche sich wünschen, dass solche Leute wie du hier nicht leben dürfen!
Dein Verhalten ist einer der Ursachen, warum dir Diskriminierung im Alltag begegnet! So wie du andere angreifst, greifen die dich an. Leben und leben lassen!
so sieht der satz auch anders aus;)
Ich hasse es, wenn man nur Bruchstücke nimmt und diese dann so dreht, wie man es sich wünscht :(


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 17:02
@Tepes1983

Du bist mir aber einer. Wieso sollte ich absichtlich nur Bruchstücke kopieren? Ich meine wer das liest,kann doch oben dein Original Beitrag lesen oder nicht? Wieso heisst es dann jetzt das ich das drehen würde?

Wenn alles offen zu lesen ist,wozu sollte ich dann was drehen wollen?

Naja, für mich ist diese Diskussion hier beendet

und ich wünsche dir und all den anderen hier einen schönen Tag.

Edit: Nur weil ich jettz auf deine Argumente nicht länger eingehe,heisst das nicht dass ich kapituliere. So wenig wie du kapitulieren würdest. Für mich ist das so richtig und für dich halt anders. Ich kann damit leben.


machs gut.


melden
Anzeige
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

28.06.2012 um 17:03
@SagopaKajmer
wenn du meinst!

wünsche ich dir auch!


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden