weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 15:54
@rockandroll
na dann lass Dich doch beschneiden, denn DU hast ja die Wahl.......aber da haste Schiss, trotz sämtlicher "Vorzüge" ;)


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 15:55
@Tussinelda
ich wäre froh, wenn man das gemacht hätte, egal was du darüber denkst. das ist nun mal Tatsache. find dich damit ab


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 15:55
@rockandroll
das klingt aber schwer noch psychologischer Abgrenzung!
Interessant ist für mich , warum du dich selbst abgrenzen willst?

Oder ist es nicht gewichtiger, das du die Tradition nicht "geehrt" hast? Oder zM das Gefühl hast, dadurch "Minderwertig" zu sein?

Ich glaube, das ist ein interessanter Punkt und könnte Licht oder Verständniss für die "Beschneidungsgegner" haben. (Gegner : eingeschränkt, da ich meine, 21jährige sollten darüber frei entscheiden usw.)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 15:56
@rockandroll
ich möchte nur verdeutlichen, was das eigentliche Problem sein könnte, nämlich dass sich erwachsene Männer womöglich NICHT beschneiden lassen würden, wenn sie die Wahl hätten, denn die haben Angst, dass es schmerzt oder sonstwie "komisch" ist, schämen sich womöglich, jemanden an ihren Penis zu lassen, deshalb vergreift man sich an Säuglingen, denn die wissen nicht, was man ihnen antut........


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 15:57
@Tussinelda
es ist weniger der schiss, als die Tatsache, dass ich heute eh schon geübt bin, darüberhinaus in der glücklichen lage, mich jeden tag waschen zu können, und 4 Wochen auf sex verzichten will auch niemand, also hat sich das eher erledigt. solle ich aus welchen gründen eh beim Urologen unterm messer liegen, lasse ich es machen, kein Thema ;)


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 15:58
rockandroll schrieb:vorzeitige Ejakulation ist für einen sexuellen Neuling nichts angenehmes, und viele leiden jahre darunter
Wieviele Jahre ist man sexueller Neuling? Und hat dies vielleicht psychologische Gründe da einem "spitz wie Lumpi" die Eier schon beim Anblick der nackten Schönheit um die Ohren fliegen?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 15:58
@WolfsSchild
das hat keine Tradition bei mir in der familie


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 15:59
@def
schon gut, du weisst genau um was es geht, also lassen wir das.. das sind Fakten, und keine blödelstunde, also finde dich damit ab, dass es menschen gibt, die sich hiervon Vorteile versprechen. darum ging es doch schliesslich


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 16:00
@rockandroll
aha, welch merkwürdige Argumentation, Du kannst es jederzeit machen lassen, denn bei DIR würden ja die angeblichen Vorzüge voll zum Tragen kommen, Du bist sexuell aktiv, was hat noch einmal ein Säugling, der von seinen verantwortungsbewussten Eltern gewaschen wird, davon, beschnitten zu sein?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 16:01
@rockandroll

Kommt jetzt gleich "blabla alle sind blöd?" oder ist das noch zu früh?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 16:01
@Tussinelda
ey, bist du schwer von begriff oder was? man macht es genau deshalb WEIL sie noch nicht aktiv sind, und weil sie eben noch nicht voll ausgebildet sind in punkto Geschlechtsteile.

ist doch alles nicht so schwer, also akzeptier einpaar einfache Tatsachen. das ist alles was du hier tun kannst


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 16:02
@def
du mich auch


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 16:03
rockandroll schrieb:dass es menschen gibt, die sich hiervon Vorteile versprechen
Der 8 Tage alte Knabe? Sein erster Gedanke wenn er schlüpft wird sein "Hoffentlich beschneiden die mich. Ich will vögeln bis der Arzt kommt!"

Sounds legit.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 16:04
du willst es nicht raffen, dann lass halt


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 16:04
@rockandroll

Das würde dir keinen Spass machen... an mir ist alles dran. :(


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 16:05
@def
ok


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 16:07
@rockandroll
aber was hat Beschneidung im Zustand der Abhängigkeit (Baby, Kleinkind, Kind) zu Schutzbefohlenen mit Religion zu tun?

Es ist vielleicht Tradition, hat aber mit religiösen Empfindungen erst mal nichts zu tun. Und auch religiöse Empfindungen sollte man erklären können, vor allem dem, der zur Beschneidung freigegeben ist, und erst recht einem Rechtstaat.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 16:09
Defakto haben Säuglinge ein ausgebildetes Schmerzempfinden, das haben wir schon vor etlichen Seiten geklärt und wer tatsächlich Probleme mit vorzeitiger Ejakulation hat, kann sich darüber Gedanken machen, wenn es soweit ist. Eine Vorhaut führt nicht bei jedem zu vorzeitiger Ejakulation und die Eichel und die Vorhaut haben eine Funktion, die sind halt nicht einfach Hautlappen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 16:11
@WolfsSchild
das ist nun mal auch ein aspekt, der hier gerade bei religiösen menschen ein sehr wichtiger ist.
bei mir war wohl die hygienische und sexuelle komponente die, die mich dazu bewog meinen wunsch so zu äussern, im nahinein, als es natürlich schon nicht mehr möglich war.
trotzdem bin ich fest davon überzeugt, dass wenn es mein vater damals bei mir hätte wollen, und es auch gemacht hätte, ich siecher froh darüber wäre.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

19.12.2013 um 16:15
@rockandroll
Aber die Beschneidung ist doch eher ein symbolischer Akt.

Warum fühlt man sich schmutzig? Und warum glaubt man, nach der Beschneidung "rein" zu sein?

Zynisch könnte ich sagen: "meine Vorhaut ist ab, ich bin rein, alle meine Taten sind abgesegnet". Das entledigt einen doch auch von Verantwortung! Entmündigung?


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden