weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:21
Puschelhasi schrieb:es wurden gestern user gesperrt die mit dieser unwahren Behauptung den thread getrollt haben, btw.
Zu unrecht wie ich finde, da hat wohl einer willkürlich gehandelt, weil seine Meinung genau die deiner ist. ;) Es gibt einige Artikel in renommierten Zeitschriften die nämlich genau das äußern, dass es Verfassungswidrig ist Misjö, die kann der Herr auch nicht einfach sperren lassen...

@rockandroll
Was ist jetz, wann lässt du dich denn nun beschneiden? Wir wollen Erfahrungsberichte lesen :D


melden
Anzeige
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:21
rockandroll schrieb:ich denke du überzeichnest dieses bild völlig, und überstrapazierst alle grenzen des guten geschmacks, und das ist kein guter boden für eine gehaltvolle debatte
es wird auf druck einer gruppe ein menschenrecht eingeschränkt. ich denke die frage, welche gruppe mit konsequenzen drohen muss damit wir andere menschenrechte einschränken ist durchaus legitim...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:22
@CosmicQueen
ich bin kein baby mehr, wie oft denn nocht :D
als baby wäre es mir aus den zigfach dargelegten gründen... nicht noch mal, bitte
steht schon alles da ;)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:23
@CosmicQueen

es geht um solche trolle wie dich und andere hier, die sich lediglich zwecks Beitragspusherei und ihrer persönlichen Erheiterung eine Hetz draus machen, hier immer und immer wieder die selben unwahrheiten zu postulieren.
Deshalb wurde endlich mal eingegriffen. Mit Recht.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:24
@25h.nox
für mich zu trivial, um gesetzlich dagegen vorzugehn. immer noch. zu trivial um interkulturelle unruhen zu riskieren sowieso. ich setze auf aufklärung und die urteilskraft der eltern


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:24
25h.nox schrieb:es wird auf druck einer gruppe ein menschenrecht eingeschränkt. ich denke die frage, welche gruppe mit konsequenzen drohen muss damit wir andere menschenrechte einschränken ist durchaus legitim..
Es werden Menschenrechte gegeneinander aufgewogen. Hast du das immer noch nicht verstanden?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:24
rockandroll schrieb:ich bin kein baby mehr, wie oft denn nocht
Ach, einem Baby kann man also mehr zumuten, als dir, einem gestandenen Mann? Wow..


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:24
@CosmicQueen
wurde schon gelärt


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:25
@Puschelhasi
warum warst Du noch mal gesperrt? Wenn Du schon dabei bist, über gesperrte user hier zu schreiben......


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:26
spam, mods tut was


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:26
@Tussinelda

:popcorn:

Sieh doch auf deinen Screenshots nach. :)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:27
der ZdJ beantwortet alle hier vorgebrachten Fragen.

das gesetz ist rechtskraeftig.

Was soll hier also noch vorgebracht werden was nicht geklaert ist?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:27
@Puschelhasi
Sorry du laberst nur Müll, eine gegenteilige Meinung ist keine Trollerei, hier wurde sachlich diskutiert, dass ist deinerseits Augenwischerei was du hier betreibst. Damit versuchst du die Mods zu manipulieren, weil die wohl teilweise zu faul sind, wirklich die Beiträge alle zu lesen.

Anscheindend liest du auch keinen einzigen Artikel der hier von der Gegenseite zigfach verlinkt wurde, sonst wüsstest du das ja mit dem GG.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:29
Puschelhasi schrieb:Sieh doch auf deinen Screenshots nach. :)
bitte nicht von Dir auf mich schliessen........vielen Dank


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:29
für mich zu trivial, um gesetzlich dagegen vorzugehn. immer noch. zu triviel um interkulturelle unruhen zu riskieren sowieso. ich setze auf aufklärung und die urteilskraft der eltern
es geht da nicht um die sache an sich sondern um das bild des staates für solche gruppen, der staat darf sich nicht durch drohungen zu entscheidungen treiben lassen die gegen die grundlagen des staates gehen.
unser GG sieht eindeutig eine trennung von religion und staat vor, das heißt religiöse sonderrechte sind gegen die verfassung.(wird allerdings nicht durchgesetz, aber daran sind die kirchen schuld, also OT)
Schleierbauer schrieb:Es werden Menschenrechte gegeneinander aufgewogen. Hast du das immer noch nicht verstanden?
wurden sie eben nicht, bei einem verbot wäre kein grundrecht der eltern weiter eingeschränkt worden als es sowieso schon üblich ist. es gab ein sonderrecht für 2 religiösen gruppen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:29
@CosmicQueen

ach nun verdrehst du wieder mal die fakten. du bist total uninformiert, Madame.

Das gesetz ist rechtskraeftig, es kann ist also defact nicht verfassungswidrig.

Wenn du dieses weiterhin behauptest, belege dies mit Einem Urteil des bundesverfassungsgerichts. Danke.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:31
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Im gegenteil ist dieses Gesetz rechtskraeftig und nicht gegen das GG
Das Gesetz ist rechtskräftig, weil es vom BuPrä unterschrieben wurde.

Ob es gegen das GG verstößt, spielt den Moment keine Rolle, da in der BRD die Legislative (gesetzgebende Gewalt) und die Judikative (rechtsprechende Gewalt) streng getrennt sind.

@Tussinelda
Tussinelda schrieb:diese Gründe betreffen dann aber Erwachsene
Erzähl das nicht mir. Ich bin voll bei dir.

@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Wer behauptet das gesetz sei verfassungswidrig und unrechtmaessig, der soll bitte entsprechende Urteile des bundesverfassungsgerichts vorlegen
Es gibt kein entsprechendes Urteil, da bisher noch niemand geklagt hat. Die Vermutung, dass ein Gesetz verfassungswidrig sein könnte, ist notwendig für eine Normenkontrollklage vor dem BVerfG.
Puschelhasi schrieb:der ZdJ beantwortet alle hier vorgebrachten Fragen
Sitzt der ZdJ in der bundesdeutschen Judikative? Wenn nein, wie kann er dann alle hier vorgebrachten Fragen beantworten?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:33
@25h.nox
die dringlichkeit dieses problems ist nicht gross genug um ein politikum dieses ausmasses los zu treten. deshalb haben wir auch unsere sekularisierte gesellschaft, damit hier die leute seitens der gesetzgebung nicht angegan werden, und ein riesen ding aus einem kleinen fetzen haut gemacht wird. überleg dir mal die verhältnissmässigkeit


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:33
25h.nox schrieb:wurden sie eben nicht, bei einem verbot wäre kein grundrecht der eltern weiter eingeschränkt worden als es sowieso schon üblich ist. es gab ein sonderrecht für 2 religiösen gruppen.
Religionsfreiheit ist auch ein Grundrecht. Ich weiß, es fällt dir schwer das einzusehen, aber es ist so. Vielleicht verstehst du das ja in den nächsten 20 Jahren, aber ich habe da wenig Hoffnung.


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:34
@KillingTime

dann klaere doch deine mitstreiterInnen hoer mal auf dass sie diese behauptung nicht staendig wiederholen,
meinetwegen sollen sie sagen, "ich vermute dass dieses gesetz verfassungswidrig sein könnte, ich habe dazu aber keinerlei Belege. "

das waere wenigstens ehrlich.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden