weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:36
Puschelhasi schrieb:Das gesetz ist rechtskraeftig, es kann ist also defact nicht verfassungswidrig.

Wenn du dieses weiterhin behauptest, belege dies mit Einem Urteil des bundesverfassungsgerichts. Danke.
Ich behaupte gar nichts, hier wied dieses Gesetz als Verfassungswidrig angesehen und das haben auch andere in diversen Artikel geäußert. Lesen und verstehen ist nicht so dein Ding.

http://www.abendblatt.de/politik/deutschland/article112828618/Strafrechtler-Gesetz-zu-Beschneidung-verfassungswidrig.htm...


melden
Anzeige
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:39
Schleierbauer schrieb:Religionsfreiheit ist auch ein Grundrecht.
die wird hier nicht beeinträchtigt, im gegenteil, die würde durch ein verbot gestärkt werden.
hier wird ein deutlich abgeschwächtes recht auf religiöse entfaltung der eltern gegenüber der religionsfreiheit des kindes bevorzugt. was ist wenn das kind später kein moslem seien will?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:40
wer kann sich schon was als kind aussuchen, hm? @25h.nox


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:41
und alle handlungen der eltern haben konsequenzen, so der so


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:41
@rockandroll richtig, auch die taufe ist eine einschränkung der religionsfreiheit des kindes, aber das ist eben nur ein bisschen verkeimtes wasser in den haaren und keine entfernung von wichtigen, hocherogenem gewebe...


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:41
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Es geht nicht nur um Judentum, generell ist eine Beschneidung in so einem Alter gegen das GG wenn keine medizinische Notwendigkeit vorliegt.
Und selbst wenn nur das Judentum betroffen wäre, so ändert es nichts daran dass es nicht gegen irgend etwas gerichtet ist, sondern für etwas: nämlich für das Wohl und das Interesse der sexuellen Selbstbestimmung und für das Recht der körperlichen Unversehrtheit der Kinder.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:41
Jede erziehung ist eine Beeinflussung, nur sehr wenige menschen sind offen genug nach einer atheistischen Erziehung zu einem glauben zu finden.

Das ist aber hier garnicht wirklich das topic.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:44
@25h.nox
die psychologischen veränderungen gehen oft viel tiefer, als es in diesem fall die körperlichen je könnten, wenn man sich die zufriedenen betroffenen anhört

egal, ich will hier nicht einen deppen mit dem anderen aufwiegen, sodern denen alternativen aufzeigen, wenn man sich schon sorgen um deren nachwuchs macht, aber wo hat der mann eine alternative, wenn der staat eingreift..


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:45
@Puschelhasi

Dann erkläre du mir doch mal, warum du hier ständig mit dem ZdJ ankommst. Der ZdJ ist in erster Linie eine Interessenvertretung und hat in Fragen der Rechtsprechung keinerlei Relevanz.


melden
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:45
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Im Judentum ist die Beschneidung von jungen bis zum 8ten tag VORSCHRIFT, da gibt es keinen Diskussionsspielraum.
In der Thora und dem Koran steht auch unmissverständlich wie mit Ehebrechern zu verfahren ist. Dass es bei Extremisten und ultraorthodoxen keinen Ermessensspielraum gibt, dies beweisen heute noch einige steinzeitislamische Länder in denen es diese Art der Strafe gibt.
Du siehst also, dass es bei den anderen dort auch Anpassungen an die moralische und ethische Entwicklung der Menschheit gibt und gab, denn so starr und unbeweglich sind die Vorschriften alle gar nicht.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:46
_Themis_ schrieb: nämlich für das Wohl und das Interesse der sexuellen Selbstbestimmung und für das Recht der körperlichen Unversehrtheit der Kinder.
Genau. Und das steht m.M.n über der Religionsfreiheit, die solche Rituale durchführen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:47
@KillingTime

Ich komme deswegen staendig mit den FRAGEN und ANTworten, die der ZdJ zu dem thema veröffentlicht hat.

WEIL...man dort alle antworten findet und sich diese mit meiner meinung zu dem Thema decken.

Da dies nun zufaellig vom ZdJ veröffentlicht wurde, komme ich staendig damit. Capito?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:49
@Puschelhasi

Unabhängig davon, daß eine Aussage über rechtliche Relevanz sicher belegt werden sollte, wenn sie als Argument dienen soll, muss ich Dir hier widersprechen:
Puschelhasi schrieb:es wurden gestern user gesperrt die mit dieser unwahren Behauptung den thread getrollt haben, btw.
Die User wurden wegen unwahren Behauptungen, Beleidigungen und ungebührlichem Verhalten gesperrt, nicht wegen der von Dir bemängelten Behauptung.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:49
@_Themis_

nochmal, es geht hier um Beschneidung die gesetzlich geregelt wurde in deutschland. nicht um irgendwelche dinge im Ausland, oder gar um Ehebruch...wie kommst du nur immer wieder so ins offtopic?


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:49
rockandroll schrieb:die psychologischen veränderungen gehen oft viel tiefer, als es in diesem fall die körperlichen je könnten, wenn man sich die zufriedenen betroffenen anhört
also versuchst du komplikationsrate mit zufriedenheit aufzuwiegen? halte ich für heikel, aber okay, hast du zahlen dazu? und nein, eine einfache online befragung reich nicht, die hat keine aussage kraft im gegensatz zu ner wissenschaftlcihen studie mit komplexen frage bogen.
hast du solche zahlen?
rockandroll schrieb:sodern denen alternativen aufzeigen, wenn man sich schon sorgen um deren nachwuchs macht, aber wo hat der mann eine alternative, wenn der staat eingreift..
die können sich sobald sie mündig sind ja beschneiden lassen...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:49
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:WEIL...man dort alle antworten findet
Man *kann* dort gar nicht alle Antworten finden, insbesondere nicht auf die Frage, ob dieses Gesetz verfassungskonform ist! Aber genau darum geht es!


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:50
Puschelhasi schrieb:Wer behauptet das gesetz sei verfassungswidrig und unrechtmaessig, der soll bitte entsprechende Urteile des bundesverfassungsgerichts vorlegen, oder einraeumen dass er sich dreister Lügen bedient.
Fantastisch wie manch einer seine Motive in die Verantwortung anderer legt. :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:50
@Puschelhasi
les doch mal diesen link, er wurde wahrscheinlich schon gepostet und auch dort wird entsprechend (höchstrichterlich) kommentiert und eine Meinung vertreten, die Verfassungswidrigkeit betreffend, mir unverständlich, warum man das überall entsprechend sagen kann, nur hier sei es verboten.....
http://www.beschneidung-von-jungen.de/home/gesellschaftliche-aspekte-der-beschneidung/beschneidung-und-recht/eschelbach-...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:50
@Commonsense

Okay, alles klar. Dann also wegen unwahrer behauptungen, beleidigungen und ungebührlichem verhalten.

danke dir.


melden
Anzeige
_Themis_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

22.12.2013 um 13:51
@Puschelhasi

Wenn du mit "Vorschriften" aus antiqierten Büchern kommst, dann zeige ich Dir was dort noch so für "Vorschriften" stehen, nur um Dir zu zeigen dass man sich in den anderen Bereichen auch reformieren konnte ohne dass das entsprechend gläubige Leben eingeschränkt wird.
Religionen können sich auch anpassen, zumel wenn es um Bereiche geht die dem heutigen Stand der Wissenschaft und Ethik nicht mehr gerecht werden.


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden