weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:39
@individualist
individualist schrieb:Das ist absolut nicht der Fall, weder wird was gegen den Willen entfernt noch werden Rechte der Kinder grundlegend missachtet, da bist du falsch informiert.
Hab ich was verpasst?
Wir reden Hier doch immer noch über das abtrennen von einer Hautpartie, mittels einem scharfen Gegenstandes, was Erwachsene an Babys oder Minderjährigen durchführen.

Wo siehst Du hier eine Zustimmung und wo wird das Recht auf körperliche Unversehrtheit gewart?

Gruß
Mailo


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:40
eine millionenfach angewandte praktik wird kriminalisiert.

es wäre vorsichtshalber besser
keine kinder zu haben

buddel


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:41
...wenn die Befürworter, ritueller Beschneidung von Knaben, endlich einen vernünftigen Grund für diese Prozedur liefern würden, dann wäre die Diskussion eigentlich beendet.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:43
@Befen
ausser den anerkannten hygienischen...
viel besser wäre es, wenn man den befürwortern die gründe nehmen könnte

buddel


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:43
buddel schrieb:ausser den anerkannten hygienischen...
die ein nicht erwiesendes gerücht sind?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:44
@25h.nox
die ein bewiesener fakt sind

buddel


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:44
buddel schrieb:ausser den anerkannten hygienischen...
...ist nicht dein Ernst jetzt. Oder doch? Deshalb wartet man die Mündigkeit der Kandidaten nicht ab? Ich muss mich wirklich arg wundern.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:45
@Befen
die mündigkeit ist ein problem

buddel


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:46
@buddel

Es geht nicht um das Strafmaß.
Es geht um die höhe das Schmerzengeldes bei zuwiederhandlung.

:)

Vieleicht reicht es sein Kind einfach in einem Stück auf zu ziehen.

Gruß
Mailo


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:46
Sich was abzuschneiden verbessert die Hygiene ungefähr so sehr, wie man vor einem Raucherbein geschützt wird, in dem man sich das Bein amputiert.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:46
@buddel von wem? in welcher studie? ich warte auf nen link von einer SERIÖSEN quelle, am besten nen journal das auch über pubmed zu finden ist.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:46
buddel schrieb:die mündigkeit ist ein problem
...und um die geht es. Hygiene mag in der dritten Welt ein Grund sein, ganz sicher aber nicht in der westlichen Welt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:48
SethSteiner schrieb:Ich brauch mir hier keinen anderen Ton anzugewöhnen, wenn man hier mit totalitären Auswüchsen von einer posulierten Gesellschaftszersetzung kommt, die es immer nur dann gegeben hat, Fanatisten und stark Konservative an der Macht waren. Körperverletzung an Kindern ist nicht mit Religion zu rechtfertigen, es ist ein Zeichen fehlenden Respekts gegenüber dem Menschen, ihn seiner naturgegebenen Entscheidungsfreiheit zu berauben. Es ist nichts anderes, wie wenn Eltern ihre Kinder piercen und tättowieren würden aber ausgerechnet die "Andersartigen" tun es nicht. Es ist wirklich mehr als nur bescheuert den Untergang der Gesellschaft zu sehen, wenn Juden und Muslime sich an dieselben Regeln wie alle anderen Eltern auch zu halten haben.
Du bist ein(e) postmaterialistische(r), reiche(r) deutsche(r) und von daher nimmst du dir halt auch den Luxus, so zu denken. Wohlstand macht durchaus blind, das mag so sein. Aber man darf nicht vergessen, dass Postmaterialismus und Wertewandel erst durch den Wohlstand geschaffen wurden, aber Wohlstand ist keine Selbstverständlichkeit. Schon gar nicht in den angestammten Ländern anderer Religionen. Das man seine eigenen Wohlstandsgedanken, Überlegenheitsgetue denen auch noch aufdrücken will, wo man auch genau weiß, die wollen das nicht, ist sowas von anmaßend und überheblich.
Und die Gesellschaftszersetzung ist schon da, das ist ja ein genereller Trend, diese Beschneidungsposse reiht sich doch nur ein. Eines Tages wird der Zeitpunkt kommen, an dem sich die Deutschen fragen müssen, wie sie die Gesellschaft zusammenhalten wollen. Und wie sie ihren Lebensstandard erhalten wollen. Wenn man die Nachwuchsgenerationen destabilisiert, indem man ihnen die Orientierung an der Erwachsenenwelt nimmt, weil die selbst destabilisiert ist, dann wird es auch keine starke Generation geben, die das Land weiter vorwärts bringt. Schon jetzt ist es mehr als fraglich, ob die Jugend von heute in der Lage ist, in Zukunft was zu bewegen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:48
@Befen
es stellt sich schon die frage nach der mündigkeit der eltern

und hier hapert die ganze diskussion:
wer definiert was?

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:51
@25h.nox
such´s dir selbst,
ne beschneidung beim mann hat hygienische vorteile

buddel


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:52
buddel schrieb:ne beschneidung beim mann hat hygienische vorteile
und der osterhase ist das kind von alice und dem hasen mit der uhr...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:53
@kofi

Wenn eine Gesellschaftszersetzung stattfindet... dann aus Gründen der Arm/Reich Schere oder aber durch Religionen.

Eine Beschneidung fördert mitnichten Orientierung, Gehorsam, Respekt. Sie fördert immer nur Schmerz oder auch manchmal Komplikationen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:53
@kofi

Also Du meinst bevor Du deine Rente gfährdet siehst, schnitzt Du die deine Kinder mit nem Messer zurecht.

Das ist zwar auch ne Meinung, aber ne ziehmlich Miese.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

02.07.2012 um 22:54
@buddel



...es dreht sich um das Kind und dessen Mündigkeit, schließlich gehts nicht um die Vorhaut von Pappa. Es gibt keinen vernünftigen Grund, weshalb man das 14. Lebensjahr nicht abwartet. Und wenn man mit Hygiene argumentiert, also dann dürfte man auch nichts dagegen haben, die Mädchen an den Schamlippen beschneiden zu lassen. Das nur nebenbei erwähnt.

...und hier zeigt sich der ganze Wahnsinn dieser Tradition. Noch schlimmer ist es bei jüdischen Familien, die ihre Söhne religiös traditionell beschneiden lassen. Wenn man Berichte über diese Praxis liest, dann möchte man ans Kotzbecken treten.


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden