weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unendlich Dollars für alle: USA spendiert frisch gedrucktes.

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Politik, USA, Deutschland, Krieg, Russland, EU, Europa, Amerika, Krise, 2014 + 21 weitere

Unendlich Dollars für alle: USA spendiert frisch gedrucktes.

22.04.2014 um 14:06
Hab nur ich das Gefühl, oder kommt dieser Tread nicht so richtig in Gang?! ;)


melden
Anzeige

Unendlich Dollars für alle: USA spendiert frisch gedrucktes.

22.04.2014 um 15:22
Ich glaube um in Sachen "Dollar" entsprechende vorweisen zu können, muss man sich wohl oder übel mit Fachliteratur auseinander setzen.

Besonders Volkswirtschaft und da genauer den großen und nicht unkomplizierten Teil der Währungstheorie.

Sehr gute Kenntnisse in Rechnungswesen und in der Außenwirtschaftstheorie sind dabei unabdingbar.

Hinzu kommt der Bereich der Wirtschaftsgeschichte, dessen Vertreter, unberechtigter Weise, in der Fachwelt etwas belächelt werden.

Das alles bereitet mir im Studium die ein oder andere "Nachtschicht".
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich will mich mal kurz fassen.
Solange die USA als letzte und einzige Weltmacht, den Dollar als Leitwährung halten können, durch verschiedenste Mechanismen und Strategien, ist es egal ob er sich entgegen allen volkswirtschaftlichen Kenntnissen verhält - er bleibt erhalten! Bildlich gesprochen ist der Dollar ein altes Auto das normalerweise schon längst verschrottet gehört, aber es wird uns mit vorgehaltener Waffe aufgezwungen! Der Tankzapfen passt halt nur in dieses Auto, Ersatzteile gibt es auch nur für dieses Auto und neue Reifen auch.

Um mal kurz ein paar Schlagwörter zu nennen -alles andere würde den Rahmen sprengen: Die meisten für die Wirtschaft wichtigen Termin- und Optionsgeschäfte können nur in Dollar abgewickelt werden, Öl gibt es nur gegen Dollar, die größten Reserven ,auch die vieler europäischer Staaten, "bestehen" aus Dollars usw.

Außerdem haben die Amerikaner die längsten Hebel auf den wichtigsten posten z.B. bei der Weltbank ( Deutschland ist dort der zweitgrößte Aktionär).

Hinzu kommt die militärische und wirtschaftliche Macht. Der Dollar bleibt (erstmal), auch wenn mit dem Euro ein starker Konkurrent auf dem Packet erschienen ist, den man in Amerika ganz klar unterschätzt hat!


melden
wolfpack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich Dollars für alle: USA spendiert frisch gedrucktes.

22.04.2014 um 17:45
@Nitrohaze
Nitrohaze schrieb:Klar kann man sich jetzt hier über Herkunft und Qualität von Quellen gegenseitig in die Pfanne hauen.
Die Art bzw. Herkunft der Quelle ist das A und O.

Wenn jemand mit Gerald Celente, der Honigmann, Schall und Rauch, PI oder ähnlichen Skurrilen Subjekten kommt, der kann nur ausgelacht werden.


melden

Unendlich Dollars für alle: USA spendiert frisch gedrucktes.

24.04.2014 um 13:16
Also ich denke dieser Chart Vergleich lässt doch erahnen das der dollar bald abstürzt oder ?



original 16481065.PNG


melden

Unendlich Dollars für alle: USA spendiert frisch gedrucktes.

24.04.2014 um 14:49
@Nitrohaze
Da hast du was verpasst. Der Absturz war ja schon 2009. Im Moment befindet sich der DJI quasi schon wieder in dem Bereich nach April 1930 auf dem Bild. ;)


melden

Unendlich Dollars für alle: USA spendiert frisch gedrucktes.

25.04.2014 um 15:20
@McMurdo

Die Grafik soll ja nur veranschaulichen das es da gewisse parallelen gibt. Wir hatten einen extremen Börsen einsturz aber viele Stimmen sprechen davon wenn der DowJones über die Marke von 17000 Punkten kommt das es dann einen extremen Anstieg von Goldankauf seitens der USA geben wird. Um schnell neues Geld in Umlauf zu bringen.Was auch dafür spricht das der Goldkurs seit über einem Jahr künstlich niedrig gehalten wird.

Mal sehen wer dann die wahren Werte in den Händen hält wenn unser Papiergeld nichts mehr wert ist. Ich find es auch merkwürdig das es gerade zu wie eine Kampagne wirkt, wenn Börsenfachleute davon sprechen das "Gold keine sicher Anlage ist" muss einfach was faul an der sache sein.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/warum-gold-in-der-euro-krise-keine-gute-geldanlage-ist-a-852928.html


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unendlich Dollars für alle: USA spendiert frisch gedrucktes.

25.04.2014 um 15:36
Nitrohaze schrieb:Die Grafik soll ja nur veranschaulichen das es da gewisse parallelen gibt.
die grafik soll idioten ein wow entlocken, mehr nicht. ordentlicher VTler würde wenigstens diverse dinge aus den zahlen errechnen...
Nitrohaze schrieb:Um schnell neues Geld in Umlauf zu bringen.
aber es fließt doch jeden monat frisches geld in die US märkte... am pomoday regnet es frische dollar um die kurse hoch zu treiben, ds ist bekannt, dazu braucht es aber doch keinen ankauf von gold...
Nitrohaze schrieb:Ich find es auch merkwürdig das es gerade zu wie eine Kampagne wirkt, wenn Börsenfachleute davon sprechen das "Gold keine sicher Anlage ist" muss einfach was faul an der sache sein.
nicht auf den spiegel hören, der wird von idioten geschrieben...
gold ist durchaus eine sichere anlage wenn man werte bewahren will. aber gewinn macht man mit gold keinen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Notwehr-Thread277 Beiträge
Anzeigen ausblenden