weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.10.2014 um 19:14
@bliebig Zitat bliebig : "Jedem das Seine!" ein Zitat eines von mir überhaupt nicht geschätzten ehemaligen Zeitgenossen."
und weiter @bliebig Zitat bliebig : "Weil mit den eigenen Waffen geschlagen zu werden am "Wehsten" tut."

Sie wollen also selbst ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit begehen???


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.10.2014 um 19:16
@bliebig
Jedem Bürger unseres Landes steht frei eine Verfassungsklage einzureichen.
Nein, das ist falsch. Klagen dürfen nur Betroffene, also jüdische und muslimische Männer nach Erreichen der Volljährigkeit. Nur sie haben durch das Gesetz einen Nachteil erlitten und sind darum klageberechtigt.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.10.2014 um 19:19
@KillingTime
gegen Beschneigung kann man nicht klagen, weil Gerichte sich meist nicht mit so einem Unsinn beschäftigen. Außerdem ist bei einer Klage mit einer 5-jährigen Entscheidungszeit eines Gerichts zu rechnen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.10.2014 um 19:51
@bliebig
bliebig schrieb:man vermutet, weil es um die Semiten geht?
Vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich. Darum werden auch für "Semiten" keine Extrawürste gebraten.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.10.2014 um 19:54
@Allesforscher
Allesforscher schrieb:Aber trotzdem erfüllt eine Vorhaut bei Männern keinen Zweck
Mit Verlaub.... aber dieses Statement ist purer Blödsinn und zudem völlig falsch.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.10.2014 um 20:03
@bliebig

Du legst einen wirklich unglaublichen Diskussionsstil an den Tag. Ich bin weder "durchgeknallt", noch lasse ich mich auch nur ansatzweise in eine antisemitische Ecke stellen, weil ich das Ritual der Beschneidung an Kindern strikt ablehne, nur damit das mal klar ist. Unterste Schublade, was Du hier verquirlen willst.

Was hier ansonsten teilweise geschrieben wird beruht schlicht auf mangelnder Fachkenntnis. Wir leben im Jahre 2014. Wer immer noch behauptet, die Vorhaut hätte keinen Nutzen oder ein paar Tropfen Wein würden genügen, um einen Säugling zu anästhesieren, der ist schlicht nicht auf der Höhe der Zeit.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.10.2014 um 20:06
Aus medizinischen Gründen erlauben.
Aus Religiösen verbieten - solange Mann nicht Volljährig ist. Bleibt aber Wunschdenken. Nur die Burka wird gesetzlich verboten. Gesichtserkennung und Anstandsregeln sind dem Gesetzgeber eben wichtiger als Gesundheit und Selbstbestimmung des einzelnen Individums.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.10.2014 um 20:08
@bliebig
bliebig schrieb:Es gibt Frauen die den Unterschied kennen finden meist den kleinen Unterschied hygienischer. Das muss man respektieren.
"Frauen" sind hier irrelevant. Ein acht Tage alter Säugling verkehrt nicht mit Frauen.
bliebig schrieb:Toleranz bitte - oder soll schon wieder einmal die Welt am Deutschen Wesen genesen?
Grundsätzlich gilt: keine Toleranz gegenüber Intoleranz! Das gilt insbesondere für Leute wie dich, die hier fleißig Godwin-Punkte sammeln.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.10.2014 um 20:20
@bliebig
bliebig schrieb:Das Gesetz ist daher ausschließlich zum Kindeswohl eingeführt worden.
Ein Gesetz, welches nicht im Einklang mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland steht, da es das Recht auf körperliche Unversehrtheit missachtet, kann per Definition nicht dem Kindeswohl dienen.
bliebig schrieb:Am Deutschen Wesen soll (hier muss) die Welt genesen!
Rechtsextreme Äußerungen sind in diesem Forum nicht erwünscht.
bliebig schrieb:Wann werden die Deutschen endlich den Juden Ausschwitz verzeihen?
Für Holocaustrelativierung interessiert sich hier niemand.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.10.2014 um 21:52
Allesforscher schrieb:Aber trotzdem erfüllt eine Vorhaut bei Männern keinen Zweck
Natürlich erfüllt die Vorhaut einen Zweck. Das kannst du überall nachlesen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.10.2014 um 22:30
Allesforscher schrieb:
Aber trotzdem erfüllt eine Vorhaut bei Männern keinen Zweck
10730781 515814328554120 249396217647417

Natürlich hat die Vorhat eine Funktion. Da hätten drei Sekunden Googlen gereicht, um das rauszubekommen.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.10.2014 um 23:46
@KillingTime

Stimme Dir da völlig zu. Ich frage mich auch, weshalb in dieser Thematik immer wieder die Vorlieben von Frauen angeführt werden (die natürlich ohnehin sehr unterschiedlich sind).
Es fragt ja auch keiner Männer, ob sie beschnittene oder unbeschnittene Frauen schöner finden.

Zumal es für die Frau im sex. Empfinden kaum eine Rolle spielt, ob beschnittener Penis oder unbeschnittener, beides ist keine Garantie für guten Sex oder eine vorbildliche Hygiene.

Die Veränderungen im sex. Empfinden betreffen den Mann und deshalb soll auch er entscheiden, ob er das möchte oder nicht. Und zwar dann, wenn er es auch entscheiden KANN.

Mir ist unbegreiflich, warum von einigen Diskutanten und auch in der neuen Gesetzgebung das Beschneiden von Säuglingen als harmloser empfunden wird als das von älteren Kindern. Beides ist zu verurteilen, aber der Säugling wird noch nicht einmal betäubt! Jedes neugeborene Kind hat ein Urvertrauen zu den Eltern, dieses wird mit einem gewaltsamen Eingriff am achten Tag aufs Gröbste verletzt. Umgekehrt ist es genauso, auch der Schutzinstinkt der Eltern, ihr Kind vor Schmerzen zu bewahren, wird verletzt.

Ich habe Bilder von jüdischen Beschneidungen gesehen, bei der auch die Mutter des Kindes in Tränen aufgelöst ist, nicht nur das Kind. Warum diese Quälerei für beide Seiten?

Man sollte Menschen bestärken, die soetwas hinterfragen und es sich UND ihren Kindern ersparen wollen. Stattdessen werden sie häufig in ihrem Umfeld ausgegrenzt und als "Abtrünnige" dargestellt. Ich finde das nur perfide, gerade von Superreligiösen, die doch vorgeben, den Menschen und seine Nöte ernst zu nehmen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.10.2014 um 23:58
@Gwyddion
die Vorhaut beim Mann hat so gut wie keinen Zweck weil ich keine Gefühlseinbußen durch Beschneidung habe. Und ich halte sehr lange durch, unbeschnittene Männer leiden unter vorzeitiger Ejakulation und das ist natürlich sehr vorteilhaft für partnerschaftlichen Verkehr. Finden die Frauen klasse.


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.10.2014 um 00:07
@Allesforscher

Hast Du denn einen Vergleich?
Wenn Du erst seit der Beschneidung so lange "durchhältst", dann hast Du wohl schon Gefühlseinbußen, das ist nur logisch.

Unbeschnittene Männer leiden keineswegs häufig (oder gar in der Mehrzahl) an vorzeitiger Ejakulation, das ist völliger Quatsch. Was Frauen beim Sex klasse finden hat in der Regel eher am Rande mit dem "lange durchhalten" zu tun, lass Dir das gesagt sein (ich weiß das aus sicherer Quelle ;-) ).


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.10.2014 um 00:09
Allesforscher schrieb:die Vorhaut beim Mann hat so gut wie keinen Zweck
Natürlich hat sie welche, lese es doch einfach mal nach.
Allesforscher schrieb:weil ich keine Gefühlseinbußen durch Beschneidung habe.
Du wurdest als Kind beschnitten?
Allesforscher schrieb:Und ich halte sehr lange durch, unbeschnittene Männer leiden unter vorzeitiger Ejakulation und das ist natürlich sehr vorteilhaft für partnerschaftlichen Verkehr.
Nicht jeder, es gibt auch beschnittene Männer die unter vorzeitigem Orgasmus leiden.
Allesforscher schrieb:Finden die Frauen klasse.
Aber sicher nicht alle.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.10.2014 um 00:11
wird wieder mal einfach nur peinlich.. :D


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.10.2014 um 00:45
was ist daran peinlich? Ich habe keine Gefühlseinbußen durch Beschneidung, ja ich wurde als Kind beschnitten aber wegen Verengung nicht wegen Religion. Und selbst wenn ich Gefühlseinbußen doch habe und es nicht bemerke, komme ich immer zum Punkt der Ejakulation und das ist für einen Mann wichtig, nicht ob man lange bis dahin braucht. Habe auch keine Erektionsprobleme.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.10.2014 um 00:52
@Allesforscher
Schön für dich. Du kannst die bzw. deine Gefühlseinbußen aber nicht beurteilen. Wichtiger aber ist, dass du daraus ganz sicher nicht den Zweck der Vorhaut beurteilen kannst.
Der Rest mit dem, ich halte voll lange durch blabla, ist einfach völlig irrelevant. Da kann sich jeder Erwachsene gerne selbst entscheiden, wie das Verhältnis seiner optimalen Vorhaut vs Sexdauer zu sein hat..


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.10.2014 um 00:57
@vincent
aber eine Beschneidung hat mehr Vorteile als Nachteile und ist nicht per se zu verurteilen. Ich sage aber auch, das es eigentlich bei Kindern aus religiösen Gründen nicht in Ordnung ist und man die Volljährigkeit abwarten sollte. Und meine Gefühlseinbußen kann ich beurteilen, denn die gibt es nicht. Zumindest nicht in einem großen Ausmaß. Denn dann würde ich zu keiner befriedigenden Ejakulation kommen, wenn meine Nervenverbindungen nicht mehr funktionieren würden durch die Beschneidung.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

21.10.2014 um 01:02
@Allesforscher
Mönsch, nein. Hat es nicht. Das ist ein simpler Fakt. Einfach mal Nerven - ohne Indikation - zu entnehmen wird pauschal keinen Vorteil bringen. Da gibt es genug Links...
Ich verurteile es nicht per se; sondern nach Berücksichtigung meiner Informationen.

Bezweifel ich gar nicht, dass du befriedigende Ejakulationen hast. Die hättest du aber auch bestimmt mit deiner Vorhaut.

Also, in einem Punkt scheinen wir uns einig zu sein. Einfach abwarten und die Entscheidung demjenigen überlassen, sofern kein Handlungsbedarf akut erscheint.


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt