weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 08:29
@Fedaykin

Wieso Unsinn?

1. Es war ein kleiner Eingriff 
2. Die Vorhaut ist unnötig, die kann man haben, muss man aber nicht
3. Was mir mein Vater nicht erzählt hat: Es sieht einfach besser aus 


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 08:37
@Cacaleyze
Nun,was die Ästhetik betrifft geb ich dir Recht,für Schönheitspreise taugt dieser zerknautschte Wurstzipfel nun wirklich nicht.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 08:50
@Warhead

Im Endeffekt ist es ja Geschmackssache, aber ich finde es halt höchst verwerflich jedesmal von Verstümmelung des Penisses zu reden.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 08:52
@Warhead
Es wird bestimmt Leute geben die aus solidarität zu all den Penisverstümmelten sich nur noch Pornos mit Haut ankucken ;p


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 08:58
@wichtelprinz
@Cacaleyze

So als obsessiver Fetisch


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 09:03
@Warhead
@wichtelprinz

Ich hoffe auch wirklich, dass wenn die Leute hier, die diesen Eingriff so krass sehen, jemals Geschlechtsverkehr mit einem Verstümmelten haben sollten, ihn erstmal davor auf seine Erfahrung anspricht, wie er denn mit solch einem Grauen leben kann.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 09:05
@Cacaleyze
Soweit wird wohl nie kommen. Wer geht schon mit jemanden ins Bett der ihn an Kindsmissbrauch, barbarische Verstümmelungen und Ungleichbehandlung von Mann und Frau erinnert. Das törnt doch einfach ab.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 09:07
Cacaleyze schrieb:1. Es war ein kleiner Eingriff 
2. Die Vorhaut ist unnötig, die kann man haben, muss man aber nicht
3. Was mir mein Vater nicht erzählt hat: Es sieht einfach besser aus 
Nö, die Vorhaut ist nicht unnötig, auch wenn sie nicht ein Vitales System des Menschen ist.

Das Irreversible entfernen ist nie ein kleiner Eingriff.

Und naja wenn dir verlust von Sensitivität die Optik wert ist, dann ist das deine positive Verklärung

Tatsache ist eben das dir nur die Halbe Wahrheit erzählt wurde. Merkst du natürlich nicht weil dir der Vergleich fehlt.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 09:08
@Cacaleyze
irgendwie verstehst Du die Diskussion nicht. Du kannst mit Deinem Penis machen, was Du willst. Du kannst ihn beschneiden lassen, tätowieren lassen, Dich umoperieren lassen...das interessiert niemanden, es geht nur Dich was an. Das alles kannst Du aber erst entscheiden, wenn Du ein gewisses Alter erreicht hast und die Folgen einigermaßen absehen kannst, einigermaßen weißt, was Du willst. Diese Entscheidung soll Dir nicht einfach genommen werden, es soll Deine körperliche Unversehrtheit, auf die Du ein Recht hast, erhalten bleiben, bis Du Dich entscheidest, dies zu ändern.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 09:09
TJa, dann haben wir mal den seltenen Augenblick wo ich Tussinelda zustimmen muss.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 09:10
@Tussinelda

Ich war 9, der Eingriff wurde mir erklärt.
Ich war damit einverstanden, also wo liegt das Problem?


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 09:16
@Cacaleyze
Du wurdest als Kind angelogen damit Du was tust. Sowas kennen wir eben nicht in unserer Kultur. Der Nikolaus ist eben echt ;p


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 09:17
@Fedaykin

Durch diesen Verlust an Sensivität, wie du es nennst, kann man länger Geschlechtsverkehr haben, was meiner Meinung nach ein Vorteil ist und den vielen Frauen gefällt.

Danke Papa, du hast mir einen Gefallen getan.

Und ich sage es immer und immer wieder, ich bin komplett gegen einen Eingriff mit einem traditionellen Touch, also die Nichteinbeziehung eines Facharztes etc., doch wenn es ein guter Arzt macht, sehe ich gar keine Probleme, bei diesem kleinen Eingriff.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 09:26
@Cacaleyze
ja, weil Du mit 9 schon genau beurteilen kannst, was Du so willst, warum Du es willst, vollkommen reflektiert bewusste Entscheidungen triffst, deshalb gibt es auch so etwas wie Strafmündigkeit.......
Es hat doch keiner was gegen die Beschneidung. Nur dagegen, dass andere es bestimmen.


melden
Nudelfresse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 09:51
Kann mir jemand sagen wo diese Verstümmelung seinen Ursprung hat?
Wer hat sich damals gedacht:" och, schnibbeln wir ihm Mal die Vorhaut weg...warum nicht?"

Mal weiter gedacht: warum schneiden wir uns nicht die backen bis zu den Ohren auf?
Ist ja alles so unhygienisch und feucht im Mund...


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 09:52
Cacaleyze schrieb:Ich hoffe auch wirklich, dass wenn die Leute hier, die diesen Eingriff so krass sehen, jemals Geschlechtsverkehr mit einem Verstümmelten haben sollten, ihn erstmal davor auf seine Erfahrung anspricht, wie er denn mit solch einem Grauen leben kann.
Dass du immer so übertreibst.  Wir sehen diese Menschen nicht als Verstummelt an.  Das haben wir schon öfter geschrieben, also pack den Strohmann wieder ein.

Bei so einem irreversiblen Eingriff sollte jedoch der Mensch ein Mitspracherecht haben.  Und das hat er bei uns erst als Jugendlicher oder Erwachsener -- aus gutem Grund.
Cacaleyze schrieb:Ich war 9, der Eingriff wurde mir erklärt.
Ich war damit einverstanden, also wo liegt das Problem?
In dem Alter hat man mir noch erfolgreich eingeredet, dass es den Weihnachtsmann gibt.
Cacaleyze schrieb:Durch diesen Verlust an Sensivität, wie du es nennst, kann man länger Geschlechtsverkehr haben, was meiner Meinung nach ein Vorteil ist und den vielen Frauen gefällt.
Da hat man als 9jähriger noch nichts von.  Wenn ich einen Sohn hätte, der mit 16 bei mir ankommt und sagt "Mama, ich habe keinen Spaß am Sex, weil ich eine Vorhaut habe" dann gebe ich gerne meine Einwilligung zu einer OP.

Selbst vom hygienischen Aspekt hat man erst nach Beginn der Pubertät wirklich etwas.  Und bis man alt genug ist, sich dazu zu entscheiden kann man sich auch gründlich waschen.

Ich verstehe nicht warum du ein Problem damit hast, dass man die Enscheidung zu solchen Eingriffen ein paar Lebensjahre nach hinten verschiebt.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 09:55
@Nudelfresse
Ja kann ich dir sagen,das kommt aus sehr warmen,heissen,trockenen und staubigen Gegenden.Wo Wasser ein kostbares Gut ist,wo sich all der Staub gerne auch unter der Vorhaut sammelt.
.bröselbröckel,miefmief


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 10:00
@RosaBlock
Zudem er sowieso schon 9 war, man also sowieso "gewartet" hatte....da kann man auch noch ein paar Jährchen dranhängen. Die Krux ist aber wohl eher, dass man ja als Moslem oder Jude sowieso nicht so wirklich "die Wahl" hat. Man wird wohl, egal wann es gemacht wurde, nur wenige unbeschnittene Moslems oder Juden finden......von daher - so könnte man argumentieren - kann man es auch gleich machen. Mit Betäubung und von einem Arzt. Ich gehe aber trotzdem davon aus, dass es bewusst entschieden werden sollte, das dient doch auch der Auseinandersetzung mit dem Glauben, der Reflektion....das kann doch nix negatives sein


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 10:09
Cacaleyze schrieb:Durch diesen Verlust an Sensivität, wie du es nennst, kann man länger Geschlechtsverkehr haben, was meiner Meinung nach ein Vorteil ist und den vielen Frauen gefällt.
Noch ein Myhtos..

Aber schön das du nur an die Frauen Denkst, und das mit 9 Jahren.

Wie erwähnt Psychologisch haben wir hier im Thread ganz viele Fälle wie deinen gehabt. Nennt man positive Umdeutung.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

18.05.2017 um 10:11
Tussinelda schrieb: Ich gehe aber trotzdem davon aus, dass es bewusst entschieden werden sollte, das dient doch auch der Auseinandersetzung mit dem Glauben, der Reflektion....das kann doch nix negatives sein
haha, seit wann wollen Religionen dennn das man Rituale und Hokus Pokus hinterfragt.

Das war schon immer ein Tabu, weil es die MAcht der "Priester" einschränkt.


wartet bei dem Moslems die Vorhaut eigentlich schon bei den 72 Jungfrauen im Paradies?


melden
142 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt