weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:12
@wichtelprinz
Ich verstehe deine Aussage grad nicht.
Mit der Realität aufhängen?


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:12
wichtelprinz schrieb:Die zwinge de Konseauenz dabei ist das die Leute sich der staatlichen Kontrolle entziehen werden und mit dem Anliegen ins nahe oder ferne Ausland ausweichen werden dort wo such der deutsche Pimmelschütuer nicht mehr zuständig fühlen darf.
Dann ist das eben so. Man kann weiterhin aber Kampanien starten, die über die Beschneidung aufklären, auch mit all den Komplikationen die passieren können. Es werden sicher weniger werden und in einiger Zeit erledigt sich das vielleicht mal von selbst.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:13
@Bone02943
Du glaubst auch das sich die jüdische Gemeinschaft da reinreden lässt. So wie bei den Essensgeboten die gegen das Tierrecht verstossen gell.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:19
@wichtelprinz

Auch da werden die Menschen vielleicht gewisse Dinge hinterfragen. Es gibt ja jetzt schon Juden die nicht mehr beschneiden lassen.
Würde man mehr Aufklärung betreiben dann werden es mehr die das lassen. Sicher alle wirst du nie erreichen. Besonders streng gläubige nicht, aber da ist eh Hopfen und Malz verloren.

Ansonsten aber haben sich m.M.n. dann alle an dieses Gesetz zu halten, würde man die Zwangsbeschneidung verbieten. Wer dagegen verstöst macht sich strafbar. Ist bei Mädchenbeschneidungen ja nicht anders.

Wie ist das eigentlich, können Eltern in Deutschland zur Rechenschaft gezogen werden, wenn sie im Ausland ihr Mädchen beschneiden lassen?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:23
@wichtelprinz
Nur weil du denkst, dass ein Verbot nichts bringen würde, kann man es auch lassen?
Dann wären wir von der Gesetzeslage immer noch im Mittelalter.
Dann gäbe es heute noch keine Gesetze zum Kinderschutz oder Arbeitsschutz oder Frauenrechte.

Es dauert immer eine Weile, bis neue Gesetze von der Gesellschaft anerkannt werden.
Bis zum Ende des letzten Jahrhunderts war es noch völlig in Ordnung die eigenen Kinder mit Gewalt zu erziehen, dann kam ein Gesetz zum Schutz des Kindes und heute funktioniert es noch immer nicht zu hundert Prozent, aber es hat im Großteil der Gesellschaft zu einem Umdenken geführt, also doch wesentlich besser als noch vor dreißig Jahren.

So ist es doch mit den meisten Gesetzen. Ich erinnere mich noch gut daran, dass es keine Gurtpflicht im Auto gab. Viele Autos hatten hinten noch nicht mal Sicherheitsgurte.
Heute ist es völlig normal sich anzuschnallen oder sein Kind in einem Kindersitz zu transportieren.

Es muss sich halt entwickeln.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:28
Bone02943 schrieb:Ansonsten aber haben sich m.M.n. dann alle an dieses Gesetz zu halten, würde man die Zwangsbeschneidung verbieten. Wer dagegen verstöst macht sich strafbar. Ist bei Mädchenbeschneidungen ja nicht anders.
So einfach ists ganze Bevölkerungsgruppen zu kriminalisieren. Von der Tradition und der Gewohnheit direkt zum Entzug der Erziehungsberechtigung und dem Knast.

Ja, wenn wird sich die Sache nur lösen wenn die Religionsgemeinschaften sich damit tiefgreifend beschäftigen. Im normalfall wird so ein Verbot von Aussen aber als bestätigung betrachtet im Kampf zwischen äubigen und Ungläubigen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:31
@wichtelprinz

Man muss es ja nicht von heute auf morgen verbieten. Aber man kann den Weg vorgeben und Druck ausüben, sodass sich die Religionsgemeinschaften damit befassen müssen.


Sprich man stellt einen Plan auf das in 3 Jahren so ein Gesetz in Kraft tritt, damit genug Zeit bleibt sich darauf einzustellen und zu überlegen wie man damit umgehen will. Dann müssen sie sich halt was anderes einfallen lassen und die Beschneidung erstmal nur symbolisch vornehmen, die kann ja später mit 16 Jahren nachgeholt werden wenn der Betroffene dazu einwilligt.

Wer all das nicht akzeptieren kann muss leider gucken wo er bleibt.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:32
@troublerin77
Es isr bei jedem Gesetz die Vernunft zur herrschende Realität mit hineinzubeziehen.
Vielleicht wärs tatsächlich das Richrige den Eltern religiöse Erziehung zu verbieten bis das Individuum selbständig sich einem Glauben zuwenden kann wenn es will.
Aber auch für so ein Gesetz ist die vorherrschende Realität nicht bereit.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:33
@wichtelprinz
Aber man muss sich doch nicht zwangsläufig an jede Tradition halten.
Traditionen werden immer unwichtiger in der heutigen Gesellschaft. Wenn dann noch eine Tradition schädlich sein kann, dann erst recht.

Warum ist es denn deiner Meinung nach in Ordnung die Beschneidung bei Mädchen zu verbieten und bei Jungs eben nicht?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:33
@Bone02943
Hat man ja schon gemacht in dem man ein Gesetz erliess. Aber das passt jetzt eben nicht allen sondern sie wollen ein Verbot. Du ja auch soweit ich mich erinnern kann.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:34
@wichtelprinz

Das Gesetz ist ein Witz, denn es besagt nur das alles so bleibt wie es gewesen ist. Man wollte auch davor schon ein Verbot und nicht so eine bescheuerte Legalisierung.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:34
@troublerin77
Wiederum, Realitätscheck. Wenns sie unwichtig werden brauchts kein Gesetz mehr sondern wächst aus.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:36
Verbot und Bestrafung sind auch nach wie vor verschiedene Dinge. Dass wir von einer Bestrafung absehen, dass kann man ja akzeptieren, aber dass der Rechtsstaat es nicht verbietet, sondern einfach sagt: ihr dürft das, das ist nur schwer zu akzeptieren und zu verargumentieren.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:37
@Rerun

Eben denn hier beugte man Recht und Gesetz der Religion.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:37
@Bone02943
Also doch ein Verbot und nicht druck ausüben. Bei einem Verbot gibts nichts mehr zu diskutieren. Der Druck der ausgeübt wird, wird dann eben als bestätigung und motivation betrachter es bei seinen Glaubensgenossen machen zu lassen wos noch möglich ist.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:37
@wichtelprinz
Aber auch nicht immer.
Früher hat die Frau kaum eigene Rechte gehabt. Sie musste den Ehemann fragen, ob sie arbeiten durfte oder den Führerschein machen darf. Durch Gesetze im Frauenrecht hat es sich geändert. Manchmal braucht es eben neue Gesetze, damit sich etwas ändert.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:40
@wichtelprinz

Natürlich ein Verbot, les doch einfach richtig.
Bone02943 schrieb:Sprich man stellt einen Plan auf das in 3 Jahren so ein Gesetz in Kraft tritt, damit genug Zeit bleibt sich darauf einzustellen und zu überlegen wie man damit umgehen will. Dann müssen sie sich halt was anderes einfallen lassen und die Beschneidung erstmal nur symbolisch vornehmen, die kann ja später mit 16 Jahren nachgeholt werden wenn der Betroffene dazu einwilligt.
Man beschlißt ein Gesetz zum Verbot der Zwangsbeschneidung, was aber erst in einem bestimmten Zeitraum in Kraft tritt, hier hatte ich als Beispiel mal 3 Jahre genannt, es können auch gerne 5 Jahre sein. In der Zeit haben die Religionsgemeinschaften Zeit sich darauf einzustellen, ab dann ist schluss mit der Zwangsbeschneidung und wer dagegen verstößt begeht eben eine Straftat. Der Beschneider eine weit größere als zum beispiel die Eltern, die beschneiden lassen. Muss ja auch nicht jeder gleich in den Knast kommen. Wäre ja auch völliger Unsinn.

Ich finde damit käme man schon gut entgegen. Wenn man denn wirklich will dass die Zwangsbeschneidungen eingedämmt werden.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:41
@troublerin77
Das ist nicht wirklich ein gutes Zeugnis für diese Gesellschaft das sie ihre Frauen erst und nur als gleichberechtigte Individuen betrachten nur weils Gesetze gibt Frauen nicht zu diskriminieren und zu unterdrücken.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:43
@Bone02943
Wie sollen sie sich einstellen? Sonderflügen mit Beschneidungstourismus nach Jerusalem?
Ja sie werden sich schon darauf einstellen da kannst Dir sicher sein. Obs sies dann so machen wies Dir vorschwebt bezweifle ich eher stark.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.05.2017 um 11:46
wichtelprinz schrieb:Wie sollen sie sich einstellen? Sonderflügen mit Beschneidungstourismus nach Jerusalem?
Wie ist denn das bei Mädchen die im Ausland beschnitten werden? Ist es erlaubt so ein Beschneidungstourismus durchzuführen?
wichtelprinz schrieb:Ja sie werden sich schon darauf einstellen kannst Dir sicher sein. Obs sies dann so machen wies Dir vorschwebt bezweifle ich eher stark.
Sie werden sich drauf einstellen müssen. Wie gesagt es gibt ja auch die Möglichkeit einer symbolischen Beschneidung, die dann mit 16 Jahren nachgeholt werden kann. Aber es wird auch andere Lösungen geben, nur braucht es eben auch Druck, damit sich überhaupt mit dem Thema befasst wird. Ansonsten bleibt die nächsten tausend Jahre alles wie es ist.

Und wer dann meint hier nicht mehr leben zu können, ja dann tus mir leid, dann muss man halt gehen.


melden
390 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mangelwirtschaft!8 Beiträge
Anzeigen ausblenden