weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

onsight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 18:51
Draiiipunkt0 schrieb:Das Thema ist ganz simpel.
Beschneidung ist Körperverletzung.
Körperverletzung verstößt gegen das Grundgesetz und stellt eine Straftat dar.
So muss und wird die Beschneidung bald behandelt werden.
Und eine Missachtung des Rechtes des Kindes auf religiöse Selbstbestimmung. Habe ich aber auch schon erklärt. Der Typ rafft das nicht.


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 18:53
@Draiiipunkt0
das ist zu eindimenstional betrachtet, und wird der Sache nicht gerecht. Warum ist klar, ..weil das Kinderwohl damit nicht wirklich gesichert werden kann, sodern noch mehr Gefährdung riskiert wird. Durch unprofessionelle Eingriffe usw.. das ist keine Verbesserung der Situation, sodern eine Verschlimmerung, und das müssen sich die Verbot-Befürworter nun mal zunächst eingestehen.

Eine gesetzliche Verpflichtung zur Aufklärung der Elern wäre sinnvoll. Ein gänzliches Verbot ist es nicht.


melden
onsight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 19:04
Ich erkenne deren Realität an. Das bedeutet aber nicht, dass ich sie billige.

Es ist also Einseitig gegen Kindesmisshandlung zu sein. Okay. Wieder ein Argument, das Sexualstraftäter genauso anwenden könnten.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 19:04
@rockandroll
rockandroll schrieb:Warum ist klar, ..weil das Kinderwohl damit nicht wirklich gesichert werden kann, sodern noch mehr Gefährdung riskiert wird. Durch unprofessionelle Eingriffe usw.. das ist keine Verbesserung der Situation, sodern eine Verschlimmerung, und das müssen sich die Verbot-Befürworter nun mal zunächst eingestehen.
Das ist und bleibt eine haltlose Behauptung.
Auf Gegenargumente, die zB in meinen letzten Beiträgen zu finden sind, bist du in diesem Thread nicht eingegangen, da dir die Argumente ausgegangen sind.
Jeder, dens interessiert, kann das auf den letzten paar Seiten nachvollziehen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 19:06
Draiiipunkt0 schrieb:Das ist und bleibt eine haltlose Behauptung.
dass gegen unliebsame Verbote verstoßen wird ist eine haltlose Behauptung?
Da sagen die Kriminalstastistiken aber was anderes


melden
onsight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 19:06
... ich sags ja. Vermutlich mal als Kind vom Wickeltisch geplumpst.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 19:09
onsight schrieb:Es ist also Einseitig gegen Kindesmisshandlung zu sein. Okay. Wieder ein Argument, das Sexualstraftäter genauso anwenden könnten.
es handelt sich aber nicht um eine Sexualstraftat, sondern um einen alten Brauch, der für einen Teil der Bevölkerung wichtig ist, und zu dem du auch persönlich stehen kannst wie du willst, aber ihn durch ein Verbot schlicht und ergreifend so einfach nicht aus der Welt schaffen wirst. Die Lage der Kinder und Eltern aber nur unnötig verkoplizierst, und vllt sogar verschlimmerst.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 19:10
@rockandroll

Gut dann schaffen wir einfach alle Verbote ab.
Lächerliche Argumentation.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 19:11
@Draiiipunkt0
na zumindest die, die die Gesamtlage und die Problematik verschlimmern, wie es hier der Fall ist, dann hab ich nichts dagegen


melden
Trommel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 19:42
Ein Körperverletzungsverbot verschlimmert die Situation?


melden
Trommel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 19:48
Ich stelle mir gerade vor, es wäre nicht verboten Leute zu überfahren. Würde man, wenn man diskutiert, ob es verboten werden solle Leute zu überfahren, davon ausgehen, dass ein Verbot die Situation verschlimmert? Das würde doch keiner tun....


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 19:52
@Trommel
es gibt keinen Grund darüber zu spekulieren ob Straftaten mehr oder weniger würden bei einer Gesetzesänderung.

Es gibt aber einen trifftigen Grund anzunehmen, dass ein alter Brauch von seinen Anhängern weiter praktiziert wird, selbst wenn er verboten würde, und zwar unter höchstwahrschein schlimmeren Bedingungen, weil nicht klinisch


melden
Trommel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 19:55
rockandroll schrieb:Es gibt aber einen trifftigen Grund anzunehmen, dass ein alter Brauch von seinen Anhängern weiter praktiziert wird, selbst wenn er verboten würde, und zwar unter höchstwahrschein schlimmeren Bedingungen, weil nicht klinisch
Naja, im alten Griechenland gab es Freudenhäuser mit kleinen Jungs als "Besetzung". Wärst du auch dagegen sowas zu verbieten, wenn es nicht verboten wäre?

Du wiederholst dich. Durch Wiederholung werden falsche Behauptungen aber nunmal nicht richtig. Davon abgesehen ist es ethisch unhaltbar.

Was du mit "nicht klinisch" meinst weißt wahrscheinlich du alleine.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 19:59
@rockandroll
rockandroll schrieb:Es gibt aber einen trifftigen Grund anzunehmen, dass ein alter Brauch von seinen Anhängern weiter praktiziert wird, selbst wenn er verboten würde, und zwar unter höchstwahrschein schlimmeren Bedingungen, weil nicht klinisch
Dann sind das verantwortungslose Eltern, denen das Sorgerecht entzogen werden, und gegen die strafrechtlich vorgegangen werden muss.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 19:59
@Trommel
es gibt auch keinen Grund einen Nebenschauplatz zu eröffnen, weil der Sachverhalt hier mit nichts Anderem verglichen werden muß. Schon gar nicht mit Kinderschändung, also hör auf mich so dermaßen böswillig diskreditieren zu wollen. Nein, ich wäre nicht dafür Kinderschändung zu erlauben, aber ich bin dafür die Beschneidung erlaubt zu lassen, weil das Risiko für die Unqualifizierte Behandlung sehr groß ist, und das nützt dem Kind nichts, kann ihm aber wirklich sehr schaden


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 20:03
Draiiipunkt0 schrieb:Dann sind das verantwortungslose Eltern, denen das Sorgerecht entzogen werden, und gegen die strafrechtlich vorgegangen werden muss.
das magst du so sehen, aber ein Drittel der Weltbevölkerung sieht es anders, und ich weiß nicht, wieso man die auf Biegen und Brechen verteufeln sollte, nur weil man ihr Weltbild nicht teilt. Das ist mir zu fundamental, und zu offen agressiv, was die Gesamtsituation der Fremden hierzulande auch nicht gerade verbessert. Ist halt auch politisch


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 20:06
@rockandroll
rockandroll schrieb:das magst du so sehen, aber ein Drittel der Weltbevölkerung sieht es anders,
Das hier ist aber nicht irgendwo in der Welt, sondern ein Rechtsstaat, der auf dem Grundgesetz beruht.

Du glaubst also, dass Kindesschändung nicht durch religiösen Wahn legitimiert werden könnte, aber Kindesmisshandlung schon?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

14.06.2014 um 20:07
@Draiiipunkt0
ich denke nur, dass die Lage des Kindes dadruch verschimmert wird, und das hab ich schon zu genüge erklärt, warum das so ist. Der Rest ist mir schnuppe


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

15.06.2014 um 01:37
@rockandroll

Wurden durch das Beschneidungsverbot von Mädchen, dadurch erst recht viele unter unhaltbaren Zuständen verstümmelt, oder hat es sich dahingehend geändert, dass so gut wie gar keine Mädchen mehr beschnitten werden?

Ich denke extrem viele werden sich das drölfmal überlegen, ihr Kind von einem Hinterhofmetzger beschnippeln zu lassen, oder sich dann doch lieber diesem Verbot beugen.

Klar würde es religiöse Hardliner geben, die daran festhalten, und zur Not selbst das schmutzige Küchenmesser anlegen. Aber im gesammten, wäre ein Verbot dennoch sicherlich ein Erfolg, da es über kurz oder lang die Rechte der Kinder mehr schützt als schadet.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

15.06.2014 um 03:42
Verstümmelungen gesunder Körperteile ist abartig... es sind Kinder ey... :(


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden