weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.10.2016 um 22:51
@schtabea
warum findet sich kein generelles verbot von beschneidungen bei den
auswahlmöglichkeiten.
welcher aufgeklärter,moderner mensch hier im forum kann denn bitte für verstümmelungen an
den geschlechtsteilen von kindern oder jugendlichen sein??
wir befinden uns doch hier nicht in jerusalem oder in mekka.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

03.10.2016 um 23:54
@egaht
Die ab 18 Variante legt die Entscheidung in die Hände des Schnippelwütigen. Und das ist soweit dann sein Bier.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.10.2016 um 13:08
Übrigens ist es sogar aus religiöser Sicht Unsinn - das bedeutet ja nichts anderes, als dass der favorisierte Gott keine fehlerfreien Menschen hinkriegt und die Gläubigen noch mal selbst nachbessern müssen.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.10.2016 um 13:20
@Chairon
Chairon schrieb:das bedeutet ja nichts anderes, als dass der favorisierte Gott keine fehlerfreien Menschen hinkriegt
Nobody ist perfect ;)

Ein Pierre Vogel würde es dir so erklären:
in Fers blabla steht geschrieben lorem ipsum blablabla.
Das heisst "schneidet euren Söhnen die Vorhaut ab".

Das steht da und ist somit unumstössliches Gesetz. Das darf man nicht in Frage stellen, denn es ist das Wort Gottes.
Selbes sagt er auch über Steinigungen. Muss einem nicht gefallen, aber Gott will das nunmal so.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.10.2016 um 13:38
In solchen Zusammenhängen schreibt sich erklären mit V


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.10.2016 um 15:57
Ganz ehrlich, aber Vorhaut sieht doch Einfach beschissen aus :D

Damit würde ich meinem Sohn (falls ich jemals einen haben sollte) nur einen Gefallen tun.

Und nein, religiös bin ich ganz und gar nicht.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.10.2016 um 16:25
Du sollst ihn ja auch benutzen und nicht anschauen. So bildhübsch sind die Narben auch nicht. Trotzdem kann man diese Entscheidung seinem Sohn überlassen, wenn er 18 ist. Die Zeit bis zum Führerschein wird er schon kein Trauma bekommen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.10.2016 um 16:36
Cacaleyze schrieb:Damit würde ich meinem Sohn (falls ich jemals einen haben sollte) nur einen Gefallen tun.
@Thaddeus
@Deepthroat23

Autoritarismus bei Eltern ist ein weiteres Problem.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.10.2016 um 16:40
KillingTime schrieb:Autoritarismus bei Eltern ist ein weiteres Problem.
[Autoritarismus]Mein Sohn wird so, wie ich ihn haben will. Basta. Er wird der erste einbeinige Astronaut! Und ich nenn ihn Helga! So![/Autoritarismus]


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.10.2016 um 16:50
Zu softe Eltern scheinen mir ein viel größeres Problem zu sein.
Aber das ist nicht das Thema.
Der Staat erzieht, Eltern erziehen, die Umgebung erzieht.
So ist das nun mal in unserer Gesellschaft.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.10.2016 um 16:56
Teils gebe ich Dir Recht. Die meisten Kinder verdienen sich zu wenig und bekommen stattdessen zu viel. Zuviele Gratismahlzeiten. Mehr Konsequenz halte ich für gut, harte Autorität kann genauso wie antiautoritär nach hinten losgehen. Eltern sollten wissen, was ein Kind wirklich braucht.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.10.2016 um 17:06
Natürlich rede ich auch nicht von dressieren, oder ähnlichem.
Aber im gewissen Maße möchte man sein Kind im bestimmten Alter schon in eine Richtung lenken.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.10.2016 um 17:07
Teils gebe ich Dir Recht. Die meisten Kinder verdienen sich zu wenig und bekommen stattdessen zu viel. Zuviele Gratismahlzeiten. Mehr Konsequenz halte ich für gut, harte Autorität kann genauso wie antiautoritär nach hinten losgehen. Eltern sollten wissen, was ein Kind wirklich braucht.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.10.2016 um 17:08
Und sinnvolle Grenzen gehören dazu. Man sollte bei der Sinnfrage halt sehr genau hinschauen und wissen, was ein Mensch braucht.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.10.2016 um 20:31
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb: Ein Pierre Vogel würde es dir so erklären:
in Fers blabla steht geschrieben lorem ipsum blablabla.
Das heisst "schneidet euren Söhnen die Vorhaut ab".
Als ich deinen en Text las, mußte ich schmunzeln, weil ich dachte @Deepthroat23 hat recht.
Jeder der bei Verstand gibt dir recht.

Aber es gibt Dinge an die man nicht mit rationellen Verstand herangehen.

Zur Verdeutlichung möchte ich nicht Gott bemühen, sondern den Philosophen Derrida:

Die Ideen die wir für die wesentlichen innerhalb der westlichen Denktradition  halten, sind es nicht deshalb, weil sie klar und zweifelsfrei eine transzendente Wahrheit enthüllen, sondern, weil man sie zu den zentralen erklärt hat.
Sie sind durch den historischen Prozess zu zentralen Ideen erklärt worden.

Diskussionen bei denen zwei unterschiedliche  Denktraditionen  aufeinanderprallen sind schwierig.
Es sind diese endlosen Streitereien, bei denen jedes neue Wort zu weiteren Differenzen statt zu größerer Einigkeit führt.
Volkstümlich ausgedrückt: Leben und Leben lassen. Die Kritiker sollten sich ihr Mitleid und ihre Sorgen für die Menschen aufsparen, die es wünschen.
Manchmal muß man einfach andere Denkweisen akzeptieren - man muss sie ja nicht verstehen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

04.10.2016 um 21:07
Nein, Denkweisen die Körperverletzungen an Kindern beinhalten muss man nicht akzeptieren.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

05.10.2016 um 11:07
Cacaleyze schrieb:Ganz ehrlich, aber Vorhaut sieht doch Einfach beschissen aus :D

Damit würde ich meinem Sohn (falls ich jemals einen haben sollte) nur einen Gefallen tun.
Geschmackssache oder etwa nicht? Vielleicht sieht dein Sohn(falls du jemanls einen haben solltest) das ja ganz anders, wenn er mit einer intakten Vorhaut aufwachsen darf.

Und sollte bei der OP etwas schief gehen, dann schaut der beschnittene Penis auch nicht mehr toll aus, eher im Gegenteil. Große und schiefe Narben, zu viel abgeschnitten, Infektionen,.... alles Risikofaktoren die man nicht beeinflussen kann und völlig unntötig eingeht. An einem gesunden Penis sollte nicht herumgeschnitten werden, sofern die betroffene Person nicht selbst darüber entscheidet.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

05.10.2016 um 11:16
Es ist ja schön und gut, dass man bis 18 warten sollte um selbst entscheiden zu können, doch empfehlen Ärzte bei einer Beschneidung, dies so früh wie möglichst zu machen.
Außerdem wird die Beschneidung doch gar nicht mehr traditionell gemacht.
Mittlerweile tut dies ein erfahrener Arzt, so wie auch bei mir.
Persönlich hätte ich mir gewünscht, die OP wäre früher geschehen, doch auch im Alter von 8 hatte ich keinerlei Probleme während als auch nach der Beschneidung.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

05.10.2016 um 11:22
@Cacaleyze

Du bist aber nicht der Maßstab aller Dinge.

Es gibt diese Risikofaktoren auch im Krankenhaus. Und nicht jede Beschneidung läuft problemlos ab. Dazu gibt es auch noch ganz andere Auswirkungen, die das ganze Sexualleben betreffen. Wer schon immer beschnitten ist, merkt natrlich keinen Unterschied.
Es sollte einfach jedem frei stehen, ob er sich diesem Risiko aussetzen möchte. Denn einmal weg ist es wohl schwer da wieder etwas zu reparieren.
Ich finde ja das man nichtmal bis 18 warten muss. 16 oder vielleicht sogar 14 wären wohl auch noch ein Kompromiss. Zumindest aber sollte, mit den Kindern, eine Umfassende ärztliche Aufklärung stattfinden. Und zwar über alle Vor- und Nachteile, über alle Risiken und über die Veränderungen.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

05.10.2016 um 11:34
Diejenigen, die es bei einem Facharzt machen lassen haben, kommen ohne Probleme davon.
Wer so blöd ist und dies auf traditioneller Art und Weise machen lässt, ist selbst dran Schuld.
Es gibt nun mal theoretisch gesehen Vorteile in der Hygiene und kommt vor allem bei den Frauen die ich bisher kennenlernen durfte besser an.
Wieso sollte ich meinem Kind nicht solch einen Gefallen machen?
Je älter man wird desto weniger möchte man natürlich dass jemand da an seinem Penis rumpfuscht, deswegen sollte dies meiner Meinung nach so früh wie möglichst durchgeführt werden.
Ich empfehle euch mal was: Falls ihr einen beschnittenen Kumpel habt, fragt diesen mal was er davon hält. Ich wette, dass zu 99%, die Leute positiv darüber berichten werden.
Ausnahmen bestätigen die Regel.


melden
371 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden