weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:06
@kilroy90
Es ist auch nicht rational sie nicht mehr bescheiden zu wollen sondern emotional. Rational beschreibt nur die Handlungsweise gemäss eigenem Gefühlsleben. Und da ist eben jeder Mensch gleich rational.

Kleines Beispiel. Es ist rational zu einem Gott zu beten wenn man an einen Gott glaubt. Es wäre irrational an einen Gott zu beten an den man nicht glaubt.
Du siehst, ob die Handlung rational ist oder nicht ist von der Grubdannahme abhängig.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:08
wichtelprinz schrieb:Ohne dies wäre es absolut rational vertretbar in anbetracht von Überbevölkerung seine Kinder nicht mehr zu impfen.
:note: muss man wissen 


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:08
Fedaykin schrieb:Medizin und andere Wissenschaften sollten aber Rational handeln.
Nein solken sie nicht. Sie sollen menschlich handeln, mit mitgefühl ihre Fachkompetenz zur verfügung stellen

Und klar ist alles Unsinn was Du bis heute noch nicht kapiert hast. Ist aber nicht mein Problem.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:09
Also Gut

kleine Zusammenfassung. Wichtelprinz ist ja quasi dafür alles durchgehen zu lassen, weil a) Emotionen vor Rationalität steht

b) Wenn es nicht erlaubt ist es eh heimlich gemacht wird


EIn Jeder Mag sich seinen Teil über diese Argumentation denken.

Also dann macht es auch keinen Sinn Mädchenbeschneidung zu verbieten. Denn die Mütter von denen selber beschnitten wünschen es sich ja "Emotional"

Also der Thread wird noch weiter gehen. Neues oder Nachvollziehbares ist nicht zu erwarten.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:10
wichtelprinz schrieb:Es ist auch nicht rational sie nicht mehr bescheiden zu wollen sondern emotional. Rational beschreibt nur die Handlungsweise gemäss eigenem Gefühlsleben. Und da ist eben jeder Mensch gleich rational.
von der Vernunft gesteuert.
"rational denken"


Nein, eben nicht.

Und sie nicht zu benscheiden ist völlig Rational. Weil wenn es nicht kaputt ist, reparier es nicht.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:11
@Fedaykin
Nö nicht emotional vor Rational steht sondern emotional dee Beweggrund ist und Rational die Ausführung dazu.


Ja von der Vernunft gesteuert aber wie heisst es doch sobschön Vernunft ist das was im Unoversum am gerechtesten verteilt scheint, jeder glaubt davon genug zu besitzen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:11
wichtelprinz schrieb:Nein solken sie nicht. Sie sollen menschlich handeln, mit mitgefühl ihre Fachkompetenz zur verfügung stellen

Und klar ist alles Unsinn was Du bis heute noch nicht kapiert hast. Ist aber nicht mein Problem.
Natürlich soll die Medizin Rational handeln. Du bist auf dem Letzen Ast.

Ratioanlität hat die Menschheit nach vorne gebracht.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:12
@Fedaykin
Ah mediziner sollen nicht mit Mitgefühl handeln. Die letzen Ärtze die den Ratio über alles stellten handelten dann eben ohne Mitgefühl für den Einzelnen soldern nur noch rational für das "beste für alle". Das kam scheisse raus.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:13
@kilroy90
@Rerun
@borabora
@Philipp
@kleinundgrün
@McMurdo


Ja, so sind unsere Beschneidungsbefürworter. Wenn man Beschneidungen an Kindern nicht tätigt, dann ist das nicht Vernunft sondern Emotioanlität.

Und böse, wenn man vernünftig Handelt dann soll man auch das höchst Rationale Impfen nicht mehr tätigen sondern im zuge der Rationalität die Kinder nicht impfen und Sterben lassen, wobei hier schon zu kurz angesetzt ist, weil dann hätte man ja Rational die Empfängnis gleich verhütet oder die Schwangerschaft abgebrochen.

Also ich weiß nicht wie der Rest das sieht. Aber ich denke wir holen mal nen Bagger um auf das Niveau der Argumentation zu kommen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:15
wichtelprinz schrieb:Ah mediziner sollen nicht mit Mitgefühl handeln.
Emotionen enthalten mehr. Mediziner sollten auch nicht von Gier, Hass etc ihr Handeln bestimmen.

Ich denke du bist mit Rationalität nicht vertraut. Da unterscheidet sich die Schulmedizin von den Esos. Wenn man denen Glaubt

Ich sag mal so einen Herztransplantation kann man heute machen weil man sich Wissenschaftliche, Rational mit dem Medizin beschäftigt hat.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:15
@Fedaykin
Genau u d ich balte es für richtig aus Mitgefühl an niemandem rumzuschnippeln wenns nicht nötig ist. Dafür ist halt aber diese Fähigkeit voraussetzung um es zu erkennen warum mans nicht tut.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:16
@Fedaykin
Ich habe aufgehört, die Beiträge vom blaublütigen Wichtel zu lesen. Insofern kann und will ich da nichts dazu sagen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:17
Ich blicke gerade nicht mehr durch.
Das geht nicht gegen euch, ich raffe es nur nicht mehr.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:17
@kleinundgrün

so will ich denn auch. Vielleicht mal reinschauen wie Absurd die Eidgenossen so werden können.

Mittelalter kann nicht schlimmer gewesen sein.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:17
kleinundgrün schrieb:Ich habe aufgehört, die Beiträge vom blaublütigen Wichtel zu lesen. Insofern kann und will ich da nichts dazu sagen.
Hast Du soeben getan -.-


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:18
Fedaykin schrieb:o will ich denn auch. Vielleicht mal reinschauen wie Absurd die Eidgenossen so werden können.
Ja noch ein wenig pseudonationalitäts gelaber.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:26
@wichtelprinz
Nur, weil ich halt nicht verstehe: Bist du pro oder contra Beschneidung?
Bzw. zeigst du mit deinen Kommentaren nur auf, was in den Köpfen derjenigen vorgeht (möglicherweise), die eine Beschneidung befürworten?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:33
@kilroy90
Ich bin kein Beführworter der Praxis aber auch gegen ein Verbot.
Eine reine Abwägung der Sache und vorallem, wie humanright es auch sieht, kein Missbrauch um jetzt irgendwelche Religionen zu diffarmieren. Es sollte zu erst einigkeit herrschen ob es sich um eine Menschenrechtsverletzung handelt, egal aus welchen motiven.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 11:35
@wichtelprinz
Okay. Danke. :)
Ich konnte es aus deinen Beiträgen nicht ganz herauslesen.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

31.05.2017 um 13:02
wichtelprinz schrieb: Eltern die sich für eine Beschneidung ihres Neugeborenen entscheiden sehen es nicht so das da was angetan wird was sie an sich selber nicht möchten.
Das ist ja das schlimme. Die Dummheit der Menschen.

"Nicht weiter nachdenken. Bei mir wurde es auch gemacht. Es gehört sich so. Meine Freundinnen haben ihre Söhne auch beschneiden lassen. Mein Mann ist beschnitten, natürlich wird unser Sohn auch beschnitten. Sieht doch schöner aus so." usw......


AUTSCH!!!!!


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden