weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 22:48
@RosaBlock


Sollen wiederkommen wenn es gute Argumente gibt.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 22:52
RosaBlock schrieb:Tschüss. Wenn du wiederkommst, kannst du ja vielleicht mal auf die Posts der anderen eingehen und zur Abwechslung mal nicht die Argumente, die dir nicht gefallen ignorieren.
Das zieht sich leider wie ein roter Faden durch das ganze Thema. Sobald es um Komplikationen geht, die das Kindeswohl gefährden, so werden diese Dinge ausgeblendet und ignoriert, genau wie bei anderen Fragen der Religion gegenüber, das nirgends steht das explizit beschnitten werden muss, bzw. es gibt ja immer noch andere "Sichtweisen" in den Schriftstücken.

Aber auf all das wird nicht eingegangen, weil beschnitten werden muss, weil es immer so war und immer so bleiben muss, egal wie bescheuert das ganze auch ist.

Selbst nach 800 Seiten wird man sich noch immer auf der Stelle drehen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:03
Bone02943 schrieb:Bitte das zeig mir mal! O_O
Google ist dein Freund: Wikipedia: Wiederherstellen_der_Penisvorhaut
Bone02943 schrieb:Vorallem wie erfolgreich das funktioniert haben soll und warum man dies damals, vor 2000 Jahren, schon benötigte.
Aus ähnlichen Gründen wie heute nehme ich an. Manche wollten sie wohl wieder haben.
Fedaykin schrieb:Nö bestimmt nicht. Vor allem fehlen die Nervenenden was der größte Verlust an der Sache ist.

Ein Beleg steht noch aus.
Das die Vorhaut wiederhergestellt werden kann ist schon gepostet worden. Zum Rest verweise ich mal auf den technischen Fortschritt. Wenn wir schon Frauen zu Männern machen können und dergleichen wird es nicht mehr lange dauern. Auch mit entsprechenden nervenzellen. Also irreversibel ist da schon lange nichts mehr.
Wie gesagt,wenn man mit körperlicher Unversehrtheit argumentiert müssten wir auch Ohrringe an Kindern verbieten. :-)


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:06
McMurdo schrieb:Das die Vorhaut wiederhergestellt werden kann ist schon gepostet worden. Zum Rest verweise ich mal auf den technischen Fortschritt. Wenn wir schon Frauen zu Männern machen können und dergleichen wird es nicht mehr lange dauern. Auch mit entsprechenden nervenzellen. Also irreversibel ist da schon lange nichts mehr.
Das ist in etwa so, als ob jemand mit einem Glasauge sagt, dass man Augen wiederherstellen könne. Ja, man kann da mit Dehnung was tun und eine Verbesserung hinbekommen. Dass das Ergebnis aber vollständig so wie die natürliche Vorhaut wäre (Frenulum?), dass erhoffen sich nicht einmal die optimistischsten Restorer.
McMurdo schrieb:Wie gesagt,wenn man mit körperlicher Unversehrtheit argumentiert müssten wir auch Ohrringe an Kindern verbieten. :-)
Ist es im Grunde schon, wir können es aber von mir aus auch sehr gerne noch einmal in ein Gesetz schreiben.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:14
Rerun schrieb:Das ist in etwa so, als ob jemand mit einem Glasauge sagt, dass man Augen wiederherstellen könne.
Nun, ein Glasauge hat ja gar keine sehende Funktion. Aber auch auf dem Gebiet sind wir ja schon viel viel weiter: http://www.swr.de/odysso/blinde-wieder-sehen-lassen/-/id=1046894/did=17051282/nid=1046894/1buihpy/index.html

Ich bin überzeugt das wir auch hier irgendwann künstliche Organe haben werden die unsere natürlichen um Längen vorraus sind.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:16
McMurdo schrieb:Aus ähnlichen Gründen wie heute nehme ich an. Manche wollten sie wohl wieder haben.
Wenn man das so ließt:
Die Rückgängigmachung der Beschneidung war bereits im 1. Jahrhundert bekannt (1 Makk 1,15 EU).
Sie errichteten in Jerusalem eine Sportschule, wie es bei den fremden Völkern Brauch ist,

15 und ließen bei sich die Beschneidung rückgängig machen. So fielen sie vom heiligen Bund ab, vermischten sich mit den fremden Völkern und gaben sich dazu her, Böses zu tun.
https://www.bibleserver.com/text/EU/1.Makkabäer1

Also ich denke nicht das man damals die Vorhaut so hat wieder annähen können.
Eher dürfte das ganze symbolisch gemeint sein.
McMurdo schrieb:Wenn wir schon Frauen zu Männern machen können und dergleichen wird es nicht mehr lange dauern. Auch mit entsprechenden nervenzellen. Also irreversibel ist da schon lange nichts mehr.
Na noch ist es nicht so weit. Bisher dürfte die plastische Vorhaut nur optisch sein. Dagegen war die  Eichel viele Jahre schon ohne Schutz und wird sich wohl nie zu dem bilden können, wie wenn sie immer geschützt gewesen wäre.
Es bleibt also irreversibel, da einfach nicht das gleiche.
McMurdo schrieb:Wie gesagt,wenn man mit körperlicher Unversehrtheit argumentiert müssten wir auch Ohrringe an Kindern verbieten. :-)
Und wie gesagt, die wachsen wenigstens von alleine zu. 


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:28
Bone02943 schrieb:Also ich denke nicht das man damals die Vorhaut so hat wieder annähen können.
Eher dürfte das ganze symbolisch gemeint sein.
Gibt ja auch noch andere Methoden und ich sehe nicht warum die Menschen das damals nicht hinbekommen haben sollten.
Bone02943 schrieb:Und wie gesagt, die wachsen wenigstens von alleine zu. 
Na wenn das das auschlaggebende Kriterium ist :-): stell dich nicht so an Kind. Wenn du es nicht mehr willst wächst das Loch schon zu. :-) Ok bis auf winzige Narben vermutlich ,aber hey. Wer wird deswegen schon ausrasten :-)


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:33
Bone02943 schrieb:Und wie gesagt, die wachsen wenigstens von alleine zu. 
Stimmt im übrigen auch nicht btw...


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:33
@McMurdo

Ich schrieb ja schon, Ohrpiercings kann man gerne auch erst ab 14 erlauben.

Nur finde ich den Vergleich zur Beschneidung eben nicht treffend. Ohrlöcher wachsen halt wenigstens wieder zu, wenn auch mit kleinen Narben. Am Ende aber hat das ganze keinen Einfluss auf das komplette Leben.

Anders als die Beschneidung die so niemals rückgängig gemacht werden kann(Eichel über Jahre ungeschützt), das betrifft das komplette Leben dieser Menschen egal ob beschnittene Jungs oder Mädchen.
Selbst in das Sexualleben greift man ein.

Sry da ist kein Platz für so unsinsvergleiche wie Ohrpiercings.

Vergleich es wenn schon mit einem Vaginalpiercing oder Eichelring... ;)

Natürlich schon bei Kleinstkindern oder Säuglingen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:34
Rerun schrieb:Ist es im Grunde schon,
Wüsste nicht wo das verboten ist hier in Deutschland.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:37
@McMurdo

Ist halt so ne Grauzone, wie die Beschneidung es war, bevor man das Gesetz der Religion gebeugt hat.
McMurdo schrieb:    Und wie gesagt, die wachsen wenigstens von alleine zu.

Stimmt im übrigen auch nicht btw...
Also ich habs schon ab und an erlebt das Mädchen ihre stecker nicht mehr reinbekommen haben, oder nur sehr schwer, weil sie mal ne zeit lang keine Stecker drin hatten. Iwie scheint es ja dann doch zuzuwachsen.Oder es zieht sich zusammen, kp. aber das Loch verschwindet, wenns ganz klein ist.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:39
McMurdo schrieb:Stimmt im übrigen auch nicht btw...
Ein Stinknormales Ohrloch und selbst kleinere Piercings wachsen ohne Probleme innerhalb von Wochen bis ein paar Monaten wieder zu.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:42
Bone02943 schrieb:Also ich habs schon ab und an erlebt das Mädchen ihre stecker nicht mehr reinbekommen haben, oder nur sehr schwer, weil sie mal ne zeit lang keine Stecker drin hatten. Iwie scheint es ja dann doch zuzuwachsen.Oder es zieht sich zusammen, kp. aber das Loch verschwindet, wenns ganz klein ist.
Ja weils verschmutzt ist vermutlich dann. Aufjedenfall bleibt das Loch.
Nerok schrieb:Ein Stinknormales Ohrloch und selbst kleinere Piercings wachsen ohne Probleme innerhalb von Wochen bis ein paar Monaten wieder zu.
Tun sie nicht wenn sie vollständig abgeheilt sind. Ist tatsächlich so.


melden
yuva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:46
Bone02943 schrieb:Also ich habs schon ab und an erlebt das Mädchen ihre stecker nicht mehr reinbekommen haben, oder nur sehr schwer, weil sie mal ne zeit lang keine Stecker drin hatten. Iwie scheint es ja dann doch zuzuwachsen.Oder es zieht sich zusammen, kp. aber das Loch verschwindet, wenns ganz klein ist.
Jo, so ist es - gerade bei kleinen Mädchen geht das recht schnell. Aber selbst bei Erwachsenen, ist es so. Allerdings bleiben dann Narben.

Aber das ist doch alles echt nebbig. Es geht hier um irgendwelche altbackenen Rituale, die mal gemacht wurden an kleinen Mädchen. Das sollte man heutzutage eben nicht mehr machen. Man sollte - ohne medizinische Notwendigkeit nicht an kleinen Kindern rummachen. Fertig aus. Das kann doch so schwer nicht sein, dass man das einfach mal akzeptieren kann, dass die Unversehrtheit ein großes und zu schützendes Gut ist. Körperlich und seelisch. Was daran ist denn eigentlich so unakzeptabel? Kinder können nun mal nicht ihr Einverständnis geben, fertig. Also ist das ein No-Go an Kindern irgendwie rumzumachen, wennn eben keine medizinische Indikation das erfordert. What's the problem?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:48
@yuva
Aber Löcher in die Ohren von kleinen Kindern schiessen weil es schick aussieht ist in Ordnung?


melden
yuva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:49
@McMurdo
Aber Löcher in die Ohren von kleinen Kindern schiessen weil es schick aussieht ist in Ordnung?
Lies nach.

Nein, ist es eben nicht!


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:50
@McMurdo

Also meine Oma hatte schon mit 2 Ohrstecker/Ringe bekommen. Findet sie heute auch nicht so toll als das sie ihren Kindern oder Enkeln hätte mit 2 schon welche machen lassen.

Damals war eben ne andere Zeit. Heute sind wir halt ein Stück weiter und iwann wird es auch die Zwangsbeschneidung von Jungen betreffen. Iwann hört das auf in diesem Land.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:51
@yuva
Na dann bist du wenigstens konsequent. :-) Weil du dich in deinem Beitrag explizit nur auf die alten Rituale bezogst. Dashalb fragte ich so nach.


melden
yuva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:53
Bone02943 schrieb:Damals war eben ne andere Zeit.
Ganz genau. Heute ist heute. Damals wusste man es nicht besser. Heute sind wir weiter.


melden
yuva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

28.05.2017 um 23:54
McMurdo schrieb:Weil du dich in deinem Beitrag explizit nur auf die alten Rituale bezogst.
Ja, die ich nicht umsonst als altbacken tituliert habe.


melden
202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt