weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 00:46
@25h.nox

Das ist wohl eine Definitionsfrage was kindeswohl ist und was nicht, ich verweise da gerne nochmal auf die website des ZdJ.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 00:47
@Puschelhasi
Ja weißt du was, genau hier legt ihr momentan noch einen traurigen Sieg hin.
Das sich sowas ändern kann, hat die Zeit uns ja schon des öfteren gelehrt.

Aber mal ne andere Frage, wenn das Gesetz es legitimieren würde seine Kinder zu schlagen,
wärst du dann auch wie hier an vorderster Front mit dabei?
Ich meine, deine Religion kennt sich ja schließlich auch damit gut aus.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 00:47
Puschelhasi schrieb:Das ist wohl eine Definitionsfrage was kindeswohl ist und was nicht, ich verweise da gerne nochmal auf die website des ZdJ.
man kann mit dem glauben an ein fiktives wesen keine körperverletzung rechtfertigen...


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 00:49
@Puschelhasi
Nochmal: es ist nicht grundsätzlich legalisiert. Es ist ausschliesslich aus religiösen Gründen und unter strengen Auflagen eine Ausnahemregelung erlassen worden.
Könntest Du bitte den Unterschied zur Kenntnis nehmen?

Gucke doch nochmal die Überschrift an:
Beschneidung erlauben oder verbieten?
steht da, und nicht:
Warum wir Beschneidungen hinzunehmen haben.
Und Dir fällt nichts anderes ein, als andere Gläubige herabzusetzen?
Hier ein bisschen Lektüre zur Diskussion über die Kindertaufe:
Wikipedia: Kindertaufe


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 00:50
@FF

wo setze ich Andere herab, bitte um zitate, sonst werde ich solche unterstelllungen melden.


Es ist ja bekannt , dass es um die mosaische, bzw. muslimische Knabenbeschneidung geht, oder liest du nicht mit?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 00:52
@25h.nox

religionsfreiheit und erziehungsrecht, darum geht es. der glaube an ein höheres wesen ist nunmal GGlich geschützt.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 00:53
Puschelhasi schrieb:Das kannst du ja machen wie du lustig bist, ich gehe mal davon aus dass das die katholische kirche nocht gerne sieht. Aber Zeitgeist und papierchristen gibt es ja zu hauf.
Die Frau hatte nur geschrieben, dass sie ihren Sohn erst mit 12 taufen lassen will. Und Du folgerst, sie sei ein Papierchrist.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 00:53
Puschelhasi schrieb: der glaube an ein höheres wesen ist nunmal GGlich geschützt.
für DICH, DU darfst an das glauben was du willst.
die religionsfreiheit erlaubt dir aber nicht gewalt gegen deinen nachwuchs auszüben, vorallem nicht solche die dauerhafte schäden hinterlässt.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 00:55
@FF

Ein Katholik lässt sein kind nunmal nicht erst mit 12 taufen, das ist nunmal so. Und was ist daran falsch, ich sagte sie soll machen was sie will? Ist das auch verwerflich? Oder ist dir das zu tolerant?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 00:56
@25h.nox

Natürlich nicht, wie kommst du darauf dass man so etwas will? :O


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 00:56
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:das ist nunmal so.
Dann lies die von mir verlinkte Kontroverse darüber.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 00:58
@FF
Das ist offtopic und für mich ohne Belang, ich bin kein Katholik.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 00:59
Puschelhasi schrieb:Natürlich nicht, wie kommst du darauf dass man so etwas will? :O
wie kann das abtrennen eines hoch erogenen gewebes keine gewalt gegen kinder sein?
zum vergleich, ein recht harmloser klapps auf den hintern ist schon verbotene gewalt gegen hernwachsende und du wilst mir wirklich erzählen das rumschnippeln am penis ohne grund keine gewalt ist?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 01:00
@25h.nox

Richtig, ist keine Gewalt.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 01:01
@25h.nox

Sicher verstehen die Zwerge das auch mit 10 schon. Wenn man aber ein kleines Kind tauft zwingt man ihm was auf, was es vielleicht nicht will. Ich für meinen Teil hatte auch die Wahl, da Vater evangelisch und Mutter katholisch sind. Aber Glaube und gesunder Menschenverstand schliessen sich nicht immer aus...

@Puschelhasi
Sicher gibt es genug "Papierchristen", was im Übrigen eine Unterstellung deinerseits war (siehe oben).

Es gibt aber auch genug Menschen, die auf Grund ihrer Religionszugehörigkeit oder Abstammung glauben, alles zu dürfen.

Im Übrigen ist das Argument Tradition kein sonderlich gutes, Hexenverbrennungen und Pogrome waren in Europa über mehrere Jahrhunderte auch Tradition, und nicht wirklich die Besten.

Im Übrigen ist mit Kindeswohl in erster Linie die KÖRPERLICHE UNVERSEHRTHEIT gemeint. Denkt mal darüber nach...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 01:03
@IrreBlütenfee

Naja also grade gegen die von dir so genannte Tradition der Pogrome ist dieses Gesetz ja ein starkes Signal, für Toleranz und für jüdisches Leben in Deutschland. Das betonte ich ja bereits mehrfach.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 01:03
Puschelhasi schrieb:Das ist offtopic und für mich ohne Belang, ich bin kein Katholik.
Warum schreibst Du dann darüber, und stellst es so dar, als seine die, die ihre Kinder nicht früh taufen lassen, keine echten Christen??


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 01:05
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:ein starkes Signal, für Toleranz und für jüdisches Leben in Deutschland. Das betonte ich ja bereits mehrfach.
... und für muslimisches. Ich wundere mich immer wieder, wie Du Deinen eigenen Glauben dabei nicht nennst, für den Du Dich angeblich entschieden hast, aber immer wieder den jüdischen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 01:07
IrreBlütenfee schrieb:Aber Glaube und gesunder Menschenverstand schliessen sich nicht immer aus...
doch tun sie. jedenfalls die großen 3 buchreligionen und gesunder menschenverstand schließen sich aus. niemand der klar bei sinnen ist kann ernsthaft behaupten die welt wäre 6000 jahre alt oder das die erde 5000m unter wasser stand(und nur ein berg rausragte aus dem wasser obwol es ne menge höhere berge gibt.). ein brennender dornbusch ist mit gesunden menschen verstand zu erklären, du hast dich mit irgendwas ordentlich zugedröhnt.

ich verstehe ja wie man sowas glauben will. ich versuche auch fast täglich irgendwelche jedi tricks, aber ich muss dir mitteilen, das klappt nicht, wieso? weil jedis nicht real sind, genauso wie gott nicht real ist...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

20.02.2014 um 01:07
@FF
Das Wundern bleibt dir unbenommen. Ich setze mich nunmal seit Jahren für die Gemeinsamkeiten der Juden und Muslime ein, eine Sache die mir grade als Deutschem sehr amH erzen liegt, auch und grade wegen unserer Geschichte.
Das passt vll nicht so in din Weltbild aber das macht ja nichts.


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU Beitritt der Türkei?1.530 Beiträge