weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 20:40
Puschelhasi schrieb:Fahrradfahren und Beschneidung ist völlig ungefährlich, solange (!) dabei kein Unfall passiert. Darauf will ich mal die Denke lenken.
Werden Säuglinge und Kleinkinder dazu gezwungen? Nein, also völlig Ot und am Thema vorbei.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 20:40
@1ostS0ul
Wurde bereits eingegangen, hast du nur überlesen.. ich wurde schon zurecht gewiesen :D


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 20:42
@Bone02943

Es gibt keinen Zwang in der elterlichen erziehung, Eltern entscheiden für das Kind, nochmal: jede entscheidung kann wenn etwas schief geht nunmal negative folgen haben. Darum geht es. Ich bemühe mich hier so unemotional wie möglich einmal ganz sachlich zu argumentieren.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 20:43
@Puschelhasi

Es kann aber kein Kind zum Fahradfahren gezwungen werden. Wenn es nicht fahren will dann fährt es nicht. Bei der Beschneidung wird das Kind gegen seinen willen festgehalten und beschnitten, da ist der Unfall praktisch unter Zwang schon vorgesehen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 20:45
@Bone02943

Das Kind wird nicht gegen seinen willen festgehalten, ein Kind hat vor dem Gesetz keine entscheidungsfähigkeit bitt nimm das doch mal zur kenntnis.

ein Kind kann kein einverständnis geben, deshalb geben das ja die eltern.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 20:45
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:ede entscheidung kann wenn etwas schief geht nunmal negative folgen haben.
...und sollte man dahingehend nicht Fürsorge walten lassen und die Risiken minimieren... so als verantwortungsvolles Elternteil? Oder ist das Risiko einzugehen, weil es eine Kultur/Religion göttlicherweise so will?

Also ich würde z.B. mein Kind nicht zum Sport schicken wenn der Sportlehrer die Schwebebalkenübungen auf einer Autobahnbrücke ausüben lassen wollte und jedem Teilnehmer ne 1 in Sport dafür garantiert.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 20:47
@Puschelhasi

Jedenfalls sehe ich das Fahradfahren als nicht vergleichswürdig an, egal in welcher Hinsicht.
Puschelhasi schrieb:ein Kind kann kein einverständnis geben, deshalb geben das ja die eltern.
Und genau das sollte bei einem solch prägendem Eingriff eben nicht sein. Jedenfalls nicht wenn keine medizinische Notwendigkeit besteht.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 20:50
Puschelhasi schrieb:Fahrradfahren und Beschneidung ist völlig ungefährlich, solange (!) dabei kein Unfall passiert. Darauf will ich mal die Denke lenken.

Oder sind wir uns da uneinig?
noch als Schlafwandler unterwechs ? :D

Kinder werden nicht gezwungen Fahrrad zu fahren ,es ist mehr der eigene antrieb die Freude es zu Erfahren.Ich glaube nicht das ein Kind aus eigenen antrieb und Freude eine Beschneidung zulässt um diese Grausame Prozedur zu erfahren. :)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 20:55
@Jupiterhead

Das ist irrelevant, kinder haben auch Freude daran zu erfahren wie Abflussreiniger schmeckt oder wie oft man mit dem Hammer a la Tom und Jerry auf den Kopf des Familienhundes einschlagen kann, dennoch erlaubt man es ihnen nicht, weil,es nicht relevant ist was das kind denkt was richtig ist.

nochmal ein kind ist nicht konsens oder entscheidungsfähig vor dem Gesetz.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 20:56
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Wozu also diese Beton-Kopf-Taktik ohne auch nur die geringste Kompromissbereitschaft der religiösen Hardliner?
Glauben an sich ist nichts verwerfliches.

Fanatisch lese ich dich auch.
Keine schreibt hier, man soll es auf jeden fall beibehalten.

Hier wird nur geschrieben das manches zeit braucht, und ich bin der meinung das es viele hinterhof geschichten geben wird die nächtste zeit..
Und wir werden es nicht erfahren.

Deshalb finde ich das gericht hat die best mögliche entscheidung getroffen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 20:57
nochmal ein kind ist nicht konsens oder entscheidungsfähig vor dem Gesetz.

Daher sollte man Kinder von der Entscheidungsfähigkeit schwachsinniger Eltern schützen. Passiert übrigens auch, wenn Eltern ihr Kind auf der Autobahn radeln lassen. @Puschelhasi


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 20:57
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Fahrradfahren und Beschneidung ist völlig ungefährlich, solange (!) dabei kein Unfall passiert
...nur mit dem kleinen aber doch mehr als feinen unterschied das bei der beschneidung, ob ein unfall passiert oder nicht, eine körperverletzung an einem Kind bzw. baby vorgenommen wird...-.-....dies mit fahrrad fahren "gleichsetzen" zu wollen...*facepalm*...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 20:59
@1ostS0ul

eine legale Körperverletzung, wie bei jedem anderen eingriff übrigens aus, du musst erstmal zwischen legaler und illegaler Körperverletzung unterscheiden. eine Körperverletzung ist perse erstmal etwas wertfreies vor dem gesetz.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 21:00
@univerzal

bist du vater? ;)


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 21:01
Wollen wir doch kurz festhalten: Es ist vor allem eine unnötige Körperverletzung.

@Puschelhasi


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 21:01
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:weil,es nicht relevant ist was das kind denkt was richtig ist.
Es ist durchaus im Sinne einer gescheiten Erziehung auch wichtig zu wissen was das Kind denkt und sich damit auseinanderzusetzen. Aber warum einem Kinde zuhören....


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 21:02
@Gwyddion

Ach bitte hast du das nicht verstnaden oder willst du nicht, ich spreche davon dass ein Kind nunmal schlicht nicht konsensfähig ist vor dem Gesetz... -.-


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 21:03
@waterfalletje
Puschelhasi schrieb:Lukas 2,21

21 Und als acht Tage um waren und man das Kind beschneiden musste, gab man ihm den Namen Jesus, wie er genannt war von dem Engel, ehe er im Mutterleib empfangen war.

Der Gott der Christen wurde also auch am 8ten Tag beschnitten, und hat es ihm geschadet?
Ganz sicher hat es ihm geschadet, oder wie viele Kinder hat er gezeugt?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 21:04
ich spreche davon dass ein Kind nunmal schlicht nicht konsensfähig ist vor dem Gesetz

Daher auch die Forderung, zu warten, bis das Kind dazu fähig ist. Die relig. Beschneidung bedient sich ja nicht ohne Grund der fehlenden Mündigkeit der Betroffenen. @Puschelhasi


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

24.02.2014 um 21:05
@univerzal

das ist genau der Punkt.


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden