weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

15.06.2014 um 19:41
Draiiipunkt0 schrieb:Der einzige Grund, warum die Beschneidung noch nicht verboten ist, ist weil man religiösen Wahn immernoch als etwas schützenswertes ansieht, obwohl es nur Fantasie und Manipulation ist
ich denke, dass wir eifach kluge Richter hierzulande haben, die um die von mir beschriebene Problematik ebenso wissen, und diese mit einkalkulieren ..was dir leider immer noch nicht wirklich gelingt


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

15.06.2014 um 19:43
@rockandroll
absolut richtig! Wir haben kluge Richter, aber leider zu dumme Politiker.
Leider lag die Entscheidung bei den Dummen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

15.06.2014 um 19:46
@Baanause
das hat damit nichts zu tun. Das Verbot gefährdet Kinderwohl, das ist das Hauptproblem. Jeder, der Glaubt ein Verbot würde hier wirlich was nützen, ist nicht in der Lage die Fakten zu erkennen, obwohl sie klar auf der Hand liegen


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

15.06.2014 um 19:51
rockandroll schrieb:Das Verbot gefährdet Kinderwohl,
Das ist Dein Problem: Eine reine Vermutung, mehr nicht!


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

15.06.2014 um 19:56
@Baanause
Was ist daran nur eine Vermutung, dass die Kinder im Ausland und in schmutzigen Hinerzimmern sicher nicht so gut versorgt werden würden, wie unter klinischen Bedingungen? Und was veranlasst einen wirklich dran zu zweifenl, dass die Leute das wie schon seit Jahrtausenden von Leien -und nicht von Ärzten- durchführen lassen werden?

Gerade wenn so ein Verbot so leich umgangen werden kann, wird sich doch erfahrungsgemäß kaum einer dran halten. Welchen Grund gibt es dran zu glauben, dass die Macht des GG hier nun auf einmal die Leute davon abhalten wird ihren alten Bräuchen nicht mehr nachzukommen


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

15.06.2014 um 20:05
Ganz einfach: Klare Regeln für das Leben hier in Deutschland! Und damit ein Schutz auch für Menschen, die sich nicht wehren können.

Ich möchte nicht in einer Situation leben wie in Syrien, Irak, Iran etc. Da hält sich keiner an Gesetze, genau wie Du mir das hier schmackhaft machen möchtest.

Mit dem Umgehen des Gesetzes stellt man sich außerhalb dre Gesellschaft. Daher die Frage was will man hier?, wenn man die Gesetze der Gemeinschaft nicht akzeptiert?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

15.06.2014 um 20:19
ein Gesetz ist zunächst mal ein Gesellschaftlicher Konsens zum Schutze der Gesellschaft und aller ihrer Mitglieder, und wenn Teile der Bevölkerung diesen Konsens nicht tragen können, weil ihre persönlichen Interessen anders beschaffen sind, muß man sich die Frage Stellen, wo Recht und Gerechtigkeit hier noch zusammen treffen, damit das Wohl der Ganzen gesellschaft berücksichtigt wird.

Wenn man nur teile der Gesellschaft mit Gesetzen maßregeln will, weil ihre Verhaltensweisen nicht so ganz mit den eigenen Wertvorstellungen übereinstimmen -was hier sowieso nur minimal gegeben ist, denn man kennt bei uns ebenso ähnliche Praktiken- dann wird die ganze Sache sowieso schon von grundauf bedenklich.

Wenn wie hier noch ein unnötiges Risiko ausgeweitet wird, statt es einzudämmen, ist die Sache schlicht abzulehnen.

Das tue ich weiterhin.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

15.06.2014 um 21:17
@rockandroll

Das kannst du tun, dennoch halten deine Behauptungen keiner juristischen Abwägung stand.
Es ist und bleibt ein Verstoß gegen das Grundgesetz und eine (gefährliche) Körperverletzung, die nach §§ 223,224 StGB zu bestrafen ist.
Es gibt dafür keine Rechtfertigung (außer Notwehr, was hier nicht der Fall ist).


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

16.06.2014 um 06:19
Draiiipunkt0 schrieb: dennoch halten deine Behauptungen keiner juristischen Abwägung stand.
nachdem das Gesetz nun so ist, wie es eben ist, wohl doch.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

16.06.2014 um 06:35
im Übrigen macht die Tatsache, dass man 2 Paragraphen aus Wiki kopieren kann, einen noch lange nicht zum Juristen.

Gesetze funktionieren anders. Sie sind ein gesellschaftlicher Konsens, der von der Mehrheit getragen werden muß, andernfalls riskiert man nur Unruhen und Instabilität im Staat.
Wer das nicht verstanden hat, hat noch lange nicht begriffen, was dazu nötig ist, um das menschliche Gerechtigkeitsempfinden zu befriedigen.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

16.06.2014 um 08:14
@rockandroll

Ich werde mich jetzt garantiert nicht auf dieses Niveau begeben ;)
Art. 2 GG und die Paragraphen 223, 224 StGB sind definitv im Sinne der Mehrheit.
Das Recht (auf körperliche Unversehrtheit) braucht dem Unrecht (Beschneidung) nicht zu weichen. Präg dir diesen Satz gut ein.

Wie auch immer. Ich weiß, was als nächstes passieren würde.
Du springst wieder auf Anfang zurück und schreibst von Hinterzimmern, in denen die herzlosen Eltern ihre Kinder dann verstümmeln lassen würden, woraufhin die gesamte Diskussion wieder von vorne losgeht, wobei deine gesamten "Argumente" haltlose Behauptungen sind.

Warum ist die körperliche Züchtigung von Kindern verboten? Wäre doch nach deiner Argumentation auch sinnvoller in der Öffentlichkeit, statt im Hinterzimmer.

Mit deiner Argumentation könnte man wahrscheinlich die komplette Scharia einführen.
Warum nicht die Ehebrecherinnen öffentlich schmerzlos exekutieren, statt unter Qualen in irgendeinem Keller? Denk doch mal an die Frauen!


So, falls du jetzt wieder so vorhersehbar antwortest, erspare ich mir jede weitere Antwort.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

16.06.2014 um 08:42
@Draiiipunkt0
Das Niveau hier ziehen die Verbotsbefürworter selbst herunter, weil sie nicht einsehen können, dass ihr fundamenter Glaube an die Macht des GG keinem Kind das Leid erparen kann -wenn es die Eltern nicht selbst wollen-, sodern es höchtswahrscheinlich noch verschlimmert -wenn die Eltern auf die althergebrachten Praktiken zurück greifen-.
Auch wenn sie es gerne so hätten, dass mit einem Verbot das Problem aus der Welt wäre, ist es leider nicht mächtig genug das tatsächlich zu gewährleisten.

Und nur das -eine wahhaftige Hilfe für das Kind, ohne eine Erhöhung des Risikos für ebendieses- wäre für eine Gesetzesangleichung von Relevanz.

Es taugt ebenso nicht für ein übergeordnetes staatliches Statement gegen die Religiösität als solches, wenn sich dadurch auf der anderen Seite solche Probleme damit auftun würden.

Die Erfahrung mit solcherlei Phänomenen lehrt uns solche voreiligen Verbote mit besoderer Sorgfalt zu prüfen, denn hier steht auf der Gegenseite nun mal mehr auf dem Spiel als die bloße juristische Buchstabentreue, wie ich dir bereits mehrfach bis ins kleine Deteil erklärte.

Der Rest ist bei Bedarf weiter oben nachzulesen


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

16.06.2014 um 09:02
nur mal als Denkanstoß..

wenn man dem GG hier bis in die letze Konsequenz der Buchstabentreue folgen wollte, dürfe man nicht Impfen, nicht Pircen, nicht Boxen, nicht Tattoowieren usw. usf.
DAS wäre nach dem Gebot der körperlichen Unversehrtheit alles zu Verbieten, aber ebenso wäre es auch ein juristischer Fundamentalismus und von der Intensität der GG-Treue der Sharia in nichts nachstehend.

So funktioniert die Gesellschaft nun mal nicht.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

16.06.2014 um 09:31
@rockandroll
rockandroll schrieb:wenn man dem GG hier bis in die letze Konsequenz der Buchstabentreue folgen wollte, dürfe man nicht Impfen, nicht Pircen, nicht Boxen, nicht Tattoowieren
Impfungen, Operationen usw. sind Körperverletzungen, allerdings im Einverständnis mit dem Patient bzw. geschehen wissenschaftlich nachweisbar für das Wohl des Kindes.

Alles weitere von dir genannte geschieht nach gegenseitigem Einverständnis zwischen Erwachsenen.

Die Beschneidung eines Kindes ist damit nicht zu vergleichen, da ein Kind die Eigenschaft besitzt, nicht erwachsen zu sein.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

16.06.2014 um 09:42
@Draiiipunkt0
irrelevant. Die Eltern haben das Entscheidungsrecht bei ihren Kindern, und es ist unnötig hier den elterlichen Einflußbrereich staatlich reglementieren zu wollen, weil der Arm des Gesetzes so weit nun mal nicht reicht. Hoher Umgehbarkeitsfaktor, kaum vorhandene Prüfbarkeit - sprechen einen deutliche Sprache.

..wir wiederholen uns. Unnötig, weil ich dir alles bereits erklärt hab, was hier von Relevanz ist. Das einzige was dir noch im Wege steht, ist dein eigener Glaube, der fälschlicherweise davon ausgeht, dass das Verbot die Gesamtsituation in der Gesellschaft verbessern würde


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

16.06.2014 um 09:46
rockandroll schrieb:Die Eltern haben das Entscheidungsrecht bei ihren Kindern,
Richtig, und das nutzen sie um ihren eigenem Glauben treu zu sein. Das hat so rein gar nichts mit Fürsorge zu tun.
Mit einem geben ich dir recht.... wir wiederholen uns hier ständig.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

16.06.2014 um 09:47
@rockandroll
rockandroll schrieb:irrelevant. Die Eltern haben das Entscheidungsrecht bei ihren Kindern
Eltern haben nicht das Recht, ihr Kind körperlich misshandeln zu lassen.

Die Beschneidung wird in ein paar Jahren als (gefährliche) Körperverletzung bewertet.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

16.06.2014 um 09:49
@pokpok
da stimme ich dir zu. Dennoch muß man als Gesetzgeber drauf achten, dass man mit den Gesetzen nicht mehr Schaden in der Gesellschaft anrichtet, als die ganze Sache wert ist.

Ich sehe die Beschneidungsriten selbst als barbarisch an, aber im Sinne der staatlichen Fürsorge für seine Bürger erkenne ich eben auch dir Kräfte, die das Verbot sehr kontraproduktiv machen


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

16.06.2014 um 09:52
Draiiipunkt0 schrieb:Eltern haben nicht das Recht, ihr Kind körperlich misshandeln zu lassen.
wüßte gern, wie du das mit einem Verbot aus der Welt schaffen willst, ohne die Kinder hier noch mehr zu gefärhden
Draiiipunkt0 schrieb:Die Beschneidung wird in ein paar Jahren als (gefährliche) Körperverletzung bewertet.
das wird sie jetzt schon, es ändert aber nichts an der Gesamtsituation, die sie nur eingeschränkt reglementieren, aber nicht gänzlich verbieten kann


wie gesagt, mit einer breitflächigen Aufklärung zu diesem Thema wäre hier mehr gekonnt, als mit einem bloßen Verbot.


melden
Anzeige
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

16.06.2014 um 09:58
@rockandroll
rockandroll schrieb:wüßte gern, wie du das mit einem Verbot aus der Welt schaffen willst, ohne die Kinder hier noch mehr zu gefärhden
Das wurde dir von verschiedenen Leuten oft genug erklärt.

Indem man es bestraft und damit klar zeigt, dass das hier ein Rechtsstaat ist, der sich gegen religiösen Wahnsinn stellt.
Es geht hier nicht darum, die Schmerzen bei der Beschneidung zu begrenzen, sondern darum, sie als das zu bezeichnen, was sie ist: Ein Verbrechen.


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden