weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:30
@Baanause
@Bone02943

Ich danke euch ;)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:31
@trance3008
das ist das, wonach hetzer dümmlich fragen müssen, wenn sie ärger suchen


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:31
@rockandroll

Hast jetzt ne neue Stammtischparole für dich entdeckt, was? ^^


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:32
@rockandroll
Es wurde absolut gar nichts berücksichtig, außer einzuknicken und gegen das Kindeswohl sich zu entscheiden. Dieses Gesetz ist absurd und man muss hier nicht ,allesmöglich gewähren nur damit man nicht als fremdenfeindlich dasteht, denn das ist ja nun die Allzweckwaffe, man schreit Fremdenfeindlichkeit und schon wird gekuscht. Man kann es aber auch übertreiben, das Duckmäusertum unserer Regierung ist ja nun sehr bekannt mittlerweile...


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:32
trance3008 schrieb:Ich danke euch ;)
aha, also machst du es für deine streicheleinheiten fürs ego, und für die wallung beim ärger, verstehe..

für alles, nur nicht für die sache selbst. war klar. scheinheiligkeit lass nach


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:32
Jo, an der Zeit den Scheiß hier zu schließen. Es klappt einfach nicht..


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:33
@trance3008
trance3008 schrieb:Ich danke euch
das brauchst Du nicht. Es war ein ehrliches und richtiges Schreiben von Dir.
Daher kann man das nur unterstützen.
Ich hoffe, dass sich diese Denkweise etabliert und man das unnötige Leid vieler Kinder endlich verhindern kann.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:35
@CosmicQueen
es ist doch klar wie die gefühle der leute sind, die sich von sowas angegriffen fühlen, oder nicht

warum sollte es denn nicht als ein akt der intoleranz angesehen werden, wenn es doch dann wirklich einer wäre. man toleriert diese sitten hier nicht, und wenn man das gesetzlich regelt, wird das als feindselige tat wahrgenommen. das einfachste von der welt also

deshalb lässt man die ja weitestgehend in ruhe damit. völlig zurecht find ich. uns tut doch keiner damit was


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:39
rockandroll schrieb:aha, also machst du es für deine streicheleinheiten fürs ego
Das hättest du zwar gerne, aber nein. Dein unsagbar unqualifizierter Beitrag hat mir praktisch keine Wahl gelassen, als mit einer voller Ladung Zynismus darauf zu antworten, um die Lächerlichkeit und Dummheit deiner Aussage deutlich zu machen. Und wenn man positives Feedback von Menschen bekommen, die die Intention und die Message verstehen, dann bedankt man sich natürlich auch dafür. Ist das so schwer für dich, das nachzuvollziehen, weil du hier mit deiner Attitüde auf verlorenem Posten stehst? ;)


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:39
@rockandroll
man toleriert die sitten hier nicht
Im Gegenteil.. hier wird sogar recht viel toleriert und gemacht...
Obwohl offtopic , aber um die Aussage zu untermauern wichtig, verweise ich nur auf:

-Gebetsräume
-Achtung der Feiertage
-Burkinis
-Unterstützung beim Synagogenbau ( bei uns war es damals so )

Aber einige Sitten und Gebräuche dürfen hinterfragt werden, da sie nicht unbedingt Gesetzeskonform sind und damit auch gegen unsere "Gebräuche und Sitten" die auf Humanismus beruhen, verstoßen.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:40
@Baanause

ich war auch ehrlich und aufrichtig :-)
und hast mich nicht gelobt.

Ich habe ein sehr feines näschen entwickelt.
Schon vor jahre.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:40
@rockandroll
Erstmal, hör doch auf mit deiner Implikation das Gesetz wäre deshalb Fremdenfeindlich, weil es sich auf jüdische und islamische Sitten bezieht. Damit gehst du konform mit all denen, für die der Islam und das Judentum fremd wären.

Es ist selbstverständlich ein Akt der Intoleranz. Gegen ein Ritual aber, dass eigentlich GG-widrig ist. Dabei spielt unter juristischen Aspekten die Herkunft des Rituals und die Herkunft der Menschen die es ausüben keine Rolle. Ob manche ihren Fremdenhass der Begründung voranstellen ist unerheblich.

Wieso ist in deinen Augen die Mehrfachehe in Deutschland beispielsweise grundsätzlich nicht erlaubt? Ist es nicht auch diskrimierend?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:40
@Gwyddion
@trance3008
bla bla bla.. mit euch hab ich hier nichts mehr zu bereden. hetzt wen anders voll ^^


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:41
@rockandroll
Wie kann es als ein Akt der Intoleranz angesehen werden, wenn man hier einen Kompromiss sucht und findet? Es gibt Gesetze an die haben sich doch alle zu halten und wenn man die Beschneidung bei Müdigkeit des Kindes zulässt, ist doch jedem Gerecht geworden.

Aber die Beschneidungsopfer lassen die Gerichte nicht in Ruhe damit, denn sie klagen auf Schadensersatz, deshalb wurde kurzerhand auch schnell mal das Gesetz festgelegt, damit die Opfer erst gar nicht mehr klagen können, denn wenn Eltern aus religiösen Gründe ihre Kinder beschneiden lassen und es geht was schief, können weder die Eltern noch die Ärzte dafür belangt werden.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:41
@rockandroll

Ich hetze in keinster Weise... sondern argumentiere, das sollte sogar Dir aufgegangen sein.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:43
Ich fürchte fast, dass es bei diesem Thema niemals einen gemeinsamen Kontext geben wird. denn anders kulturkreisstämmige Bürger, werden aufgrund ihrer Traditionen wohl immer Mal wieder mit den westlichen (christlichen) Moral und Ethic-Prinzipien kollidieren.

In unserem Grundgesetz sind beide Rechte verankert, zum einen die der Religionsfreiheit (dazu zählen verschiedenste Praktiken ritueller Traditionen, nicht nur das Thema Beschneidung!) und dazu gehört das Recht der Unversehrtheit von Körper und Seele. Außerdem spielt bei uns auch der Schutz des Individuums, und vorallem der Kinder eine Rolle.

Zur Beschneidung gab es ja schon die Ausführung, dass eine solche nur befähigte Beschneider/Ärzte und unter medizinisch/hygienischen Bedingungen durchführen dürfen...ne ich glaub in diese Streitfrage wird man sich noch in Jahrzehnten nicht zur allgemeinen Zufriedenheit einig werden!


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:45
@CosmicQueen
@vincent
der kompromis der momentan besteht wird von allen gut geheissen, nur einpaar ewigaufgeregte wollen mehr. das finde ich unmöglich, zumal das mit dingen gefordert wird, bei denen sich einem die haare sträuben. da wird mit verstümmelung und körperverletzung herumhandiert, als würde es sich um einen kriminalfall handeln. nein, das ist es nicht, und das gilt es zu akzeptieren, auch wenn einem fremde sitten vllt etwas befremdlich anmuten. die leute meinen das nicht böse, und wollen uns damit auch nicht ärgern also lasst sie doch einfach in frieden, die wollen euch nichts böses

früher oder später regelt sich das eh von selbst, weil die sitten sich im laufe der zeit an die deutschen angleichen. bis dahin muss man aber keinen unnötigen ärger provozieren, wegen dingen, die uns nur in bedingtem maße was angehen


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:46
@waterfalletje

da hast Du sicherlich recht und es ist auch gut so. Wir führen die Diskussion eben um Meinungen aus zu tauschen. Ich finde es gut, dass Du Dich daran aktiv beteiligst. Auch wenn wir in unserer Meinung nicht wirklich übereinstimmen.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:47
@rockandroll

Wikipedia: Hetze

Schmeiß nicht mit Begriffen um dich, deren Definition du offenbar nicht mal kennst. Dadurch wirkst du nicht schlau, sondern ziemlich ungebildet.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

23.02.2014 um 20:48
@trance3008
fahr zur..


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Demokratie89 Beiträge