weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung erlauben oder verbieten?

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:08
@praiseway
Sie können gerne darin aufgeführt sein, sie sollten nur nicht in ihrer Gesamtheit die anderen Bestimmungen überwiegen.


melden
Anzeige

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:09
@praiseway

Die Schule sollte allerdings über Religionen und deren Vorstellungswelt unterrichten. Also ein Fach wie 'Religionsanschauungen' sollte es geben, da viele Menschen in dieser Lage gedanklich eingesperrt sind. Aufklärung ist immer positiv zu sehen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:09
@Bone02943

Und wo ist da eine beleidigung oder Andeutung zu finden?

also bitte, es wird immer alberner. Ihr müsst euch wirklich besser schulen lassen.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:10
@Puschelhasi
Was mich nebenbei interessieren würde: Sowas wie am 7. Tag mußt Du den Bund mit Moses erneuern ( eben durch die Beschneidung) steht sowas eigentlich im Talmud drinne?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:12
@Baanause

Sowas gibts ja auch wunderbar, nennt sich Ehtik. :)

@Puschelhasi

Eine Beleidigung ist dort keine aber für mich ist es eine verumglimpfenden Andeutung. Du unterstellst mal wieder, das nur weil die Menschen gegen die Zwangsbeschneidung von Kleinkindern und Säuglingen sind, das diese die Rechte von Minderheiten einschränken wollen. Es geht aber nicht darum, du willst das nur wieder in eine solche Ecke stellen.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:13
@KillingTime
Entschuldige bitte vielmals.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:15
@praiseway
praiseway schrieb:Entschuldige bitte vielmals.
Ich sehe das ähnlich wie @Bone02943 . Auch ich bin ohne Religion aufgewachsen und halte sie daher für verzichtbar. Genau so, wie Beschnittene ihre Vorhaut für verzichtbar halten. :D


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:15
@Bone02943

ich sehe das nunmal als eine negative Entwicklung in Deutschland und spreche das als deutscher Bürger und demokrat offen an!

@praiseway

Die Beschneidung muss am 8. Tag nach der Geburt des Jungen stattfinden, auch wenn Sabbat oder Jom Kippur ist, denn sie gilt als das wichtigste aller Gebote. Rabbinen erklären im Talmud, dass die Beschneidung Vorrang vor allen anderen Geboten der Tora hat, dabei ist keine Ausnahme erlaubt. Während der Zeremonie müssen 10 jüdische Männer (Minjan) als Vertreter der Gemeinde anwesend sein. Der Prophet Elia ist als unsichtbarer Ehrengast dabei. Wenn der Junge nicht gesund oder eine Frühgeburt ist, wird die Beschneidung verschoben und am 8. Tag der Gesundung vollzogen. Nicht nur Säuglinge, sondern auch erwachsene Männer, die zum Judentum übertreten, müssen beschnitten werden.

Die Beschneidung gilt als das wichtigste aller Gebote, wohlgemerkt.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:15
@praiseway

Der Glaube meiner Mitmenschen ist mir egal, jeder nach seiner Fason bitte. Ich habe ein Problem damit, wenn man versucht, seinen Glauben über das Gesetz zu stellen, wie es hierzulande in einigen Gegenden üblich ist (nein, ich meine nicht das Judentum).

@Puschelhasi

Niemand will dir oder sonstwem dieses Recht wegnehmen. Was ich nicht verstehe ist, warum ihr dieses Recht überhaupt wahrnehmen wollt. Meinst du nicht, die Entscheidung über seine körperliche Unversehrtheit steht einzig deinem Sohn zu?


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:16
Puschelhasi schrieb:Die Beschneidung gilt als das wichtigste aller Gebote, wohlgemerkt.
Sie erfüllt damit den Tatbestand eines Fetisches.

Wikipedia: Fetischismus_%28Religion%29


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:17
@Puschelhasi

Fragt sich nur ob die Entwicklung wirklich so ist wie man denkt,(also das sich immer mehr dagegen aussprechen) oder ob sich nicht auch vor 30 Jahren mind. genau so viele gegen die Beschneidung ausgesprochen hätten, nur war es damals eben kein so großes Thema wie Heute.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:18
@Puschelhasi
Ich frag mal weiter: Wie geht das denn? Die Thora ist doch immer noch das höchste Buch der göttlichen Gesetze, oder? Und würde es dann nicht eher in der Mischna stehen?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:18
@IrreBlütenfee

Ich bin kein jude, ich bin lediglich für dieses grundrecht der Eltern, und verteidige in diesem Zug auch das recht der Juden am 8ten tag zu beschneiden.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:20
@Puschelhasi

Ok, Beantworte aber bitte meine Frage nach der Entscheidungsgewalt über die körperliche Unversehrtheit!
Danke


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:20
@Baanause
Baanause schrieb:Eins fällt mir innerhalb der Diskussion auf.

Die Frage nach einer Verschiebung der Beschneidung auf ein Alter von mindestens 14 Jahren wird von den Beschneidungsbefürwortern absolut ignoriert. Warum?

Deutschland hat aus der leidvollen Geschichte gelernt und versucht alle Bürger durch das GG zu schützen. Warum soll dies wieder ausgehebelt werden für die Interessen einzelner Gruppen?
Ja, du hast vollkommen recht. Der Beitrag wurde komplett ignoriert, wenn ich nicht ausversehen etwas überlesen hab. ;)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:21
@praiseway
auf der seite des ZdJ findest du viele infis dazu, ich bin kein Jude und insofern nicht wirklich experte für so spezielle Fragen.
Ich denke auch dass es für die Gesetzeslage unwichtig ist wie das nun im Inneren des Judentums theologisch begründet ist.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:22
@Puschelhasi
Es liegt mir aber auch fern, mich über Seiten von Interessengruppen zu informieren.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:22
@IrreBlütenfee

wie schon x mal geschrieben, ein kind ist vor dem gesetz nicht konsens oder entscheidungsfähig. deswegen gilt ja das Sorgerecht der eltern.


melden

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:24
@Puschelhasi

Und diese Eltern dürfen dem Kind nichtmal auf die Finger hauen oder auf den Po schlagen. Wie kann ein Gesetz nur soo extrem in das Erziehungsrecht der Eltern eingreifen. Eigentlich müssten doch millionen Menschen dieses Land verachten und verlassen.


melden
Anzeige
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung erlauben oder verbieten?

25.02.2014 um 00:25
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Ich denke auch dass es für die Gesetzeslage unwichtig ist wie das nun im Inneren des Judentums theologisch begründet ist.
Dann hast Du echt wenig verstanden. Gerade weil Juden so völlig verblendet sind - was der deutschen Stammtischgesellschaft nicht mehr kommuniziert werden kann, werden sie geschützt.


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
16 Jahr - Terrorista?176 Beiträge
Anzeigen ausblenden