Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

3.527 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Skandal, CSU, DemokratiemÖrder ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

22.07.2021 um 21:34
Lasst bitte das Off-Topic sein.


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 14:28
Die gesamte CDU Fraktion will sich beim heutigen Misstrauensvotum in Thüringen der Abstimmung entziehen.
Sie wollen geschlossen sitzen bleiben und nicht mit abstimmen.
Sich raushalten.

Warum?
Hat man Angst vor Abweichlern in den eigenen Reihen?

Sich raushalten empfinde ich als erbärmlich.
Wünschenswert wäre ein geschlossenes Abstimmungsverhalten gegen Höcke gewesen.
Das kann von der CDU offenbar nicht geleistet werden.
Peinlich.

https://www.tagesschau.de/inland/thueringen-misstrauensvotum-hoecke-101.html


5x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 14:43
Ist doch ne sehr gute Aktion.


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 14:56
@fischersfritzi

Ich bin nun nicht gerade CDU freundlich gesinnt, aber zumindest ist die Reaktion in sich logisch. Die CDU hat sich so positioniert, das aus deren Sicht die Linke Extremisten sind, so dass die CDU keine Wahl hat, als sich zu enthalten.


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 14:59
@cejar
Ich weiß, was du meinst.
Ich finde es trotzdem nicht gut. Ich bewerte eine klare Haltung gegenüber einer Rechtspartei, mit einem Nazi an der Spitze, als vordringlich.
Auch innerhalb der CDU gibt es dazu durchaus unterschiedliche Haltungen.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 15:59
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Warum?
Hat man Angst vor Abweichlern in den eigenen Reihen?

Sich raushalten empfinde ich als erbärmlich.
Ich denke eher, das ist wegen der geheimen Wahl. Die ist ja geheim. Wenn sie jetzt mitabstimmen, besteht ja z.B. auch die Gefahr, dass einer von der Linken pro-Höcke abstimmt und das hinterher der CDU in die Schuhe schiebt, man kann's ja nicht beweisen. Das Risiko ist recht offensichtlich.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 16:27
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:besteht ja z.B. auch die Gefahr, dass einer von der Linken pro-Höcke abstimmt und das hinterher der CDU in die Schuhe schiebt,
Hältst du das wirklich für möglich?
Für mich klingt das sehr konstruiert und an den Haaren herbei gezogen.
Was wäre der Benefit für den/die Linke, der/die das tut?


2x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 16:30
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Was wäre der Benefit für den/die Linke, der/die das tut?
Der Benefit wäre dass man der CDU öffentlichkeitswirksam unterstellen kann dass sie "Faschistenfreunde" in den eigenen Reihen hat.

Ich halte solche Bitchmoves für absolut realistisch, das ist das kleine 1x1 des schmutzigen Campaignings. Sieh dir doch an, wie sie jetzt auf den "Trostpreis" "Die CDU hat nicht klar dagegengestimmt, Faschisten, Faschisten" abgehen.


3x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 17:38
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Das kann von der CDU offenbar nicht geleistet werden.
Peinlich.
CDU steht halt einfach für gar nichts mehr. Ihr Untergang ist unaufhaltbar.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 17:46
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:CDU steht halt einfach für gar nichts mehr. Ihr Untergang ist unaufhaltbar.
Jo sieht man..

Oder auch erstmal nicht. 4 Jahre dauert es dann doch noch.

Die enthaltung war ein cleverer Kompromiss.

Stell dir vor es ist amtsenthebungsverfahren und keiner geht hin.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 19:08
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Jo sieht man..
Auf jeden Fall, in besten Zeiten waren es 50%. Geht kontinuierlivh zurück seit vielen vielen Jahren.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 19:25
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Auf jeden Fall, in besten Zeiten waren es 50%. Geht kontinuierlivh zurück seit vielen vielen Jahren.
:palm:

Japp da hatte die SPD die andere Hälfte..

Tatsächlich hat sich aber alles stärker verteilt.

Weil wir 5 oder 6 Parteien haben. Und nicht mehr 3.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 21:10
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Japp da hatte die SPD die andere Hälfte..
Das ist so falsch wie die meisten deiner Behauptungen hier.


2x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 21:18
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Das ist so falsch wie die meisten deiner Behauptungen hier.
Nee da in den Zeiten wo du bist war es so.



chart 2526760


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 21:22
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Ich weiß, was du meinst.
Ich finde es trotzdem nicht gut. Ich bewerte eine klare Haltung gegenüber einer Rechtspartei, mit einem Nazi an der Spitze, als vordringlich.
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Hältst du das wirklich für möglich?
ja, halte ich sogar für eine sehr bedenkliche , im Wahlkampf als "Waffe" zu gebrauchende Alternative.
Daher hat die thüringer CDU das sehr richtig gemacht

@McMurdo
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Das ist so falsch wie die meisten deiner Behauptungen hier.
jo, dein Einwurf stimmt schon
Denn Die SPD teilte sich die andere Hälfte manchmal mit der FDP ;) ;), während die CDU doch sehr lange und sehr konstant den Kanzler (m/w/d) stellte....und Deutschland nicht zu den weltweit abgehalftertsen Staaten, sonder dank konservativ-liberaler Politik immer noch zu den führenden Industrienationen und menschenrechtsfreundlichsten Staaten weltweit zählr.

SO grundverkehrt kann die Politik der CDU/CSU also vkaum gewesen sein, sonst wäre D ja ein Entwicklungs- oder bestenfalls SChwellenland----oder gar eine sozialistische Diktatur wie es noch ein paar Restbestände weltweit gibt -- mit Armut für Alle.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 21:46
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:...und Deutschland nicht zu den weltweit abgehalftertsen Staaten, sonder dank konservativ-liberaler Politik immer noch zu den führenden Industrienationen und menschenrechtsfreundlichsten Staaten weltweit zählr.
Das kleine wichtige Wort ist : noch. Mittlerweile zeigen sich ja überall die Schwächen die bislang noch überdeckt wurden.
Geht schon bei den Patenten los das wir den Anschluss verlieren und auch Bildung sieht ziemlich katastrophal aus.
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/geistiges-eigentum-deutschland-faellt-zurueck-ist-aber-bei-einigen-top-patenten-ueberraschend-fuehrend/25880530.html?ticket=ST-11909883-VQY2tI9gGLHQruik2IIg-ap4


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 22:01
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Geht schon bei den Patenten los das wir den Anschluss verlieren und auch Bildung sieht ziemlich katastrophal aus.
Das mit der Bildung hat schon ein ehemaliger SPDler kritisch angemerkt.....
aber das ist hier sicher ot, oder? Ist ja nicht so, dass CDU/CSU für Masseneinwanderung und irgendwann nachfolgende (Brennpunktschulen) schulen mit 80-95 % Nichtmuttersprachleranteil brennt.


2x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 22:07
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Das mit der Bildung hat schon ein ehemaliger SPDler kritisch angemerkt.....
Die Probleme die wir jetzt haben sind schon Jahrzehnte bekannt. Und die Konservativen haben's in all den Jahren nicht in den Griff bekommen. Von daher sehe ich deine Analyse auch eben als nichtig an. Seit 30 Jahren wird praktisch nur noch von der Substanz gelebt aber die ist jetzt eben bald aufgebraucht.


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 22:10
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nee da in den Zeiten wo du bist war es so.
Nein, als die CDU 1957 50% holte lag die SPD bei 31%.
Und mehr als 3 Parteien gab's sowieso auch schon immer.


1x zitiertmelden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

23.07.2021 um 22:25
Zitat von McMurdoMcMurdo schrieb:Nein, als die CDU 1957 50% holte lag die SPD bei 31%.
Und mehr als 3 Parteien gab's sowieso auch schon immer.
Nicht wirklich relevante

Und ja. Wow. 70 Jahre her


1x zitiertmelden