Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.782 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 17:37
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:und das ist sind nun die Folgen von Gender Fächern?
ja


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 17:45
https://www.welt.de/politik/deutschland/article161002767/Wie-die-Gruenen-die-Wahl-von-Goering-Eckardt-regeln.html
V
ier Bewerber, zwei Stimmen: 61.000 Grünen-Mitglieder sind derzeit aufgerufen, ihre beiden Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2017 zu wählen. Wobei ein Umstand zu einem kuriosen Anblick auf dem Wahlzettel führt: Es gibt mit Katrin Göring-Eckardt nur eine weibliche Bewerberin - und ein Spitzenkandidat muss laut Parteistatuten eine Frau sein.
Das hängt alles zusammen. Genderstudies beschäftigt sich auch mit Gender Mainstreaming also Gleichstellung und das schlägt sich natürlich auch in der Politik nieder.

Ich frage mich wie man sich über so einen Sieg als Frau dann freuen kann.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 17:51
Das Thema ist hier die AfD und ganz sicher nicht Gender-Studien!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 18:07
Bei Radio Bremen arbeitet jetzt ein AFDler
https://www.berliner-kurier.de/news/politik---wirtschaft/ueberraschung--stern-tv--reporter-wird-afd-funktionaer---erster-sender-reagiert-31140382

aber nur bis 2019, dann läuft der Vertrag aus und wird nicht verlängert. Wieder einer bei dem niemand es hätte kommen sehen, weil er so lieb und freundlich wirkt.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 19:00
Zitat von SchifoanSchifoan schrieb:Wieder einer bei dem niemand es hätte kommen sehen, weil er so lieb und freundlich wirkt.
Du hast recht! Ich schaue mir jeden AfD-Parteitag an und wundere mich!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 20:26
Heute kommt bei Frontal 21ein Beitrag über die AFD.unter dem Artikel.due Partei der kleinen Leute.hiffe ich darf das so schreiben.
Ich bin sehr gespannt auf den Bericht.
Ist im ZDF "Lügenpresse".laut AFD


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 20:31
Zitat von SchifoanSchifoan schrieb:Wieder einer bei dem niemand es hätte kommen sehen, weil er so lieb und freundlich wirkt.
Warum sollte er das auch nicht sein? Weil sein Parteibuch die falsche Farbe hat?

Ich glaube, viele von euch würden sich wundern, wenn sie im eigenen Freundes- und Bekanntenkreis einmal Mäuschen spielen könnten. Bei mittlerweile 16-17 prozentigen Umfragewerten bei Forsa, Emnid, Insa und Co. könnt ihr ziemlich sicher davon ausgehen, dass die AfD auch dort schon Einzug gehalten hat, auch wenn euch jetzt partout niemand einfällt und ihr für eure Leute die Hand ins Feuer legt.

Bei mir weiss auch nur ein kleiner und vertrauter Kreis, was Sache ist. Leider habe ich einen öffentlich-rechtlichen Beruf und ein "Outing" bliebe nicht folgenlos. Da muss man schon sehr vorsichtig sein oder wie Herr Lührssen eben seine Schäfchen bereits im Trockenen haben. Deshalb sieht man bei den AfD-Kundgebungen auch meistens Rentner im Publikum, obwohl die AfD überwiegend von Menschen im Alter von 30-45 gewählt wird. Ich verzichte sogar darauf, die jährliche Spende an die AfD in meiner Steuererklärung anzugeben.

Ich bin selber gespannt, wie hoch es mit der AfD noch geht. Gerade weil man als AfD-Anhänger einigen Repressalien ausgesetzt ist, lässt sich das wahre, maximale Wählerpotenzial nicht abschließend einschätzen. 2019 wird in Brandenburg, Thüringen und vor allem Sachsen gewählt. Ich glaube, da wird dann etwas historisches passieren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 20:51
@Adebar
Du meinst, Du würdest diskriminiert werden? Es gibt doch das AGG. Und das GG. Auch wenn das die AfD nicht interessiert.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 20:57
Ist eigentlich schon Mal jemandem aufgefallen, wie viel Ägression und Hass einem von Seiten der AFD Sympathisanten entgegenkommt?
Es ist bei vielen Beiträgen so, im Web oder im Fernsehen.
Woher kommt das?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 20:58
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Es gibt doch das AGG. Und das GG.
Theoretisch ja. Aber die Realität sieht doch wohl anders aus, oder? Sieht man doch hier auch welch "Spießrutenlauf" sich bekennende AfD Wähler ausgesetzt sehen …

Ob zu Recht oder unrecht mag jeder für sich selbst beantworten, aber das zeigt mir mal wieder das ich einige zu Recht für total verblendet halte.

Ich bin der Meinung das einige der Wähler schon so behandelt werden wie andere Verstrahlte Ausländer behandeln. Diskriminierend. Wäre ne tolle satirische Nummer, ein AfD Rassist stilisiert sich als Opfer und gleich hintendran wie er mit nem Flüchtling umgeht.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 21:00
@neugierchen
hier wird ja auch diskutiert. Nur passiert hier niemandem etwas, er wird nicht diskriminiert, weil er die AfD wählt. Er wird kritisiert, ist der Diskussion, Meinungen etc. ausgesetzt. Man ist anonym und wenn man sich abmeldet, dann hat das, was hier geschrieben wurde keine Relevanz im echten Leben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 21:05
@neugierchen
Bitte sag mir, warum du die AFDvwählen würdest.
Was machen sie denn besser?
Ich diskriminiere niemanden.
Nur weshalb wählt man die AFD?
Was zeichnet sie vor anderen Parteien aus?
Und bitte nicht wieder das Argument Protestpartei


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 21:07
@Palmzweig
Ich muss dich leider enttäuschen, ich würde zur Zeit die AfD niemals wählen, war früher SPD, später FDP Wähler und Mitglied. In 41 tagen verabschiede ich mich von Deutschland und werde hier nicht mehr mitbestimmen. Also bin ich raus aus der Nummer.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 21:10
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Sieht man doch hier auch welch "Spießrutenlauf" sich bekennende AfD Wähler ausgesetzt sehen …
Ja ne is klar @neugierchen

Wenn man nachfragt, was man von den rechtsradikalen, rassistischen und neonazistischen Äußerungen denn so hält, dann bekommt keine Antwort, trotz der vielen Belege, die nachweisen dass der völkische Flügel den Kurs vorgibt und man anhand dessen auch sieht, wohin die Reise geht. Wenn du das Spießruten laufen nennst, deine Sache. Wenn jemand eine Partei wählt, die mittlerweile so weit nach rechtsaußen gerückt ist, dann darf man schließlich Fragen stellen, ob er das a) nicht weiß und b) wenn derjenige es weiß, warum er dann trotzdem den Verein wählt?
Ich sehe nicht, dass hier jemand ausgegrenzt wird, weil er oder sie AfD wählt. Hier wird aufgezeigt, was in dem Verein abgeht und zwar mit Belegen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 21:10
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Theoretisch ja. Aber die Realität sieht doch wohl anders aus, oder? Sieht man doch hier auch welch "Spießrutenlauf" sich bekennende AfD Wähler ausgesetzt sehen …
Welchen Schikanen sind den AfD Wähler hier ausgesetzt?


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 21:11
@neugierchen.
Wirst du die Weiterentwicklung der AFD auch aus dem Ausland weiter beobachten?
Sie hat ja Connections in viele Länder mit ähnlichen Parteien.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 21:11
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Du meinst, Du würdest diskriminiert werden? Es gibt doch das AGG. Und das GG.
Durch AGG und GG gibt es also keine Diskriminierung mehr oder wie ist deine Aussage zu verstehen?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 21:12
Zitat von PalmzweigPalmzweig schrieb:Ist eigentlich schon Mal jemandem aufgefallen, wie viel Ägression und Hass einem von Seiten der AFD Sympathisanten entgegenkommt?
Es ist bei vielen Beiträgen so, im Web oder im Fernsehen.
Woher kommt das?
So unterschiedlich können die Wahrnehmungen sein.
Ich war vor der Bundestagswahl auf einer AfD-Informationsveranstaltung in unserem Kulturzentrum. Die Polizei musste uns Besucher vom Parkplatz bzw. der Bushaltestelle dorthin eskortieren, die letzten 50, 60 Meter durch ein Spalier von aufgebrachten Gegendemonstranten (u. a. der Antifa). Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so viel Hass und Aggressionen erlebt. Die Polizei hatte ihre liebe Mühe, uns diese Gestalten vom Leib zu halten. Ich habe weder provoziert noch sonst was, wollte einfach nur mein Recht auf freien Zugang zu Informationen wahrnehmen.

Den ein oder anderen AfD-Politiker habe ich bei Facebook abonniert. Dort wird immer wieder von Farbanschlägen auf die Häuser oder die PKW von AfD-Politikern berichtet und auch mit Fotos belegt. Der Essener AfD-Politiker Guido Reil (Ex-SPD) hat die Schmierereien bis heute an seiner Garage gelassen, weil sie eh ruckzuck wieder beschmiert wäre. Das ist wirklich erschütternd zu sehen, wie es in Wirklichkeit um die Meinungsfreiheit in unserem Land bestellt ist. Da nützt dir auch das AGG nicht viel.


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 21:12
Zitat von PalmzweigPalmzweig schrieb:Wirst du die Weiterentwicklung der AFD auch aus dem Ausland weiter beobachten?
Klar werde ich das, ist ja mein Heimatland. Aber ich habe schon den festen Vorsatz mich im Ruhestand nicht mehr darüber zu ärgern was hier abgeht. Daher ja auch der Entschluss das Land zu verlassen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

21.08.2018 um 21:14
@neugierchen
Ich hab immer noch nicht verstanden, was laut AFD und vieler Leute ob bekennende Anhänger oder nicht hier abgehen soll.


melden